Navigation überspringen?
  

trend:researchals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

trend:research Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,64
Vorgesetztenverhalten
1,42
Kollegenzusammenhalt
3,24
Interessante Aufgaben
2,45
Kommunikation
1,61
Arbeitsbedingungen
1,77
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,66
Work-Life-Balance
1,25

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,81
Umgang mit älteren Kollegen
2,27
Karriere / Weiterbildung
1,77
Gehalt / Sozialleistungen
1,20
Image
1,56
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 45 Bewertern Homeoffice bei 3 von 45 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 5 von 45 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 2 von 45 Bewertern Coaching bei 3 von 45 Bewertern Parkplatz bei 13 von 45 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 22 von 45 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 2 von 45 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 45 Bewertern Mitarbeiterevents bei 15 von 45 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 45 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 45 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nicht so gut...
Das fußt aber vermutlich auch darauf, dass man immer Sorge haben muss willkürliche Aufgaben zu bekommen, die absolut gar nicht in das eigene Aufgabenfeld passen. Das muss dann aber auch schnell bearbeitet und perfekt gehandhabt werden. Zeit zum einarbeiten? Nein nein.. Das schlägt dann leider schon ein bisschen auf die Stimmung/Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Geringschätzend, übergriffig, herabwürdigend.
Zeitweise aber auch aufgesetzt nett. Das wirkt dann aber leider etwas unheimlich und nicht wirklich echt.

Kollegenzusammenhalt

Das Passt.

Interessante Aufgaben

Tja.. am Ende habe ich eigentlich kaum noch Aufgaben bearbeitet, die in mein ursprüngliches Arbeitsprofil gehörten. War schon interessant, aber absolut nicht das was ich gelernt hatte/machen wollte.

Kommunikation

Innerhalb des Kollegiums ist diese (je nach Stresslevel) relativ gut. Leider ist die Kommunikation zwischen der Führungsetage und den Mitarbeitenden hauptsächlich über Mails... darin sind dann auch gerne viele Ausrufezeichen. Am liebsten direkt vier hintereinander! Es ist ja bekannt: Viel hilft viel!!!!

Gleichberechtigung

Inklusion gab es zu meinen Zeiten nicht.
Ansonsten ja. Alle werden gleich "schlecht" behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier greift die Gleichberechtigung.

Arbeitsbedingungen

Leider sind Geräte und Software etwas alt. Funktionieren aber soweit.
Never change a running System!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Führungsetage fährt Tesla! Also da wird der Umweltgedanke wirklich großgeschrieben!

Work-Life-Balance

Kein Life, aber viel Work. Kernarbeitszeit ist Gerüchten zur Folge die komplette Vertragsarbeitszeit. Hier ist es recht unflexibel. Trotzdem sollte man erst nach der Führungsetage nach hause gehen (die gerne mal länger bleibt), um keinen argwöhnischen Kommentar abzubekommen. Schon eine halbe Stunde nach Arbeitsende Nachhause zu gehen ist gar nicht mal so gern gesehen. Überstunden werden undankbar erwartet.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von trend:research? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 14.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie schon zuvor in den anderen Kommentaren geschrieben : copy and paste!

Kommunikation

Viel über Mail!

Karriere / Weiterbildung

Interne Fortbildung wurden Angeboten

Gehalt / Sozialleistungen

Super schlecht bezahlt!

Arbeitsbedingungen

Sehr alte Büros und IT

Work-Life-Balance

Wer Lust auf eine 45-50 Stunde Woche hat ist dort richtig

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 04.Juni 2019 (Geändert am 05.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alte Büros, schlechte Ausstattung

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich! Herablassend, cholerisch und null wertschätzend den Mitarbeitern gegenüber.
O-Ton vor den Mitarbeitern: „Das Kapital des Unternehmens liegt in der Datenbank“.
Gerne werden höchst wichtige Aufgaben kurz vor dem Feierabend, natürlich per Mail und mit diversen Ausrufezeichen versehen, zugeschustert. Deadline am nächsten Tag und der freundliche Hinweis, dass man bis nachts erreichbar sei.
Die vorbereiteten Präsentationen werden dann aber nicht inhaltlich geprüft, sondern akribischst auf Satzzeichen und die Formatierung seziert. Inhaltlich meist erst kurz vor dem jeweiligen Kundentermin, während der Fahrt und mit entsprechender Laune.

Kollegenzusammenhalt

Nur mit wenigen wirklich gut. Jeder versucht irgendwie durchzukommen.

Interessante Aufgaben

Kopien aus alten Studien erstellen und einzelne Abschnitte erneuern. Wochenlang Telefoninterviews durchführen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die gab es nicht. Dank der extrem hohen Fluktuation war das Team sehr jung. Überwiegend Absolventen, Auszubildenden und Praktikanten.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man es lange genug aushält und mit einer unterdurchschnittlichen Bezahlung zufrieden ist, wird man bestimmt übernommen. Es mangelt ja stets an Personal (Stichwort Fluktuation)

Gehalt / Sozialleistungen

Unterirdisch

Arbeitsbedingungen

Für jemanden ohne Freunde und dem Bedarf nach Freizeit top.

Work-Life-Balance

Nicht gegeben.
Man durfte gerne früher zur Arbeit kommen aber dennoch nicht früher gehen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Zu den meisten Punkten haben die anderen Bewertungen schon einen guten Eindruck vermittelt. Was hier als kollegialer Zusammenhalt betitelt wird, ist eher als Galgenhumor zu verstehen.

Interessante Aufgaben

Hier möchte ich noch hervorheben, dass über Wochen hinweg die Hauptaufgabe telefonieren ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Hier besteht Optimierungspotenzial. Das Arbeitsklima könnte durch Motivationsmaßnahmen und eine bessere Kommunikation eigentlich relativ einfach verbessert werden.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier denke ich, dass man mit relativ kleinen Maßnahmen ein besseres Verhältnis zur eigenen Belegschaft schaffen kann.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team! An kollegialem Zusammenhalt mangelte es in all den Jahren nie.

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitige Themen in der Energie- und Entsorgungswirtschaft.

Work-Life-Balance

Ausbaufähig. In den letzten Jahren wurden diesbezüglich jedoch schon einzelne Maßnahmen umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung des allgemeinen Umgangstons, Konkretisierung hinsichtlich der Arbeitsanweisungen etc.

Pro

Sehr interessante Themen in den Bereichen Energiewirtschaft und Entsorgung.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch!

Gehalt / Sozialleistungen

Wird heute etwa mehr als der Mindestlohn bezahlt?

Arbeitsbedingungen

Total veraltete IT, sanierungsbedürftige Büros.

Work-Life-Balance

No-Live-Balance...

Pro

Damals gab es tolle Kollegen.

Contra

Gehalt, Arbeitspensum, Geschäftsführung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 10.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Druck und Stress drüben die Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Herablassend und unmenschlich

Interessante Aufgaben

Copy&paste, aus mehr bestehen die Aufgaben nicht

Kommunikation

Herablassend und widersprüchlich

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn

Arbeitsbedingungen

Veraltete Gerätschaften und Büroräume

Work-Life-Balance

Überstunden und lange Arbeitszeiten lassen keinen Raum für Freizeit. Viele Dinge müssen auch von zu Hause aus, nachts und am Wochenende erledigt werden

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Bürogebäude war komplett veraltet.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man gerne von oben herab behandelt werden möchte, ist man hier genau richtig!

Kommunikation

Die Kommunikation fand größtenteils nur über Mails statt (auch wenn der Kollege 2 Meter entfernt war).

Karriere / Weiterbildung

Die Wahrscheinlichkeit, große Erkenntnisse aus dieser Arbeit zu ziehen, liegt bei 0.

Gehalt / Sozialleistungen

Wer gerne das geringstmögliche Gehalt dieser Branche haben möchte, ist hier am richtigen Platz.

Arbeitsbedingungen

Wenig Geld, Wenig Freizeit, langweilige Aufgaben, wenig neue Erkenntnisse; wer möchte das nicht?? (Schlechte Laune gibt es gratis dazu)

Work-Life-Balance

Wenn man von der Arbeit so mies gelaut war, dass man nur noch schlafen wollte, bleibt nicht viel Platz für Freizet, oder?

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht sollte man den Leuten nicht schon auf der Internetseite falsche Versprechungen machen (viel zu hohe angegebene Angestelltenzahl und es gibt nur 1/4 der genannten Standorte!).

Pro

Die Kollegen waren nett. Das ist aber leider auch das einzig Positive.

Contra

Die Arbeitszeiten, die Bezahlung, das Verhalten des Vorgesetzten, das Büro.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Dauerhafter Druck, Kontrolle und Misstrauen durch die Geschäftsführung

Vorgesetztenverhalten

Auf Geschäftsführungsebene unterirdisch. Agressivität, Ungeduld und mangelnde Wertschätzung der Mitarbeiter sind an der Tagesordnung.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt gut, allerdings leidet der Zusammenhalt unter dem ausgeübten Druck. So entwickelt sich eine "Rette sich wer kann"-Mentalität.

Interessante Aufgaben

Insgesamt interessantes Themenfeld mit spannenden, zukunftsweisenden Fragen.

Kommunikation

Unklare Zielformulierungen, Mal soll es so sein, mal so. Ergebnis: Als Mitarbeiter kann man es nur falsch machen.

Karriere / Weiterbildung

Aufgrund sehr hoher Personalfluktuation schnelle Aufstiegschancen. Weiterbildungsmöglichkeiten praktisch nicht vorhanden, Wissen wird "on the job" generiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Akademiker wird man knapp über Mindestlohn bezahlt.

Work-Life-Balance

Vertraglich festgeschriebene 45h-Woche mit obligatorisch erwarteten zusätzlichen (natürlich unbezahlten) Überstunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung muss den Umgang mit den Mitarbeitern grundlegend ändern.

Pro

Interessantes Aufgabenfeld

Contra

Arbeitsbedingungen und Stimmung im Unternehmen sind sehr schlecht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 06.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn ein Workaholic eine Firma gründet/leitet ... und man selbst keiner ist ... gruselig. Zitat "Wie du kommst Samstag nicht?"

Interessante Aufgaben

Das ist das einzig positive ... wenn das ganze Drumherum nicht wäre könnte die Arbeit tatsächlich Spaß machen

Karriere / Weiterbildung

Ich war 4 Jahre da. Angefangen als Praktikant (unbezahlt natürlich), zum Trainee, Projektleitung, Bereichsleitung, alles innerhalb von 4 Jahren. Wenn man sich reinhängt kommt man (nicht zuletzt dank der überaus hohen Fluktuation) schnell weiter. Sieht gut aus im Lebenslauf. Also Zähne zusammenbeißen und durch, und dann schnell weg ... In meiner neuen Firma feiere ich nächstes Jahr mein 10-jähriges Jubiläum und hoffe auf weitere 10 Jahre.

Work-Life-Balance

Beispiel: Bahnfahrt von Bremen nach Frankfurt gemeinsam mit dem Vorgesetzten, auf dem Hinweg (Zug geht um 6 los) wird der Termin beim Kunden vorbereitet, auf dem Rückweg wird der Termin nachbereitet. Um 18:00 lege ich meinen Laptop weg und hole mein Buch raus. Unverständlich?! Wie kann ich nur die Zugfahrt nicht zum Arbeiten nutzen? Habe ich mir etwa nicht genug Arbeit mitgenommen? Da kommt jemand einfach nicht auf die Idee, dass ich Feierabend habe ...

Verbesserungsvorschläge

  • Angemessene Arbeitszeiten zu angemessener Bezahlung wären ja schon mal ein Anfang

Pro

Wenn man sonst nirgendwo was findet, erhält man hier eine Chance. Besser als arbeitslos zu sein.

Contra

Wenn Workaholic eine Firma gründet/leitet und man selbst keiner ist ... 60 Arbeitsstunden sollten es mindestens sein, aber bezahlt werden natürlich nur 40. Wenn überhaupt. Freizeit? Wer braucht denn sowas?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    trend:research GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2008
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung