Thieme Gruppe Logo

Thieme 
Gruppe
Bewertung

Guter Arbeitgeber, wenn man sich nicht weiterentwickeln möchte und schon sein Ziel erreicht hat.

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Georg Thieme Verlag KG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität und Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Weiterbildung und Karrieremöglichkeit

Verbesserungsvorschläge

Bessere Weiterbildungsmöglichkeiten und den Mitarbeitern zuhören (bei Gehaltsgesprächen nicht auf drei Jahre verweisen)

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super und es macht wirklich Spaß hier gemeinsam zu arbeiten.

Kommunikation

Teilweise kommen Informationen verspätet oder gar nicht beim Mitarbeitenden an.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind toll und es hat immer Spaß gemacht im Team zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Durch die Möglichkeit zum Home Office (auch nach Corona) ist die Work-Life-Balance top.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten sind top, es gibt aber auch Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Leider gab es wenig neue Aufgaben und es werden immer die gleichen Mitarbeitenden in Projekte eingebunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht einschätzen.

Arbeitsbedingungen

Man ist sehr flexibel und kann so arbeiten, wie es einem selbst passt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird einiges gemacht, geht aber sicher besser.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Tarifvertrag ist fest, aber bis man in eine neue Klasse aufsteigt, dauert es.

Image

Grundsätzlich sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Ist quasi nicht vorhanden. Als junger motivierter Mitarbeiter kann man sich hier nicht weiterentwickeln. Deswegen ist die Fluktuation bei den jungen Mitarbeitenden hoch.


Gleichberechtigung

Teilen