Springer Autoteile und Industriebedarf, Stuhr als Arbeitgeber

  • Stuhr, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Springer Autoteile und Industriebedarf, Stuhr über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Bitte mehr Wertschätzung für die Mitarbeiter !

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Informationsweitergabe

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nur ausgewählte Personen erhalten die Möglichkeit zum Home Office .
Wieso nur Teile der Belegschaft und die Führungsebene ?

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es sollten alle die Situation für ernst nehmen und Home Office für alle zugänglich machen !

Arbeitsatmosphäre

Für gute Vorschläge gibt es durchaus Lob , dabei bleibt es dann aber auch

Work-Life-Balance

Die 40h Woche gehört in die Vergangenheit !
Urlaub kann flexibel genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Jeder ist seines Glückes Schmied

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Tarifvertrag
Verhandlungen sind schwierig
VL gibt es aber

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Abteilungen halten die Kollegen zusammen !

Umgang mit älteren Kollegen

Viele bleiben nicht bis zur Rente

Vorgesetztenverhalten

Es gibt klare und direkte Ansagen , auf individuelle Bedürfnisse wird in Teilen eingegangen .
Teilweise wird nach Sympathie entschieden

Arbeitsbedingungen

Es sollte doch mal modernisiert werden

Kommunikation

Es wird nur das Notwendigste kommuniziert

Gleichberechtigung

Teils Teils , auch hier wird nach Sympathie entschieden

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeiten, durchaus auch neue Herausforderungen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Peinliche Führung - fehlende Wertschätzung! Der Mensch zählt leider nicht viel bei den wichtigen Herren

1,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz schwacher Leistungen, wird an der Führung festgehalten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Unehrlichkeit von ganz oben!

Verbesserungsvorschläge

Alles so lassen und hoffen :-)

Arbeitsatmosphäre

Vorwürfe, Schuldzuweisungen und Druck - so wird man hier motiviert :-(
Es gibt keinen Spaß mehr bei der Arbeit. Aufgrund der wirtschaftlichen Gesamtsituation kann man sich leicht die Zukunft skizzieren

Image

Muss ich hier einen Stern geben?

Work-Life-Balance

Immer Personalmangel ( warum nur???), deshalb wird jede Planung revidiert und es wird als selbstverständlich erachtet...….egal ob Urlaub oder geplanter Arztbesuch mit Kind

Kollegenzusammenhalt

Wird extrem schlechter, da das große Misstrauen durch die (UN)Art der Mitarbeiterführung gesät wird.
Anmerkung: Vielleicht soll das sein, damit ja kein Betriebsrat gründet. Nachher haben die MA noch rechte.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehe ich als pietätlos an

Vorgesetztenverhalten

Die Situation nicht mehr annehmbar. Ich kann und will das nicht mehr ertragen!
Ich werde in nächster Zeit die Firma verlassen.

Arbeitsbedingungen

Sinnlose Regeln

Kommunikation

Findet schlecht bis nicht statt. Bloß keinen Dialog, sonst werden noch Probleme angesprochen.

Gleichberechtigung

Sollte nochmals übersetzt werden

Interessante Aufgaben

Aktuell ja, aber hat die Teilebranche noch eine große Zukunft? Die Fahrzeug-Konzerne und die Veränderung der Mobilität, werden den Druck stark erhöhen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Ihrrenhaus ist nichts dagegen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hat mit den Jahren leider alles sehr nachgelassen der einzelne Menschen zählt nicht mehr viel

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter besser bezahlen und motivieren

Arbeitsatmosphäre

Einer haut den anderen in die Pfanne es wird viel gesagt aber nichts getan zusamhalt gibst seit Jahren nicht mehr

Image

Selbst die eigen Mitarbeiter sind alle sehr zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das umwelt Bewusstsein ist ok es wird auf Mülltrennung und Co geachtet das Sozialbewustsein könnte etwas besser sein

Karriere/Weiterbildung

Wer nicht im Büro arbeitet bleibt auf Ewigkeiten in seiner Stellung ohne Weiterkommen

Kollegenzusammenhalt

Unter den Leuten die schon lange da sind gehts neue Haben kaum eine Chance einer Haut den anderen in die Pfanne

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird Rücksicht genommen

Vorgesetztenverhalten

Urlaub zu bekommen ist wie ein 6 im Lotto da keine Leute da sind oder krank sind .

Arbeitsbedingungen

Alles recht modern da gerade erst gebaut

Kommunikation

Die Kommunikation könnte wesentlich besser sein vieles kommt bei den Leuten nicht an beim Lagerpersonsl eh nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Für so eine große Firma ist der Lohn sehr schlecht Sozialleistungen sind ok Urlaub und Weihnachtsgeld

Gleichberechtigung

Gibts da nicht

Interessante Aufgaben

Alles sehr monoton eigentlich immer das selbe

Nur als Leiharbeiter dort gewesen

3,4
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit dem Personal war sehr gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es müssten mehr Mitarbeiter übernommen werden

Verbesserungsvorschläge

War alles sehr gut und es gibt nichts

Gehalt/Sozialleistungen

Leiharbeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Grauenvoll - Unheimlich - Ganz schlecht!

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine frei Meinungsfreiheit, Intrigen, Verbesserungsvorschläge werden ignoriert oder man riskiert seinen Kopf

Verbesserungsvorschläge

Jeden austauschen der denkt er sei eine Führungskraft!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer auf Mobbing und psychischen Druck steht......ist hier 100% richtig!!!

1,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den Standort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider mehr Schein als Sein

Verbesserungsvorschläge

Austausch der gesamten Führung

Arbeitsatmosphäre

extrem angespannt.....es geht immer um Schuldzuweisung durch die Geschäftsführung

Image

.....stark sinkend auf Kunden- und Lieferantenseite

Umwelt-/Sozialbewusstsein

...die Fassade ist der Führung sehr wichtig, aber real absolut gegensetzlich

Umgang mit älteren Kollegen

sehr abwertend

Vorgesetztenverhalten

...weniger als ein Stern war nicht möglich

Kommunikation

.....nur eine Richtung der Kommunikation ist erlaubt

Gleichberechtigung

keine vorhanden

Interessante Aufgaben

Innovative Themen


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Absolute Tretmühle - stetigeDurchhalte-Floskeln sollen die MA motivieren. Max. abstrampeln ohne Chance auf Veränderung

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tätigkeitsgebiet

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die handelnden Personen in und um der Geschäftsleitung

Verbesserungsvorschläge

Betriebsrat gründen und Inhaberwechsel

Arbeitsatmosphäre

ein MEGA Klüngel-Betrieb - hervorragende Intrigen-Schmiede

Image

...als nur Fassade, aber die bröckelt

Work-Life-Balance

24/7 h wird erwartet

Kollegenzusammenhalt

teilweise unter den Neuen MA....sonst nur in der Klüngel-Runde, welche durhc die gesamte Leitungsebene bildet wird

Umgang mit älteren Kollegen

...sehr traurig, wie hier mit loyalen Kollegen umgegangen wird

Vorgesetztenverhalten

jeder denkt nur an seinen persönlichen Vorteil und nur keine eigene Meinung bzw. die Interessen der MA berücksichtigen..........sonst ist man der Nächste, der rasiert wird.
Ein egoistischer und rücksichtsloser Chef (auch in Sachen § Gesetzte)- der einzelne Mensch ist völlig egal.

Interessante Aufgaben

Innovative Branche


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Keine Wertschätzung - der Mensch zählt nicht viel!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ohne Betriebsrat wird sich hier nichts ändern - jetzt bekommt hier jeder Handlungsvollmacht (der der Geschäftsführung nach dem Mund redet)

Arbeitsatmosphäre

Die Führung vergisst bei allen Handlungen die Mitarbeiter

Ein Sonnenstrahl macht noch keinen Sommer

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird so getan, als ob nur einer an diesen Entwicklungen Schuld hatte, aber die alles mitgetragen haben, sind noch da, werden die sich wirklich ändern ?

Verbesserungsvorschläge

Abwarten, nur weil einer nicht mehr da ist, heißt doch nicht das das System abgeschafft wird. Dafür sitzen noch zuviel da oben . Wäre wünschenswert wenn sich wirklich was ändert wird


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Allgemein in Ordnung aber auch mit Einschränkungen.

2,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Logistik / Materialwirtschaft absolviert.

Arbeitszeiten

Überstunden buckeln wegen minusStunden für die schule

Spaßfaktor

Spaß Faktor kommt auf die Abteilung / Kollegen drauf an.

Respekt

Kommt auf die Abteilung / Kollegen drauf an. Auszubildene werden gefühlt als billige Arbeitskraft genutzt auch für Ausbildungsfremde arbeiten. .


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Mehr Bewertungen lesen