Workplace insights that matter.

Login
team79 Beratungsgesellschaft mbH Logo

team79 Beratungsgesellschaft 
mbH
Bewertungen

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,8Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von team79 Beratungsgesellschaft mbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Starke Firma

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann mit jedem offen reden egal ob privat oder geschäftlich, es wird immer eine Lösung gefunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, habe nie einen besseren gehabt.

Verbesserungsvorschläge

Nicht alle Besonderheiten durch die Transformation verlieren.

Arbeitsatmosphäre

Man hat eigentlich alle Freiheiten

Image

Einfach Spitze… Kompetenz, Zuverlässigkeit und Vertrauen

Work-Life-Balance

Die hast alle Möglichkeiten (Homeoffice, Vertrauensurlaub, etc.) aber wenn der Kunde ruft bist du die Woche weg. Aber das ist ganz normal in dem Job.

Karriere/Weiterbildung

Was du brauchst bekommst du, noch nie Diskussionen gehabt, echt spitze.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Gehälter mit der Möglichkeit sich regelmäßig zu verbessern

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fast schon zu Umweltbewusst

Kollegenzusammenhalt

Du kannst dich auf deine Kollege:innen verlassen

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine Unterschiede Alt und Jung….

Vorgesetztenverhalten

Nicht wirklich eine Hierarchie.. das Team entscheidet aber die Geschäftsführung hat im Ernstfall noch den letzten Daumen drauf.

Arbeitsbedingungen

Alle Freiheiten

Kommunikation

Jeder hat für jeden Zeit

Gleichberechtigung

Hier ist jeder Gleich

Interessante Aufgaben

Branchenüblich

Team79 - der Name ist Programm - ein hochqualifiziertes Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamgeist, agile Organisation, tolle Menschen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

S.o

Verbesserungsvorschläge

Es gibt keine wesentlichen Kritikpunkte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine gute Bewertung. Gerade die Stichworte „Teamgeist, agile Organisation, tolle Menschen“ lösen bei mir Freude aus.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Ein gutes Team!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir können viel eigenverantwortlich entscheiden, haben ein tolles Team und einen guten Spirit, den wir erhalten müssen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die unklare Rollenverteilung der Führung.
Das zu hohe Tempo der internen Themen.

Verbesserungsvorschläge

Klare Kommunikation, wer welche Führungsaufgaben innehat und offene Diskussion im Team, wie der Changeprozess wieder besser zum team79-Spirit passen kann

Arbeitsatmosphäre

Die Veränderung hin zur Selbstorganisation ist zu sachlich moderiert. Auch ist das Tempo der Wandlung derzeit zu hoch und es kommen trotzdem immer mehr Themen auf unseren Monitor.

Image

Wir sind als Umsetzungsbearatung bekannt. D.h. nah am Kunden, freundlich und lösungsorientiert.

Work-Life-Balance

Je nach Projekt kann die Balance schon mal aus dem Gleichgewicht kommen. Aber das ist Daily Business in der Beratung.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist gewünscht und die Kosten hierfür werden auch übernommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut faires Gehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben eine CO2-Kompensation für unsere Dienstwagen und jeder Mitarbeiter bekommt auf Wunsch eine Bahncard gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegialität ist wirklich super. Wir helfen uns gegenseitig bei Problemen. Neue Kollegen erhalten einen Ansprechpartner, der sie anfangs begleitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein junges Team mit 2-3 Kollegen über 40 , die sehr gut integriert sind.

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich ein sehr guter Vorgesetzter, der immer fair ist und individuell führt.
Derzeit ändert sich aber Einiges. Die Moderatorin des Changeprozesses und der Prokurist haben mehr Aufgaben der Führung übernommen (im Changeprozess, in der Steuerung der internen Themen etc) Mir ist nicht klar, welche Aufgaben wer zukünftig übernimmt und warum.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind so, wie man sich das bei einer Beratung vorstellt

Kommunikation

Die Kommunikation läuft gut, aber manche Schritte und Aufgaben unserer Transformation sind ungenau kommuniziert oder nicht festgelegt.

Gleichberechtigung

Wird sehr gut gelebt mit einer AGG-Beauftragten.
Vielfalt wird gefördert.


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung! Ich freue mich sehr, dass Du konkrete Punkte wie CO2-Kompensation, Weiterbildung und Gehalt so positiv heraushebst.

Deine Hinweise zum Tempo der Transformation und Veränderung hin zur Selbstorganisation sind nachvollziehbar. Veränderungsprozesse sind immer herausfordernd und die Transformation wird immer wieder Irritationen hervorrufen. Diese sind in Teilen unvermeidbar und zugleich erforderlich, da aus ihnen heraus Veränderungen entstehen können. Gemeinsam haben wir inzwischen eine umfassende Retrospektive durchgeführt und mehrere Maßnahmen erarbeitet, die auch die von Dir genannten Punkte aufnehmen. Ihr als Team entscheidet gemeinsam über das Tempo der Transformation. Im Herbst haben wir dann ein 3-tägiges Off Site, wo wir einen ausführlichen Rahmen bieten wollen, um mit ausreichender Ruhe und Muße unseren Transformationsprozess zu reflektieren und gut sortiert die nächsten Schritte uns vorzunehmen, damit der Change-Prozess und der team79-Spirit Hand in Hand gehen.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Ein engagiertes Team mit viel Temgeist.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamgeist und unmittelbare Partizipation an Unternehmensentscheidungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann nichts schlechtes berichten.

Verbesserungsvorschläge

Alles perfekt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für die knappe, bündige und vor allem gute Bewertung.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Flache Hierarchien, familiäre Atmosphäre und ganz viel Spaß bei der Arbeit.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Der regelmäßige Austausch und die Möglichkeit in jeglicher Hinsicht Unterstützung zu erfahren, zeichnen Team79 ganz besonders aus. Hier teilt man sich im schlimmsten Fall auch das Klopapier.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Die Informationslage ist stets aktuell und transparent. Es gibt genug Freiraum zur Kommunikation auf allen Ebenen. Es gibt einfach nichts was nicht gut läuft.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gerade in der Corona-Situation kann man sich keinen besseren Arbeitgeber wünschen. Regelmäßiger Austausch, individuelle Gespräche und auch transparente Entscheidungen sind gerade jetzt wichtig. Wir wissen wie es unserem Unternehmen geht und arbeiten alle daran, dass es weiterhin stark bleibt und seine Werte behält.

Arbeitsatmosphäre

Es wird nicht nur versucht eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der sich jeder Mitarbeiter wiederfinden als auch entfalten kann, es wird tatsächlich auch umgesetzt. Speziell herausheben möchte ich hier die ungezwungene Kommunikationskultur.

Image

Während in großen Unternehmen oft abseits der Führungskraft gelästert wird, findet man hier solche negativen Schwingungen zu keiner Zeit an. Durch die offene Kultur werden Probleme oder Anregungen direkt besprochen und Lösungen gefunden. Team79 steht für hohe nachhaltige Qualität und nicht für eine reine Abarbeitung. Man bekommt immer ein starkes Team, das bisher jedes Projekt zum Erfolg geführt hat. So arbeitet man gern.

Work-Life-Balance

Obwohl es gerade diese Branche kaum zulässt, hat die Geschäftsleitung stets ein offenes Ohr auch bei privaten Belangen, sodass ich bis dato bei keinem Arbeitgeber eine bessere Work-Life-Balance hatte.

Karriere/Weiterbildung

Individuelle Wünsche haben hier immer ein offenes Ohr. Die Stärken eines jeden Mitarbeiters werden dabei stets gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier wird stets auf den Mitarbeiter eingegangen. Die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr und lässt die Mitarbeiter auch in schwierigen Zeiten nicht im Stich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da gerade im IT-Bereich ein Fokus auf papierlosem Arbeiten gelegt wird, kann ich dieses Unternehmen nur positiv bewerten. Ebenso die Möglichkeiten zu umweltschonenden Bahnfahrten. Auch die soziale Bereitschaft mittels jährlichen Spenden verdient aus meiner Sicht ein großes Lob.

Kollegenzusammenhalt

Hier hilft man sich. Man muss keine Scheu haben, sollten Aufgaben nicht zu schaffen sein. Dank der ausgezeichneten Feedback- und Fehlerkultur, fällt es leicht mit Kollegen auch über Probleme zu sprechen und Unterstützung zu bekommen. Neben häufigen Austauschen im Team stehen auch entspannte Abende für eine wirklich tolle Atmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade erfahrene Hasen bieten vielfältige Kompetenzen und werden ebenso herzlich aufgenommen wie junge dynamische Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Was hier versprochen wird, wird auch gelebt: flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege, keine Angst vor Fehlern und immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Wie es sich für eine Beratung mit IT-Schwerpunkt gehört wird hier Wert auf gute Hardware gelegt. Jeder Kollege ist sehr frei in seiner Wahl. Zu Arbeitsbedingungen zähle ich an dieser Stelle auch die Reisebedingungen. Hier herrscht Vielfalt und individuelle Flexibilität auf höchstem Niveau. So kann man das Beste aus seiner Arbeit und auch seiner Zeit rausholen.

Kommunikation

Sowohl im Projektgeschäft als auch bei der internen Zusammenarbeit herrschen kurze Wege und eine stets angenehme gar familiäre Stimmung. Alle Entscheidungen werden mit dem Team abgestimmt und transparent gemacht.

Gleichberechtigung

Persönlich würde ich mir einen höheren Anteil Frauen wünschen, daher einen Stern weniger. Jedoch ist dies natürlich abhängig von den entsprechenden Bewerbungen. Gleichberechtigung wird hier groß geschrieben und offen angesprochen.

Interessante Aufgaben

Die Bandbreite der Aufgaben beschränkt sich auf die jeweiligen Projekte. Wenn die individuellen Präferenzen nach neuen Möglichkeiten zielen, wird auch hier ermutigt und den eigenen Fähigkeiten entsprechend nach interessanten Aufgaben gesucht.

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine so positive und ausführliche Bewertung! Ich freue mich sehr, dass du unsere Kommunikationskultur so sehr schätzt, die für mich persönlich auch essentiell ist. Auch deine vielen anderen positiven Wahrnehmungen sind schön zu lesen. Deinen Hinweis für einen höheren Frauenanteil empfinde ich genauso. Unser Ziel ist es, mehr Diversität zu erreichen. Wir werden zukünftig im Recruiting uns hierfür Maßnahmen überlegen, so wie wir bereits im letzten Recruiting die Plattform „Superheldin“ neu genutzt haben.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Teamwork, wie es sein soll. Familiäres Unternehmen, Top Arbeitgeber.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles!
Nagut, es ist niemals alles perfekt, auch ein Arbeitgeber kann nicht perfekt sein. Aber für ein Unternehmen in dieser Branche macht team79 wirklich sehr sehr viel super gut und richtig. Ich würde diese Firma als Arbeitgeber jedem weiter empfehlen.
Alle Punkte die gegen team79 als Arbeitgeber sprechen würden, wären aus meiner Sicht ausschließlich Punkte, die gegen einen Job als Unternehmensberater/in im allgemeinen sprächen! Ich bin unglaublich froh hier gelandet zu sein! :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier fällt mir ehrlich nichts ein. Sollte sich daran etwas ändern, werde ich nachschärfen ;-)

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist in dieser Branche immer ein kritischer Punkt, deshalb keine 5 Sterne. Jedoch finde ich, dass team79 hier aus den Beratungen herausragt. So viele Freiheiten wie man bei team79 in Sachen Zeitmanagement, Arbeitsplatz etc. hat findet man wohl kaum ein zweites Mal in der Beratungsbranche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Trotz Firmenwagen und häufiger (notwendiger) Reisen mit dem Auto, achtet team79 auf Ausgleich. Viele Kollegen nutzen vorrangig öffentliche Verkehrsmittel und team79 engagiert sich via atmosfair.
Zusätzlich engagiert sich team79 jedes Jahr für 1 bis x soziale Projekte. Diese werden jedes Jahr durch die Mitarbeiter neu ausgewählt.

Kollegenzusammenhalt

Hier können aus Kollegen Freunde werden :-) Der Zusammenhalt unter allen Kollegen ist sehr gut. Gerne wird nach langen Workshop-Tagen auch noch privat miteinander unternommen. Alle freuen sich jedes Jahr aufs neue auf die gemeinsamen Team-Events. Aber auch bei der Arbeit kann man sich auf die Kollegen immer verlassen. Selbst wenn man nicht gemeinsam in einem Projekt tätig ist, unterstütz man sich gegenseitig wo man kann.

Interessante Aufgaben

Bei Unternehmensberatung sind die Aufgaben natürlich stark abhängig von den zur Verfügung stehenden Projekten. Bei team79 wird aber bei der Auswahl der Projekte sehr viel Rücksicht, nicht nur auf die Fähigkeiten sondern wo möglich auch auf die Wünsche des Mitarbeiters genommen. team79 intern sind die Mitarbeiter sehr frei in der Wahl der Aufgaben, weswegen ich hier eher 4,5 Sterne gegeben hätte, wenn dies möglich wäre!


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine so gute und ausführliche Bewertung! Insbesondere freut es mich persönlich sehr zu lesen, dass wir bereits sehr viel „super gut und richtig“ machen, gerade auch in Bezug auf Zusammenhalt und Freiheiten im eigenen Zeitmanagement. Das spornt uns an, auch weiter darauf Acht zu geben.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Ein team, wie es wohl nur wenige gibt. Großartiger Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Natürlich sehr vom jeweiligen Kunden abhängig. Im team gemeinsam bei einem Kunden ist es eine sehr gute Arbeitsatmosphäre sei es Im Projekt aber auch abends bei einem gemeinsamen Abendessen. Ganz nach dem Motto "einer für alle und alle für einen" fühle ich mich bei team79 pudelwohl.

Image

team79 wird bei unseren Kunden als gute und wichtige Unterstützung wahrgenommen. Die Nähe zur internen IT und den Fachbereichen macht nicht nur Spaß, sondern unterstreicht den Gedanken, einen echten und nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden zu liefern. Natürlich gibt es auch strategische Beratungsansätze, diese sind aber immer mit einer großen Hands-On-Menatilität versehen.

Work-Life-Balance

Es ist ein Berater-Job, da ist Work-Live-Balance immer ein Drahtseilakt. team79 versucht allerdings alles, den Mitarbeitern bei dringendem Bedarf Projekte in Wohn-nähe zu verschaffen. Gleichzeitig ist das Zeitmodell so flexibel, dass ein Tag im HomeOffice auch in der regulären Berater-Zeit (Mo-Do) jederzeit möglich ist. Hier ist eher der Kunde zu fragen, seitens team79 werden einem keinerlei Steine in den Weg gelegt. Im Gegenteil wird man eher ermutigt, auch mal an sein Privat-Leben zu denken. So werden grundsätzlich späte Telefonkonferenzen vermieden und Abstimmung in Gruppenarbeiten in sehr gesunden Dosierungen vorgenommen.

Karriere/Weiterbildung

In flachen Hierarchien ist es natürlich schwierig einen Karrierepfad wie in großen Firmen aufzuzeigen. Gleichzeitig bedeutet dies aber, dass einem auch alle Türen offen stehen und eben nicht, wie in manch großen Häusern, Themen und Aufgaben so besetzt sind, dass man in diesen keinen Platz mehr hat.
Darüber hinaus kann jeder Mitarbeiter sich in seinen Fachgebieten aber auch neuen Bereichen weiterbilden. Da diese auch in den Zielvereinbarungen festgeschrieben werden unterstützt die Firma unmittelbar deren Umsetzung. Das für Weiterbildungen keine Urlaubstage angerechnet werden finde ich genau den richtigen Weg.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt und gute Sozialleistungen. Für jede Form von Leistungen ein offenes Ohr. Die jährlichen Zielerreichungsgespräche sind strukturiert und immer fair. Gehälter könnten ein wenig transparenter sein, aber auch hieran wird gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf einem sehr guten Weg!
Durch den Wachstum bei team79 und die steigende Anzahl an Firmenwagen hat team79 begonnen, entsprechende Kompensationen zu leisten. Ebenso werden Flüge über Kompensation angerechnet. Im Rahmen von Sozialem Engagement wurden mehrere Projekte ins Leben gerufen an denen sich alle Mitarbeiter und natürlich das Unternehmen beteiligen.

Kollegenzusammenhalt

Mit Abstand die besten Kollegen, die ich je hatte. Fleißig, ehrlich und hilfsbereit. Verrückt genug für einen tollen Abend und nette Gespräche und mehr als kompetent im Job - der perfekte Mix. Die Kollegen stehen füreinander ein und haben immer ein offenes Ohr füreinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zu jüngeren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Durch die flachen Hierarchien gibt es de facto keinen Vorgesetzten außer unseren Geschäftsführer. Ich habe bisher keinen Vorgesetzten erlebt, der sich so für seine Mitarbeiter einsetzt. Es geht hier nicht um aggressives Wachstum oder eine größtmögliche Monetarisierung, sondern um die Schaffung und den Erhalt eines richtig guten Arbeitgebers.

Arbeitsbedingungen

Technologisch ist team79 auf dem neusten Stand und jeder Mitarbeiter wird mit einem Notebook der oberen Liga sowie nach Bedarf mit einem Smartphone ausgestattet. Collaboration (bspw. Skype oder O365 generell) wird fortlaufend voran getrieben. Da es keine festen Büroräume gibt kann jederzeit bei Bedarf ein gut ausgestattetes Co-Working-Office gebucht werden.

Kommunikation

Entscheidungen oder Entwicklungen werden vornehmlich im gesamten team besprochen. Eine Steuerung von "oben herab" findet faktisch nicht statt. Für den Fall, dass zeitnahe Entscheidungen benötigt werden nimmt sich der Geschäftsführer immer viel Zeit, diese dem team detailliert und transparent darzulegen. Dass er dabei immer zum wohle des Teams handelt hat sich in den letzten Jahren immer wieder gezeigt.

Gleichberechtigung

Bisher konnte ich keine Unterschiede in der Gleichberechtigung von Geschlechtern, Alter o.ä. feststellen.

Interessante Aufgaben

Hängt immer stark vom Kundenprojekt ab, allerdings sind die Themen vielfältig und anspruchsvoll. Da es jedem Mitarbeiter freisteht, sich nach belieben weiterzubilden und eigene Themen zu vertreten stehen einem alle Türen offen, neue Aufgaben zu entdecken und in diesen tätig zu werden. Natürlich gibt es auch die klassischen "Standard-Projekte", doch wer diese als Sprungbrett zu spannenderen Themen nutze bekommt bei team79 genau das richtige Werkzeug an die Hand.

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine tolle und ausführliche Bewertung! Insbesondere freut es mich persönlich sehr zu lesen, dass Du uns alle als 1 Team wahrnimmst und Deine Kollegen/innen so positiv wertschätzt.
Vielen Dank zudem für Deine Hinweise zur Gehaltstransparenz und dem Spannungsfeld Karrierepfad vs. flache Hierarchien. Das sind beides Punkte, an den wir zukünftig arbeiten wollen.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

Das "Team" im Firmennamen wird gelebt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien. Tolle Kollegen und ein wertschätzendes Miteinander.

Verbesserungsvorschläge

Eine Umweltkomponente für spritschluckende Dienstwagen einführen.

Work-Life-Balance

Auch wenn viel dafür getan wird, eine gute work-life Balance hin zu bekommen, sind manche Projekte sehr anstrengend.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr als fair und wenn man als Mitarbeiter/in sich gut bewährt hat, wird das Gehalt angepasst. Auch die Ziele für das variable Gehalt sind erreichbar und fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider keine Umweltkomponente bei Dienstwagen.
Aber es wird ab diesem Jahr Spenden für soziale und/oder ökologische Projekte von der Firma geben. Die Projekte dürfen die Mitarbeiter aussuchen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Wir kommunizieren freundlich und offen miteinander. Das wird auch gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein junges Team mit ein paar "mittelalten" Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Ein zurückhaltend, freundlicher Umgang. Auch wird viel Wert auf persönliche Weiterbildung gelegt und auch bezahlt. Der Umgang ist immer wertschätzend und fair.

Arbeitsbedingungen

Bei Gehalt, Notebook, Dienstwagen oder Bahncard herrscht auch ein fairer, unkomplizierter Umgang

Kommunikation

Wir tauschen uns regelmäßig aus und können offen über die Probleme und best-practices unsere unterschiedlichen Projekte reden.

Interessante Aufgaben

Es gibt spannende und weniger spannende Projekte. Aber das ist normal bei Unternehmensberatern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

herzlichen Dank für deine so gute Bewertung! Es freut mich sehr, dass Du das Gefühl hast, dass wir unseren Firmennamen auch leben. Für uns ist es essentiell, dass wir füreinander da sind und wir uns gegenseitig unterstützen. Vielen Dank zudem für Deine Anregung beim Dienstwagen. Zukünftig werden wir unsere Dienstwagen über atmosfair kompensieren. Wir werden zwar dadurch nicht die Dienstreisen abschaffen können, jedoch zumindest ein wenig abfedern. Das Thema Umwelt und Sozialbewusstsein erhält bei uns einen immer höheren Stellenwert. Flüge werden nur in seltenen Ausnahmen in Anspruch genommen. Auch haben wir die letzten 1 ½ Jahre unsere Firmenfeiern in Locations gebucht, die ökologische und regionale Küche anbieten, um auch hier mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer

team79 - Gemeinsam Zukunft Gestalten

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Unternehmen. Work Life Balance sowie Wohlfühlfaktor haben eine hohe Wichtigkeit

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Uwe Seider

Liebe(r) Mitarbeiter/in,

lieben Dank für die allererste Bewertung unseres Unternehmens. Es freut mich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast und Dir die Mitarbeit bei team79 gefallen hat

Viele Grüße,
Uwe Seider
Geschäftsführer