Workplace insights that matter.

Login
Swiss Life Select Deutschland Logo

Swiss Life Select 
Deutschland
Vorstellungsgespräche

72 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,0
Score-Details

72 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Bewertung

1,3
Absage
Bewerber/inHat sich 2021 bei Swiss Life Select in Frankfurt (Oder) als Versicherungs Kaufmann beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Zuverlässigkeit


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Pure Ausbeutung durch Strukturvertrieb

1,9
Bewerber/inHat sich 2021 bei swisslife select in Hannover als K.A. beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

- Weg vom Strukturvertrieb hat keine Zukunft - die vielen Kanzleien kann man sich sparen. Die Zukunft liegt in der digitalen Beratung.
- Festes Fixum, was zum Leben reichen sollte
- Realistische Vorgaben im Hinblick auf KPIs
- Präsentationen sind absolut unrealistisch und spiegeln nicht die Realität eines Finanzberaters wieder

Bewerbungsfragen

  • Ziele
  • Vorstellungen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Die Firma ist unentschlossen

3,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2021 bei Swiss Life Select in Oberhausen als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Absprachen unter den Personalern, nichts versprechen was man nicht einhalten kann!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Danke für dein direktes, offenes Feedback. Wir nehmen den Punkt mit auf und lassen ihn in unsere laufenden Prozessoptimierungen mit einfließen.

Achtung! Reine Bauernfänger

1,1
Bewerber/inHat sich 2021 bei Swiss Life Select in Karlsruhe als Berater beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Gleich zu Beginn sagen, was für eine Stelle überhaupt angeboten wird.

Bewerbungsfragen

  • Wie viel Miete ich zahle. Welche Dinge ich mir gerne kaufen würde. Ob ich nicht gerne weniger Sozialversicherungsbeiträge zahlen würde. Wie viel ich gerne verdienen würde. Wieviel ich gerne in 5 Jahren verdienen würde. Wann ich zuletzt auf meine Gehaltsabrechnung geschaut habe.
  • Im Grunde sollte ich meinen gesamten Lebenslauf erzählen.
  • Ich habe unangekündigt einen Anruf eines Beraters bekommen. Dieser fragte ob ich an einem neuen Job interesse hätte und mehr Geld verdienen will. Er sagte aber nicht, von welcher Firma er anruft. Ich meinte, dass ich es mir gerne mal anhöre und ihm gerne meinen Lebenslauf zusende. Er meinte nur, dass wir später ein zweites Gespräch vereinbaren und er eher an der Person, statt dem Lebenslauf interessiert ist. In dem zweiten Gespräch wurde mir dann die Swiss life select im Detail vorgestellt. Erst nach 40 Minuten teilte man mir mit, dass ich einen Stärkentest machen sollte und eine IHK Ausbildung benötige. Ich bin derzeit Projektleiter, also kam dies für mich nicht in Frage. Nach einer Stunde beendeten wir das Gespräch. Reine Zeitverschwendung.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Ein ehrliches Feedback zu erhalten ist heutzutage nicht selbstverständlich. Daher zunächst vielen Dank dafür. In der täglichen Recruitingpraxis läuft nicht immer alles nach Plan. Mal liegt ein Gespräch zwischen zwei anspruchsvollen Terminen, mal hat der Recruiter ein zu enges Anforderungsprofil im Hinterkopf, mal hat der sich Bewerbende ganz andere Vorstellungen. Kurz: Recruitingprozesse sind hochgradig sensible Erfahrungen, die natürlich einer gewissen Professionalität bedürfen, um bei beiden Seiten keine bleibenden (negativen) Eindrücke zu hinterlassen.

In Ihrem Fall scheint es so, als sei dem Recruiter ein Fehler beim Selektionsprozess unterlaufen. Dies bitten wir natürlich zu entschuldigen. Wir nehmen Ihre Punkte in die interne Betrachtung mit auf und prüfen, wie wir sicherstellen können, diesen Teil unseres Bewerbungsprozesses insgesamt noch stärker zu optimieren.

Unprofessionell

1,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Swiss Life Select Deutschland GmbH in Hannover als Einkäufer beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

An den Führungskräften arbeiten

Bewerbungsfragen

  • Absolut nichts und genau das war mit ein Problem. Null Fragen zur Person, null Interesse.
  • Es wurde nur immer wieder gesagt, dass man von mir erwartet, dass ich für die Stelle ein Abendstudium absolviere.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Wir sind dir dankbar, dass du dein Feedback direkt mit uns teilst - und bedauern gleichzeitig, dass der Fokus in deinem Auswahlprozess scheinbar zu stark auf die Tätigkeit und zu wenig auf dich als Person gelegt wurde. In der Regel durchlaufen Kandidaten einen mehrstufigen Bewerbungsprozess, in dem sowohl der Recruiter als auch der Bewerbende ausreichend Gelegenheit haben, sich gegenseitig Fragen zu stellen und Feedback zu erhalten. Wir nehmen diesen Punkt in die interne Prozessoptimierung mit auf.

Super Bewerbungsprozess, sehr transparent und freundlich

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2021 bei Swiss Life Select in Hannover als Software Entwickler beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich war alles super, ich wurde zu dem ersten Gespräch als Software bzw Java EE Entwickler eingeladen, da war 3 Softwareentwicklungsteams und auch Ansprechpartner von der Personalabteilung, kurze Vorstellung dann hat jedes Team halbe Stunde seine Arbeit repräsentiert, ich habe auch geklärt was ich früher gemacht habe.
Zweites Gespräch war mit 2 Teams, da wurde ich von den beiden zu der nächste Schritt ausgewählt, dann habe ich bisschen tiefer gesehen was die beide Teams machen, und wurde paar Fragen über Java, Hibernate, Spring, Micro Services und Buildprozesse gefragt.

Bewerbungsfragen

  • Ziele und wie kann man sich kurz vorstellen
  • Gründe zum Wechseln
  • Ganz normale Fragen die zu dem Thema gehören, aber nix schwer oder besonders

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Schön, dass dir der Bewerbungsprozess unserer Kollegen von Swiss Life Deutschland zugesagt hat. Wir wünschen dir auch im Backoffice viel Erfolg!

Unseriöse Recrutiting und Akquisemethoden

2,4
Bewerber/inHat sich 2019 bei Swiss Life Select in Bielefeld als Trainee beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerber und On-Boarding Prozess überarbeiten

Bewerbungsfragen

  • Meine persönlichen monetären Ziele ob ich mal Porsche fahren will etc.
  • Keine tiefgründig Fragen, schien egal zu sein
  • Wie viele gut verdienenende ich kenne und was meine Eltern beruflich machen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Vielen Dank für dein direktes Feedback. Wir bedauern, dass du mit dem Recruitingprozess nicht zufrieden warst und eine negative Erfahrung gemacht hast. Swiss Life Select steht für qualitative, innovative Beratung, kollegiale Zusammenarbeit und einen inklusiven Ansatz. In der Regel spiegelt sich dieser auch in den Bewerbungsprozessen wieder. Wir nehmen dein Feedback auf und lassen es in die internen Optimierungsprozesse einfließen.

An Respektlosigkeit nicht mehr zu toppen

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei Swiss Life Select in Essen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Von heute auf morgen wurde die gesamte Kommunikation ohne Angabe von Gründen eingestellt. Einladungen wurden ausgesprochen, aber nie fixiert, da keine weitere Kommunikation zu Stande kam.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Es tut uns Leid, dass in deinem Fall der reguläre Bewerbungsprozess scheinbar nicht eingehalten wurde. In der Regel erfährt der Bewerber ein wertschätzendes Feedback, auch, wenn eine oder beide Seiten entscheiden, dass es kein Match ist. Wir greifen dein Feedback - auch wenn bereits etwas länger her - natürlich auf und verbessern unsere Abläufe. Dir weiterhin viel Erfolg!

Höchst unseriös meiner Meinung nach!

1,8
Bewerber/inHat sich 2020 bei Swiss Life Select in Oberhausen als employee beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Nicht versuchen die Kontaktdaten meiner Freunde abzugreifen!!!

Bewerbungsfragen

  • Gefühlt wollte man eigentlich nur wissen, wie die Handynummern meiner Freunde sind.
  • Ich persönlich kann nur jeden davon abraten, da schnell klar wird, dass es gefühlt wirklich nur darum geht dein Umfeld abzugrasen. Wer Interesse an diesem Bereich hat soll sich bei einer ordentlichen Bank oder lieber beim regionalen Versicherungsmakler bewerben!
  • Total unwichtig. Es ging wie gesagt nur darum, mich ins Unternehmen zu holen und mein Umfeld abzugrasen.
  • Leider sehr unseriös und einen faden Beigeschmack!!!

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lennart, Team Social
LennartTeam Social

Uns ist bewusst, dass es in der Finanzdienstleistungsbranche gängige Praxis ist, diese und ähnliche Methoden anzuwenden. Daher ist es uns bei Swiss Life Select sehr wichtig, die Beratenden im Vorfeld über geeignete Maßnahmen und Techniken aufzuklären, damit weder ein falscher Eindruck entsteht, noch sich potentielle Kunden belästigt fühlen.

In der Praxis obliegt es jedem Beratenden zu entscheiden, in welchem Umfeld und wie er am besten beraten kann. Häufig entscheiden sich Beratende dafür, zunächst in einem vertrauten, sicheren Umfeld zu beginnen, in dem sie lernen können, welche echten Bedürfnisse vorhanden sind und wie ihre Dienstleistung diese bedienen kann.

Zahlreiche Feedbackgespräche mit dem Vorgesetzen, dezidierte Weiterbildungsangebote, hoch-moderne Software und eine unkomplizierte, kollegiale Mentalität bieten ausreichend Raum, um hochgradig individuelle Antworten auf diese und viele weiteren Fragen aus dem Vertriebsalltag zu finden.

Bewerbung

4,9
Bewerber/inHat sich bei Swiss Life Select in München als Sachbearbeiter (m/w/d) im Innendienst (Bestandsmanagement) beworben.

Verbesserungsvorschläge

Alle beteiligten Personen waren professionell und vorbereitet. Durch Ihre sympathische Art und Weise und dem überaus freundlichen Umgang hatte ich stets das Gefühl wertgeschätzt zu werden.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN