STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung Logo

STARCAR GmbH 
Kraftfahrzeugvermietung
Bewertungen

61 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

61 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 23 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Konzern mit Start Up Charakter! Ich würde mich wieder für Starcar entscheiden

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei STARCAR Autovermietung in Hamburg gearbeitet.

Image

In der Branche wird unser Wachstum sehr stark wahrgenommen

Work-Life-Balance

Wenn sich Arbeit nicht nach Arbeit anfühlt, macht man häufig mal länger

Karriere/Weiterbildung

In meinen 2 Jahren bei Starcar wurden diverse Mitarbeiter gefördert und entwickelt.
Die Besonderheit liegt darin, dass man sich alles selbst verdienen kann. Primär wird versucht, aus den eigenen Reihen die Führungspositionen zu besetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist Marktgerecht, könnte natürlich immer gern höher ausfallen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist aufgrund der Branche (Automobil) nur bedingt möglich.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen unterstützen wir uns und haben ein freundschaftliches Verhältnis

Gleichberechtigung

Wir sind alle Team Starcar - unabhängig des Geschlechts, der Herkunft, des Alters o.ä.

Interessante Aufgaben

Innerhalb der Branche, aber insbesondere bei Starcar, definieren sich die Aufgaben häufig nach den eigenen Interessen und Stärken.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Hidden Champion!

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Wille erfolgreich zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Derzeit nichts.

Verbesserungsvorschläge

Am Ball bleiben und nicht nachlassen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist gut. Mit manchen Teammitgliedern hat man mehr Spaß, mit anderen weniger. Das ist überall das gleiche. Das Management strebt Veränderungen auf vielen Ebenen an. Das ist durchweg positiv.

Image

Gut bis sehr gut. Ich habe den Eindruck, dass jeder StarCar kennt.

Work-Life-Balance

Wer sich nicht anstrengt, der wird nichts. Fleiß ist die Grundsäule des eigenen Erfolgs.

Karriere/Weiterbildung

Da tut sich auch einiges. Die Entwicklung der Mitarbeiter ist ein ganz großes Thema im Haus.

Gehalt/Sozialleistungen

Anpassungen erfolgen. Nicht während der Pandemie; das dürfte klar sein, aber es bewegt sich vieles.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden immer mehr E-Autos in der Flotte.

Kollegenzusammenhalt

Finde ich super.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben viele ältere Kollegen im Team, die uns mit ihrem Erfahrungsschatz bereichern und von denen wir täglich lernen können.

Vorgesetztenverhalten

Die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten läuft gut. Diskussionen finden auf Augenhöhe statt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut. Moderne Büroräume, modernes Equipment. Kein Grund zur Klage.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Meetings statt. All Hands-Meetings könnten öfter stattfinden.

Gleichberechtigung

Ich kann diesbezüglich nichts Negatives berichten.

Interessante Aufgaben

Viele.

Immer noch 0 Sterne!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Kritikfähigkeit plus die oben angesprochenen Punkte

Verbesserungsvorschläge

Auch mal die Meinung anderer zulassen!
Meine vorherige Bewertung wurde gelöscht. Kritik annehmen wäre eine Option, anstatt die Bewertung zu löschen, nur weil es negative Punkte gab.

Arbeitsatmosphäre

Katastrophal

Image

Image entspricht nicht dem, was nach außen zelebriert wird

Work-Life-Balance

Nein, auch hier am Besten 0 Sterne

Karriere/Weiterbildung

Lieber extern einstellen als aus den eigenen Reihen zu nehnen

Gehalt/Sozialleistungen

Billig ist immer gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Elektro Fahrzeuge. Aber die obere Rige bleibt bei den klassischen großen Verbrennern

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht gzt

Vorgesetztenverhalten

Miserabel

Arbeitsbedingungen

Veraltete Bildschirme, veraltetes Mobiliar

Kommunikation

Monologe statt Dialoge

Gleichberechtigung

Fleiß und Können werden nicht berücksichtigt

Interessante Aufgaben

Längst nicht mehr

Es wird viel geboten im Vergleich zu anderen Arbeitgebern

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei STARCAR Autovermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Drive weiter zu expandieren.

Verbesserungsvorschläge

Bei der Kommunikation ist noch Luft nach oben.

Arbeitsatmosphäre

Leistung zählt. Das ist aber überall so. Wer nicht leistet, wird nichts.

Image

StarCar hat einen guten Namen. Man kennt StarCar in allen Teilen Deutschlands.

Work-Life-Balance

StarCar ist ein expandierendes Unternehmen. Es gibt viel zu tun, aber darunter leidet meine Work-Life-Balance nicht.

Karriere/Weiterbildung

Den Geschäftsführern ist sehr bewusst, dass der Laden nur läuft, wenn die Mitarbeiter dementsprechend geschult sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht natürlich immer.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großes Engagement in Zeiten des Ukrainekrieges. Hut ab.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen arbeiten abteilungsübergreifend zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich meine ganz gut, denn es gibt einige ältere Kollegen, die in höchsten Tönen von StarCar sprechen.

Vorgesetztenverhalten

Manche Vorgesetzte mag ich lieber. Manche mag ich weniger. Wir haben aber Glück.

Arbeitsbedingungen

Im Vergleich zu anderen Arbeitgebern sind die Arbeitsbedingungen überdurchschnittlich gut. Das Gebäude ist toll, die Büros sind hell und groß. Viel Platz, tolle Büroausstattung.

Kommunikation

Gut, geht aber noch besser.

Gleichberechtigung

Ich habe so etwas nie mitbekommen.

Interessante Aufgaben

Viele und interessante Aufgaben gibt es täglich.

Unkompliziert und effizient

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei STARCAR Autovermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurzer Dienstweg, flache Hierarchie

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts

Verbesserungsvorschläge

Aktuell keine

Arbeitsatmosphäre

Man kriegt keiner Steine in den Weg gelegt, eher wird hier jeder unterstützt.

Work-Life-Balance

Man kann sich das gut einteilen, aber wenn man was erreichen will muss man dann halt auch Gas geben.

Karriere/Weiterbildung

Man muss halt nur am Ball bleiben. Es passiert nichts durch Zufall.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mit der wachsenden E-Flotte gehen wir als Beispiel voraus

Kollegenzusammenhalt

Hab keine negativen Erfahrungen gemacht

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin 33 bin ich alt?

Vorgesetztenverhalten

Fair und unkompliziert

Kommunikation

Ganz kurzer Dienstweg find ich Geil

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Interessante Aufgaben

Wenn man Lust hat ist alles interessant


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Teilen

eigentlich...ok

3,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt unterhalb der Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu schnell groß geworden - Qualität lässt nach

Verbesserungsvorschläge

zurück zu flachen Hierarchien

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein schönes Arbeitsklima - es macht Spaß sich mit den Kollegen zu unterhalten.

Work-Life-Balance

Hat man Termin, kann man diese mit Absprache wahrnehmen
Überstunden aufbauen, wird irgendwie verlangt, jedoch das Abbauen ist meist eine Hürde

Karriere/Weiterbildung

Anfangs sind Aufstiegsmöglichkeiten groß - erreichst schnell dein Ende der Fahnenstange

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind vorhanden - Gehalt ist unter dem Durschnitt

Kollegenzusammenhalt

Man wird super aufgenommen
Jede Abteilung steht einem zur Seite und hilft in jeder Situation

Vorgesetztenverhalten

Soweit gut - Verhandlungen werden nicht mit dem Geschäftsführer gemacht sondern mit dem Vorgesetzten.
Lieber immer einen Gang zurückschalten und von weitem beobachten

Arbeitsbedingungen

Es sind gute Bedingungen...Telefonanlage ist veraltet - wird gerade auf den neuesten Stand gebracht

Kommunikation

Der Kommunikationsfluss ist vorhanden - Meetings werden gehalten, jedoch ist man als normaler Mitarbeiter dort nicht involviert

Interessante Aufgaben

sehr vielseitig - viele Kunden, mit vielen unterschiedlichen Anliegen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Stationsleitung

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmospäre hier bei STARCAR ist individuell. Kleine Hierarchien ermöglichen es hier, dass man sogar vom Geschäftsführer gelobt wird.

Image

stets wachsend.

Work-Life-Balance

persönliche Einstellungssache, das Unternehmen bietet es an, aber an Zeiten die Halbleitergeprägt sind, wäre es vorteilhaft zum wohle aller leidenschaftlich mehr zu tun.

Karriere/Weiterbildung

Im Unternehmen hat man die Möglichkeit weit aufzusteigen.

Gehalt/Sozialleistungen

fair.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird regional und überregional gegenseitig unterstützt, auch bei kleineren Reibereien, findet man immer eine passende Lösung für alle Seiten.

Umgang mit älteren Kollegen

stets respektvoll.

Vorgesetztenverhalten

auch wenn es manchmals zu differenzen kommt, wie auch in jedem anderen Unternehmen, hat man am Ende des Tages einen gemeinsamen Nenner.

Arbeitsbedingungen

sehr gut und sehr schnelle IT.

Kommunikation

Die Kommunikation der Hierarchie geordnet ist sehr fair, man ist immer im aktuellen Stand über die eigene Station, sodass man genau weiß wo man steht.

Gleichberechtigung

wird sehr hoch angesetzt. Ziel ist es gemeinsam zu gewinnen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simge Deniz, Referentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung
Simge DenizReferentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung

Liebe Kollegin,
lieber Kollege

vielen Dank für Deine positive Bewertung!

Wir freuen uns sehr, dass Du dir die Zeit genommen und uns bewertet hast.
Noch mehr freut es uns, dass Du die Gleichberechtigung, die Kommunikation und unser Arbeitsklima so positiv hervorhebst.

Liebe Grüße
Simge

In Sachen Trauerspiel auf jeden Fall auf der Überholspur!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt nur Gutes zu erzählen vor dem Zusammenschluss mit Europa Service.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn ich alle Punkte aufzählen würde, was ich schlecht am Arbeitgeber finde, dann verbringe ich sicherlich mehrere Tage für das Schreiben der Bewertung am PC.

Verbesserungsvorschläge

Die Zeit zurückdrehen, um den Zusammenschluss der beiden Firmen zu verhindern. Diese Vetternwirtschaft ist fernab von Gut und Böse.

Arbeitsatmosphäre

Um nicht zu übertreiben:
Unterirdisch!
Jeder ist sich selbst der Nächste. Man könnte ja als Nächstes auf der Abschlussliste stehen…

Es gab mal eine Zeit, da hat man sich mit dem Unternehmen identifiziert.
Man ist gern zur Arbeit gekommen!

Zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr vorstellbar!

Image

Wie von den Vorrednern bereits erwähnt.

Und damit sind die „echten“ Bewertungen gemeint. Nicht die „Fake-5-Sterne“ Bewertung.

Gehalt/Sozialleistungen

Bist du kein Familienmitglied, dann gibt es immerhin noch die Möglichkeit deine Karriere nach oben zu pushen:
Mit Schmeicheleien und verpfeifen deiner Kollegen kommst du auch ganz weit nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Jede Abteilung redet über die andere Abteilung.
Sonst könnte man womöglich selbst der Nächste sein, über den alle herziehen.

Man kann es den Angestellten nicht mal verübeln.

Mit Petzen schafft man es hier nun weiter.

Es ist nunmal zur neuen Firmenpolitik geworden.

Die Frage ist:
spielst du das Spiel mit oder möchtest du dich weiterhin im Spiegel anschauen können.

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend gekündigt.
Menschen die das Unternehmen aufgebaut und ausgemacht haben.
Was für ein Dank!

Vorgesetztenverhalten

Diese Selbstdarstellung ist einfach nur gruselig und peinlich!!!
Selten so sprachlos vor Scham gewesen!

Aber auch hier kommen bestimmte Kollegen aus den Ecken gekrochen, riechen die Chance und schleimen sich ein, was das Zeug hält.

Ich weiß nicht, was einen mehr sprachlos macht in diesen Situationen! Ob es die Aktionen oder darauffolgenden Reaktionen sind, beides einfach nur peinlich.

Als Aussenstehender das Ganze zu betrachten sicherlich köstlich!

Arbeitsbedingungen

Je mehr Druck ausgeübt wird, desto effizienter der Arbeitnehmer.
So die Devise der Geschäftsführung.

Auch ein sehr schöner Leitsatz, der durch‘s Hause Starcar schwirrt:
„Wem es nicht passt, der soll bitte und gerne gehen.“

Da fühlt man sich als Arbeitnehmer doch wirklich wertvoll und gut aufgehoben!

Liebe Ex-Kollegen, es gibt so viele tolle Arbeitgeber, die Firma ist schon lange nicht mehr „gelb“.

Kommunikation

Mehr Flurfunk, als alles andere.

Wer lauter schreit, der hat recht.

Gleichberechtigung

Soeben musste ich beim Lesen dieses Wortes laut Lachen.

Kennt Starcar das Wort „Gleichberechtigung“ überhaupt?!?

Hier müsste es die Möglichkeit geben 0 Sterne auszuwählen.

Ein Stern ist mehr als übertrieben!

Interessante Aufgaben

Von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simge Deniz, Referentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung
Simge DenizReferentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung.

Es ist schade zu sehen, dass Du sowohl uns als Arbeitgeber, als auch Deine ehemaligen Kolleg:innen und somit den Kolleg:innenzusammenhalt negativ wahrgenommen hast.

Die von Dir angesprochenen Punkte entsprechen absolut nicht dem wer wir sein oder wie wir wahrgenommen werden möchten.

Es wäre hilfreich, wenn Du Dich bei mir mit konkreten Details melden würdest, damit ich Dein Feedback persönlich besser verstehen kann und wir uns als Arbeitgeber verbessern können.

Gleichzeitig wünsche ich Dir viel Erfolg in Deiner nächsten Herausforderung - und danke Dir für den Weg, den wir gemeinsam gegangen sind.

Viele Grüße
Simge

Schöne Zeit

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter fördern und entsprechend entlohnen, die mit dem Herzen dabei sind.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe kurz nach dem Führungswechsel die Firma verlassen, doch bis dahin war die Atmosphäre sehr familiär, man kannte sich in der Verwaltung und auch mit den Stationen war die Kommunikation immer toll.

Karriere/Weiterbildung

Es gab interne Schulungen und bei besonderen Interessen, die auch für SC nützlich waren, wurden externe Lehrgänge ermöglicht!

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung fantastisch, wir haben einander immer unterstützt und zusammen viel erreicht (Vorgesetzte inklusive)

Vorgesetztenverhalten

Wie erwähnt war die Vorgesetzte Teil des Teams. Sie hatte immer ein offenes Ohr und hat sich super für einen eingesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Natürlich kann man immer mehr verdienen, auch bei SC wird einem das Geld nicht hinterher geworfen


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Simge Deniz, Referentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung
Simge DenizReferentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,
Danke, dass Du dir die Zeit genommen und uns bewertet hast.

Es freut uns sehr, dass Du das Vorgesetztenverhalten, den Kollegenzusammenhalt und die Arbeitsatmosphäre so positiv hervorhebst.

Deinem Verbesserungsvorschlag gebe ich absolut Recht. Es ist auch in unserem Interesse Mitarbeiter:innen zu fördern und bei besonders guten Leistungen zu belohnen. Ich versichere Dir, dass wir hier ein Auge drauf haben werden.

Liebe Grüße
Simge

Lasst die Finger von diesem Verein!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei STARCAR GmbH Kraftfahrzeugvermietung in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

überhaupt nichts...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Tägliche Intrigen,
Lästern,
lügen,
Mitarbeiterausspielungen,
Mitarbeiter werden gekündigt,
Mitarbeiter werden drangsaliert,
es hat wirklich keiner Ahnung von Führungsposition, da hilft auch kein HR Experte

Und hört auf 5* fake-bewertungen auf kununu hochzuladen, jeder weiß woher die kommen....

Verbesserungsvorschläge

An Europa-Service: Tauscht mal eure oberste Riege und Prokuristen von Starcar aus.
Die werden euch noch ausspielen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr schlecht. Mobbing findet sich u.a. auch in Form von Lästern wieder. Es herrscht ein ständiger Konkurrenzkampf und es wird nicht abteilungsübergreifend/stationsübergreifend zusammengearbeitet.

Image

Das Image des Unternehmens ist vergleichbar wie die Herbertstraße auf der Reeperbahn:

Du zahlst (mit deinen Nerven), kommst aber nicht zum Happy-End ;-)

Work-Life-Balance

Work-Work-Balance oder wie es der ein oder andere Kollege sagen würde, den es selbst getroffen hat: Work-Heartattack-Balance

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man nur machen, wenn man den Hintereingang nimmt. Ansonsten gibt es bei jeder Karrieretreppe einen Schleudersitz, der jederzeit terminiert auslöst.
SC ist eigentlich wie eine Treppe: Aufsteigen ist schwer und mühsam - das Absteigen wiederum ganz einfach: du wirst von der Treppe runtergeschubst.
;-)

Gehalt/Sozialleistungen

Für das Gehalt was man erhält, ist es besser von Hartz 4 zu leben. Denn der Vorteil bei Hartz 4 ist: du musst dir keine Sorgen machen gekündigt zu werden, du wirst nicht psychisch krank durch ständige Mobbingversuche deiner KollegInnen. Du brauchst dir keine Sorgen um deine Miete machen. Du lernst in diesem Unternehmen ein schlechter Mensch zu sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Lasst uns soviele VW Modelle wie möglich an Mitarbeiter verteilen, um Prämien vom Konzern zu erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Hahaha. Zusammenhalt. Da gibt es gewisse Führungspositionen, die gerne Mitarbeiter ausspielen. Das liebt die Chefetage und holt sich oft Rat aus der Starcar Rechtsabteilung, wenn es mal grenzwertig zulaufen sollte, um auf der sicheren Seite zu sein. Personalabteilung ist wiederum gekoppelt an die Rechtsabteilung. Generell ist die Persoabteilung nicht vertrauenswürdig.
Personalabteilung sollte Vertrauenspersonen haben, können selbst nicht mit Vertrauen und Mitarbeiter umgehen. Das Team wechselt alle 3 Monate einen Mitarbeiter gefühlt.

Absolut nicht empfehlenswert.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider sind die meisten gekündigt worden. Es gibt noch provisorische ältere Kollegen, um zu zeigen, dass man nicht nur ein guten Umgang mit jüngeren hat. Aber die restlichen älteren werden so lange versetzt, bis sie selbst kündigen oder im Krankenhaus an einem Herzinfarkt enden.

Vorgesetztenverhalten

Dadurch das sich jeder so extrem wichtig fühlt, muss man erst einmal schauen, wer wirklich der Vorgesetzte ist. Aber man kann es irgendwo verstehen, dass sich Mitarbeiter so aufführen (erst recht die langjährigen Mitarbeiter), denn bei dem Gehalt, was man verdient, hat man einfach keinen anderen Anhaltspunkt sich im Leben zu definieren, als durch irgendwelchen Positionen, die man erhält. Teilweise auch richtig lustige Leitungspositionen, die echt nicht auf der Visitenkarte draufstehen sollten.

Weiterhin gehen die Vorgesetzten auf ihre Mitarbeiter zu und bitten Sie um eine positive Kununubewertung. Derbe peinlich - Führungskräfte sollten realisieren, dass das jeweilige Team und der Laden nicht läuft. Aber da hätte man zu viel Arbeit...

Ansonsten sollte man gerade bei SC den jeweiligen Vorgesetzten nicht vertrauen, da dieser die anvertrauenden Infos an das eigene Team und/oder an die HV weiterträgt. Am nächsten Tag weiß dein gesamtes Team + SC was mit dir ist.
Versprechen werden nicht eingehalten, in diesem Falle IMMER VERTRAGLICH VEREINBAREN OHNE AUSNAHME! NIE MÜNDLICH BESPRECHEN - gerade nicht bei dieser hinterhältigen Rechtsabteilung, die leider auch die Persoabteilung ist

Arbeitsbedingungen

Die Mindestbedingungen sind gegeben. Die rechtlichen Arbeitsbedingungen werden ständig gebrochen.

Kommunikation

Es gibt wichtige Mitarbeiter aber auch sehr viele Mitarbeiter, die sich wichtig fühlen, weil sie sonst im Leben nichts erreicht haben. Dementsprechend ist auch die Kommunikation nicht auf Augenhöhe, wichtige Themen werden verschwiegen, Silo denken.

Weiterhin wird lieber über den Mitarbeiter als mit dem Mitarbeiter geredet. Das stärkt das Wohlbefinden und den Teamspirit ungemein. (Ironie aus)

Gleichberechtigung

Wenn man hört, dass eine Frau Nachwuchs bekommt, dann hört’s auf. Kostet ja Geld nä..

Interessante Aufgaben

Am Anfang ja, aber irgendwann geht es nicht mehr um die eigentlichen Aufgaben, sondern um das Lästern und Flurfunk/Stationsfunk.

Interessante Aufgaben sind: Was macht der andere? Wie kann man seine Arbeitskollegen niedermachen?

Arbeitgeber-Kommentar

Simge Deniz, Referentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung
Simge DenizReferentin Arbeitsrecht / Teamleitung Personalabteilung

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,
vielen Dank für Deine erneute Bewertung.

Schade, dass wir Deinem Anspruch an einen guten Arbeitgeber nicht gerecht werden konnten.
Wir haben den Anspruch jeden Monat, jede Woche, jeden Tag besser zu werden und deshalb haben und werden sich auch in Zukunft Gegebenheiten wie Prozesse, Personen, Teams bei uns ändern.
Wir entwickeln uns ständig weiter und sind vor allem offen für neue Prozesse und neue Denkweisen.
Dass jede einzelne dieser Änderungen nicht immer jeden einzelnen Mitarbeiter glücklich macht, ergibt sich von selbst. Aber: Wir lernen und verbessern uns schrittweise.

Die von Dir angesprochenen Punkte entsprechen absolut nicht dem wer wir sein oder wie wir wahrgenommen werden möchten - wir werden hier ein Auge drauf haben.

Melde dich gerne auch jederzeit persönlich bei mir, falls du mehr Details dazu teilen möchtest!

Gleichzeitig wünsche ich dir viel Erfolg in deiner nächsten Herausforderung - und danke dir für den Weg, den wir gemeinsam gegangen sind.

Viele Grüße
Simge

MEHR BEWERTUNGEN LESEN