Navigation überspringen?
  

Sparkasse Vorderpfalzals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Sparkasse Vorderpfalz Erfahrungsbericht

  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitnehmerfreundlich, nur wenn die Führungskraft mitspielt!

3,77

Arbeitsatmosphäre

In den einzelnen Filialen und Abteilungen herrscht ein gutes Miteinander und gute Kommunikation. Meist zur Führungskraft angespanntes Verhältnis vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Leider sitzen die falschen Leute auf Führungspositionen. Dies führt zu negativer Stimmung und viel Druck von oben. Man wird nicht richtig wahrgenommen und nur kritisiert, trotz Zielerreichung.

Kollegenzusammenhalt

In den Filialen und Abteilungen vorhanden und motiviert beim täglichen Arbeiten.

Interessante Aufgaben

Je nach Stelle, tägliche Abwechslung vorhanden, gerade im Vertrieb und in Zusammenarbeit mit den Kunden wird es nie langweilig und bleibt spannend.

Kommunikation

Mal mehr mal weniger gut. Buschfunk hat immer mehr geholfen.

Gleichberechtigung

Durch Leistung kann überzeugt werden, egal welches Geschlecht.
Frauen sind auf gleich vielen Führungspositionen angesiedelt, wie auch Männer.

Karriere / Weiterbildung

Interne Schulungen vorhanden. Berufsbegleitendes Studium möglich, in Zusammenarbeit mit der "Francfurt School" und Sparkassen Akademie. Auch andere Studiengänge werden akzeptiert, jedoch nicht gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen, wie VL und Altersversorge vorhanden und sehr gut.
Gehaltssteigerungen nur mit gutem Vorgesetzten drin, welches jedoch ein großer Kampf war und viel Erklärungen gemacht werden mussten, dass man überhaupt etwas mehr bekommt. Sehr schade im öffentlichen Dienst. Betriebsrat kämpft um Anpassung der Gehälter im Vergleich zu anderen Sparkassen in der Region. Da sollte der Arbeitgeber nochmal nachlegen, da auch hier deswegen die Stimmung schlecht ist.

Arbeitsbedingungen

An Öffnungszeiten gebunden. Arbeitsklima i.O. und im Team sehr gut. Viel Druck jedoch von "oben" und wöchentlichen Jour-Fix Gespräche dämpfen die Motivation des Einzelnen.

Work-Life-Balance

Möglich, wenn die Führungskraft mitspielt.

Image

Auf dem Weg der Besserung!

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsanpassungen, mehr Mitarbeiterveranstaltungen (Betriebsausflüge/-feiern), weniger Druck auf die Mitarbeiter in den Filialen ausüben.

Pro

Sozialleistungen, Kommunikation intern, gutes Miteinander im Team

Contra

...dass, die falschen Leute auf wichtigen Positionen sitzen. Führungskräfte sollten nochmals überprüft und gegebenenfalls durch bessere Leute ersetzt werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkasse Vorderpfalz
  • Stadt
    Ludwigshafen am Rhein
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf