Workplace insights that matter.

Login
Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG Logo

Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Ich habe gerne dort gearbeitet. Die Tätigkeit war nur etwas eintönig.

4,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialer Umgang mit den Mitarbeitern. Der Mitarbeiter wird wertgeschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mir fällt hier nichts Erwähnenswertes dazu ein.

Verbesserungsvorschläge

eine Bessere Bezahlung sofern es irgendwie möglich ist.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Obert, Leiterin Personal/Controlling
Claudia ObertLeiterin Personal/Controlling

Vielen Dank für das ehrliche Feedback!

Dass die Arbeit bei uns als eintönig empfunden wird, ist natürlich nicht wünschenswert. Ein Gespräch mit dem betreffenden Abteilungsleiter zur Weiterentwicklung und Aufwertung der Aufgaben hätte hier vielleicht Abhilfe schaffen können? Aktuell entstehen im ganzen Haus zahlreiche neue Projekte, Ideen und Produkte, so dass ein Weiterentwicklungspotenzial der Aufgaben durchaus möglich ist.

Da wir uns an den Tarifvertrag TV-L anlehnen sind wir in der Vergütungsfrage nicht komplett frei. Dennoch sind wir laufend auf der Suche nach neuen Möglichkeiten unseren Mitarbeiter auch finanziell entgegen zu kommen.
Daher bieten wir weitere finanzielle Benefits an, wie einen Kindergartenzuschuss oder die Edenred Shopping Card mit monatlich 44 € und Restaurant Schecks für die Mittagspause. Die vergünstigte Möglichkeit mit Qualitrain für monatlich 30 € in zahlreichen Fitnessstudio, Yogastudios und Boulderhallen zu trainieren, soll ebenfalls den Geldbeutel unserer Mitarbeiter entlasten.