Navigation überspringen?
  

Sparkasse Aachenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Aachen Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,31
Vorgesetztenverhalten
3,17
Kollegenzusammenhalt
3,73
Interessante Aufgaben
3,29
Kommunikation
3,23
Arbeitsbedingungen
2,98
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,29
Work-Life-Balance
2,60

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,48
Umgang mit älteren Kollegen
3,84
Karriere / Weiterbildung
3,29
Gehalt / Sozialleistungen
2,93
Image
3,81
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 8 von 48 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 27 von 48 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 48 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 48 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 39 von 48 Bewertern Barrierefreiheit bei 7 von 48 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 17 von 48 Bewertern Betriebsarzt bei 24 von 48 Bewertern Coaching bei 22 von 48 Bewertern Parkplatz bei 6 von 48 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 18 von 48 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 20 von 48 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 48 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 48 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 9 von 48 Bewertern Mitarbeiterevents bei 34 von 48 Bewertern Internetnutzung bei 14 von 48 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Note 4

1,92

Arbeitsatmosphäre

Führungskräften fehlt Sozialkompetenz

Vorgesetztenverhalten

Keine Empathie

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Geschäftsstelle an

Interessante Aufgaben

Dafür muss man Lobbyist sein oder Arschkriechen

Kommunikation

Mit dem neuen Personalrat werden die Mitarbeiter informiert

Gleichberechtigung

Keine Frau im Vorstand, wo ist da Gleichberechtigung?

Umgang mit älteren Kollegen

Die haben noch viel Erfahrung, wenn sie krank sind, werden diese fallen gelassen

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist möglich

Gehalt / Sozialleistungen

Hier wird im Vergleich zu anderen Sparkassen geringeres Gehalt bezahlt

Arbeitsbedingungen

Ein sicherer Arbeitsplatz

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist vorhanden
Sozialbewusstsein für Aachen und die Städteregion auch

Work-Life-Balance

Gibt es nicht

Image

Tolles Image, nur gute Presse

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Bezahlung, bessere work-life-balance

Pro

Das es ein sicherer Arbeitgeber ist

Contra

Die Bezahlung, der Unterschied zwischen Jung und alt
Kaum Zeit für Freizeit

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
Wie ist die Unternehmenskultur von Sparkasse Aachen? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Arbeitsatmosphäre

Es kommt hier sehr auf das Team und die Führungskraft an.

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich nur für mich und meine direkte Führungskraft sprechen. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Führungskraft. Allerdings hört man auch sehr viel negatives von anderen Stelle und Abteilungen

Kollegenzusammenhalt

Hier kommt es ebenfalls ganz auf das Team und die Führungskraft an

Interessante Aufgaben

Ich habe Einfluss auf die Ausgestaltung meines Arbeitsplatzes. Das ist aber nicht in jeder Geschäftsstelle bzw. Abteilung so.

Kommunikation

Die Kommunikation der 1. und 2. Führungsebene ist teilweise erschreckend und nicht wertschätzend.

Gleichberechtigung

Wiedereinsteigerinnen vorallem nach dem Mutterschutz haben es sehr schwer, wieder zurück zu kommen.

Karriere / Weiterbildung

Jeder macht direkt nach der Ausbildung den Lehrgang zum Sparkassenfachwirt. Das ist nichts mehr besonderes. Selbst der Spk-Betriebswirt ist nicht mehr besonders. Toll ist es, dass es angeboten und die Kosten übernommen werden, wenn man sich für einen bestimmten Zeitraum ans Unternehmen bindet. Externe Studiengänge werden nicht wirklich akzeptiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen sind ok, mit dem Gehalt wird gegeizt. Es gibt keine Stelelnbeschreibungen. Gezahlt wird nach Tarif

Arbeitsbedingungen

Hier macht das "Spar" und Sparkasse dem Wort alle Ehre. Altes Möbiliar, was in den Teppichen kriecht möchte ich gar nicht mehr wissen. Rückenfreundliche Bürostühle sowie höhenverstellbare Tisch, große Bildschirme oder Headsets gibt es nur auf Attest. Obwohl man pro Tag knapp 9 Stunden in der Geschäftsstelle ist.

Work-Life-Balance

Gibt es mit den jetzigen Dienstzeiten leider gar nicht. Hier hat es die Sparkasse leider verpasst mit dem Trend zu gehen: Stichwort flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice

Image

Naja, ist alles ist Gold was glänzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Kommunikation zwischen Vorstand und Belegschaft

Pro

Sozialleistungen, sicherer Job

Contra

Dienstzeiten, Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen gut

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Während der Ausbildung ist die Betreuung durch die Berufliche Bildung super. Auf den Geschäftsstellen wird man jedoch oft ausgenutzt und muss hauptsächlich Kaltakquise, Schalterdienst, P-Konto Eröffnungen etc. machen. Gerade in großen Geschäftsstellen gibt es oft Grüppchenbildung, die Führungskräfte sind meistens unqualifiziert, die Arbeitszeiten eine Katastrophe (!), die Geschäftsstellenausstattung grausam und der Vorstand abgehoben. PS: Wer eine Familie gründen möchte - lasst es sein! Das Gehalt reicht max. für einen niedrigen bis mittleren Lebensstandard.

Vorgesetztenverhalten

Sehr variabel! Bei manchen ist noch nicht ganz angekommen, dass man junge Mitarbeiterinnen nicht überall anfassen sollte. Es gibt jedoch auch ganz tolle Chefs, die für die Mitarbeiterbelange einstehen!

Kollegenzusammenhalt

Sehr variabel! Auf manchen Geschäftsstellen ganz toll und der einzige Grund aufzustehen!

Interessante Aufgaben

Während der Ausbildungszeit leider eher selten. Danach festgefahren.

Kommunikation

Null Transparenz! Während der Ausbildung wird gesagt, dass man bei guten Leistungen belohnt wird - Leider nein, leider garnicht ! Individueller Bildungsweg - nicht vorhanden!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden oft bevorzugt und bekommen häufig Stellen, für die sie ungeeignet sind.

Karriere / Weiterbildung

Festgefahren, wobei mittlerweile ein Studium angeboten wird. Ansonsten sind die beruflichen Chancen und Gehaltssteigerungen jedoch unangebracht!

Gehalt / Sozialleistungen

Katastrophe !

Arbeitsbedingungen

s.o.

Work-Life-Balance

Existiert nicht! Weder kostenlose Getränke, Obst, kostenlose Fitnessangebote, Rückenkurse auf Geschäftsstellen, Kinderbetreuung etc.

Image

Kann man sich jedoch nichts von kaufen.

Verbesserungsvorschläge

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Work-Life-Balance
  • mehr Transparenz
  • Gesundheitsmanagement
  • Weiterbildung für Führungskräfte
  • mehr Wertschätzung

Pro

- Image

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 08.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Wie die Menschen aus verschiedenen Schichten gleich gestellt und behandelt werden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    sparkasse aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.März 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Der Zahlendruck hat enorm zugenommen.

Work-Life-Balance

Früher war die Sparkasse als Arbeitgeber dafür bekannt, dass Familie und Beruf in Einklang zu bringen sind. Bei den jetzigen Arbeitszeiten und der jetzt nur noch theoretisch vorhandenen Vertrauensarbeitszeit bekommt man als Familienvater seine Kinder nur noch schlafend zu Gesicht. Von Montag bis Donnerstag sind Hobbies, Familie und Freizeit nur noch Wunschdenken. Effektiv ist man 4 Tage die Woche etwa 11 Stunden pro Tag (An,-Abreise, Arbeit) im Namen der Sparkasse unterwegs. Um halb 8 im Auto zur Arbeit und frühestens um 19.30h wieder zu Hause.

