Navigation überspringen?
  

Teekontor, Nevo-Çaals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Teekontor, Nevo-Ça Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,78
Vorgesetztenverhalten
1,70
Kollegenzusammenhalt
4,20
Interessante Aufgaben
2,70
Kommunikation
1,70
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,22

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
3,75
Karriere / Weiterbildung
1,56
Gehalt / Sozialleistungen
1,50
Image
2,11
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 10 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 10 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 10 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 5 von 10 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 10 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Interessante Aufgaben

Mal ganz vom Unternehmen abgesehen war die Tee Branche an sich interessant.

Arbeitsbedingungen

Morgens putzen, abends putzen, Kleingeld zählen wie verrückt täglich bis zu 45 Minuten länger im Geschäft für umsonst!

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter bitte ernst nehmen, andere Möchtegern „Arbeitgebern“ deren eigentliche Position klarstellen! Wer meint meine Mitarbeiterin neben Kundinnen mobben zu müssen hat im Einzelhandel nichts verloren.

Contra

Sehr unorganisiert

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von Teekontor, Nevo-Ça? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 28.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Gehalt wird zu spät oder gar nicht gezahlt und auf Nachfragen nicht reagiert. Absprachen werden nicht eingehalten. Um seine Arbeitnehmerrechte zu wahren muss man teilweise rechtliche Schritte einleiten.

Kollegenzusammenhalt

Da man die ganze Zeit alleine im Laden steht hat man keine Ahnung, mit wem man da zusammen arbeitet.

Interessante Aufgaben

Putzen, verkaufen, bestellen. Und das gepaart mit der Unfähigkeit der Geschäftsleitung und übrigen Mitarbeiter - die im übrigen nur nach dem Kriterium ausgewählt werden, sich beworben zu haben.

Kommunikation

Man selbst soll immer erreichbar sein, muss absolut alles kommunizieren und sich teilweise für Einnahmen, die in den Augen der GL zu gering sind, rechtfertigen. Die Geschäftsleitung indes ist bei wichtigen Anliegen nie zu sprechen. Keine Reaktion auf Mails oder Anrufe, wochenlanges Hinterherlaufen ist absolut normal.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, keinen Cent mehr. Gehaltserhöhungen Fehlanzeige. Gehaltszahlungen zu spät oder gar nicht - und zwar jedes Mal.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel erwartet und nichts geleistet.

Verbesserungsvorschläge

  • Im Grunde sollte alles anders gemacht werden. Denn ohne Mitarbeiter ist das gesamte Geschäftssystem sowieso hinfällig.

Contra

Die mangelnde Kommunikation und das ausbleibende Gehalt. Die generelle miese Bezahlung. Keine Toilettengänge oder Pausen möglich. Kein Respekt irgendwem gegenüber.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Unverschämt und anmaßend. Der zu erwartende "normale" Respekt lässt zu wünschen übrig, ob das beiden Geschlechtern gegenüber der Fall ist, wäre auch noch interessant.

Interessante Aufgaben

Verkauf, nicht mehr und nicht weniger.

Kommunikation

Seitens der Führung wird erwarte, dass man immer und jeder Zeit kommuniziert - selbst dann, wenn man nichts zu sagen hat -, bittet man aber um eine Rückmeldung, selbst zu wichtigen Angelegenheiten, ist man verloren.

Karriere / Weiterbildung

Keine hinlängliche Einarbeitung. Es wird seitens der Führung erwartet, dass man sich all das Wissen selbst aneignet. Eine bestimmte Lektüre zu studieren wird dringend gefordert, jedoch nicht gestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, keine Diskussion. Keine Leistungen über das Minimum hinaus.
Die Gehaltszahlungen kommen weit nach vertraglich geregeltem Zeitpunkt, und manchmal auch gar nicht. Nachfragen werden ignoriert, spricht man es vis-a-vis an, erhält man einsilbige und ausweichend wirkende Antworten, Taten folgen nicht unbedingt.
Wer nicht nur aus Langeweile arbeiten geht, dem sein sehr, sehr dringend von einer Anstellung bei diesem Unternehmen abgeraten! Mit der herausgezögerten Zahlung wird ganz klar spekuliert, das ist weder Nachlässigkeit noch Zufall!

Arbeitsbedingungen

Es gibt keinen Aufenthaltsraum, aber da man ja auch keine Pause hat, wen stört das schon?
Umziehen an einem privaten Ort - Fehlanzeige.
Toiletten? - Finde selbst heraus, wie Du das regelst. - Die meisten gehen auf die Kundentoiletten des Centers, und zahlen den Obulus aus eigener Tasche.

Image

Bei den Kunden hat das Unternehmen scheinbar ein gutes Image, bei (potenziellen) Angestellten nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Seine Mitarbeiter anständig behandeln, wertschätzenden Umgang und Höflichkeit nach den in unserer Gesellschaft geltenden Konventionen üben, darüber hinaus eine verlässliche und ernst zu nehmende Führung darstellen!
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Waren alle immer nett zu mir. Durfte mir Tee machen und würde auch immer gefragt ob ich mich wohl fühle.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter hat erst auf meine E-Mails reagiert als ich einen Anwalt einschalten musste. Dann erst kam auch mein Gehalt, welches ich in einer Filiale abholen musste.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sehr ehrlich und haben mich auch schon vorgewarnt. Und mir diesbezüglich Tipps gegeben.

Interessante Aufgaben

Ich habe die Flyer verteilt,doch fand ich es auch sehr interessant Tee zu verpacken . Dies hat mir sehr gefallen.

Kommunikation

Auf E-Mails kamen keine Reaktionen. Habe auch nach 25h Arbeit da kein Arbeitsvertrag bekommen, obwohl ich darum bat. Anrufe wurden weggedrückt und ich wurde gebeten eine E-Mail zu schreiben auf die keine Reaktion kam.

Gehalt / Sozialleistungen

Mein Gehalt habe ich wirklich verspätet bekommen und das erst nachdem ich mein Anwalt mit einbeziehen musste.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Arbeitgeber sollte die Bitten seiner Angestellten nicht einfach ignorieren. Arbeitsverträge sollten sofort gemacht werden und wenn Minderjährige eingestellt werden sollte man die nicht sofort arbeiten lassen ,sondern auch mal mit ihnen durchgehen, wie viel Geld sie bekommen würden , was so ein Job alles mit sich bringt etc. Und wenn das nicht erfolgt dann auch mal die Fragen solcher Angestellten ernst nehmen und auch beantworten.

Contra

Das er für mich als Angestellte nie erreichbar war und ich mich schon hintergangen gefühlt habe. Ich immer abgewiesen wurde und ich das Gefühl hatte,dass ich nicht ernst genommen wurde.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Schöne Produkte
Saubere Arbeit
Nette Kunden
Tolles Team
Flexible Arbeitszeiten
Selbstständiges Arbeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Apr. 2018 (Geändert am 28.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre lässt stark zu wünschen übrig, was nicht an den Mitarbeitern liegt. Es wird regelmäßig die Ordnung in den Verkaufsräumen und der Mitarbeiter kontrolliert, statt jedoch mal etwas zu loben, wird nur Kritik geübt.

Vorgesetztenverhalten

Wie in den anderen Kommentaren bereits erläutert, lässt das Vorgesetztenverhalten stark zu wünschen übrig. Es wird immer wieder deutlich, dass es keine Wertschätzung der Mitarbeiter gibt. Es wurde zwar immer wieder in Aussicht gestellt, eine Lohnerhöhung zu bekommen, man wartet jedoch vergeblich. Generell muss man lange auf die Auszahlung seine Lohnes warten! Es werden Bardifferenzen mit dem Netto- Lohn verrechnet, ohne das ein Mankogeld gezahlt wird. Das führt dazu, dass man effektiv weniger als den Mindestlohn verdient. Trotz mehrfacher Aufforderung hält der Arbeitgeber es nicht für nötig, diese Geschäftspraxis zu kommentieren. Einfach nur unverschämt!! Desweiteren wird auch auf ungelernte Mitarbeiter ein enormer Verkaufsdruck ausgeübt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team untereinander hat einen starken Zusammenhalt und in der Regel kann man sich auf seine Kollegen verlassen. Ich habe in den Filialen Dortmund und Bochum gearbeitet, wo die Arbeitskollegen sehr freundlich und hilfsbereit sind.

Interessante Aufgaben

Lediglich das Produkt "Tee" ist interessant. Die Arbeitsaufgaben bestehen aus: Verkaufen, Putzen des Ladens, Verräumen von neuer Ware. Als Teilzeitkraft darf man zusätzlich die Warenbestellungen machen.

Kommunikation

Die Einarbeitung erfolgt in der Regel durch eine kompetente Mitarbeitern, die Arbeitgeber geben sich jedoch keine Mühe ihren Angestellten weiterführendes Wissen, wie z.B. über die verschiedenen Teesorten, zu vermitteln. Alles muss sich selber beigebracht werden, wobei die Firma noch nicht mal Einführungsliteratur zur Verfügung stellt. Sowas soll und muss auf eigene Rechnung gekauft werden. Meetings oder Schulungen werden in diesem Betrieb nicht angeboten.

Auch wird nicht auf Briefe geantwortet und einschreiben nicht angenommen

Gleichberechtigung

Ich hatte oft den Eindruck, dass die weiblichen Mitarbeiter deutlich weniger ernstgenommen werden, als die wenigen männlichen Arbeitskollegen.

Karriere / Weiterbildung

Es sind mir keinerlei berufliche Aufstiegschancen bekannt. Im Gegenteil wird der Eindruck vermittelt, dass Mitarbeiter die Kritik am Führungsstil üben, rausgeekelt werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Effektiv weniger als Mindestlohn. Auf Weihnachts- oder Urlaubsgeld wartet man in diesem Betrieb vergeblich.

Arbeitsbedingungen

Die Filialen liegen in Einkaufs- und Stadtzentren. Die Parkmöglichkeiten kosten alle Geld, die nicht vom Arbeitgeber erstattet werden. Auch die Anreise in anderen Filialen (wenn dort mal jemand aus einer anderen Filiale einspringen musste) werden nicht erstattet. Die Luft in den Einkaufszentren ist stickig und verursacht nach kurzer Zeit Kopfschmerzen. Es gibt keine Möglichkeit zwischendurch auf die Toilette zu gehen, weil es einfach keine Toilette gibt! (Lediglich die Filiale in Bochum verfügt über eine Toilette) So steht man auch mal sechs Stunden im Laden und kann erst nach Arbeitsende gehen.
Es wird von den Mitarbeitern erwartet, dass man mindestens 10 Minuten vor Arbeitsbeginn im Laden ist. am Abend darf erst um Punkt Acht Uhr die Kasse gemacht werden, was in der Regel 10-15 Minuten in Anspruch nimmt. So kommen wir pro Schicht auf eine zusätzliche Arbeitszeit von 20-30 Minuten, die nicht honoriert wird.

Work-Life-Balance

Als Studentin bin ich in meiner Zeit eingeschränkt. in der Regel werden die Tage an denen man nicht kann, auch berücksichtigt. Die Mitarbeiterin die die Dienstpläne erstellt, versucht möglichst alle Wünsche zu berücksichtigen, was dieser Person angerechnet werden muss. Was gegen eine gute Work-Life- balance spricht, ist die Erwartung, und damit verbundene Druck, sich Prduktinformationen und "Teewissen" im Privaten Rahmen anzueignen. Auf Eine Entlohnung für die angeeigneten Kompetenzen wartet man vergeblich.

Verbesserungsvorschläge

  • Interessiert den Arbeitgeber nicht.

Pro

Es besteht die Möglichkeit, sämtlichen Tee trinken zu dürfen und es gibt einen Rabatt (15 Prozent) auf alle Produkte.

Contra

- Ständige Kritik
- Es wird länger gearbeitet als bezahlt wird
- Mindestlohn
- Anreise und Parken müssen vom Arbeitnehmer selbst übernommen werden
- Keine Toiletten
- Keine Aufstiegschancen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 07.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima unter den Mitarbeitern war gut bis freundlich. Die Vorsetzten sind jedoch durch besonders kritisches, überwachendes und herrisches Verhalten aufgefallen. Oft wurde einem misstraut und Dinge unterstellt. Überwachung durch Kameras im Laden jederzeit möglich.

Vorgesetztenverhalten

Ständiger Verkaufsdruck und kritische Ermahnung bei kleinsten Tätigkeiten.

Kommunikation

Selten bis nie erreichbare Geschäftsführung, permanent ignorierte Anrufe, keine Rückrufe über Wochen.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut keine Pünktlichkeit und oftmals kein Vollständigkeit bei Gehaltszahlungen. Keine Erreichbarkeit wenn man sich deswegen beschweren möchte.

Arbeitsbedingungen

Es gibt keine vernünftige Toilettenregelung und oftmals werden keine Pausenzeiten eingehalten. Wie beispielsweise 8 bis 11 Stunden ohne Pause arbeiten. Man arbeitet immer über die Zeit, die einem nicht bezalt wird.

Work-Life-Balance

Durch ständigen Personalmangel und vor allem in Hochzeiten wie im Weihmachtsgeschäft so gut wie keine Freizeit.

Pro

Den Mitarbeiterrabatt und dass man alle Tees probieren könnte.

Contra

- erheblicher Verkaufsdruck
- ständiges Misstrauen
- dass man fehlende Beträge in der Kasse bis auf den Cent genau selbst zahlen muss
- Beobachtung durch Kameras
- keine Toilettenregelung
- keine richtigen Pausen
- verspätete und/oder unvollständige Gehaltszahlungen
- man arbeitet unbezahlt über die Zeit

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Paderborn
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 01.Apr. 2016 (Geändert am 06.Apr. 2016)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

-Kontrolle über die Ladenkamera
-extrem starker Verkaufsdruck
-Stärke Kontrolle auf die Arbeitsweise

Pro

Man darf gratis dem Tee probieren /trinken

Contra

-Pünktliche Gehaltszahlung
-keine Kontrolle über die Ladenkamera
-Verkaufsdruck zu hoch für eine Aushilfstätikeit ohne Vorkenntnisse
-zu viel Kritik an der Arbeitsweise z.B. man macht grundsätzlich zu wenig und zu langsam
-keinerlei Regelung des Toilettengangs, da man sehr lange alleine im Geschäft steht
-man arbeitet grundsätzlich über die Zeit (kommt früher, geht später)
-Keinerlei Zulagen bei Nachtarbeit oder Feiertagen
-keine sichere Lagerungsmöglichkeit der persönlichen Wertsachen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 16.März 2019
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 08.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Teekontor, Nevo-Ça
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf