Szaidel Cosmetic GmbH als Arbeitgeber

  • Bruchmühlbach-Miesau, Deutschland
  • BrancheChemie
Kein Firmenlogo hinterlegt

6 von 54 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Great room for personal growth together with the company.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

I am working with the SZAIDEL COSMETIC GmbH in the QM department for almost 3 months. Till now my overall experience is very positive and I genuinely like going to work. Let me highlight some of the strong points of the company that satisfied me with my new job.
- Investment in Employee Development:
To enhance the skills of the employee, the organization is offering in-house as well as external training individually and in a group. Certainly, I will join some certified courses from TÜV and DGQ in the upcoming months. That will really help me to strengthen my profile. In addition, my supervisor is making arrangement for in-house german learning course. So, as a foreigner, I won't feel a language barrier in the future.
- Company future:
The revenue of the company is gradually increasing from 2014, even in time of COVID pandemic, the company manages to reach the target in the first quarter of 2020. In addition, new recruitment is constant. It shows the company has a great capability to become a leading manufacturer in the area of cosmetic.

Arbeitsatmosphäre

The working atmosphere is energetic and rewarding.

Karriere/Weiterbildung

I see the great room for personal growth and that keeps me motivated towards the work.

Vorgesetztenverhalten

My supervisor and colleagues are really kool and all like to discuss their thoughts. All the projects and tasks completed by open feedback and rewards. I have received nice compliments on my work ethics.

Kommunikation

Personally I feel that communication from bottom level to top management and vice versa is very structured, which leads to sharing of your ideas and opinion very easily with the management board. For example every Friday, our team has a direct meeting with the CEO to discuss current topics and ongoing issues.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Dear colleague,

thank you for taking the time to communicate your feedback. We are pleased to read that you are satisfied with Szaidel Cosmetic GmbH as an employer and feel comfortable in your current position. Thank you for appreciating our investment in employee development as well as our overall communication process. We are looking forward to a long and successful cooperation with you.

Best regards
Your HR team

Wir sind auf dem richtigen Weg!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die erforderlichen Maßnahmen wie Homeoffice in der Verwaltung, Abstands-, Hygienereglungen, Desinfektionsmittel, Maskenpflicht und Temperaturmessung wurden bei uns eingeführt, bevor diese gesetzlich vorgeschrieben wurden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr harmonisch und innerhalb des Teams kann man immer aufeinander aufbauen. Zudem ist die Geschäftsleitung stehts bemüht den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens mit den Mitarbeiten aufzuteilen, indem z.B. Essen für den gesamten Team zu bestellen, Sommerfest, Weihnachtsfeier usw.

Image

Zufriedene Mitarbeiter stehen dem Unternehmen positiv gegenüber, Mitarbeiter die nicht zufrieden zu stellen sind gibt es leider immer.

Work-Life-Balance

Man hat die Möglichkeit durch die flexible Arbeitszeit seinen Arbeitstag selbst zu gestalten.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten begegnen ihre Mitarbeiter auf Augenhöhe und mit Wertschätzung. Ihre Türen sind für ihre Mitarbeiter immer geöffnet. Zudem haben diese ihre Bereiche im Griff und behalten auch in Stress- und Krisensituationen den Überblick. Man wird für guten Arbeit und erfolge stehts gelobt und dadurch steigt die Motivation als auch die Arbeitszufriedenheit.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut und es wird alles daran gesetzt in einem sauberen und modernen Umfeld zu arbeiten z.B. renovierte Büros, Toiletten usw.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich im gesamten Unternehmen gut entwickelt. Es werden regelmäßige Meetings unter den Abteilungen durchgeführt, um den Informationsaustausch gewährleisten zu können.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter kommen immer pünktlich. Versprechungen zu Gehaltsanpassungen werden immer gehalten.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Man ist täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert und hat somit die Möglichkeit sein Ideen- und Wissensstand immer weiter auszubauen und zu erweitern.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihr ausführliches und positives Feedback. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie unsere Maßnahmen in der aktuellen Corona-Krise loben und sich ausreichend geschützt fühlen. Schön, dass Sie so viele Bereiche als positiv wahrnehmen und mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind – wir hoffen, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Ihr HR-Team

Tolle Entwicklung

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wird er sehr gut und ausführlich informiert. Die jeweiligen Änderungen werden über Bildschirme im ganzen Haus mitgeteilt. Hygieneregeln sind einfach zu befolgen, Desinfektionsmittel gibt es überall. Masten werden ausgeteilt und die Temperatur wird beim Zugang gemessen. Die Geschäftsleitung hat den einzelnen Mitarbeitern die Gefahren in kleinen Gruppen erläutert. Durch aus Aushänge und E-Mails werden die neuesten Entwicklungen und Informationen weitergegeben. In vielen Meetings wird das Thema ausführlich besprochen. Geschäftsreise und Messen wurden abgesagt. Wann sich dies ändert wird mit den Mitarbeitern diskutiert.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Mir fällt nichts ein.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich glaube hier kann das Unternehmen wirklich nicht viel mehr machen.

Arbeitsatmosphäre

Hier ist es wie überall! Es macht mir oft sehr viel Spaß, man wird oft gelobt und Konflikt werden gelöst.

Image

Viele wissen die Entwicklung der Firma zu schätzen, klar gibt es auch undankbare, die den Weg nicht sehen. Meistens sind die, die am meisten über die Firma schimpfen, auch diejenigen denen alles egal ist Und die am wenigsten für die Entwicklung tun.

Work-Life-Balance

Der Job fordert einem einiges ab. Dies dürfte aber bei anderen Firmen auch nicht anders sein.

Karriere/Weiterbildung

Die Firma bietet sehr gute Aufstiegschancen. Viele Mitarbeiter können abteilungsübergreifend wechseln. Viele Kollegen wurden in den letzten Jahren befördert. Es werden ständig Fortbildungen angeboten. Die Fortbildungen werden auch finanziell vom Unternehmen unterstützt. Auch für die Persönlichkeitsentwicklung wird einiges getan.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter kommen immer pünktlich. Im gesamten Lohngefüge hat sich die Firma deutlich gesteigert. In einigen Bereichen ist es inzwischen auch richtig gut, in anderen Bereichen könnten wir uns noch ein wenig verbessern denke ich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist bei vielen Mitarbeitern vorhanden. Beim Umweltbewusstsein entsteht einiges, es gibt aber auch noch deutlich Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich könnten die Abteilung immer noch mehr zusammenhalten, wenn es aber mal richtig schwierig oder anstrengend wird, dann ziehen alle mit.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auf ältere Mitarbeiter gefördert, bei Fortbildungen werden sie nicht benachteiligt.

Vorgesetztenverhalten

Es werden realistische Ziele gesetzt, die Entscheidungswege sind klar und nachvollziehbar. Entscheidungen werden sehr oft ausführlich begründet. Die Meinung der Mitarbeiter wird oft berücksichtigt.

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr viel für die Arbeitsbedingungen getan, sicher ist dieser Prozess noch nicht zu Ende.

Kommunikation

Man hat sehr oft Gelegenheit Mit seinen Kollegen Vorgesetzten und der Geschäftsleitung zu sprechen. Die Wege zu den Vorgesetzten und der Geschäftsleitung sind kurz.

Gleichberechtigung

Es gibt sehr viele Frauen in Führungspositionen, hier könnte man kaum moderner sein.
Eine größere Anzahl von Frauen ist auch erst kürzlich in eine Führungsposition gelangt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsaufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Manchmal fällt in einigen Abteilungen so viel Arbeit an, dass andere Abteilungen helfen müssen. In der täglichen Arbeit ist man oft sehr frei was die Ausgestaltung seiner Organisation und Struktur betrifft.

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie unsere Maßnahmen in der aktuellen Corona-Krise loben und sich diesbezüglich ausreichend informiert fühlen. Als Arbeitgeber macht es uns stolz, dass Sie die verschiedenen Bereiche als so positiv wahrnehmen und sich insgesamt wohlfühlen. Gerne nehmen wir auch Ihre Anmerkungen und Optimierungspotenziale auf, um uns stetig zu verbessern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Beste Grüße
Ihr HR-Team

Vieles hat sich zum Positiven geändert, an Einigem wird gearbeitet, Einiges steht noch auf der "to do"-Liste

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Desinfektionsmittel, Masken, Handschuh werden zur Verfügung gestellt.
Home Office in Bereichen, wo es geht, wurde genehmigt.

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend gut

Work-Life-Balance

Bei richtiger Arbeitsplatz-Organisation funktioniert es normalerweise gut

Kollegenzusammenhalt

In Ganzem gut, Ausnahmen gibt es überall

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind teilweise bereits neu eingerichtet, vieles wurde/wird in Produktionsräumen neu gemacht

Kommunikation

Durch das oft wechselndes Personal in einigen Abteilungen, verliert man leicht Überblick, wer wofür zuständig ist, dadurch leidet die Kommunikation


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

danke, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie sich bei uns so wohlfühlen und unseren Umgang mit der Corona-Krise als positiv empfinden. Sollten Sie konkrete Verbesserungsvorschläge beispielsweise für den Bereich Kommunikation haben, so können wir diese gerne in einem gemeinsamen Gespräch erörtern. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Ihr HR-Team

Wir werden immer besser!

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es werden Gesichtsmasken, Desinfektionsmittel und Hautschutzcreme geboten. Jeder Mitarbeiter hat ein eigens produziertes Handreinigungsgel erhalten. Home-Office Plätze werden für die MA eingerichtet, die im täglichen Arbeitsprozess nicht unbedingt anwesend sein müssen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, dass sich die MA in Teams aufteilen, die abwechselnd Schichten übernehmen Früh/Spät.

Der Informationsfluss zur aktuellen Lage im Unternehmen ist stetig und wird ständig aktualisiert. Unser schwarzes Brett gibt Auskunft über die neuste Lage in Deutschland und gibt Tipps für die Umsetzung der Hygiene Maßnahmen.

Generell war die Reaktion auf COVID-19 des Unternehmens als Vorbildlich zu bezeichnen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist generell als positiv anzusehen. In stressigen Zeiten kann diese auch mal leiden, jedoch ist jeder bemüht, ein harmonisches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Probleme zwischen den Abteilungen werden meist direkt geklärt, sodass keine "schlechte Laune" lange im Raum steht.

Image

Das Image der Firma ist, wie oben bereits erwähnt, im Wandel. Durch die Neuerungen und Strukturänderungen muss den älteren Mitarbeitern "klar werden", dass nun andere Zeiten anbrechen und das alte Regime nicht mehr vorhanden ist.

Work-Life-Balance

Die Firma Szaidel Cosmetic befindet sich aktuell in einer Umbruchphase, die nicht innerhalb eines Jahres oder geschweige denn einigen Monaten, zu bewältigen ist. Der vorherige Besitzer hat eine Firma hinterlassen, die quasi von Grund auf neu aufgebaut werden musste.
Dies bezieht sich auf die Gebäudestrukturen z.B. nötige Renovierungsarbeiten, ebenso wie auf die vorhandenen Prozesse.

Hier wird sehr viel Zeit und Geld investiert, um vorausschauend und zukunftsorientiert die Firma zu gestalten.

Wenn man dies im Vorfeld weiß, und hier wird sehr ehrlich mit den Kollegen umgegangen, ist es klar, dass Mehrarbeit auf einen zukommt. Wir sind ein stetig wachsendes Unternehmen und werden in unseren Produktions- und Abfüllbereichen immer besser.

Überstunden fallen an, jedoch können diese auch in Absprache wieder abgebaut werden. In dem man z.B. einen Tag "Überstundenfrei" nimmt. Das Vorgehen finde ich fair und bin somit auch gerne bereit Überstunden zu leisten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen werden geboten. In jedem Bereich der Firma gibt es genug Arbeit, um sein Können unter Beweis zu stellen, sodass Weiterbildungen und Engagement auch erkannt und honoriert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist immer ausbaufähig. ;-)

VWL wird geboten und von Mitarbeitern auch genutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein könnte meines Erachtens stärker ausgebaut werden. Hier ist jedoch der Wunsch vorhanden, in den kommenden Jahren eine Zertifizierung nach der ISO 14001 (Umweltnorm) anzustreben.

Größtenteils ist es jedoch so, Umweltbewusstsein geht von jedem Menschen aus und hier liegt auch der Knackpunkt, wenn jeder Mensch (hier allgemein gefasst und nich nur auf die Firma Szaidel) auf eine korrekte Mülltrennung und einen ressourcenschonenden Umgang mit Energiequellen an den Tag legen würde, so hätten wir deutlich weniger Schwierigkeiten unsere Umwelt zu schonen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist je nach Abteilung stärker oder auch weniger stark vorhanden. Durch die teilweise häufig wechselnden Mitarbeiter in manchen Bereichen, muss man sich immer wieder neu kennenlernen und das vorhandene Team muss flexibel auf Neuerungen reagieren.

Die Führungskräfte sind jedoch immer auf der Suche nach "passenden" Team Mitgliedern und dabei auch meist sehr erfolgreich. Und man muss bedenken, jeder war mal "der oder die Neue" und musste sich erstmal zurechtfinden. :-)

Das Einlernen neuer Mitarbeiter in unserer Firma wird durch einen On-boarding Prozess sichergestellt. Dieser Weg wird seit mindestens einem Jahr verfolgt und bringt uns intern einen großen Mehrwert. Die "Neuen" lernen recht schnell die Kollegen und die dazugehörigen Abteilungen kennen und wissen wer ihr Ansprechpartner ist. Diese Vorgehensweise ist zu begrüßen, da die neuen Mitarbeiter schnell und effizient die gegebenen Prozesse kennlernen.

Der Zusammenhalt wird generell auch durch gemeinsame Feste wie z.B. die Weihnachtsfeier oder auch das Sommerfest gestärkt. Diese Events zeigen immer die Vielfalt die wir in unserem Unternehmen haben und man lernt immer neue Leute kennen. :-)

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann ich nur meine Erfahrungen im Verwaltungsbereich bewerten. Ältere Kollegen werden wertgeschätzt und man stellt auch ältere MA ein.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen verhalten sich mir gegenüber fair und sind immer offen für Punkte die besprochen werden müssen. Wichtige Informationen werden direkt an die Kollegen weitergegeben und jeder ist informiert. - Durch die aktuelle COVID-19 Situation, finden weniger Meetings statt. Jedoch werden die Kollegen dann via Mail/Telefon unterrichtet und jeder hat die nötigen Informationen die er oder sie braucht.

Ein fehlender Stern, da die Kommunikation immer besser sein könnte. :-)

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind hell und modern gestaltet. Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Platz. Persönliche Gegenstände zur Gestaltung wie z.B. ein Bild der Familie, werden geduldet. Die Konferenzräume sind ebenfalls modern und hell gestaltet. Die Fenster sind mit einer UV-Beschichtung versehen und teilweise sind die Fenster mit Fliegengittern ausgestattet.

Kommunikation

Im Verwaltungsbereich ist die Kommunikation bereits sehr gut. Die einzelnen Abteilungen kommunizieren untereinander und ein regelmäßiger Austausch findet statt.

Die Kommunikation zu den produzierenden Abteilungen ist manchmal etwas schwerfälliger. Hier ist es jedoch abhängig von der aktuellen Situation. In einer sehr stressigen Phase ist die Kommunikation, wie in jeder anderen Firma auch, nicht so ausgeprägt wie man es sich wünschen würde.

Generell ist zu sagen, hier werden wir immer besser. Gemeinsame Meetings z.B. jeden Morgen, sind sehr nützlich (aktuell in dezimierter Zahl, da COVID-19 Einschränkung), da diese Zusammenkünfte die Belange der anderen Abteilungen aufzeigen. Ein stetiger Austausch ist somit gegeben und wird gefördert.

Möglichkeiten für einen Austausch gibt es zahlreiche. Hier sind z.B. die Konferenzräume zu erwähnen. Diese sind sehr hell und modern gestaltet. In jedem Meetingraum hat man ebenfalls die Möglichkeit eine Präsentation an einem TV zu zeigen. Teilweise sind die Räume auch mit einem Beamer ausgestattet.

Gleichberechtigung

Ich habe bisher keinen Fall mitbekommen in dem die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen gelitten hätte.

In Führungspositionen sind fast 50:50 mit Männern und Frauen besetzt. Frauen die nach einer Elternzeit wieder kommen, werden genauso gefördert wie Kolleginnen ohne Kinder.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet in den jeweiligen Abteilungen ist sehr groß. Jeden Tag kommen neue Herausforderungen auf einen zu und diese bieten einem die Möglichkeit, sein Talent und Können, jeden Tag neu einzusetzen.

Die Aufgaben sind definitiv interessant!

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihr ausführliches und positives Feedback. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie unsere Maßnahmen in der aktuellen Corona-Krise als vorbildlich empfinden und sich diesbezüglich ausreichend informiert fühlen. Schön, dass Sie unsere Weiterentwicklung als Arbeitgeber in verschiedenen Prozessen wie der abteilungsübergreifenden Kommunikation erkennen und wertschätzen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen zu wachsen.

Beste Grüße
Ihr HR-Team

TOP Arbeitgeber mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er ist immer stehts bemüht aller Vorschriften folge zu leisten

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Wir werden immer auf den neuesten Stand gebracht

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Kollegen, Führungsebene TOP!!!!!

Kollegenzusammenhalt

GANZ EINFACH TOP!!!!!!!

Vorgesetztenverhalten

Haben immer ein offenes Ohr

Kommunikation

Alles zur vollsten Zufreidenheit aber wie überall ist Luft nach oben

Interessante Aufgaben

viele Aufstiegsmöglichkeiten


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie DiedrichHuman Resources

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit uns als Arbeitgeber vollends zufrieden sind und sich so wohl in Ihrem Arbeitsumfeld fühlen. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, weshalb wir stets an einer Optimierung unserer Prozesse arbeiten, um uns weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Beste Grüße
Ihr HR-Team