Alle privaten Erledigungen müssen aufs Wochenende verlegt werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeitermotivation entsteht durch einen möglichen privaten Freizeitausgleich

Pro

die pünktliche Gehaltszahlung

Contra

dass die Meinung der Belegschaft zwar eingefordert wird, aber bei gegenteiligem Standpunkt mehr schlecht als recht berücksichtigt wird.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 05.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Geschäftsstelle an, sehr sehr unterschiedlich

Vorgesetztenverhalten

kein Vertrauen alles wird kontrolliert, keine eigene Entscheidungsfreiheit, Hauptsache die Zahlen stimmen, man hat Angst krank zu sein.
Ganz selten gute Führungskräfte

Kollegenzusammenhalt

Das war auf den meisten Geschäftsstellen echt in Ordnung. Durch den Zahlendruck jedoch auch Konkurrenzgedanken

Interessante Aufgaben

Leider alles sehr eintönig. Die spannenden Sachen werden direkt an "Fachleute" abgegeben

Kommunikation

Entscheidungen dauern sehr lange, Kunden warten und kriegen bei anderen Banken schnellere Entscheidungen, auf Beschwerden wird nur vom Personalrat reagiert

Gleichberechtigung

Da kann man nichts gegen sagen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung für die Sparkasse i.O

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist für Berufseinsteiger in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Unzumutbare Öffnungszeiten,Parkplätze müssen teuer selbst bezahlt werden,keine Überstundenvergütung, Auszubildende werden oft ausgenutzt

Work-Life-Balance

4 Tage später als 19 Uhr Zuhause. Familienleben kaum machbar

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeiten ändern, auf Beschwerden der Mitarbeiter eingehen,

Pro

Karnevalsfeier und Betriebsfest

Contra

...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Mitarbeiter eingehen und zuhören, was sie zu sagen haben

Pro

Sozialleistungen

Contra

Gehalt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 22.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt sehr auf das Team an in dem man arbeitet. Leider ist es aber im gesamten Haus wesentlich kälter geworden, und Konkurrenzdenken zwischen Kollegen nimmt zu. Dadurch kommt die ständige Belastung durch unmenschliche Arbeitszeiten die sowohl krank machen als auch an ein geregeltes Familienleben nicht mehr denken lassen.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig vom Vorgesetzten. Der Vorstand hat allerdings schon lange jegliches Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeiter verloren. Fragen an den Vorstand werden entweder ignoriert oder mit Floskeln und Ausflüchten abgetan.

Kollegenzusammenhalt

Auf vielen Geschäftsstellen anständig, aber stark abhängig von den direkten Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Theoretisch vorhanden - leider setzt das Haus den Produktkorb für “normale“ Mitarbeiter derart eng zusammen dass eine wirklich individuelle Beratung zumindest so wie die Firma es sich vorstellt nicht möglich ist.

Kommunikation

Der Ton ist rau und schroff, besonders zwischen den Mitarbeitern die intern arbeiten und denen am Markt. Verständnis für die Belastungen denen die Mitarbeiter am Markt ausgesetzt sind existiert intern nicht mehr.

Gleichberechtigung

Vorhanden. Auch wenn Vitamin B auch diese Firma regiert.
Vier Sterne weil Männer im Gegensatz zu Frauen pro Jahr mindestens fünfhundert Euro für Arbeitskleidung ausgeben müssen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe nie Probleme mitbekommen. Außer solche die aus den Arbeitszeiten abgeleitet werden können.

Karriere / Weiterbildung

Mit Vitamin B ist Karriere möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Ja, es geht schlimmer. Dennoch sind die Gehälter im Vergleich ein Scherz. Haus und Vorstand weigern sich seit Jahren
Konsequent Stellenbeschreibungen einzuführen die die Bezahlung der Arbeit zumindest annähernd angemessen machen würden.

Arbeitsbedingungen

Mitarbeiter in der Stadt die mit dem Auto fahren müssen, müssen sich auf mindestens 70€ Kosten im Monat einstellen die dadurch entstehen dass man sich einen Parkplatz mieten muss. Kostenlose Parkplätze die von der Firma gestellt werden gibt es höchstens für Führungskräfte.
Ach, und hat schon jemand die ewig gestrige Haltung der Firma in Sachen Berufsbekleidung erwähnt? Ganz abgesehen von den Arbeitszeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Mitarbeiter dürfen zwar Kunden besondere Kredite für Elektroautos verkaufen, trotzdem kriegen es die meisten Geschäftsstellen nicht hin den Müll auch nur im Ansatz zu trennen.

Kunden die zur Kategorie Topkunden oder Familie/Freunde gehören werden oft besser behandelt. Bei anderen Kunden muss man in der Beratung oft an die eigene Zielsetzung denken.

Work-Life-Balance

Ich würde null Sterne geben wenn ich könnte. Viele Kollegen brauchen von der Haustür hin und zurück mehr als zwölf Stunden. An ein Familienleben, Gott bewahre mit Kindern ist nicht zu denken. Für Arzttermine muss man oft Urlaub nehmen, Vertrauensarbeitszeit ist ein schlechter Witz.

Image

Nach außen hin - top.
Intern denken viele Kollegen daran, in andere Sparkassen oder Banken zu wechseln.

Verbesserungsvorschläge

  • Angemessene Bezahlung einführen, menschen- und familiengerechte Arbeitszeiten nach Möglichkeit gestern einführen, nicht nur digital modern werden sondern auch als Arbeitgeber.

Pro

Dass der Vorstand anscheinend einen hervorragenden Draht zur FAZ hat - “begehrtester Arbeitgeber“

Contra

Neben allen sowieso schon aufgezählten Punkten die Ignoranz zumindest nach außen des Vorstandes in Anbetracht ernsthafter Probleme. Man ruht sich lieber auf Geschäftszahlen aus.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Über das Arbeitsklima kann ich nichts negatives sagen. Grundsätzlich ist es ärgerlich, dass es andere Stellenbewerrungen während der Zeit der Sparkasse Aachen gibt und es große Unterschiede zwischen alten Hasen und neuen Mitarbeitern gibt. Da besteht auch kein Interesse seitens der Führungsebene, dies zu ändern. In der Sparkasse wird die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sehr groß geschrieben. Das kann ich nur positiv loben!

Vorgesetztenverhalten

Bei mir persönlich gut.

Kollegenzusammenhalt

Ein Grund wieso meine Arbeit so viel Spaß macht!

Interessante Aufgaben

Verkauf steht im Fokus. Persönlicher Druck wächst jedes Jahr mehr. Weniger Mitarbeiter bei gleicher oder mehr Arbeit.

Kommunikation

Mein Chef ist da sehr pflichtbewusst. Über andere Einheiten kann ich nicht urteilen.

Gleichberechtigung

Führungskräfte sind jedoch oft Männer.

Karriere / Weiterbildung

Grundsätzlich gegeben und auch gefördert von der Sparkasse. Jedoch sind die Stellen oft zu niedrig bewertet so dass es vorkommt, dass ältere Kollegen auf Grund von alten Verträgen bei einem Wechsel keine Steigerung erhalten. Und ohne einen persönlichen Vorteil werde ich so etwas nicht machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt reicht zum Leben. Jedoch verdient man nicht mehr als eine normale Büroangestellte. Der Reiz nach einem Wechsel wegen einem höherem Gehalt ist sehr groß. Bisher aber noch nicht passiert, da wir auf Veränderung hoffen.

Arbeitsbedingungen

Material in Ordnung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Elektronische Gehaltsabrechnung, mehr fällt mir nicht ein.

Work-Life-Balance

Flexibilität = 0. Vertrauensarbeitszeit wird angeblich gelobt und soll für den Arbeitnehmer vorteilhaft sein. Der einzige der davon übermäßig profitiert ist die Sparkasse Aachen! Die Vertrauensarbeitszeit ist eine Unverschämtheit. Ich wünsche mir endlich eine richtige Zeiterfassung. Aber davor hat die Sparkasse Angst, da oft längeres bleiben nicht abgefeiert wird oder aufgeschrieben wird, da dass nicht gerne gesehen wird. Überstunden gibt es in den Augen der Vertrauensarbeitszeit nicht!

Verbesserungsvorschläge

  • Flexiblere Arbeitszeiten. Einführung Zeiterfassung. Bessere Stellenbewertung im Vertrieb. Druck und wachsende Belastung muss irgendwo ausgeglichen werden.

Pro

Sicherer Arbeitsplatz, tolle Veranstaltung zB Betriebsfest, Austausch Personalrat, Image der Bank bei Kunden

Contra

Vertrauensarbeitszeit, zu lange Pausen individuell nicht möglich zB halbe Stunde, Teilzeit für Muttis zu normal Zeiten, moderne Sozialleistung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Aachen
  • Stadt
    Aachen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf