Navigation überspringen?
  

Sparkassen DirektVersicherung AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
Sparkassen DirektVersicherung AGSparkassen DirektVersicherung AGSparkassen DirektVersicherung AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    76.666666666667%
    Gut (4)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (6)
    10%
    Genügend (4)
    6.6666666666667%
    4,07
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (0)
    0%
    3,45
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54

Arbeitgeber stellen sich vor

Sparkassen DirektVersicherung AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,07 Mitarbeiter
3,45 Bewerber
4,54 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Team Zusammenhalt, man hilft und unterstützt sich gegenseitig. (sowohl bei Provinzial als auch bei S-Direkt)

Vorgesetztenverhalten

Faire und offene Kommunikation auf allen Ebenen, sowohl bei Provinzial als auch bei S-Direkt.

Kollegenzusammenhalt

Fand ich echt super. Guter Umgang miteinander. Unterstützung wenn notwendig. (Ausnahmen bestätigen die Regel) Es gibt auch viele Kollegen die privat noch gemeinsame Aktivitäten organisieren.

Interessante Aufgaben

Breite Software im Bereich Versicherung, es werden hauptsächlich Standard Frameworks eingesetzt wie Spring und Hibernate. Engagement und Eigeninitiative wird gefördert.

Kommunikation

flache Hierarchien ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation. (S-Direkt)

Gleichberechtigung

ist zu 100% gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird zusammengearbeitet und der Unterschied zwischen älteren und jüngeren ist kaum erkennbar.

Karriere / Weiterbildung

Mit spürbaren und belegbarem Engagement sind Karrierechancen vorhanden. Viele Seminare und Weiterbildungskurse, man kommt im Schnitt auf 15 Tage pro Jahr wenn man möchte.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire Gehaltsstruktur über dem Branchendurchschnitt, verschiedene Angebote an Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Normale zweier bis vier großzügigen Büros, Laptop, Pflanzen, Alle benötigen Arbeitsmaterial, Betriebsrestaurant, eigenes Café(italienisch) mit einer Eisbar, Regale und sogar großen Parkplatz (überdacht)... etc.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, mancher kommt um 07:00 andere erst um 11:00. Man kann einen Tag mehr und dafür an einem anderen weniger arbeiten. Home Office ist möglich, wenn gewünscht. Überstunden sind unüblich und werden nicht angeordnet. Urlaub kann frei genommen werden. Viele verschiedene Betriebssportarten. Eigener Kindergarten finde ich persönlich ziemlich cool :) Benefits sind unter andrem: Betriebliche Altersvorsorge, VwL, Fahrtkostenzuschuss, mega Betriebsfest und Weihnachtsfeier mit eigener Diskothek ab 22 Uhr :) Verschiedene Mitarbeiterrabatte wie Versicherung (ist ja logisch) und bei vielen Drittanbieter.

Image

Sparkasse bzw. Provinzial stehen dahinter, das sagt schon alles.

Pro

-Mitarbeiterumfragen
-Offen für Ideen die eingebracht werden.
-interessante Projekte

Contra

keine extra Überstundenvergütung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich wurde im Team sofort mit offenen Armen aufgenommen. Alle waren sehr nett mir gegenüber und generell war das Klima unter den Kollegen wirklich toll, das habe ich bisher so noch bei keinem Arbeitgeber erlebt. Das gilt sowohl für die Werkstudenten als auch für die Festangestellten, denn innerhalb des Teams wurden keine Untetscheidungen gemacht. Alle wurden gleich behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Wie ich bereits zur Arbeitsatmosphäre geschildert habe, ist das kollegiale Umfeld sehr gut und man geht stets freundlich und respektvoll miteinander um, gleichzeitig ist es aber auch locker zwischen allen Kollegen, da man sofort per Du ist. Jeder Kollege stand mir zur Seite, falls ich Fragen hatte und hat versucht mir wirklich weiter zu helfen.

Interessante Aufgaben

Wenn man bei der Sparkassen Direktversicherung anfängt, dann weiß man auch, worauf man sich einlässt. Man ist für den Kundenservice zuständig und telefoniert mit Kunden, um deren Anliegen zu bearbeiten. Abwechslung hat man aber schon alleine durch die vielfältigen Wünsche und Fragen der Kunden. Man muss sich aber vorher überlegen, ob einem das reicht, dass man nur telefoniert.

Kommunikation

Es wird sich sehr darum bemüht, dass man problemlos in alle Abläufe mit einbezogen wird. Durch einen Paten werden einem alle wichtigen Informationen vermittelt, welche für die Arbeit notwendig sind. Außerdem gibt es immer wieder Coachings, die einem auch dabei helfen sollen, seine Arbeit gut zu erledigen. Es entsteht allerdings nie ein Druck, dass man zu einem bestimmten Zeitpunkt alles drauf haben soll und bei Fehlern wird das Gelernte nochmal durchgegangen, der Pate aber auch alle anderen Kollegen stehen einem da zur Verfügung und helfen sehr gerne.

Gleichberechtigung

Siehe mein Kommentar zur Arbeitsatmosphäre und zum Kollegenzusammenhalt.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Werkstudent verdient man hier sehr gut, außerdem kann das eigene Gehalt nach einem Jahr ansteigen, wenn der Arbeitgeber zufrieden mit der Leistung der Arbeitnehmer ist. Das Gehalt wird pünktlich ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstatten in den Büroräumen ist auf die Arbeit super angepasst und man hat alles, was man braucht. Es gibt auch in jedem Büro Wasserspender, an denen man sich kostenlos bedienen kann. Zu Anfang bekommt man auch die benötigten Dinge vom Arbeitgeber gestellt, man muss sich also um nichts selbst kümmern. Was mir aber sehr negativ aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Büros über keine Klimaanlage verfügen. Gerade bei sehr heißen Tagen war es eine Tortur im Büro zu sein und zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent gibt man seine Zeiten an, an denen man arbeiten kann und wird auch nur in diesen Zeiten für die Arbeit eingetragen. Man kann also sehr gut selbst entscheiden, wann man arbeiten möchte und wann nicht. Außerdem kann eine Schicht nicht länger als 8 Stunden sein, demnach sind es ganz normale Arbeitszeiten. Das Einzige, was ich zu kritisieren habe ist, dass man pro Woche eine Schicht angeben muss, die bis 20 Uhr geht. Heißt nicht, dass man diese Schicht dann auch bekommt und das muss auch nicht jede Woche zwanghaft erledigt werden, aber das ist mir zumindest aufgefallen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt immer auf das Anrufaufkommen an. Wenn wenig zu tun ist, kann man sich auch mal zurücklehnen und etwas plaudern, wenn die Leitung voll ist, geht das eher nicht.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt drei Teams, mit je eine/m/r Leiter/in und eine/m/r Stellvertreter/in. In der Regel haben die Teamleiter andere Aufgaben als zu telefonieren, wenn die Leitung brennt, gehen sie aber auch mit ans Telefon. Man kann mit allen wie mit vernünftigen Menschen reden.

Kollegenzusammenhalt

Man bekommt Hilfe, wo man sie braucht und wenn mal was nicht direkt läuft, gibt es Hinweise, wie man es nächstes Mal besser machen kann. Zwischenmenschlich kommt man immer mit dem einen besser klar als mit dem anderen, aber im allgemeinen kann man mit jedem reden.

Interessante Aufgaben

Für Studenten gibt es verschiedene Sonderschichten, wenn man allerdings eine Telefonschicht hat, ähneln sich die Anrufe nach einer gewissen Zeit. Zwischendrin gibt es mal interessantere Fälle, die aber oft mit viel telefonieren in die Vertragsabteilung einen relativ hohen Arbeitsaufwand erzeugen.

Kommunikation

Man kann jeden fragen, wenn man etwas nicht weiß

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden gleich bezahlt, es gibt keine Ungleichbehandlung bei der Verteilung der Aufgaben.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen (ist das auf Jahre oder Zeit im Unternehmen bezogen?) werden genauso wie die jüngeren behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Kommt sicher stark auf den Studienbereich an. Bei wirtschaftsorientierten Studiengängen kann man bestimmt was mitnehmen oder sich die Arbeit hier als Praktikum o.ä. anrechnen lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit, übernommen zu werden, wenn man allgemein sein Handwerk versteht und das Studium abbricht oder beendet hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Man startet bei 11 EUR pro Stunde und wenn man sich keine großen Schnitzer leistet, kommt man im Folgejahr auf 12, im darauffolgenden auf 13 EUR.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer sehr warm vor allem in den höher gelegenen Büros, da das ganze Gebäude aus Glas besteht.
In jedem Büro gibt es einen Wasserspender, der heißes und gekühltes Wasser spendet.
Die Stühle haben verstellbare Rückenlehnen.
Es gibt zwei Bildschirme, so dass das Hauptsystem auf dem einen und Hilfsprogramme auf dem anderen Monitor angezeigt werden können.
Telefonanlage läuft digital.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In jedem Büro stehen Zimmerpflanzen, die regelmäßig gegossen werden.
Durch den digitalen Angebotsversand wird Papier gespart.

Work-Life-Balance

Wenn ich arbeite, bin ich arbeiten, wenn ich zu Hause bin, bin ich zu Hause. Vermischt wird da nichts

Image

Kommt drauf an, wen man fragt. Google ist voll von Beschwerdebewertungen, aber die wenigsten melden sich, wenn es gut läuft. Oft hat man auch Kunden dran, die seit Jahren dabei sind und nichts zu meckern haben, aber die sind häufig online nicht so laut wie jene, die sich unfair behandelt fühlen. Die wenigsten Kunden sind von vornherein komplett negativ eingestellt

Verbesserungsvorschläge

  • Räume klimatisieren.

Pro

Die flexible Einteilung der Arbeitszeit

Contra

Der Drang, die Sachquote zu erfüllen. Den könnte man entschärfen, wenn man aus der Monatsquote eine Quartalsqoute macht, da es auch mal Monate gibt, die im Vergleich zum Vor- oder Folgemonat besser oder schlechter laufen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sparkassen DirektVersicherung AG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 60 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    76.666666666667%
    Gut (4)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (6)
    10%
    Genügend (4)
    6.6666666666667%
    4,07
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (2)
    40%
    Genügend (0)
    0%
    3,45
  • 6 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    83.333333333333%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,54

kununu Scores im Vergleich

Sparkassen DirektVersicherung AG
4,06
71 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,44
55.738 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.622.000 Bewertungen