Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Thieme Gruppe Logo

Thieme 
Gruppe
Bewertung

Sehr guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung bei Georg Thieme Verlag KG in Stuttgart absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde gut, dass sich das Arbeiten nicht immer wie Arbeit anfühlt. Auch Feiern oder Prämien, sowie die Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld finde ich sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mir fällt nichts negatives auf.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen strebt an, der beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg zu werden. Ich habe keine Verbesserungsvorschläge.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr um die Auszubildenden bemüht. Sie werden in Entscheidungen miteinbezogen.

Spaßfaktor

Abteilungsabhängig. In der Abteilung für Gestaltung macht es mir persönlich mehr Spaß als z.B. im Projektmanagement.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreiche Aufgaben, die zu den "Stammaufgaben" dazukommen.

Respekt

Respekt steht ganz oben. Jeder wird auf gleicher Augenhöhe betrachtet. Ich als Azubi habe auch schon mit den obersten Chefs ganz normal gesprochen, obwohl der Verlag mehr als 500 Mitarbeiter international hat.

Karrierechancen

Wenn nicht Gerade Corona ist, dann sind die Übernahmechancen quasi 100% und auch Karrierechancen sind gegeben. Es gibt einen Tarifvertrag mit mehren Gehaltsgruppen, an denen man sich hocharbeiten kann.

Ausbildungsvergütung

Ich verdiene derzeit im 3. Lehrjahr 1.049€ Brutto. Dazu bekomme ich noch eine Fahrgeldpauschale von 66€. Im ersten Lehrjahr betrug mein Bruttogehalt 806€.

Arbeitszeiten

Der Thieme-Verlag hat das Gleitzeitsystem. Die Kernarbeitzeit, also die Pflichtarbeitdzeit ist dabei von 10 Uhr bis 15 Uhr. Freitags nur von 10 Uhr bis 12 Uhr. Davor und danach ist man flexibel und kann Überstunden aufbauen oder abbauen.


Variation

Arbeitsatmosphäre

Teilen