Stiftung Museum Kunst Palast als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ein Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Der beste Job, den ich je hatte

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Standort, Gebäude, spannendes Aufgabenfeld

Arbeitsatmosphäre

Einfach nur super. Ein sehr freundliches Team, das den Arbeitsalltag sehr positiv macht. Alle begegnen sich einander respektvoll.

Kollegenzusammenhalt

Noch Jahre später bin ich in Kontakt mit ihnen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es waren komplett durchmischte Altersstrukturen, bei denen der Umgang unabhängig vom Alter immer positiv war.

Vorgesetztenverhalten

Auch nach langer Arbeitserfahrung kann ich sagen, dass ich hier das mit Abstand beste Vorgesetztenverhalten erlebt habe. Es gab regemäßigen Austausch und man hat als Mitarbeiter viele Freiheiten erhalten.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings und Feedback der Vorgesetzten sind eine Selbstverständlichkeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Werkstudenten wurde ich sehr fair bezahlt.

Gleichberechtigung

Es gibt hier keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Viele Führungskräfte sind Frauen.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig!


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Untergang eines Museums

1,8
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

seine Sammlung; sein Haus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

politische Einmischung; fehlende Vision

Verbesserungsvorschläge

neue Führung

Arbeitsatmosphäre

jeder für sich

Work-Life-Balance

kein Rücksicht auf Familie
Überstunden ohne ende

Vorgesetztenverhalten

keine Kommunikation mit den Mitarbeiter
keine Zukunftsvision

Arbeitsbedingungen

letzte Verwaltungsdirektor hat einiges versucht; jetzt lauft nichts mehr

Kommunikation

nicht vorhanden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung