Let's make work better.

Swisslog GmbH Logo

Swisslog 
GmbH
Bewertungen

109 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

109 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

75 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 29 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Ohne KUKA, besser dran

4,6
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Swisslog GmbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb von Swisslog gut, sobald mit der Konzernmutter kommuniziert wird, jedoch sehr steif

Image

Gut, aber leidet bald wenn nichts geändert wird

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte besser sein. Man versucht den Fokus darauf zu legen, nimmt aber Projekte an in Ländern mit mehr als fragwürdigen ethischen Ansichten

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung und naheliegenden sehr gut. Operative und Admin ist aber zu weit voneinander weg

Kommunikation

Innerhalb von Swisslog gut, sobald mit der Konzernmutter kommuniziert wird, jedoch sehr steif


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Swisslog (Deutschland) GmbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durchweg nette Kollegen, bisher immer gute Zusammenarbeit

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun, aber wenn man selbst ein wenig drauf achtet absolut in Ordnung

Karriere/Weiterbildung

Verschiedene Möglichkeiten sich weiterzubilden, muss selbst vorangetrieben werden.

Kollegenzusammenhalt

Gerade auf den Baustellen eine gute Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Durchweg positiv

Arbeitsbedingungen

Viel zu tun, aber man legt wert auf gute Zusammenarbeit

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben, grade in der Robotik interessant und Zukunftsträchtig


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Katastrophe trifft es wohl..

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei Swisslog GmbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Parkplätze, gratis Kaffee,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich kann ich alles bestätigen was in der Bewertung mit Titel "Katastrophe" steht, u.a. dass Mitarbeiter mit Homeoffice eingestellt und dann plötzlich (am liebsten wöchentlich) auf Baustellen und an weit entfernte Firmenstandorte beordert werden. Wer nicht spurt dem wird einfach der Homeofficevertrag nicht verlängert und zur Kündigung gezwungen. Durch diese Kultur gibt es eine starke Fluktuation im Unternehmen und wenig Fachkräfte und der Druck auf alle anderen steigt zusätzlich.

Nach außen sehr modern und offen, nach innen antiquiert, teilweise chaotisch und mangelhafte Kompetenz und Problemlösungsfähigkeit. Sehr restriktiv, z.B. hinsichtlich flexibler Arbeitsmodelle, etc. Absprachen werden in der Regel nicht eingehalten. Vergebenes Potential, da ansonsten nette und sympathische Teams und akzeptable Arbeitsbedingungen. Die Leads werden allerdings durch das Management kurz gehalten. Der Fisch stinkt bekanntlich vom Kopf her. Ineffizienz und hoher Zeitdruck. Zusammengefasst nicht nur als AG daher leider nicht zu empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

Die moderne Kultur die nach außen gezeigt wird auch nach innen leben. Ein verlässlicher Arbeitgeber sein, der sich an seine Zusagen hält. Flexible Arbeitsmodelle auch einhalten.

Arbeitsatmosphäre

Kann zeitweise mal ok sein. Generell aber gilt hohes Arbeitspensum trifft hohen Druck.

Image

Zeigt sich nach außen und bei LinkedIn als modern, ist aber nach innen total archaisch und veraltet.

Work-Life-Balance

Angeblich flexible Arbeitszeiten, aber durch täglichen Check-In, bei dem man im Detail erläutern muss, was man am Tag vorher gemacht hat und am Tag machen wird, gibt es de Facto keine WLB mit 45+ h/ pro Woche.

Karriere/Weiterbildung

Kein Zeit heißt es immer, das Projekt muss voran..

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt nette Kollegen, freundlich, aber distanziert.

Vorgesetztenverhalten

In der Regel freundlich, aber es werden Zusagen gemacht die nicht eingehalten werden.

Arbeitsbedingungen

Die IT ist schon recht alt. Kleine Bildschirme, billigste Mäuse und Tastauren, alte und schwere Laptops, auch für ITler die viel damit arbeiten.

Kommunikation

Es gibt immer nur leere Versprechungen, sodass das kein Vertrauen aufkommt.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt, aber leider nicht für die Leistung die gewünscht wird.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind tendenziell interessant, aber der Wille der Firma neue Ideen umzusetzen ist mangelhaft. Da wird lieber auf altem Stand verharrt und kurzfristig gefixt, solange man bloß nichts in Entwicklung investieren muss.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Es könnte so schön dort sein

2,2
Nicht empfohlen
Hat bis 2023 bei Swisslog in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloser Parkplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine

Karriere/Weiterbildung

Ich musste mich um alles selbst kümmern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Katastrophe

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Forschung / Entwicklung bei Swisslog GmbH in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die App mit der man Dienstwagen und Hotel buchen konnte. Technische Ausstattung war auch ok. Andere Abteilungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich weiß wirklich nicht wo ich anfangen soll. Leuten als Entwickler mit Homeoffice einstellen, diese dann aber zu 70% verreisen zu lassen. Pflichttermine jeden Morgen um 8 Uhr sodass die Gleitzeit für die Füße ist.
Jeden Morgen jede Kleinigkeit die man am Vortag gemacht hat und am heutigen Tag machen möchte mit den Kollegen und dem Vorgesetzten durchkauen. Pflichttermine auf Baustellen in der 10. Arbeitsstunde damit man ja nicht zu früh geht. Pflichttermine auf der Baustelle am Freitag Mittag die Vorort abgehalten werden müssen, obwohl man auch im Auto drüber sprechen könnte, indem man dann noch wenn es gut läuft 6 Stunden sitzt. Immer wieder Versprechen von Vorgesetzten, dass es nur eine Phase ist und sich in 4 Wochen etwas ändert. Fragen warum man sich um seine Kinder kümmern muss und nicht länger auf der Baustelle sein kann. Das nicht übernehmen von Mitarbeitern weil Sie nicht nach Fehlplanungen für Auslandsaufenthalte ihr Leben umplanen. Ich denke das reicht, gibt aber noch ein bisschen was...

Verbesserungsvorschläge

Versprechungen einhalten. Von Führungskräften nur Planen lassen was auch realistisch realisierbar ist. Der CEO sollte sich seine Abteilungen mal genauer anschauen und dem Grund für die Mitarbeiterfluktuation nachgehen. Statt Talent Aquisition Manager ein falsches Bild für bestimmte Jobs verbreiten zu lassen könnte man das Gehalt investieren um denen, die man obwohl die Jobbeschreibung eine andere ist etwas gutes tun und beispielsweise wenigstens Montagezuschläge oder Boni zahlen. Diese Leute sind für das Produkt verantwortlich, dass man verkauft hat!

Arbeitsatmosphäre

Kann schon angenehm und entspannt sein. Oft aber auch unnötiger Druck aufgrund von Fehlplanung und Versprechungen an andere Abteilungen

Image

Auf Linkedin posten Talent Aquisition Manager von den tollen Vorteilen bei Swisslog zu arbeiten. Das mag in manchen Abteilungen sicherlich auch so sein. Das ist aber jedes Mal ein Stich für die bei denen es ursprünglich so beworben wurde. Bei denen die Realität aber ganz anders aussieht.

Work-Life-Balance

Man versucht Entwicklern mit Smart-Working-Policy 3-Wochen Blöcke auf der Baustelle aufzuzwingen. Samstagsarbeit und Montags um 9 Uhr am anderen Ende von Deutschland sein.

Karriere/Weiterbildung

Keine Zeit für sowas, es brennt immer und es müssen immer Feuer gelöscht werden.

Vorgesetztenverhalten

Falsche Versprechungen über beispielsweise zukünftige Arbeitsweisen. Übermäßiger Druck seine Freizeit aufzugeben.

Kommunikation

Falsche Versprechungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Zuschläge für Entwickler im Außendienst, weil sie keine Inbetriebnehmer sind, aber Zwang auf die Baustelle zu fahren für eben diese Entwickler. Kein Urlaubs- / Weihnachtsgeld.

Interessante Aufgaben

Wer Sondermaschinenbau gemacht hat findet hier nichts aufregendes.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Professionelle Geschäftsführung - gute Strategie - super Mitarbeiter:innen

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Swisslog GmbH in Dortmund gearbeitet.

Kommunikation

Manchmal werden Dinge vier mal kommuniziert und andere gar nicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Swisslog ist ein gutes Unternehmen, aber die HR-Prozesse müssen verbessert werden

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Swisslog in Dortmund gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein multinationales Unternehmen. Es hat ein gutes öffentliches Image und kümmert sich um das Wohlergehen seiner Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltserhöhungen. Haushaltsfragen.

Verbesserungsvorschläge

Aufstockung des Budgets für Mitarbeiter. Inflationsausgleich und faire, leistungsbezogene Erhöhungen. Es sollte Inflationsausgleich+Erhöhung sein. Sonst macht es keinen Sinn. Investieren Sie in bessere Tools wie JIRA. Verbessern Sie die HR-Prozesse und machen Sie die Kommunikation viel transparenter.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich glaube, ich verdiene nicht genug. Mein Gehalt ist noch nicht an die steigende Inflation angepasst, und ich weiß nicht, ob es angepasst wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wer was tut, wird auch belohnt.

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende:rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Swisslog (Deutschland) GmbH in Dortmund abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird dem Azubi wirklich viel Abwechslung geboten, man hat viele Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und gute Chancen zur Übernahme (abhängig von der Arbeitseinstellung).

Verbesserungsvorschläge

Organisatorische Informationen/Änderungen schneller weitergeben.

Arbeitsatmosphäre

Per Du auf allen Ebenen. Es werden viele Kontakte geknüpft.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung wird man im Regelfall übernommen. Allerdings ist auch die Voraussetzung, dass man sich während der Ausbildung als gewisse Unterstützung beweist.

Arbeitszeiten

Bei Azubis wird idR. darauf geachtet, dass 8h eingehalten werden. Sollte dies nicht der Fall sein, kann aber offen und ehrlich auf die Ausbilder/Ausbildungsbeauftragten zugegangen werden. Gegen Richtlinien sollte nicht verstoßen werden und dies ist allen bewusst.

Ausbildungsvergütung

Vergütung ist sehr gut. Im Vergleich zu anderen Azubis in der Berufsschule eine der Besten.

Die Ausbilder

Es gab eine Änderung, die wochenlang nicht kommuniziert wurde. Entsprechend gab es zwischenzeitlich keinen Ansprechpartner für uns. Ansonsten ist die Unterstützung für Auszubildende in Ordnung!

Spaßfaktor

Der Spaßfaktor ist abhängig von der Abteilung und ob das Aufgabenfeld einem liegt, oder nicht. Ist aber wohl auch eine Frage der Einstellung, ob man Lust hat etwas zu erlernen, oder nicht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Umfangreiche Aufgaben, man lernt viel und bekommt Unterstützung, wenn man sie benötigt.

Variation

Es gibt viele Angebote die man nutzen kann, während der Arbeit und auch als "Freizeitbeschäftigungen" danach.
Man kann Wünsche (z. B. man möchte in eine bestimmte Abteilung reinschauen) äußern und sie werden idR. umgesetzt.
Nach Absprache darf man auch rausfahren um Produkte oder Lösungen persönlich zu sehen.

Respekt

Respektvoller Umgang untereinander.

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Moderner Arbeitgeber bei dem der Mensch zählt

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Swisslog GmbH in Dortmund gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte sind sehr wertschätzend.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können abhängig von betrieblichen Belangen zwischen 6 und 22 Uhr frei gewählt werden, ebenso ist Homeoffice an zwei Tagen in der Woche möglich.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist top. Jeder hilft jedem, es gibt keine Ellbogenmentalität.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, aber mit Möglichkeiten sich alleine oder in kleinen Gruppen zurückzuziehen.

Kommunikation

Mitarbeiter werden regelmäßig über aktuelle Geschehnisse informiert bzw. haben die Möglichkeit sich selbst zu informieren. Die Kommunikation zwischen Teams kann noch verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Alltägliche Aufgaben werden durch Projekte und neue Aufgaben ergänzt, so dass es nicht langweilig wird.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Swisslog Bewertung

4,0
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r bei Swisslog GmbH in Dortmund absolviert.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Freundlichkeit und mehr in die Lage der Azubis versetzen

Aufgaben/Tätigkeiten

Bisschen unterfordert als Azubi


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 149 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Swisslog durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,6 Punkte). 87% der Bewertenden würden Swisslog als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 149 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Interessante Aufgaben und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 149 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Swisslog als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden