Therapeutisches Zentrum Wandsbek als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Klasse Arbeitgeber der unterstützt und wertschätzt!


4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Wofür möchtest Du Deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Covid Situation loben?

Bei Erkältungssymptomen stellt der Arbeitgeber einen sofort frei bis eine Klärung der Symptome erfolgt ist.
Darüber hinaus werde ich mit allen notwendigen Sachen ausgestattet wie Handschuhe, Mundschutz (Heim) und Desinfektionsmittel.

Außerdem empfinde ich den Umgang mit den Mitarbeitern als ruhig, besonnen und verantwortungsvoll. Obwohl das für jedes Unternehmen sicher schwer ist - wird hier Ruhe ausgestrahlt ohne die Sache zu verharmlosen.

Wie kann Dein Arbeitgeber dich im Umgang mit der Covid Situation noch besser unterstützen?

Er unterstützt schon sehr gut.

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe gerne zur Arbeit und habe das Gefühl meine Kollegen und auch meine Chefs machen ihre Arbeit gern. Dadurch ist das Arbeitsklima immer nett und locker.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung ist immer erreichbar und man merkt, dass es sich hier um ein Familienunternehmen handelt. Die Wege zum Chef sind kurz und man wird gehört und ernst genommen.
Wenns Probleme oder Unklarheiten gibt, wird immer gemeinsam nach einer Lösung gesucht und diese auch gefunden!

Kollegenzusammenhalt

Netter Umgang zu den Kollegen und auch über die Arbeit hinaus gibt es Freundschaften.

Work-Life-Balance

Ich glaube, wer etwas gerne tut, tut es leicht.
Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass man mir bei besonderen Situationen immer entgegen gekommen ist - wie etwa bei Umzug oder Hochzeit und immer geholfen hat, Job und Privatleben gut zu schaffen.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit meinen Chefs sehr zufrieden. Der Umgang ist freundlich und wenns doch mal Grund zur Kritik gibt, ist diese immer konstruktiv und lösungsorientiert.
Ich fühl mich ernst genommen und unterstützt - was ich in meinem Arbeitsalltag - grade als Berufseinsteigerin zu schätzen wusste und bis heute weiß.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiches Klientel. Sowohl Arbeit in der Praxis als auch in Seniorenheimen oder als Hausbesuch möglich. Der Arbeitgeber geht wenn möglich auch auf Wünsche ein.

Gleichberechtigung

Nett zu allen- hab da keinen Unterschied bemerkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Hab ich ebenfalls keinen Unterschied gemerkt.

Arbeitsbedingungen

Eigener Therapieraum, Praxiswagen zur Durchführung der externen Therapien, Diagnostik und Therapiematerialien - steht alles zur Verfügung. Wenn doch mal was fehlt oder gebraucht wird, wird das schnell und unkompliziert besorgt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Halten einen zu Umsichtigkeit mit den Ressourcen an - in Zeiten von Nachhaltigkeit - vorbildlich!

Gehalt/Sozialleistungen

Durch den Austausch mit meinen Berufskollegen weiß ich, dass ich hier überdurchschnittlich und sehr gut verdiene.

Karriere/Weiterbildung

Durch das vielfältige Klientel was hier betreut wird, gibt es auch manchmal fachliche Herausforderungen. Mir wurde schon mehrfach in so einem Fall mit Fortbildung geholfen - sowohl intern - als auch extern.
darüber hinaus kriegt man die Möglichkeit aufzusteigen und sich seinen Interessen nach weiterzubilden.


Image


Ich war immer sehr zufrieden


4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei therapeutisches zentrum wandsbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich, ruhig und freundlich und immer erreichbar. Dabei sehr engagiert für ein gutes Arbeiten extern in den Heimen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er wirkt manchmal etwas unstrukturiert

Verbesserungsvorschläge

Ich weiß ja nicht, wie die Praxis aktuell aussieht, denn ich bin doch schon einige Zeit nicht mehr in Hamburg (es sollte renoviert und auch Anschaffungen getätigt werden). Die ganze Praxis müsste eine Auffrischung bekommen (streichen). Der Fußboden im Trainingsraum sollte erneuert werden und auch ein neues Trainingsrad wäre schön

Arbeitsatmosphäre

Ich habe die Arbeitsatmosphäre immer als sehr angenehm empfunden - sicher hat auch jeder mal einen achlechten Tag - aber insgesamt sehr kollegial und freundlich.

Kommunikation

Die Kommunikation der Geschäftsführung war immer direkt und freundlich. Gab es mal Probleme wurde nach guten Lösungen gesucht. Gefallen hat mir persönlich, dass ich die Geschäftsführung eigentlich immer erreichen konnte und in all den Jahren auch nie abgewiesen wurde. Fragen und Probleme (meist extern) wurden immer ernst genommen und Hilfen angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen haben sich immer gut verstanden - entsprechend gab es auch auf privater Ebene Treffen und Freundschaften

Work-Life-Balance

Die Frage finde ich ein bisschen schwierig. In dem Vorstellungsgespräch wurde ich gefragt wie viele Wochenstunden ich arbeiten möchte und ich hatte mich dann für zunächst 30 Stunden entschieden und hab die Arbeiutszeit dann irgendwann auf 35 erhöht (klar, natürlich im Einvernehmen mit der Geschäftsführung). Ich finde, das hat doch jeder selbst in der Hand wie viel er arbeiten will. Die 35 Stunden konnte ich gut mit meinem privatem Leben vereinbaren und habe das nie als große Belastung empfunden (auch wenn die Patienten schon mal ganz schön viel Energie ziehen können !! Aber das bringt der Beruf ja auch mit sich)

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte oben schon die direkte Kommunikation erwähnt, offen und ehrlich miteinander sein. Dabei habe ich die Geschäftsführung nie laut gehört. Es gab mal Grund zur Kritik. Da wurde dann ein Gespräch unter 4 Augen geführt - wie ich fand sehr deutlich aber auch sehr konstruktiv. Ich finde meine Gechäftsführung ist/war sehr menschlich und hatte auch immer "ein Ohr" für meine Anliegen. Ich habe dieses Verhalten sehr zu schätzen gelernt! Kritik: -Manchmal waren mir die Anweisungen etwas schwammig und manchmal fehlte mir auch ein wenig der "rote Faden", was sich dann aber durch Nachfragen auch wieder konkretisieren ließ.

Interessante Aufgaben

Ich hatte einen gemischten Wochenplan - Praxisarbeit und auch in zwei Seniorenheimen, in denen ich vieles selber organisieren konnte - das hat mir gefallen. Auch die Zusammenarbeit mit den Pfglegekräften und z.T. auch mit eigenen Kollegen fand ich toll.

Gleichberechtigung

Soweit ich das beurteilen kann (bei dem großen Team kennt man nicht jeden) gab es einen kleinen Frauenüberhang

Umgang mit älteren Kollegen

Wann fängt denn älter an? Ich hab mir 27 Jahren angefangen und es gab einige die zwischen 40 und 50 waren. Einen Unterschied im Umgang mit den einzelnen Kollegen oder Kolleginnen habe ich nicht wahrgenommen - der Umgang mit den Mitarbeitern war nach dem was ich mitbekommen habe immer freundlich und respektvolll

Arbeitsbedingungen

In der Praxis hat die Rezeption alle Termine vereinbart und wir Therapeuten brauchten eigentlich nur noch die Behandlungen durchführen. Das war sehr easy. Die Praxisausstattung war reichhaltig - nicht immer das allerneuste aber gut ausreichend für die Behandlungen.
Die Arbeit im Heim ist anders, viel selbstständiger und auch flexibler. Hat mir auch gut gefallen. Nette Kollegen und weitgehend stressfreies Arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da fällt mir ein Spruch aus dem Vorstellungsgespräch ein: "wir sitzen alle in einem Boot"

Gehalt/Sozialleistungen

Nach dem was ich von Bekannten gehört habe, hatte ich immer sehr gute Konditionen und ich war auch immer sehr zufrieden - hohes Gehalt, viel Urlaub und 20 % Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung

Image

Also die MItareiter reden im Großen und Ganzen gut über die Firma - allerdings gibt es auch immer mal Kritik ...

Karriere/Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung war schon Thema im Vorstellungsgespräch und ich bin nicht enttäuscht worden! - Ich habe wiederholt von Kollegen gehört, dass immer wieder Fortbldungen angeboten wurden oder auch Fortbildungswünschen entsprochen wurde.


Extreme Fluktuation


3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen waren fast ausnahmslos nett und kompetent.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Unzuverlässigkeit bezüglich der Absprachen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sollten mehr geachtet werden. Man fühlt sich zu oft als „Produktionsmittel“.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen waren sehr nett.

Kommunikation

Unter Kollegen gut, von Geschäftsführung zu Mitarbeitern wechselhaft, überheblich und wenig verlässlich.

Work-Life-Balance

Dienstpläne werden oft ohne Absprache mit dem Mitarbeiter geändert, dauerhaftes „Zur-Verfügung-stehen“ wird erwartet. Im Prinzip ist das okay, aber ich hätte mir mehr Mitspracherecht und „Berechenbarkeit“ gewünscht.

Vorgesetztenverhalten

Im Großen und Ganzen okay, manchmal wenig berechenbar und in den Aussagen nicht verlässlich. Regeln ändern sich schnell.

Arbeitsbedingungen

Die Räume und Materialien wirken etwas angestaubt.

Image

Mir wurde vorher davon abgeraten.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


Durchschnittlicher Arbeitgeber


3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt nicht zu klagen, aber auch nicht besonders zu loben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte könnten weniger überheblich sein, besseresGehalt, Jobticket anbieten

Verbesserungsvorschläge

Jobticket anbieten, höhere Gehälter zahlen, bessere Kommunikation, Untergebene ernst nehmen und besser zuhören


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Herausforderung


Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und angenehmes Umfeld


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man nach Arbeitsmaterial oder Hilfe fragt, wird einem schnell und unkompliziert geholfen!

Verbesserungsvorschläge

Auf das "Äußere" der Praxis könnte etwas mehr wert gelegt werden, teilweise sind Möbel/Geräte etwas veraltet ...


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Nie wieder !


1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Keiner

Work-Life-Balance

Bis keiner

Vorgesetztenverhalten

Bis keiner


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Hier gelten noch Werte und hanseatisches Denken


4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass jeder Mitarbeiter individuelle Möglichkeiten hat sich persönlich und fachlich zu entwickeln


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Einmal und nie wieder


1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Spannende Aufgaben und verantwortungsvolles Arbeiten


4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Man bleibt nicht lange


2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Therapeutisches Zentrum Wandsbek gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen