SWAN GmbH als Arbeitgeber

  • Nürnberg, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Die Kollegen sind super! An anderen Ecken sollte sich etwas ändern.

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei SWAN GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Kollegen sind super
- Der Umgang mit direkten Vorgesetzten ist super
- Jeder wird so genommen, wie er ist

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Dass die Kommunikation zu wünschen übrig lässt
- Entscheidungswege zu lange für so ein junges, dynamisches Unternehmen
- Langfristige Strategie teilweise nicht ersichtlich für Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

- Verantwortung besser verteilen und nicht einzelne Köpfe völlig überlasten
- Entscheidungen müssen nicht immer von ganz oben getroffen werden
- Strukturen für das Wachstum schaffen und das bevor das Wachstum da ist!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war immer locker, man konnte auch Spaß machen. Lachen war an der Tagesordnung

Image

SWAN ist im Süden und im EWM Umfeld bekannt, aber andere Regionen sind da eher noch vernachlässigt. Aber ich denke, dass das damit zu tun hat, dass man nicht allzu weit reisen soll. Daher alles okay. Ansonsten als EWM Spezialist bekannt.

Work-Life-Balance

Kann sein, dass es bei mir evtl. gerade schwierige Phasen waren, da ich verschiedene Projekte und spannenden Phasen unterstützt habe und dadurch kam die Balance manchmal etwas zu kurz. Ansonsten wird stark auf eine gute Balance zwischen Office und Präsenz beim Kunden geachtet. Weiter so, aber: evtl. Leute nicht zu oft zwischen Projekten hin und her schieben, da durch die Balance leidet!

Karriere/Weiterbildung

Nur 3 Sterne, da ich davon nicht viel mitbekommen habe.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen waren im Üblichen Branchenbereich. Alles gut. Nichts zu meckern gehabt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mir ist weder etwas besonders positives, noch negatives bekannt

Kollegenzusammenhalt

Ich fand der Zusammenhalt war super. Man hat sich unterstützt, wo es nur ging. In schwierigen Projektphasen die Kollegen bei Problem unterstützt. Und das gegenseitig. Und der Spaß blieb trotzdem nicht auf der Strecke.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur 4 Sterne, da schwer einzuschätzen. Es gab nicht allzu viele ältere Kollegen (Ü50), daher kann ich es nicht bewerten.

Vorgesetztenverhalten

Hier ist das Problem: Der Fisch fängt am Kopf an zu stinken. Durch den 2. Geschäftsführer sind Entscheidungen auf 2 Köpfe verteilt worden. Hier sollten aber auch Entscheidungen auf mehr Führungskräfte aufgeteilt werden. Ein Kapitän entscheidet auch nicht alles auf einem Schiff!

Arbeitsbedingungen

Notebook, Handy und Arbeitsplätze waren sehr gut ausgestattet

Kommunikation

Hier ist es leider so, dass einige Dinge vor vorgehaltener Hand erzählt werden. Die Kommunikation muss direkt und vor allem ehrlich erfolgen. Keine Versprechen abgeben, die nicht eingehalten werden können.

Gleichberechtigung

Die Branche hat nicht viele weibliche Kolleginnen, aber der Schnitt war gut und es gab keine Unterscheidung zwischen den Geschlechtern.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben mit neuen Themen waren immer präsent.

Nicht nur in der Außendarstellung ein toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SWAN GmbH in Altenstadt a. d. Waldnaab gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, kein Gruppenzwang/schlechtes Gewissen wenn man heimgeht und noch Kollegen im Büro sitzen, die Arbeit an sich und die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal bräuchten wir pro Standort vielleicht einen zweiten Tischkicker ;-)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit eines jeden wird wertgeschätzt und auch gelobt.

Image

Das Unternehmen wurde u.a. mit dem Anspruch gegründet ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld zu gestalten. Das wird meiner Meinung nach auch gelebt.

Work-Life-Balance

Die wöchentliche Regelarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Arbeitszeit wird von jedem Mitarbeiter selbstständig dokumentiert (App, Excel,...). Hier hat man das volle Vertrauen der Unternehmensleitung. Eine Kontrolle findet nicht statt. Dieses Vertrauen wird von den Mitarbeitern meiner Meinung nach auch nicht missbraucht. Wichtig ist, dass die Projekte am Ende rechtzeitig abgeschlossen werden. Die Arbeitszeit kann komplett flexibel gestaltet werden (keine Kernarbeitzeit, keine "pseudo flexiblen Arbeitszeiten") und jeder Mitarbeiter ist angehalten, seine "Überstunden", die im Rahmen von Arbeitsspitzen auch mal anfallen können (wie ganz normal im Projektgeschäft), auszugleichen. Reisezeiten sind ebenfalls Teil der Arbeitszeit. Es besteht völlig unkompliziert die Möglichkeit auch im Homeoffice zu arbeiten. Familie, Freizeit und Job kann hier bestens unter einen Hut gebracht werden. Urlaub zu bekommen ist normalerweise kein Problem. Natürlich besteht eine gewisse Abhängigkeit vom jeweiligen Projekt, aber wer rechtzeitig seinen Urlaub anfragt, der wird ihn in der Regel auch bekommen.

Karriere/Weiterbildung

Insgesamt gilt für das Unternehmen: So wenig Hierarchie wie möglich und so viele Hierarchie wie nötig. Mitarbeiter werden im Rahmen von Weiterbildungen gefördert, um in ihre Aufgaben hineinwachsen zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltszahlung erfolgt am Monatsende immer pünktlich. Zusätzlich erhalten Mitarbeiter ohne Firmenfahrzeug einen 44€ Tankgutschein. Momentan wird daran gearbeitet die Möglichkeit anzubieten ein Jobrad zu leasen. Kaffee, Tee und Mineralwasser sind gratis und frisches Obst nach den Wünschen der Mitarbeiter steht ebenfalls bereit.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen funktioniert gut. Man hilft sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen haben den Respekt der jüngeren Kollegen. Sie teilen ihr Wissen und und ihre Erfahrungen und sind aber auch offen für Neues.

Vorgesetztenverhalten

"Mitm Reden kommen die Leut' z'am". Vorgesetzte haben ein offenes Ohr und gehen auch auf die Mitarbeiter ein.

Arbeitsbedingungen

Die Büroausstattung wurde und wird in an allen Standort aktuell erneuert. Großzügige, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische wurden angeschafft und in den Lärmschutz investiert. Insbesondere am Standort Altenstadt besteht das Büro aus mehreren kleineren Räumen, was nochmal zu einer ruhigeren Arbeitsumgebung beiträgt. Jeder Mitarbeiter hat beim Firmenhandy die Wahl zwischen iPhone oder Samsung Galaxy. Das Notebook kann nach den jeweiligen Bedürfnissen beschafft und selbst ausgesucht werden. Jedem Mitarbeiter stehen außerdem zwei 24 Zoll Monitore zur Verfügung.

Kommunikation

Im Rahmen von regelmäßigen Veranstaltungen kommen die Mitarbeiter der verschiedenen Standorte zusammen um zu vorgegebenen Themen (z.B. Herausforderungen der Zukunft, Marke, Organisation,...) Feedback zu geben und Input zu liefern. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird von der Unternehmensführung Rückschau gehalten und ein Ausblick in die Zukunft gegeben. Außerhalb dieser Treffen wird mittels Newsletter und Yammer (internes soziales Netzwerk) regelmäßig und zeitnah über neue Mitarbeiter, gewonnene/verlorene Projekte und organisatorische Themen berichtet. Aus meiner Sicht ist alles sehr transparent und gegebenes Feedback wird auch ehrlich aufgenommen und verschwindet nicht in der Schublade.

Gleichberechtigung

Es sollte in der heutigen Zeit eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Hier ist es zumindest so.

Interessante Aufgaben

Meiner Meinung nach wird jeder da eingesetzt, wo er seine persönlichen Stärken und Interessen sieht. Zum Beispiel Entwicklung im Bereich EWM, Materialfluss oder UI oder Beratung/Projektmanagement. Es besteht auch die Möglichkeit sich in neue Themen einzuarbeiten und in neue Rollen hineinzuwachsen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Entwickler

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SWAN GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sehr spannendes Umfeld mit interessanten Tätigkeiten. Die Führungsebene ist sehr nahbar.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen wächst zur Zeit schnell und die organisatorischen Strukturen hängen dem Wachstum hinterher.

Arbeitsatmosphäre

Die Beste in meiner bisherigen Laufbahn.

Work-Life-Balance

Bewertung ist branchenübergreifend. Branchenspezifisch hätte ich 4-5 Sterne gegeben.

Vorgesetztenverhalten

Eher laissez fairer Führungsstil

Arbeitsbedingungen

teilweise laut durch Großraumbüro


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Moderner Arbeitgeber, flexibel, coole Kollegen und tolle Chefs

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SWAN GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Unternehmen mit ausgeprägtem Start-Up Charakter, flexibel in der Arbeitszeitgestaltung, sehr angenehmes Betriebsklima mit tollen Kollegen. Die Führungsebene ist engagiert und versucht den Mitarbeitern gerecht zu werden. Die Arbeitsaufgaben sind abwechslungsreich, fordernd und verantwortungsvoll. Die Bezahlung ist absolut angemessen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas "chaotisch", der Geräuschpegel ist teilweise sehr hoch. Aber es wird daran gearbeitet

Verbesserungsvorschläge

Man sollte so flexibel bleiben und sich den lockeren Führungsstil beibehalten.

Arbeitsatmosphäre

Familiäres Arbeitsklima, super Teamzusammenhalt

Work-Life-Balance

Sehr flexibel, sehr gute WLB

Karriere/Weiterbildung

hier sollte etwas mehr getan werden

Kollegenzusammenhalt

Top!!!!

Vorgesetztenverhalten

Sehr nette Vorgesetzte, mit offenem Ohr für die Mitarbeiterbelange

Arbeitsbedingungen

modern, offen, neueste Technik, auf Wünsche wird eingegangen, manchmal ist der Geräuschpegel zu hoch

Kommunikation

durch die verschiedenen Standorte etwas kompliziert, aber es wird dran gearbeitet

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, selbständiges Arbeiten wird gefordert und gefördert


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Prima Arbeitgeber, der nicht aufhört, sich stets weiter zu verbessern.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SWAN GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

SWAN

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei SWAN GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben