Welches Unternehmen suchst du?
Syntegon Logo

Syntegon
Bewertung

Transformation ist wichtig, wenn es mit Seele und Verstand gemacht ist…was nicht immer der Fall ist

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SYNTEGON in Waiblingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Produkte und die (noch) Innovationskraft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Seilschaften, Fehlerkultur und Feedbackkultur

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter, mehr Freiheit in Gestaltung und Mitbestimmung geben. Weniger Hierarchie und weniger Fokussierung auf FK

Arbeitsatmosphäre

Fühlte stetige Entfremdung durch unklare Management Entscheidungen (z.B. Verkäufe von Bereichen, schlechte Manager (die Teil des alten Systems waren) weiter befördern,…)

Kommunikation

Transparenz wird suggeriert, aber wichtige Unternehmensentscheidungen über Personalien oder Strategie werden trotzdem nicht klar kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Nur im Team, aber aufgrund von Hone office musst jeder seinen Beitrag aktiv leisten.

Work-Life-Balance

Dank Corona.

Vorgesetztenverhalten

KPI über alles - ohne die Hintergründe zu nennen. Statt mutig Missstände im System anzupacken, werden MA unter Druck gesetzt.

Interessante Aufgaben

Weniger Entscheidungsfreiheiten und Befugnisse bedeuten auch weniger Einflussmöglichkeiten. Und trotzdem ist man verantwortlich für die Zahlen, was mittelfristig zur Frust führt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch ist vieles nur Image. Es gilt immer noch: Profitabilität vor Nachhaltigkeit (insbesondere der Blick auf Kennzahlen, die kurzfristige und schnelle Ergebnisse im Fokus haben).

Gehalt/Sozialleistungen

In der Branche wahrscheinlich immer noch überdurchschnittlich, aber das wird sich vermutlicherweise ändern (müssen)…

Karriere/Weiterbildung

Noch viel Nachbedarf…


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources
Human Resources

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in,

danke, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast.
Selbstverständlich freuen wir uns über deine gute Bewertung hisichtlich unserer Produkte und Innovationskraft. Beim Thema Transformation finden wir es schade, dass du Syntegon eher negativ wahrnimmst.

Unsere Bestrebungen liegen gerade darin eine klare Managementstruktur zu schaffen und die Transparenz - auch über Ziele - weiter zu fördern. Dazu gehört auch die Feedbackkultur zu stärken, welche wir duch entsprechende Trainings weiter in das Unternehmen bringen. Mitarbeitende unter Druck zu setzen steht sowohl unseren Werten als auch Arbeitsprinzipien entgegen und wir werden alles dafür tun, dass so etwas bei uns nicht vorkommt.

Wir danken dir für deine Einschätzung hinsichtlich Vertrauen, Freiheit in der Gestaltung und weiterer Abbau von Hierarchie und nehmen dies auch in die entsprechenden internen Gremien mit.

Für deine Zukunft wünschen wir dir alles Gute!

Human Resources
Philipp Schmeckebier