Navigation überspringen?
  

Technische Universität Berlinals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Technische Universität Berlin Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,84
Vorgesetztenverhalten
3,40
Kollegenzusammenhalt
4,29
Interessante Aufgaben
4,14
Kommunikation
3,67
Arbeitsbedingungen
3,58
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,79
Work-Life-Balance
4,09

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,53
Umgang mit älteren Kollegen
4,33
Karriere / Weiterbildung
3,68
Gehalt / Sozialleistungen
3,57
Image
3,79
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 23 von 35 Bewertern Homeoffice bei 17 von 35 Bewertern Kantine bei 22 von 35 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 35 Bewertern Kinderbetreuung bei 11 von 35 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 12 von 35 Bewertern Barrierefreiheit bei 13 von 35 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 11 von 35 Bewertern Betriebsarzt bei 13 von 35 Bewertern Coaching bei 7 von 35 Bewertern Parkplatz bei 17 von 35 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 22 von 35 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 3 von 35 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 35 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 35 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 35 Bewertern Mitarbeiterevents bei 9 von 35 Bewertern Internetnutzung bei 24 von 35 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 35 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Entgeltgruppe für meinen Beruf ist nicht passend, zu gering. Das Problem ist seit Jahren bekannt und immer wieder vor Gericht. Tut sich aber nichts. Wir kämpfen für mich gerade aber um eine kleine Anpassung.

Pro

Weihnachtsgeld kann gegen Urlaub getauscht werden, zusätzliche Kinder-krank-Tage, eltern-Kind-zimmer mit Arbeitsplatz, mobiler Spielkoffer, flexible Arbeitszeit, bring your kid to work, sehr angenehmes, unterstützendes, faires Arbeitsumfeld.

Contra

Ich müsste schon kratzen, um etwas zu finden. Manchmal nervt die “Das ist eben so“-Mentalität, aber das liegt vielleicht eher an einzelnen Personen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu Technische Universität Berlin? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Verbesserungsvorschläge

  • Professoren sollten nicht nur nach Publikationsliste ausgewählt werden, sondern Führungsverhalten unter Beweis gestellt haben. Besser wäre, wenn sie schon Erfahrungen außerhalb des Universitätsbetriebes hätten. Oft sind Professoren nur in der Uni groß geworden, haben entsprechend sehr schlechtes Führungsverhalten und manche erbringen nach der Berufung faktisch keine Leistung mehr. Das Berufungssystem zum Beamten auf Lebenszeit ist dringend reformbedürftig.

Pro

Arbeitsgruppe war super, sehr gute Work-Life-Balance.

Contra

Professuren sind unabhängig in Forschung und Lehre. Das ist schon ganz gut, bedeutet aber im Fall meiner Betreuerin, dass sie quasi nix mehr gemacht hat. Sie hat sich nicht für die Themen interessiert, keine eigene Forschung mehr betrieben. Im Forschungssemester hat sie praktisch Urlaub gemacht. Die Promotion macht man praktisch allein - zum Glück waren die Post Docs in der Gruppe gut. So hatte man einen guten internen Reviewprozess.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 08.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechte Stimmung im Team und sehr hohe Fluktuation. 4 Mitarbeiter haben innerhalb von 3-4 Monaten das Fachgebiet verlassen. Die Atmosphäre innerhalb des Teams ist gut, jedoch nicht zum Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden als Instrumente eingesetzt. Dem Vorgesetzten sind die Mitarbeiter gleichgültig, solange das übergeordnete Ziel erreicht wird. Ein menschlicher Umgang mit Mitarbeitern ist absolut nicht gegeben. Mitarbeiter werden manipuliert und sogar gegeneinander ausgespielt. Vorgegebene Ziele werden dauernd über den Haufen geworfen. Versprechungen z.B. abgemachte Fristen werden nicht eingehalten.

Interessante Aufgaben

Solange man nicht mit Politik beschäftigt ist und sich Ziele nicht permanent ändern, sind die Aufgaben interessant. Das ist jedoch selten der Fall. Politik bedeutet z.B. nach außen Knowhow vorzugeben, obwohl außer 1-2 Folien kein Inhalt vorhanden ist. Dementsprechend sind Projektpartner während eines Projektes meist inhaltlich nicht zufrieden. Es werden Veranstaltungen durchgeführt oder Forschungsergebnisse publiziert lediglich um vorzuspielen, welche tolle Arbeit das Fachgebiet leistet. Wissenschaftlicher Inhalt ist jedoch nicht gegeben. Als Mitarbeiter ist das extrem unangenehm.

Kommunikation

Der Vorgesetzte spricht schlecht über Mitarbeiter, sobald diese den Raum verlassen haben. Nach außen werden die Mitarbeiter "gebeten" nichts über die aktuelle Situation (Fluktuation, schlechte Stimmung etc.) weiter zu geben.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist tarifgebundenen. Betrachtet man jedoch die Umstände ist das Schmerzensgeld nicht ausreichend.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Mai 2017
  • Mitarbeiter

wiss. MA

3,50

Arbeitsbedingungen

Viele kurze, befristete Verträge
Ausstattung ist in Ordnung

Verbesserungsvorschläge

  • Verträge rechtzeitig verlängern, längere Laufzeiten.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, für Berlin gute Verdienstmöglichkeit, Möglichkeit, mit kranken Kindern von zu Hause zu arbeiten

Contra

Für Drittmittelbeschäftigte Verträge mit Laufzeiten zw. 1 Monat und, mit viel Glück, mal 2,5 Jahre. Derzeit häufig 6 Monate bis 15 Monate. Sehr kurzfristige Vertragsverlängerungen, häufig erst max. eine Woche vor Ablauf des Alten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 10.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Entscheidungsfreudigkeit und Führungsstärke der Projektleiter könnten zum Teil besser sein. Komplettsanierung der sanitären Einrichtungen notwendig.

Pro

Toller Kollegenzusammenhalt, interessante Themen, extrem flexible Arbeitszeiten, Abwechslungsreichtum

Contra

Zustand der sanitären Einrichtungen ist ungenügend

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 22.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten verhielten sich immer sehr freundlich und zuvorkommend. Ich hatte nie das Gefühl, dass mir irgendwelche "Befehle" erteilt wurden.

Kollegenzusammenhalt

Meine Kollegen und auch meine Ausbilder haben mich bei Problemen unterstützt und mir Ratschläge gegeben. Auch für private Fälle, wenn man bspw. von einer wirtschaftlichen Sache nicht wirklich Ahnung hat.

Pro

Sehr freundliche Mitarbeiter und Ausbilder.
Eine entspannte Arbeitsumgebung mit vielen Angeboten zur beruflichen und auch sprachlichen Weiterentwicklung.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Technische Universität Berlin, Fachgebiet Füge- und Beschichtungstechnik
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 11.Juni 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

überzogene Erwartungen an Mitarbeiter; unrealistische Zielsetzungen; dominanter und autoritärer Führungsstil, der einschüchternd wirkt; kein Interesse an Belange der Mitarbeiter; erwartet wird absolute Unterordnung der Mitarbeiter; Schuldzuweisungen gegen Mitarbeiter bei Fehlern und Scheitern von Projekten.

Kollegenzusammenhalt

Bei über 100 Mitarbeitern findet man natürlich die gesamte Palette an Charakteren. Insgesamt ist die Zusammenarbeit mit den Kollegen eher positiv zu bewerten.

Interessante Aufgaben

Höchste Priorität hat Projektarbeit. Eigene Forschung leidet dadrunter. Aufgaben und Arbeitsbelastung sind projektabhängig.

Karriere / Weiterbildung

Es wird niemand gefördert. Promovieren findet unter schwierigen Bedingungen statt, da Projektarbeit absoluten Vorrang hat und oftmals nicht forschungsrelevant ist. Es gibt i.d.R keinen fachlich kompetenten Betreuer. Wer eine akademische Karriere anstrebt befindet sich hier in einer Sackgasse.

Pro

Viele nette Kollegen.

Contra

Keine Umgebung für wissenschaftliches Arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 04.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Hier war zu meiner Zeit etwas Nachholbedarf was sich aber seither noch weiter gebessert hat

Umgang mit älteren Kollegen

Wir waren/sind ein sehr junges Team. Liegt insbesondere einfach daran, dass die Leute nach der Promotion dann auch wieder gehen.

Karriere / Weiterbildung

Extrem gutes Weiterbildungsangebot. Bleiben kann man nach der Promotion nur begrenzt - sinnvoller ist es in jedem Fall, dann nach einer neuen Stelle mit neuen Herausforderungen zu suchen. Dazu bekommt man entsprechend Unterstützung.

Gehalt / Sozialleistungen

Öffentlicher Dienst - viel mehr ist dazu nicht zu sagen. Reich wird man hier nicht. Der Chef setzt sich aber normalerweise sehr dafür ein, dass man eine 100% Stelle bekommt, die verschieden finanziert sein kann.

Arbeitsbedingungen

Sehr heimelige Räume - nur die Teeküche könnte gemütlicher sein. Die Insel ist einfach ein Traum.

Work-Life-Balance

Auf Familienplanung, Urlaubsplanung etc. wird extrem viel Rücksicht genommen. Home-Office ist gar kein Problem. Anwesenheitspflicht im engeren Sinne besteht nicht.

Image

International im Forschungsbereich ist das Image nicht überragend. Wenn man in die Industrie wechseln will, sieht das sicherlich anders aus.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 09.Apr. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Freiheit der Forschung, wissenschaftliches Niveau des Instituts für Festkörperphysik, Ausstattung mit Metall- und Glaswerkstatt sowie Physikbibliothek.

Contra

Baufälligkeit und Menschen Unfreundlichkeit des Gebäudes (ständige Notsanierungsmaßnahmen, keine Bewirtschaftung der Cafeteria, keine Büroklimatisierung, etc.), gestückelte und stets befristete Verträge, schlechte Aufstiegsmöglichkeiten nach der Promotion.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2007
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Technische Universität Berlin (TU)
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung