SPD-Landtagsfraktion (NRW) als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SPD-Landtagsfraktion (NRW) über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Wertschätzung Fehlanzeige

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzenverhalten, mangelnde Wertschätzung, soziale Untergerechtigkeit, fehlen von Fairness

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung gegenüber neuen Mitarbeitern und nicht nur das fest angestellte "Lästerclübchen" supporten.

Work-Life-Balance

Viel zu viel Arbeit. Keine klaren Vorgaben, ständig neue Aufgabenzuteilung, kein Mitspracherecht, Urlaubs- und Krankheitsvertretungen ohne Mitsprache, schlecht geplant

Kollegenzusammenhalt

Alle Mitarbeiter, die neu in eine feste Kollegenstruktur gekommen sind, waren nur befristet eingestellt; es war nahezu unmöglich, in die eingewachsene, starre Kollegenstruktur hineinzukommen; es bestand keinerlei Interesse am Kennenlernen

Kommunikation

Fehlen von Stellenbeschreibungen, Fehlen von Zuständigkeiten, Fehlen von Organisationsplänen

Interessante Aufgaben

Einfach nur wegarbeiten, Papier verschieben und Ablage sowie Service.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung