Stadtwerke Eutin GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 41%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Stadtwerke Eutin GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Schnelles Handeln! Homeoffice für sehr viele Mitarbeiter ermöglicht!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde sofort gehandelt. Teams wurden getrennt und teilweise ins Homeoffice geschickt, damit die Mitarbeiter geschützt werden. Der Kundenkontakt wird auf das Minimum reduziert. Die notwendige Technik für ein funktionierendes Homeoffice wurde sofort zur Verfügung gestellt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mein Arbeitgeber unterstützt schon bestmöglich!

Kollegenzusammenhalt

Selbst jetzt hat man immer die Möglichkeit sich über Videotelefonie oder Chats mit den Kollegen auszutauschen.

Arbeitsbedingungen

Es wurde sämtliche notwendige Technik für das Homeoffice sofort bereit gestellt. Sofern Probleme auftauchen, werden diese umgehend gelöst.

Kommunikation

In der jetzigen Situation wird täglich informiert, welche Maßnahmen vorgesehen sind bzw. wie die aktuelle Lage ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einfach unfassbar und jede Hoffnung auf Verbesserung wird zunichte gemacht

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das gute Mitarbeiter nicht gehalten werden, sondern teilweise wird es ihnen "leicht gemacht", zu gehen. Fehler nicht immer nur auf MA abwälzen.........

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiter einstellen, damit die Abgänge auch zukünftig kompensiert werden können.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre nötigt hier einige, die eigenen Bewerbungsunterlagen immer aktuell zu halten

Image

Das klassische Image eben, was sehr stark gelebt wird

Karriere/Weiterbildung

Wird immer wieder abgelehnt

Kollegenzusammenhalt

Die habe ich mal als ganz gut erlebt. Heute ist sich jeder selbst der Nächste und versucht nicht aufzufallen

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind eben keine Führungskräfte und sie verhalten sich leider auch so. Ohne Führungskräfte funktioniert eine Organisation aber nicht auf Dauer.

Kommunikation

Nichts sagen, ist ja auch eine Art der Kommunikation und sagt so einiges aus

Interessante Aufgaben

Wenn man es interessant findet, zahlreiche Dienstleister zu koordinieren, die die eigentlich interessanten Aufgaben übernehmen, dann schon.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Hohe Fluktuation..., auch ich bin weg

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Verbesserungsvorschläge nicht angegangen werden, obwohl diese seit langem bekannt sind

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mit "Zufriedenheit" binden, für Identifikation sorgen, Fehler eingestehen und nicht auf andere Mitarbeiter projizieren etc. pp.

Arbeitsatmosphäre

Ohne Spaß nur stupides Abarbeiten der Vorgaben von den Vorgesetzten

Image

Das Image "bröckelt" immer mehr

Karriere/Weiterbildung

Hier kommt man nicht weiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn jemand die anderen Bewertungen liest, findet der Interessent ganz sicher die richtigen Antworten darauf

Kommunikation

Kommunikation ist wirklich ganz schlecht

Gleichberechtigung

Auch dieses Thema wurde schon mehrfach bewertet.

Interessante Aufgaben

Leider nur Routine und nichts spannendes, obwohl diese Aufgaben da sind. Wirklich traurig.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Schlimmer geht´s nimmer

1,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Verbesserungsvorschläge

Moderne werden und den Mitarbeitern mehr Wertschätzung entgegen bringen. Vielleicht auch mal eigene Fehler eingestehen und daraus lernen. Interessante Aufgabenstellungen selber anpacken und nicht extern vergeben.

Image

Ist noch okay, aber stark abfallend

Kollegenzusammenhalt

In meinem Büro funktioniert das, aber wehe ich mache die Tür auf...

Umgang mit älteren Kollegen

Was die sich teilweise bieten lassen müssen, unglaublich

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten zeigen leider keinerlei Leader-Performance

Kommunikation

Seit Jahren sehr sehr schlecht. Praktiziert wird mehr die Kommunikation übereinander, aber nicht miteinander.

Gleichberechtigung

Entfällt

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind von Routine geprägt und die interessanten Aufgaben werden nicht angepackt, oder extern vergeben.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Geschafft!!! Ich freue mich auf meinen letzten Arbeitstag...

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich einen neuen Job gefunden habe und bald gehen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das respektlose Verhalten einiger Vorgesetzter, die "Flucht" von guten Mitarbeitern in einem Bereich, die mangelnde Kommunikation, die nicht erkennbaren Ziele und die nicht vorhandene Struktur in der Organisation. Zusätzlich noch die massive Aufforderung, das Unternehmen auf dieser Plattform positiv zu bewerten...

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte durch richtige Führungskräfte ersetzen.

Arbeitsatmosphäre

Katastrophe

Image

Ich hatte große Hoffnung, dass sich das Image entwickelt. Leider hat sich die Hoffnung nicht bestätigt.

Work-Life-Balance

Nicht mal ansatzweise erkennbar.

Karriere/Weiterbildung

Eine Weiterbildung wurde mir mehrfach verwehrt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein ist mir nicht aufgefallen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Bereiche scheint das hier und da einigermaßen zu funktionieren, aber abteilungsübergreifend...???

Umgang mit älteren Kollegen

Nach meiner Einschätzung, werden die "älteren" nur in einem Bereich geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe noch bei keinem Arbeitgeber solche respektlosen Vorgesetzten erlebt.

Arbeitsbedingungen

Wenn die gut wären, hätte ich mich nicht umorientiert.

Kommunikation

Die Kommunikation findet nicht auf offiziellen Wegen statt, sondern nur untereinander. Irgendwer hat irgendwas gehört usw.

Gleichberechtigung

Das habe ich nicht erleben dürfen. Die "Lieblinge" der Vorgesetzten, lassen das auch andere spüren.


Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Chaos!!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die hohe Fluktuation in einem Bereich wird einfach akzeptiert

Verbesserungsvorschläge

... verlaufen alle im Sande und Ideen zur Veränderung, möchte ja niemand wirklich hören.

Arbeitsatmosphäre

Weit weg von gut

Image

Die Kunden merken immer mehr, was sich hier hinter den Kulissen abspielt und müssen dieses oftmals ausbaden.

Work-Life-Balance

Überhaupt nicht

Karriere/Weiterbildung

Nur in Eigenregie möglich und natürlich auf eigene Kosten.

Gehalt/Sozialleistungen

Nett...

Kollegenzusammenhalt

Ich habe leider nur eine tolle Kollegin

Umgang mit älteren Kollegen

Meine Antwort zur Gleichberechtigung zählt auch hier.

Vorgesetztenverhalten

Zu viele Vorgesetzte, die (nur) Anweisungen geben. Auch unterschiedliche zu gleichen Zeiten. So erreicht man Chaos in Perfektion! Bei den Anweisungen wird auch versäumt, die notwendigen Informationen zu geben, was das Chaos weiter vertieft.

Arbeitsbedingungen

Schlecht

Kommunikation

Tja, dazu ist wohl bereits alles gesagt/geschrieben worden

Gleichberechtigung

Oha, für die Beantwortung reicht der Platz nicht.
Kurzfassung: Gleichberechtigung gibt es nicht.

Interessante Aufgaben

Interessant ist jetzt nicht der richtige Ausdruck dafür, was wir hier machen "dürfen". Die interessanten Aufgaben werden an irgendwelche zahlreichen externen Dienstleister vergeben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Empfehlung! Bitte Finger hier von weg!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

pünktliche Gehaltszahlungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere

Verbesserungsvorschläge

Muss sich um 180° drehen sowie die Mitarbeiter wertschätzen!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird durch 3/4 der Führungskräfte auf den 0 Punkt gebracht und daher machte arbeiten dort kein Spaß bzw. keine Lust!

Image

Nach außen wird der Schein einer tollen Firma ausgestrahlt aber nach innen wird eine Anarchie gelebt.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht!

Karriere/Weiterbildung

Gibt/Gab es nie. Man wurde sogar an Weiterbildung gehindert.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Pro das Gehalt kam pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nach außen gut dargestellt aber nach innen wird es nicht gelebt!

Kollegenzusammenhalt

Nicht der Hit! Jeder macht sein eigenes Ding.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schlecht!

Vorgesetztenverhalten

So schlimm, dass diese Person(en) ungeeignet ist/sind für diese Position!

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikation!

Gleichberechtigung

Wenn das so wäre, würde ich einen Besen essen!

Interessante Aufgaben

Nein, nur stures abarbeiten!


Arbeitsbedingungen

Nicht von den selbstverfassten positiven Gegenbeiträgen täuschen lassen. Schon amüsant, das Battle zu beobachten.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

........

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Spitze!" "Prima!" "Klasse!" "Total toll!" Schnell enttarnt, wer da über seine diversen Accounts selber Bewertungen schreibt. Wer es dann sogar noch stolz einem Mitarbeiter erzählt, schämt sich wohl für gar nichts. Kritik annehmen und vielleicht an gewissen Punkten arbeiten? Bloß nicht.

Verbesserungsvorschläge

Wer es schon nötig hat, Termine anzusetzen, um gegen die Kununu Bewertungen künstlich positiv anzusteuern... der muss es schon sehr nötig haben. Hier sind ja fast mehr Bewertungen als Mitarbeiter! Spiegelt aber die tatsächliche Situation wieder. Jeder, der ein bisschen was auf sich selbst gibt, verlässt das Unternehmen. Die einen nach wenigen Wochen, die anderen später. Aber das guckt man ja weg, bloß keine Fehler in den oberen Etagen suchen ;-)

Gleichberechtigung

im Nachhinein zeigt sich dann, dass mit allen (Ex-)Mitarbeitern gleichermaßen respektlos umgegangen wird! Klasse, prima, spitze und toll ist hier m.E. nichts. Das ist sogar sehr albern, was man hier liest.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

KEIN Team! KEIN Zusammenhalt! KEIN respektvoller Umgang!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur über Verbesserungen reden und ankündigen, sondern diese auch mal "anpacken" und die Mitarbeiter "mitnehmen".

Arbeitsatmosphäre

Die ist genauso, wie die Überschrift vermuten lässt.

Work-Life-Balance

So nicht...

Karriere/Weiterbildung

Eine Weiterbildung habe ich bisher nicht erhalten. Neuerungen, wie z.B. neue Programme, sollen im Selbststudium erarbeitet werden.

Kollegenzusammenhalt

Es ist m.E. kein Zusammenhalt, wenn man ständig darauf achten muss, was man wem und wo sagt, damit es nicht weitergetragen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Würde ich mir etwas anders wünschen, aber sooo alt bin ich noch nicht.

Vorgesetztenverhalten

Das steht in der Überschrift.

Kommunikation

Informationen muss man sich schon holen. Das kann so nicht sein. Soll alles besser werden, wird´s aber nicht.

Gleichberechtigung

Das kann ich mit einem ganz klaren NEIN beantworten.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Muss es denn wirklich schlimmer werden, damit es besser wird???

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Work-Life-Balance

Ich finde, dass die Balance nicht stimmt.

Karriere/Weiterbildung

Meine Wünsche wurden schon mehrfach abgelehnt. Da resigniert man schon irgendwann.

Kollegenzusammenhalt

Diesen Zusammenhalt gibt es in einigen Bereichen. Früher war dieser aber besser und auch Bereichsübergreifend.

Vorgesetztenverhalten

Diesen Punkt lasse ich mal unkommentiert, da es hier von den Kollegen auch schon einige Male so treffend beschrieben wurde.

Kommunikation

Es wird hier schon geredet, aber aus meiner Sicht nichts gesagt. Das ist nicht wirklich hilfreich, um die Situation hier zu verbessern.

Gleichberechtigung

Da habe ich hier schon einige unschöne Vorgänge erlebt.

Interessante Aufgaben

Da bewegt sich zumindest in meinem Aufgabengebiet nichts.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Mehr Bewertungen lesen