Navigation überspringen?
  

Tandem Praxengemeinschaftals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?

Tandem Praxengemeinschaft Erfahrungsbericht

  • 24.Juli 2019
  • Bewerber

Sehr unzuverlässiges Bewerbermanagement und unverschämte Lohnvorstellungen (1600 brutto).

1,50

Bewerbungsfragen

  • Es wurden nicht viel zur eigenen Person gefragt, man kam sehr schnell auf das Thema. Also eigentlich egal, wer da sitzt, so war meine Aufassung
  • Auch mein Werdegang war nicht von Interesse.
  • "Was haben Sie sich denn vorgestellt bei uns zu verdienen?" "Da ich ja Berufseinsteiger bin und frisch von der Uni bin, dachte ich mir zunächst einmal 2200 brutto für 20 Stunden in der Woche" Die lachende Antwort ließ nicht lange auf sich warten: "1600 können Sie bei uns verdienen." 1600 netto kann ich machen für das erste halbe Jahr, danach mehr." Wieder lachend: "1600 brutto bekommen Sie bei uns und nicht mehr" Ich fand es einfach nur frech!

Kommentar

Bessere Betreuung für Interessenten ( Fragen via Mail wurden, wenn überhaupt, sehr spät beantwortet).
Versprechen wurden nicht gehalten (bzgl. sich schnell zu melden um Fragen zu beantworten).

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Tandem Praxengemeinschaft
  • Stadt
    Dortmund
  • Beworben für Position
    Psychologischer Sachverständiger für Gutachtenerstellung im Familienrecht
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden