Navigation überspringen?
  

Thermo Sensor GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Thermo Sensor GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,71
Vorgesetztenverhalten
2,24
Kollegenzusammenhalt
3,06
Interessante Aufgaben
2,53
Kommunikation
2,18
Arbeitsbedingungen
2,47
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,24
Work-Life-Balance
2,29

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,71
Umgang mit älteren Kollegen
2,94
Karriere / Weiterbildung
2,35
Gehalt / Sozialleistungen
1,94
Image
2,06
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 17 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 5 von 17 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 17 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 11 von 17 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 17 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 17 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 7 von 17 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 17 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 3 von 17 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 17 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 17 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 17 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend sehr gute Atmosphäre, hilfreiche Kollegen mit viel Zusammenhalt aber auch der ein oder anderen Herausforderung. Die Kantine (Restaurant genannt!) sowie die Kaffeeecken fördern die Kommunikation zwischen den Teams. Das Gebäude ist absolute Spitze und die Gartenanlagen ebenfalls. Die Räumlichkeiten sind sehr hell, sauber und überwiegend leise.

Vorgesetztenverhalten

Die Mehrzahl der Vorgesetzten ist sehr kollegial und jederzeit ansprechbar. Alle Vorgesetzten werden geduzt. Sehr offene Kultur. Es gibt jedoch auch sehr klare Worte wenn etwas nicht funktioniert.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterstützen sich zumeist, vor allem wenn Lieferstress gegeben ist. Natürlich kommt nicht jeder mit jedem gleich gut aus. Das gilt auch zwischen Teams oder Abteilungen. Leider ist die Fluktuation sehr hoch (seitens der Mitarbeiter oder auch durch das Unternehmen) wodurch viele Mitarbeiter erst kurze Zeit im Unternehmen sind und erst noch zusammen wachsen müssen. Auch die Wachstumsrate war in den vergangenen zwei Jahren sehr hoch.

Interessante Aufgaben

Nicht jede Aufgabe ist spannend aber man kann in verschiedene Tätigkeiten hineinwachsen und so auch sein (eher geringes!) Einkommen über eine Qualifikationsmatrix aufbessern.

Kommunikation

Es gibt Informationen in ausreichendem Umfang jedoch zum Teil in unstrukturierter Form bzw. unregelmäßigen Zeitabständen. Der Organisationsgrad ist verbesserungsfähig. Relativ großer Führungskreis.

Gleichberechtigung

Es gibt Führungspositionen welche von langjährigen Mitarbeitern besetzt werden die selbst "klein" angefangen haben. Frauen und Männer, jüngere und ältere Mitarbeiter haben gleiche Chancen. Es werden auch Mitarbeiter über eine Behindertenwerkstatt beschäftigt was sehr gut funktioniert.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegial

Karriere / Weiterbildung

Englischkurse und wichtige Schulungen werden angeboten; insgesamt ausbaufähig.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt ist sehr niedrig. Es gibt aber Extras z. B. über ein Verbesserungsvorschlagwesen, Gruppenprämien, Geburtstagskuchen etc. Wer verschiedene Tätigkeiten beherrscht kann mehr verdienen. Man kann auch in der Hierarchie aufsteigen.

Arbeitsbedingungen

Die Kantine wird (zu recht) als Restaurant bezeichnet. Die Qualität ist herausragend; die Preise sind gesponsert und für die Qualität wirklich in Ordnung. Zum Geburtstag gibt es Kuchen, auch für die Gruppe in der man arbeitet. Das Gebäude ist brand neu, mit viel Glas und sehr transparent. Parkplätze sind genug vorhanden und die Wege sind kurz; allerdings ist die Busanbindung schlecht. Die Arbeitssicherheitsausstattung ist ausbaufähig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist zufriedenstellend; keine richtige Mülltrennung. Das Sozialbewusstsein verbessert sich. Behinderte werden über eine gesonderte Werkstatt beschäftigt und integriert.

Work-Life-Balance

Die Flexibilität der Arbeitszeit - vor allem in der Produktion - ist einmalig; habe ich bisher jedenfalls nicht erlebt. Mitarbeiter fangen je nach Bedürfnis zu völlig anderen Zeiten an. Es gibt einen Ruhe-/Yogaraum und freiwillige Sprachkurse. Das Mittagessen ist herausragend und kann auch mit nach Hause genommen werden.

Image

Aus Kunden- und Lieferantensicht gut; gute Qualität und kurze Lieferzeiten zu etwas höheren Preisen. Man arbeitet am Image. In der Vergangenheit wurden sehr viele Überstunden verlangt. Die Bezahlung könnte sich verbessern.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitssicherheit verbessern. Moderne Strukturen und Abläufe einführen. Maschinenpark modernisieren; viele Maschinenausfälle. Moderne Hilfsmittel könnten mehr angeschafft werden.

Pro

Restaurant.
Duzen.
Offenheit und Nahbarkeit des Managements.
Arbeitsbedingungen.

Contra

Hohe Fluktuation.
Geringe Bezahlung.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Du hast Fragen zu Thermo Sensor GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 16.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind meist nett und helfen untereinander aus, zu Geburtstagen gibt es für die ganze Gruppe Torte aus der Küche und es gibt ein Budget für gemeinsame Abendveranstaltungen.

Vorgesetztenverhalten

Ich komme mit meinem Vorgesetzten sehr gut zurecht.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben gibt es hier immer, die allerdings schwer ins Tagesgeschäft zu integrieren sind.

Gleichberechtigung

Es gibt viele weibliche Azubis auch in den MINT-Berufen und weibliche Führungskräfte. Auch Mitarbeiter mit ausländischen Wurzeln sind Führungskräfte bzw. haben Aufstiegschancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele loyale, langjährige Mitarbeiter im Unternehmen, die den Alltag und das Geschäft maßgeblich aufrecht erhalten. Einstellungen werden unabhängig vom Alter getätigt.

Karriere / Weiterbildung

Azubis werden Weiterbildungen angeboten, z.B. zum Meister, Techniker oder Betriebswirt. Aufgrund des Wachstums ergeben sich für viele Mitarbeiter Gelegenheiten zur Weiterentwicklung und Übernahme von AUfgaben oder Projekten.

Gehalt / Sozialleistungen

einem Mittelständler angemessen

Arbeitsbedingungen

Sehr schönes, neues Betriebgebäude mit Blick in die Natur. Es gibt ein Restaurant und einen Relax-Raum, in dem auch Yoga angeboten wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt eine betriebliche Altersvorsorge, die sogar vom Arbeitgeber gefördert wird. Seit dem Umzug nach Werne arbeitet auch eine Gruppe des Perthes-Werks in unserer Fertigung.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel und werden innerhalb des Teams festgelegt. In der Fertigung sind die Arbeitszeiten sogar komplett frei wählbar.

Image

Wie das immer im Leben ist, teils/teils.... Größtenteils passt aber alles!

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung der Strukturen und Abläufe, mehr Zeit für Personalangelegenheiten

Pro

flexible Arbeitszeiten, leckeres Essen (Frühstück und Mittag), schöne Räumlichkeiten, nette Kollegen, kostenlos Obst und Wasser, Sprachkurse (englisch und deutsch) und Yoga.

Contra

Neue Mitarbeiter werden wegen der vielen Aufträge oft nur hoppladihopp angelernt, daraus entstehen oft Fehler die sich dann durchs ganze Unternehmen ziehen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 11.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ständig neue und komische Leute die kein deutsch können

Vorgesetztenverhalten

Kindisch und inkompetent.

Kollegenzusammenhalt

Wie denn, wenn immer neue Leute kommen die kein Wort deutsch reden und verstehen?

Kommunikation

Es wird kaum kommuniziert

Gleichberechtigung

Kein Respekt oder Dankbarkeit für das Engagement.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn egal wie lange man dort tätig ist.

Arbeitsbedingungen

Wie in der Steinzeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird sich so gut wie gar nicht dran gehalten es wird alles nach draußen gekippt oder zusammengeworfen.

Work-Life-Balance

56 Stunden Woche ist Normalität mit Wochenendarbeit.

Image

Die Firma hat aus meiner Sicht einen schlechten Ruf. Man hört auch von ehemaligen Mitarbeitern nichts Positives.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich bin schon auf der Suche nach einer neuen Arbeit. Verbesserungsvorschläge haben dort keinen Zweck.

Pro

Traurigerweise nichts.

Contra

Versprechungen werden nicht eingehalten.
Am liebsten hätte ich in vielen Kategorien 0 Sterne vergeben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.Juli 2018 (Geändert am 23.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima im Team und zum Vorgesetzten ist gut bis sehr gut. Die Zusammenarbeit in der Firma ist gut, wenn auch aufgrund fachlicher Differenzen nicht immer Konfliktfrei.
Bei Fragen stehen die Kollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bemühen sich ihre eigenen Leute Arbeitstechnisch gleich gut auszulasten, bei Problemen zur Seite zu stehen und Konflikte direkt zu klären.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt innerhalb der Firma funktioniert gut!

