Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Sparkasse 
Pfullendorf-Meßkirch
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Sparkasse mit Potenzial

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flexible Arbeitszeiten
- der Zusammenhalt ist zum Teil sehr gut
- Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es besteht keine Möglichkeit Karriere zu machen. Die Mitarbeiter werden zum Teil über mehrere Monate hingehalten und keine klaren Aussagen getroffen. Der Mitarbeiter ist das wertvollste Gut bei einem Dienstleister. Hier besteht deutlicher Verbesserungsbedarf.

Verbesserungsvorschläge

- Personalentwicklungskonzept
- Allgemein mehr in die Mitarbeiter investieren
- Digitalisierung (Papierloses Büro)
- Informationsaustausch
- Führungskräfte hinsichtlich Mitarbeiterführung schulen

Image

Aufgrund der Zugehörigkeit zur Sparkassen-Finanzgruppe sehr gut.

Work-Life-Balance

Aufgrund Zeiterfassung sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

In der Zwischenzeit wird nach der Ausbildung der Bankfachwirt angeboten. Einzelne Bereiche erhalten aufgrund der Regulatorik und Neuerungen Fortbildungen. Jedoch wird nicht viel Wert auf die Weiterentwicklung von Mitarbeitern gelegt. (Gibt kein Personalentwicklungskonzept)

Gehalt/Sozialleistungen

Als Mitarbeiter nach der Ausbildung sehr dürftig. Als Externer hat man bessere Chancen.
Die Sozialleistungen sind gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird zu viel Papier verbraucht. Es erfolgt aktuell kein Umdenken in dieser Hinsicht.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt in den einzelnen Bereiche ist sehr gut. Nur der gesamte Zusammenhalt um etwas zu erreichen ist nicht vorhanden. Ist auch daran geschuldet, dass hier wenig Wert darauf gelegt wird.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten gehen Konflikten aus dem Weg und können damit nicht umgehen. Mitarbeiter werden selten in Entscheidungen einbezogen. Entscheidet i.d.R. nur Vorstand.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind unbefriedigend. Die Büros sind zum Teil in einem schlechten Zustand und mit alten Teppichböden ausgestattet. Die Technik entspricht der IT-Anforderungen und ist gut.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte besser sein. Wesentliche Änderungen werden unzureichend kommuniziert. Die einzelnen Bereiche stimmen sich nicht ab.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

"Spar"kasse - GUT für Erfahrungen

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...das Produktportfolio

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...das fehlende Vertrauen bezüglich Leistungsbereitschaft und -erbringung in seine Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

typisch TvÖD

Umwelt-/Sozialbewusstsein

...viel zu viel Verbrauch von Papier, da alles doppelt und dreifach ausgedruckt werden muss (teilweise aber auch den gesetzlichen Vorschriften geschuldet)

Kollegenzusammenhalt

...hat im Laufe der Zeit leider nachgelassen. Aus meiner Sicht liegt das am wachsenden Leistungsdruck und den steigenden Anforderungen sowie der laufenden Kontrolle. Dadurch entsteht eine "Ellenbogenmentalität", welche das Betriebsklima negativ beeinflusst.

Vorgesetztenverhalten

Gestellte Forderungen und "Zielvorgaben" nicht immer realistisch.

Arbeitsbedingungen

Teilweise offene Beraterbüros, dadurch höherer Lärmpegel und eingeschränkte Diskretion


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber auf Sparkurs

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Freiheiten, Gleitzeit, gutes miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es muss mehr Struktur ins Unternehmen eingebracht werden.
Bei Entscheidungsfragen lässt sich das Unternehmen viel zu viel Zeit.
Führungskräfte sollten sich besser absprechen.

Verbesserungsvorschläge

Es muss mehr Struktur ins Unternehmen eingebracht werden.
Bei Entscheidungsfragen lässt sich das Unternehmen viel zu viel Zeit.
Führungskräfte sollten sich besser absprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt sehr niedrig, es wird angefangen, dass Weihnachtsgeld und co. zu reduzieren.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht, unkoordiniert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben