Navigation überspringen?
  

Sternico GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

Sternico GmbH Erfahrungsbericht

  • 26.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Potential wird leider verschenkt

2,54

Verbesserungsvorschläge

  • Weiterbildungen sollten auch proaktiv vom Unternehmen/Vorgesetzten angeboten/beworben werden. Aktuell muss der Mitarbeiter sich selber darum bemühen, was nicht weiter schlimm ist, da sie in den meisten Fällen auch genehmigt werden. Da das Unternehmen aber auch einen Nutzen daraus hat, wäre es schön, wenn entsprechende Schulungen, die für den Fachbereich nützlich sind, vom Unternehmen rausgesucht und angeboten werden.

Pro

- es wird durch einzelne Mitarbeiter im privaten „Events“ organisiert, z.B Fußball oder Grillen im Park
- die Mitarbeiter werden regelmäßig durch das Unternehmen zum Essen eingeladen
- es findet einmal im Jahr eine Eventfahrt statt
- Getränke sind kostenlos verfügbar
- das know-how bei der Softwareentwicklung ist sehr hoch und wird intern auch weitergegeben
- Arbeiten von zu Hause ist erlaubt
- super Softwareprodukt

Contra

- einzelnen Vorgesetzen fehlt es erheblich an Führungskompetenzen
- die Motivation von einzelnen Vorgesetzten ihre Mitarbeiter zu motivieren ist wenig stark ausgeprägt
- Überstunden werden quasi erwartet, da sie von „oben“ vorgelebt werden und sich damit zum Teil auch gebrüstet wird
- es sollte vermehrt auf Überstunden geachtet werden
- Es fehlt an verlässlichen Strukturen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Sternico GmbH
  • Stadt
    Wendeburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank für deine Verbesserungsvorschläge, deine Pro- aber auch Contra-Argumente. Gern möchte ich auf einzelne Aspekte deines Feedbacks eingehen. Weiterbildung: Uns ist bewusst, dass wir im Bereich Personalentwicklung noch Nachholbedarf haben. Aus diesem Grund arbeiten wir im Personalmanagement aktuell an einem systematischen Personalentwicklungskonzept, das uns in die Lage versetzen soll, das Know-How der Mitarbeiter/innen auf dem aktuellen Stand zu halten und die Innovationskraft im Unternehmen zu stärken. Viele Förder- und Entwicklungsmaßnahmen werden bereits angeboten und umgesetzt. Weitere kommen in den nächsten Monaten dazu. Unser Ziel ist es, die bevorstehenden jährlich stattfindenden Mitarbeitergespräche zu nutzen, um einen Abgleich zwischen den Personalentwicklungsbedarfen sowie den Potenzialen der Mitarbeiter zu erstellen und Folgemaßnahmen zu vereinbaren. Vorgesetztenverhalten: Sternico hat in den letzten Jahren einigen Kollegen die Möglichkeit geboten, den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten zu vollziehen. Um mehr Kompetenz und Sicherheit in dieser neuen Rolle zu gewinnen, wurden bereits im letzten Jahr Coachings durchgeführt. Auch in diesem Jahr werden wir bei der Führungskräfteentwicklung auf einige ausgewählte Aspekte zum Thema Mitarbeiterführung eingehen, um zum Beispiel die Motivation der Mitarbeiter besser in das Führungsverhalten zu integrieren oder auch den konstruktiven Umgang mit Konflikten zu trainieren. Überstunden: Wer das Gefühl hat, dass Überstunden erwartet werden, auch wenn es nicht immer offen kommuniziert wird, hat die Möglichkeit, die Führungskraft oder eine Mitarbeiterin des Personalmanagements anzusprechen und gemeinsam eine Strategie zur Vermeidung von Überstunden zu entwickeln. Wir streben stets an, den bestehenden hohen Arbeitsanfall durch Neueinstellungen auszugleichen, was die Anzahl ausgeschriebener Stellen zeigt. Nicht nur bei Sternico, auch in anderen Unternehmen ist es üblich, dass notwendige Überstunden im Rahmen eines Projektes, insbesondere in der Schlussphase oder vor einer Messe, von den Mitarbeitern zu leisten sind. Durch Freizeitausgleich und Prämien für herausragende Leistungen versuchen wir stets, die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter zu erhalten und die Motivation zu erhöhen. Ich freue mich auch über einen konstruktiven Austausch im persönlichen Gespräch und stehe, ebenso wie die anderen Führungskräfte, allen Mitarbeitern gern für die Klärung von Fragen oder die Aufnahme von Verbesserungsvorschlägen zur Verfügung.

Daniela Ahke
Bereichsleiterin Personalmanagement