Stadtwerke Dinslaken GmbH als Arbeitgeber

  • Dinslaken, Deutschland
  • BrancheEnergie
Kein Firmenlogo hinterlegt

Ein Arbeitgeber wie aus dem Lehrbuch

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Stadtwerke Dinslaken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen, die Wertschätzung, das Ansehen nach außen, der Zusammenhalt und natürlich die Gesundheit des Unternehmens. Angst um seinen Job braucht sich keiner zu machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den räumlichen Unterschied zwischen Verwaltung und Technik. Aber das ist klagen auf hohen Niveau

Verbesserungsvorschläge

So viel zu verbessern gibt es eigentlich gar nicht. Allerdings gibt es ein paar wenige Führungskräfte die das Führen vielleicht erstmal lernen sollten.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen und der Zusammenhalt als Stadtwerker ist toll. Durch ein außerordentliches Angebot an Sozialleistungen macht das Arbeiten doppelt Spaß. Außerdem macht es stolz sich mit dem Stadtwerken Dinslaken zu identifizieren.

Kommunikation

Läuft super mittels Mailverkehr, Betriebszeitung, Intranet und sonstigen Kommunikationsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

Das zwischenmenschliche Stimmt

Work-Life-Balance

Ist auf Grund des Bereitschaftsdienstens im technischen Bereich nicht immer einfach. Aber im großen und ganzen funktioniert das gut.

Vorgesetztenverhalten

Ein Großteil der Vorgesetzten sind sehr nett, menschlich und stehen zu ihrer Linie.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben grade im technischen Bereich sind extrem vielfältig und interessant.

Gleichberechtigung

Wird hier sehr groß geschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf guten Umgang mit älteren Kollegen wird bei den Stadtwerken sehr viel wert gelegt. Selbst am Ausstand wird den Kollegen noch durch Netze ansprachen des Vorgesetzten vermittelt, wie schade es ist ihn gehen zu lassen.

Arbeitsbedingungen

Alles was irgendwie benötigt wird um die Arbeit so angenehm wie möglich zu gestalten, wird wenn es nicht schon zur Verfügung steht, organisiert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht in den Unternehmenszielen ganz oben und wird auch gelebt und umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Vergütung orientiert sich am TV-V und wird durch eine Menge Sozialleistungen unterstrichen. 13. Monatsgehalt, Leistungsprämien, Gewinnbeteiligung, Job-Rad, Massage während der Arbeitszeit, etc.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der was werden will, bekommt die Chance dazu.


Image