Interessante Aufgaben

Wer will, kann hier unheimlich viele interessante Aufgaben bekommen. Es wird allerdings auch überdurchschnittlicher Einsatz erwartet.

Kommunikation

Die Türen von der Geschäftsleitung stehen jedem offen. Das Management informiert jedoch gut und direkt über die künftige Geschäftsausrichtung.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied gemacht. Es ist egal ob man Mann oder Frau ist, welche Hautfarbe man hat, was man für eine Nationalität hat und wie Alt man ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrenen Mitarbeiter werden sehr geschätzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Fast Alles auf Branchenniveau.

Arbeitsbedingungen

Raumbedingungen sind unterschiedlich (Neubau, Alles ist noch in Arbeit und Optimierung). Für Technik wird investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbeswusstsein ist sehr hoch. Umweltbewusstsein ist durchwachsen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit ist vorhanden und kann auch genutzt werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Toll wäre betriebliche Kinderbetreuung.

Pro

Flexiblen Arbeitszeiten, die abwechselungsreiche Arbeit, pünktliche Bezahlung des Entgelts. Gute Aufstiegsmöglichkeiten, Einstieg auch direkt von der Schule aus möglich, Produkte sind technisch am Puls der Zeit.

Contra

Manchmal sehr lange Entscheidungswege und die Matrix-Organisation hilft da nicht gerade. Aber wenn's drauf ankommt, geht's meistens doch ganz schnell.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Immer das gleiche, wird langweilig

Gehalt / Sozialleistungen

Knapp über dem Mindestlohn ist keine gute Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 09.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Tolles Firmenrestaurant, Essen kann man mit nach Hause nehmen, Yoga-Kurse, Sprachkurse werden angeboten, selbständiges Arbeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 24.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kaum komunikation zwischen den Vorgesetzten. Es wird ständig versucht sich gegenseiteig auszuspielen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist zum Teil sehr gut, anders sieht es bei den Fertigungsleitern aus.

Kommunikation

Sehr schlecht. Geschäftsleitung geht nicht auf Vorschläge und Sorgen ein. Viele Besprechungen ohne wirklichen Erfolg.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere, seit Jahren der Firma treue Kollegen werden genauso mies behandelt wie Mitarbeiter die noch nicht so lange betriebsangehörig sind.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit für die Azubis den Meister/Techniker zu machen oder zu Studieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Arbeit die man leisten muss, im keinen Fall angemessen!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt keine vernünftige Mülltrennung! Ölige Lappen werden mit Chmiekalienresten im ganz normalen Hausmüll entsorgt.

Work-Life-Balance

Geschäftsleitung zwingt die Fertigungsleiter sowie auch die Mitarbeiter dazu, regelmäßig Überstunden zu leisten.
Samstags & Sonntags als auch an Feiertagen wird generell durchgearbeitet!!!

Kaum Freizeit, da auch nach Feierabend ständig das Telefon klingelt.

Verbesserungsvorschläge

  • -Arbeitszeiten anpassen! (40Std./Woche sollten nicht mehr überschritten werden) -Angemessene Vergütung (mehr als Mindestlohn) -Mitarbeiter sollten wieder wie Menschen behandelt werden

Contra

Den Umgang mit den Mitarbeitern und Vorgesetzten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 18.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder denkt an sich.

Kollegenzusammenhalt

Ständig wechselndes Personal, daher kein zusammenhalt vorhanden.

Kommunikation

Angestellte sind zum arbeiten da. Nicht zum Kommunizieren.

Work-Life-Balance

56 Stunden die Woche sind keine Seltenheit.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 12.Nov. 2017 (Geändert am 18.Nov. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Atmosphäre jeder denkt nur an sich! Jeder schreit jeden an! Man kann keinem vertrauen!Langes Arbeiten, jeden Tag Überstunden leisten von Montag bis Samstag.

Vorgesetztenverhalten

Man hat Angst. Keine Vorbildfunktion! Denken sie wären etwas Besseres als man selbst.

Kollegenzusammenhalt

Kein Zusammenhalt. Sie wechseln die Mitarbeiter wie Unterhosen! Jeden Tag neue, den kann man nicht vertrauen.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine interessante Aufgaben. Sie hängen einem aus dem Hals raus. Jeden Tag nur das Gleiche. Dadurch dass ständig neue da sind ist man gezwungen die gleiche Arbeit zu machen, da die Neulinge nicht angelernt werden um die Arbeit ersetzen und übernehmen zu können.

Kommunikation

Schlecht! Es wird kaum geredet. Man kann mit den Neulingen gar nicht kommunizieren, da sie die Sprache nicht sprechen. Dazu kommt es zu Missverständnissen.

Gleichberechtigung

Ob man eine Woche oder 10 Jahre in dem Unternehmen arbeitet: man wird gleich angesehen und behandelt als billige Arbeitskraft, welche man ausnutzen kann. Die Arbeit von einem wird nicht geschätzt und gewürdigt.
Auszubildende, Leiharbeiter und Praktikanten werden nur ausgebeutet und ausgenutzt!!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist einem egal ob man lange dort Arbeitet. Hauptsache man wird nicht krank, nimmt keinen Urlaub und hält seinen Mund. Man muss das machen was man einem sagt und kann nicht dagegen tun.

Karriere / Weiterbildung

Eine Weiterbildung ist soweit ich weiß nicht möglich, Hauptsache man bleibt billige Arbeitskraft!

Gehalt / Sozialleistungen

Zu viele Stunden für zu schlechte Bezahlung! Die Bezahlung liegt etwas über dem bundesweiten Mindestlohn. Ob man Neueinsteiger ist oder jahrelanger Arbeiter im Unternehmen: man bekommt immer den gleichen Gehalt!

Arbeitsbedingungen

Schlechte Arbeitsbedingungen! Man wird gezwungen wöchentlich 16 Überstunden zu leisten, die mit unbezahlten Zuschüssen gehandhabt werden.

Belüftung in Schleifraum seit Jahren schlecht. Zu wenig Platz für die vielen Arbeiten - geringe Kapazitäten!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Chemikalien werden in einem großen Behälter gesammelt und umweltschädigend entsorgt. Man denkt nur an das schnellstmögliche und günstigste, was zulasten der Umwelt ist. Der Klimawandel steht vor der Tür und denen interessiert das umweltbewusste entsorgen, schädigender Chemikalien nicht.

Work-Life-Balance

Katastrophale Zustände. Jeden Tag muss man 10 Stunden arbeiten und am Wochenende soll man auch noch erscheinen. Wenn man dann aus menschlichen Gründen nicht kommt, muss man damit rechnen am Montag angesangeschrien zu werden oder man hat Angst gekündigt zu werden! Hierarchische Strukturen: Arbeitgeber denkt er sei Gott, der Arbeitnehmer ist in seinen Augen nur ein Opfer der alles macht. Es wird keine Rücksicht genommen auf das Privatleben oder Erholung. Man muss Angst haben, Urlaub nehmen zu können. Erst nach wochenlanger Diskussion darf man ihn sich nehmen!
Es herrscht großer Gruppenzwang: wenn einer durcharbeitet müssen es die anderen auch, ob sie wollen oder nicht!

Image

Sowohl intern beschweren sich viele über die schlechte Bezahlung und den langweiligen Arbeitsalltag als auch extern hat das Unternehmen ein miserables Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt viel zu viele Verbesserungsvorschläge die ich hätte. Am besten sollte sich das Unternehmen überlegen, ob es ernsthafte Zukunftsabsichten hat und ob diese zukunftsorientiert handeln!!

Pro

Auch nach längerem überlegen ist mir gar nichts eingefallen!

Contra

Geschäftsführung ist nicht kritikfähig. Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen man ist ja nur ein billiger Arbeiter, der keine Ahnung hat. Sehr schlechte Bezahlung, für zu viel Arbeit. Die hierarchische Struktur im Unternehmen macht das Arbeiten unzumutbarer. Man hat kein Verständnis. Der Arbeitgeber hält sich für Gott und man ist in seinen Augen nur ein Opfer!

GEHT DA NICHT HIN!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leute besser behandeln nicht wie Hunde und ein wenig mehr als Mindestlohn zahlen

Pro

Gleitzeit aber auch das einzig positive

Contra

Bezahlung Umgang mit den Leuten keine Kommunikation 10-12 Stunden mehrere Monate durch Samstag Sonntag ohne Zuschläge

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Thermo Sensor GmbH
  • Stadt
    Bönen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in