Navigation überspringen?
  

TAKATA AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

TAKATA AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,10
Schnelle Antwort
2,70
Erwartbarkeit des Prozesses
2,30

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,20
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,20
Wertschätzende Behandlung
2,57
Zufriedenstellende Antworten
2,67
Erklärung der weiteren Schritte
2,50
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Dez. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Eine Recruiting Strategie mit Struktur angepasst auf die Bedürfnisse der heutigen Generation.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    IT-Bereich
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu TAKATA AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 09.Aug. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was war Ihre Wechselmotivation?
  • Was reizt Sie an diesem Job?

Kommentar

Kurze Zeit nach der Bewerbung erfolgte schon eine sehr schnelle Reaktion der Personalabteilung (Einladung zum Gespräch)

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    Engineering Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage
  • 31.Mai 2017
  • Bewerber

Kommentar

Hatte mich auf die Stelle des Fertigungsmeisters Produktion beworben. Im Vorfeld angerufen, die Stelle wäre noch aktuell und ich solle mich bewerben. Nach gut 2 Monaten kam dann eine Eingangsbestätigung. Ich weiß ja nicht, aber so sollte es in jedem Fall nicht laufen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    Fertigungsmeisters Produktion
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    k.A.

Bewerbungsfragen

  • Reisebereitschaft
  • Frage, ob ich offen für Papierarbeit sei
  • Grund für einen Wechsel wurde gefragt.
  • Frage, ob ich etwas in meiner bisherigen Laufbahn bereue.

Kommentar

Das Gespräch war sehr angenehm und es schien so, als könne man nach der Bestätigung des Betriebsrats sofort einen vertrag unterschreiben. Mein Profil passte sehr gut zur vakanten Stelle. Man hörte immer wieder raus, dass ich genau die erwarteten Eigenschaften für die offene Stelle mitbringe und die Arbeit dadurch für jeden im Team angenehmer wird.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Ulm
  • Beworben für Position
    Konstruktionsingenieur
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar

Vor der Bewerbung sehr offen hinsichtlich zusätzlicher Fragen. Nach Einsenden der Unterlagen erfolgt prompt die Eingangsbestätigung. Diese enthält allerdings die direkte Aussage, dass keine Zwischenstände kommuniziert werden. Hatte jedoch nicht damit gerechnet, das überhaupt kein Kommunikation mehr stattfindet, weder Zwischen- noch Endstände.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    Launch Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 10.Nov. 2015 (Geändert am 11.Nov. 2015)
  • Bewerber

Arrogant

2,10

Bewerbungsfragen

  • "Ihre Vorstellung von diesem Job hört sich wenig charmant an?"

Kommentar

Die zuständige Person kam mit 20 Minuten Verspätung. Keinen Handschlag, keine Entschuldigung. Das Erste was sie sagte war : "Ich zeige Ihnen den Entwurf unseres Gebäude" ... Später beim Interview kamen Fragen wie : "Warum sind Sie nach Deutschland gekommen?", "Was arbeitet Ihre LebensgefährtIn?" ... Ich habe selten solches arrogantes und verachtendes Verhalten erlebt. Nicht mal auf der Strasse, lass uns von einem Jobinterview sprechen.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    TAKATA - PETRI AG
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    IT
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
  • 02.Juli 2014
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe mich im Verlauf eines Studiums für ein Praktikum+Bachelorarbeit beworben. Im Gespräch gab es bereits eine große Liste von Aufgabengebieten, welche auch alle interessant waren. Alle waren jedoch aus einer Abteilung, wobei man ein wenig den Eindruck hatte als gäbe es dort Not am Mann. Ansonsten war das Gespräch angenehm, es waren alle Verantwortlichen dabei und es gab im Anschluss eine interessante Werksführung. Als Vergütung gibt es 500 Euro. Wohl etwas unter dem Durchschnitt, aber akzeptabel.

Im Fazit ein professionelles Bewerbungsgespräch ohne Fragen wie "Was sind ihre Stärken" oder ähnliche Scharaden.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 08.Jan. 2014
  • Bewerber

Kommentar

Erst ewig keine Reaktion auf dir Bewerbung, dann erfolgte eine falsche Standardabsage (falsche Anrede und Bezug auf ein Vorstellungsgespräch, obwohl keines stattgefunden hat).
Hat nichts professionelles...

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA-PETRI (Sachsen) GmbH -Zweigniederlassung Freiberg
  • Stadt
    Freiberg
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
  • 17.Juli 2013 (Geändert am 18.Juli 2013)
  • Bewerber

Kommentar

Als Kooperationspartner der Hochschule Aschaffenburg habe ich mit dem Gedanken gespielt, mich bei der Takata-Petri AG auf ein duales Studium zu bewerben.
Die ausgeschrieben Voraussetzungen an die Bewerber waren hoch.
- Sehr gute Kenntnisse...
- Sehr gute Noten...
- Überdurchschnittlich gut in...
Wer solch eine hohe Latte für potenzielle Bewerber legt, obwohl der Standort Aschaffenburg noch kürzlich von der Schließung bedroht war, muss ein professionell geführter Laden sein dachte ich.
Auch hier stellte ich per E-Mail eine Anfrage, bis wann die Bewerbung eingegangen sein muss bzw. ob die Ausschreibungsfrist noch nicht abgelaufen ist.
Nach sage und schreibe einer Wochen habe ich eine E-Mail erhalten. Spätestens hier war mir klar.
Eine Firma deren Anforderungen so hoch sind und es nicht schafft mir innerhalb von 3 Tagen eine Antwort zukommen zu lassen ist keine Option für mich.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Beworben für Position
    Dualer Student
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 20.Apr. 2013
  • Bewerber

Kommentar

Im Dezember 2012 über XING angesprochen worden von der Personalabteilung aus Aschaffenburg. Die Bewerbungsunterlagen habe ich promt zugeschickt, aber von Takata keine Info erhalten, dass sie diese auch bekommen haben. Musste selbst mehrfach nachfragen. Mehrere Nachfragen zum Stand der Bewerbung, gegen Ende Januar und Anfang Februar, wurden von der Personalabteilung nicht beantwortet. Ich sagte deshalb im Februar selbst ab, aufgrund dieser ungenügenden Kommunikation. Mitte April erhielt ich- mittlerweile nach 5 Monaten- die Absage, obwohl ich selbst im Februar abgesagt habe.... Meine Absage ging an der Personalchef und die Personalerin.....Darauf folgte keine Reaktion. Die Absage von Takata, die ich im April erhielt, beweist die katastrophale Kommunikation. Hier ist absolut der Wurm drinnen. Ich würde mich nie wieder bewerben bei Takata Petri AG in Aschaffenburg. Reine Zeitverschwendung!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    TAKATA AG
  • Stadt
    Aschaffenburg
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden