SVH Handels-GmbH als Arbeitgeber

  • Dortmund, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,4
Score-Details

10 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Kann nur abraten. Absolut unserös. Nicht zu empfehlen.

2,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 als Mitarbeiter Logistik beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

In der Zentrale der Geschäftsführung war alles vorhanden, aber in der Logistik sah es anders aus. Da fängt die Wertschätzung an.......oder auch nicht. In diesen Zeiten, fremde und unbekannte Menschen zum PROBEARBEITEN einzuladen und die Mitarbeiter einer Gefahr auszusetzen, da sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Bewerbungsfragen

Es wurde ein Probearbeiten angeboten, das habe ich auch akzeptiert. Zum ersten Mal in meinem Leben und nie wieder. Hier arbeiten, zum großen Teil, nur sehr junge Leute und Leiharbeiter. Das alles in Akkord zum Stundenlohn, jedenfalls an den Packtischen. Mir drängt sich der Verdacht auf, daß hier gerne Mitarbeiter zum testen, zum Nulltarif, getestet werden um dann abzusagen. In jeder Nachricht wird darauf hingewiesen, daß Fahrtkosten usw. nicht erstattet werden..... Das gibt mir zu denken. 42.5 Stunden in der Woche, aber das liegt wohl deutlich darüber und hier werden Überstunden ohne Ende abgehalten. Natürlich alles freiwillig. Es wurde gesagt, man würde dringend Personal suchen und ich glaube, das hat wohl seine Gründe. Urlaubs oder Weihnachtsgeld gibt es nicht. Ich persönlich, kann hier Bewerbern nur abraten, sich auf Probetage einzulassen. Warum werden Bewerber nicht direkt eingestellt, während der Probezeit kann man diese wieder entlassen, wenn es nicht passt. Auf die Frage, nach dem Grund der Absage, erfolgt der Standard Spruch. Diese Absage war auch recht seltsam, ich habe Erfahrungen in diesem Bereich und weiß, was mich erwartet. Wenn ich keine Lust hätte, würde ich einen Probetag überhaupt nicht machen. Fazit, es war verschwendete Zeit und Geld.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina KortmannHR/Unternehmenskommunikation

Sehr geehrte Bewerberin,
sehr geehrter Bewerber,

schade, dass Ihre Erwartungen bei Ihrem Probearbeitstag nicht erfüllt wurden.

Gerne nehmen wir zu Ihrer Bewertung Stellung.

Zu Probearbeitstagen laden wir keine fremden und unbekannten Personen ein, sondern nur Bewerberinnen und Bewerber, die wir im Rahmen unseres Bewerbungsprozesses vorab kennengelernt haben.

Ein Probearbeitstag ist sowohl für den Arbeitgeber als auch den Arbeitnehmer die beste Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen und eine mögliche Zusammenarbeit zu bewerten und einzuschätzen. Dahingehend muss ich Ihre Vermutung, Personal zum Nulltarif zu testen, verneinen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, zuverlässige Mitarbeiter einzustellen, die unser Team konstant unterstützen.

Im Rekrutierungsprozess können wir leider wie auch viele weitere Unternehmen die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch und Probearbeiten nicht übernehmen, deshalb weisen wir unsere Bewerberinnen und Bewerber in der Terminbestätigung vorab darauf hin und bitten um Verständnis.

Unser Team in der Logistik besteht größtenteils aus festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ist in Bedarfssituationen ebenfalls durch einen Teil von Leiharbeitern gedeckt, die uns unterstützen, wenn dies erforderlich ist. Überstunden werden keineswegs „ohne Ende“ geleistet, sondern nur in einem messbaren Rahmen, zudem auf freiwilliger Basis. Wir suchen in der Logistik verstärkt Personal, da es zum einen aufgrund der aktuellen Corona-Situation zu einem erhöhten Bestellaufkommen gekommen ist, und sich unser Unternehmen zum anderen unentwegt im Wachstum befindet. Täglich stehen wir vor der Herausforderung, unseren Serviceanspruch zu erfüllen und die Aufträge unserer Kunden tagesaktuell zu bearbeiten.

In diesem Sinne stellen wir Bewerberinnen und Bewerber nicht „sofort“ ein, sondern machen uns einen persönlichen Eindruck von den Kenntnissen sowie der Persönlichkeit der Personen und geben auch diesen die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von den Anforderungen und Arbeitsprozessen in der Logistik zu machen.

In den vergangenen Wochen haben wir auf diesem Wege neue Mitarbeiter einstellen dürfen, dessen Qualifikationen und Kenntnisse zu der geforderten Position passen. Ebenfalls freuen wir uns auf die noch folgenden Bewerbungen und Personen, die unser Unternehmen künftig unterstützen möchten.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Suche nach einer zu Ihnen passenden Stelle viel Erfolg und alles Gute.

Viele Grüße

Guter Ablauf des Bewerbungsprozess

5,0
Bewerber/inHat sich 2020 als Teamleiter Ein-Auslagerung beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Die Firma svh24 bekommt nicht umsonst, überall von mir 5 Sterne. Die Antwort auf meine Bewerbung kam binnen 2 Tage mit 3 klassischen Fragen. Diese wurden von mir direkt beantwortet und darauf hin kam direkt eine Einladung zu einem Telefoninterview.
  • Das Telefoninterview was Ich mit dem Geschäftsführer geführt war sehr kompetent, ehrlich und zielführend. Ein Standort der sich gerade im Aufbau/Wachstum befindet erfordert natürlich viel Zeit. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen. Dies sollte man berücksichtigen und nicht negativ bewerten.
  • Letztendlich habe Ich mich aber gegen die Stelle entschieden aus privater Sicht.
  • Würde mich aber freue wenn mal Bedarf sein sollte mich zu kontaktieren .

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professioneller, freundlicher Kontakt

4,7
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketplacemanager beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Meine Bewerbung wurde super schnell positiv beantwortet. Im Gespräch mit der Geschäftsführung wurde sich viel Zeit genommen um Fragen zu stellen aber auch zu beantworten. Der Kontakt war sehr warm und freundlich. Habe mich stets wohl gefühlt, auch wenn es kein direktes Angebot gab.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keine Benefits, Work Life Balance gleich null

3,3
Bewerber/inHat sich 2019 als Teamleiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Befristung in der Stellenanzeige angeben, 42,5 h Woche ist nicht zeitgemäß


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina KortmannHR/Unternehmenskommunikation

Sehr geehrte Bewerberin,
sehr geehrter Bewerber,

schade, dass die Stelle Ihren Erwartungen nicht entsprochen hat.
Allerdings ist in der Stellenanzeige keine Befristung angegeben. In unserer Logistik am Standort Bochum gelten Schichtmodelle, die auf die erforderlichen Arbeitsprozesse der Logistik ausgelegt sind. Auch wenn die Work Life Balance von Ihnen als „gleich null“ empfunden und bewertet wird, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort durchaus die Möglichkeit, zwischen diversen Schichtmodellen zu wählen, um ihr Berufs- und Privatleben so gut wie möglich in Einklang zu bringen. Ob eine 42,5-Stunde-Woche für eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter infrage kommt, bleibt natürlich den eigenen Anforderungen und Prioritäten an eine passende Arbeitsstelle überlassen. Wir wertschätzen den tatkräftigen Arbeitseinsatz unseres Teams, indem wir diesem bei privaten Problemen, Notfällen und weiteren Anliegen so gut wie möglich entgegenkommen und es versuchen, bei allem zu unterstützen.

Weiterhin bietet unser Unternehmen durchaus unterschiedliche Benefits für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sollten diesbezüglich bei Ihnen noch Fragen bestehen, können Sie dazu gerne jederzeit auf uns zukommen.

Auf der Suche nach einer für Sie geeigneten Stelle wünschen wir Ihnen viel Erfolg.

Viele Grüße

Der Bewerber als Ersatzreifen

1,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Content Manager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Als ich zu dem Vorstellsgespräch kam wurde mir direkt mitgeteilt, dass die Stelle, auf die ich mich beworben habe, bereits vergeben sei. Ein toller Einstieg in das Gespräch, zu dem mein Gesprächspartner auch noch rund 20 Minuten zu spät erschien. Vertröstet wurde ich damit, dass noch eine weitere Stelle frei sei, auf die ich passen könnte. Dazu müsste allerdings erst der neue Miarbeiter, der dann mein potentieller Vorgesetzter wäre, sein Einverständnis geben. Problem: Der hatte die Stelle noch gar nicht angetreten. Somit verschob man ein weiteres Gespräch auf den nächsten Monat - eventuell. Ein paar Wochen später wurde mir durch die Assistenz mitgeteilt, dass auch diese weitere in Aussicht gestellte Position inzwischen von jemand anderem besetzt sei. Lächerlich. Das ganze Tam-Tam hätte ich mir auch sparen können. Bewerbungen für das Marketing sind dort wohl ein sinnloses Unterfangen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

An sich ein angenehmer Bewerbungsprozess, aber..

3,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als E-Mail Marketing Manager beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Stellenausschreibung sollte vollständig sein. Alles was gesucht wird, sollte auch drinstehen. Auf diese Weise können Bewerber im Vorfeld entscheiden ob die eigenen Qualifikationen zur Stellenanzeige passen/ausreichen und einschätzen, ob sich eine Bewerbung überhaupt lohnt. In meinem Vorstellungsgespräch hat sich herausgestellt, dass neben der eigentlichen Aufgabe wegen der ich mich beworben habe (und in der ich auch sehr viel Erfahrung vorweisen kann) Erfahrung in drei weiteren Gebieten erforderlich ist, die ich nicht bieten kann. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir die Bewerbung und die intensive Vorbereitung sparen können.
Vereinbarte Termine sollten eingehalten werden; es ist ärgerlich wenn man sich für ein Vorstellungsgespräch einen Tag Urlaub nimmt und quer durch Deutschland fährt um dann zu erfahren, dass der Gesprächspartner der am Ende entscheidet plötzlich doch keine Zeit hat. Am Ende kam dann eine sehr allgemein gehaltene Absage. Obwohl das Gespräch wertschätzend und hochwertig war hat es sich für mich als absolute Zeitverschwendung entpuppt. wirklich schade.

Bewerbungsfragen

  • Was sind die aktuellen buzzwords im Marketing?
  • Wie informieren Sie sich über aktuelle Trends im Marketing?
  • Was sind die Trends der nächsten fünf Jahre?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Zuerst eine Zusage (inkl. Vertragszusendung) und dann eine Absage ohne Angabe von Gründen - sehr unprofessionell!

2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als im Marketing beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Sie haben mir direkt einen Tag nach dem Gespräch zugesagt, den Vertrag zugeschickt und wir haben auch schon einen Termin zur Vertragsunterschrift vereinbart; nachdem alles "in trockenen Tüchern" war, kam dann per Mail (nach 20 Uhr) eine Absage ohne Angabe von Gründen mit der Entschuldigung für die Verwirrung. Verwirrung?! Ich hatte eine Zusage. So etwas unprofessionelles habe ich noch nie erlebt! Deswegen meine Verbesserungsvorschläge, die selbstverständlich sein sollten: Absprachen einhalten und die Bewerber nicht wie Spielfiguren behandeln und sie wertschätzen!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unseriös und frech

2,2
Bewerber/inHat sich 2018 als SEO Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber ernst nehmen und Pflichten wie Reisekostenerstattung einhalten. Vor vornherein eine feste Anstellung ausschließen und lediglich eine freie Mitarbeit anbieten ist unseriös und vor allem unprofessionell.
Bewerbern, die 120km Anreise haben das Gefühl zu geben, nur für ein Spaßgespräch gekommen zu sein und dann auch noch die Reisekostenerstattung zu verweigern ist in höchstem Maße unsauber und offenbart viel über die Geschäftspraxis von svh24.

Bewerbungsfragen

  • Viele Fragen zum Lebenslauf, der offenbar nicht gelesen wird
  • Fragen, wie man bereits jetzt neben dem bestehenden Arbeitsverhältnis nebenbei für svh24 arbeiten kann - offenbar wird auf Loyalität zum bestehenden Arbeitgeber wenig Wert gelegt.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Direkt, Fair und Kompetent

4,9
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Absage erfolgte nach wenigen Tagen

4,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Einkäufer in Bochum beworben und eine Absage erhalten.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort