Workplace insights that matter.

Login
Trenkwalder Personaldienste GmbH Logo

Trenkwalder Personaldienste 
GmbH
Bewertungen

402 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

402 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

207 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 93 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Trenkwalder Personaldienste GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Lohnt kommt pünktlich, dass war es auch schon. Den dann besteht kein Interesse, Hauptsache du arbeitest.

1,1
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Trenkwalder Personaldienste in Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohnt kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Mal intresse zeigen wofür und in welchem Maß man eingesetzt wird.

Arbeitsatmosphäre

Kein Interesse was die Leute arbeiten, mit corona nicht einmal jemanden gesehen wegen Hygiene.

Image

Einfach schlecht

Work-Life-Balance

Kann man das Essen, habe es noch nicht entdeckt.

Karriere/Weiterbildung

Ja gerne, nur wo?

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht, werden auch nicht alle Prämien bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehe ich nicht

Kollegenzusammenhalt

Keine Ahnung

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier noch nicht entdeckt

Vorgesetztenverhalten

Ja, laufen hier auch rund.

Arbeitsbedingungen

Katastrophal, 10 Leute im kleinen Pausenraum. Verschiedene Firmen laufen ohne Masken herum.

Kommunikation

Es geht, könnte bedeutend besser sein.

Gleichberechtigung

Wo soll das sein?

Interessante Aufgaben

Nicht mehr

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Isabell FriedrichPresse- und Öffentlichkeitsarbeit

Lieber Kununu Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihre Erfahrungen negativ sind. Für uns wäre es wichtig zu erfahren, wo genau Sie eingesetzt sind. Deshalb freut sich die Geschäftsstelle Rosenheim über ein kurzes Feedback. Gerne telefonisch oder per Email.

Vielen Dank und viele Grüße

Die Mitarbeiter die direkt bei Eurofins eingestellt sind kriegen mit Zulagen so an die 50% mehr als ich Stundenlohn.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Trenkwalder Personaldienste Medical Care GmbH in München gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiter die direkt bei Eurofins eingestellt sind kriegen mit Zulagen so an die 50% mehr als ich Stundenlohn.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Bewerbermanagement
Isabell FriedrichBewerbermanagement

Lieber Kununu Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr Feedback, Wir geben Ihnen natürlich Recht, dass eine solch unterschiedliche Entlohnung nicht richtig wäre. Dem ist aber auch nicht so. Gerne gehen Sie daher zum Abgleich Ihrer Informationen mit den tatsächlichen Fakten auf Ihren persönlichen Ansprechpartner in der Trenkwalder-Geschäftsstelle zu. Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Viele Grüße

All das hätte ich mir sparen können.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Trenkwalder Personaldienste GmbH (München / Deutschland) in Geretsried gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So gern ich auch möchte, mir fällt nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Mitarbeiterverhältnisse auf verschiedenen Ebenen und vor allem RESPEKT gegenüber den Mitarbeiter (den es nicht gibt).

Verbesserungsvorschläge

Zuhören. Informationsaustausch.

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter gehen so um, wie sie umgehen wollen. Streit zwischen Frauen, private Beziehungen zwischen Mann und Frau und somit Verärgerung und unfaires behandeln der anderen Mitarbeiter.

Image

Entspricht überhaupt nicht der Realität.

Work-Life-Balance

Die Lieblingsmitarbeiter durften selbstverständlich private Termine wann und wie lange man wollte wahrnehmen, auch während der Arbeitszeit oder eben vor der Arbeit und später kommen. Andere mussten verschiedene Termine auf nach der Arbeit setzen, so war es nicht möglich ein "Stressfreies" Leben zu arrangieren.

Karriere/Weiterbildung

Oft genug angefragt, nie etwas bekommen. Personalabteilung und Stellen selbst kommunizieren auch überhaupt nicht miteinander. Somit erzählt die dir PA zb man hätte verschiedene Möglichkeiten zur Weiterbildung im Büro selbst heißt es dann "Ne, das gibt es nicht bei uns."

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen die nicht direkt ein Privates Verhältnis im Unternehmen selbst pflegen, waren respektvoll und nett zueinander. Zu den anderen war dies schlicht nicht möglich, da diese natürlich im ständigen Austausch waren. Somit wurde der Austausch gering bzw. oberflächlich und dementsprechend unangenehm gepflegt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Furchtbar. Eine weitere Erklärung fällt mir hier leider nicht ein. Keine Ahnung von Mitarbeiterführung und keine Ahnung von Respekt, Verhalten gegenüber der Mitarbeiter war furchtbar, außer eben man pflegt ein privates Verhältnis.

Kommunikation

Viele Meetings bei denen eigentlich ein Informationsaustausch stattfinden sollte wurden eher auf die Schnelle und möglichst egoistisch durchgeführt worden.

Gleichberechtigung

Durch private Beziehung schwer.

Interessante Aufgaben

Konnte man sich aus den Fingern ziehen, aber keinerlei Unterstützung erhalten. Surreale Aufgabenverteilung. Stellenbeschreibungen - Aufgabenbeschreibung wurden ignoriert und der "neue" durfte das machen was der "alte" Mitarbeiter nicht gern gemacht hat.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Bewerbermanagement
Isabell FriedrichBewerbermanagement

Lieber Kununu Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für das Feedback und Ihre Kritikpunkte.
Wir möchten Ihnen versichern, dass dies nicht die Art von Umgang ist, für die Trenkwalder steht und die wir im Unternehmen dulden.
Wir freuen uns, wenn Sie noch einmal direkt auf unser Team Bewerbermanagement zugehen, um den Sachverhalt intern detailliert zu klären. Gerne sehen wir dabei Ihre Kritikpunkte als zukünftige Chance an.

Viele Grüße

Trenkwalder Bewertung

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Trenkwalder München Schleißheimer Str. 2 in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-genaue Stellenbeschreibung, jeder hat seine Aufgaben im Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-alle Themen müssten bereits bekannt sein allerdings wird daran nicht gearbeitet

Verbesserungsvorschläge

-Führungskräfte schulen
-mehr Transparenz in schwierigen Situationen
-Vertragskonditionen verbessern
-Überstundenregelungen einführen
-Möglichkeit des Homeoffice anbieten

Arbeitsatmosphäre

In der Niederlassung ein sehr kollegiales miteinander. Man hat Freude am Teamwork. Technik neu und modern.

Image

war früher besser.

Work-Life-Balance

Sture feste Arbeitszeiten. Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten, fallen aber oft genug an. Durchgehende Öffnungszeiten in der Niederlassung, so dass die Flexibilität selbst in der Mittagspause eingeschränkt ist. Moderne Arbeitszeitmodelle gibt es hier nicht. Man hält an bereits überholten Mustern fest. Vor allem in der Personaldienstleistungsbranche gibt es bereits bessere Arbeitgeber, die die Vorteile von Work-Life-Balance verstanden haben.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen intern vorhanden allerdings nicht dazu gedacht in der Position aufzusteigen. Ich denke es dauert schon seine Zeit bis man gewisse Positionen erreicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Personaldienstleistungsbranche im deutlich unteren Bereich.
Da sind andere Dienstleister am Markt die deutlich bessere Gehälter/Bonuse/Urlaubstage/zusätzl. Zahlungen/Betriebliche Altersvorsorge anbieten. Man sollte das ganze optimieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vieeeel zu viel Papier wird gedruckt. Das muss wirklich alles nicht sein.Verträge müssen einseitig gedruckt sein. Sinnlos.

Kollegenzusammenhalt

Bringt in der momentanen Situation leider auch nix. Jeder hat reichlich zutun, da Aufgaben die von mittlerweile gekündigten Personal auf noch vorhandenes Personal verteilt wurde.

Umgang mit älteren Kollegen

passt alles

Vorgesetztenverhalten

Sie machen leider auch nur Ihren Job. Gewisse Mitarbeiter in Leitungspositionen sind ungenügend geschult und haben daher Defizite in der Personalführung. Fehlende Empathie dem Personal gegenüber aufgrund Druck von GANZ oben macht das ganze noch komplizierter.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische fehlen. Überstunden fallen immer wieder an, die nicht bezahlt werden.

Kommunikation

Informationsfluss nur bei allgemeinen Themen vorhanden. Durch die Corona Pandemie wurden intern die Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt ohne weitere Infos über zb. Dauer und Maßnahmen. Kündigungen wurden durchgeführt um intern Kosten zu senken. Man wird zu den Themen nicht "abgeholt", der Führungsebene ist es gleichgültig, dass sich das Personal Gedanken über die Zukunft im Unternehmen macht. Loyalität wird vom Arbeitnehmer immer erwartet, wo bleibt aber die Loyalität der Führungsebene dem Arbeitnehmer gegenüber?

Gleichberechtigung

bisherige Berufserfahrung wird nur bedingt wertgeschätzt

Interessante Aufgaben

Personaldienstleistung wird nie Langweilig. Jeden Tag gibt es neue Themen. Man braucht aber auch ein sehr dickes Fell und gute Nerven an manchen Tagen.

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Bewerbermanagement
Isabell FriedrichBewerbermanagement

Lieber Kununu-Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihre Bewertung und das ehrliche Feedback, welches wir sehr ernst nehmen. Gerne bieten wir Ihnen hierzu ein persönliches Gespräch an, um die aufgeführten Aspekte detailliert zu besprechen. Sie erreichen uns per Telefon unter +49 89 99 19 99-0 oder per E-Mail an InfoGermany@trenkwalder.com.

Viele Grüße

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Es war keine schöne Erfahrung.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Trenkwalder Personaldienste GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Büro

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hohe Fluktuation.

Verbesserungsvorschläge

Im internen recruitment in München endlich mal Diversity schaffen. 5 Frauen, weiß, deutsch, zwischen 25 und 45.
merkt man eigentlich nicht selbst, wie blind man dadurch wird?

Führungskräfte trainieren und ggf. sanktionieren.

Arbeitsatmosphäre

Schrecklich. Vergiftete Atmosphäre im Büro.

Work-Life-Balance

War ok.

Karriere/Weiterbildung

Einarbeitung?
Change Management?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Einziger Witz, wie man bei Zertifizierungen kommuniziert, wie umweltbewusst man wäre, aber vor Ort werden gefühlt 1.0000 Blatt pro Tag gedruckt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams in Ordnung. Aber durch die Führungskraft wird versucht, dass Kollegen sich untereinander misstrauen.

Vorgesetztenverhalten

Grauenhaft. Vorgesetzte lästern über andere, spielen Kollegen gegeneinander aus und wissen teilweise wenig über die Materie. Ich habe so etwas noch nie erlebt und kann in Zukunft gern darauf verzichten.
Versetzter kommuniziert im Bewerbungsgespräch, dass er sich von Mitarbeiter XY trennen wird, XY selbst erfährt erst 2 Monate später davon.
Generell heftig, wie hoch die Fluktuation ist. Niemand sagt dazu etwas, der Geschäftsführung ist das egal. Innerhalb eines Jahres wurde das komplette Team ausgetauscht, niemand bleibt länger als 10 Monate dort. Generell fragwürdige Einstellungsentscheidungen, die nicht hinterfragt werden.
Man könnte ehrlich und offen miteinander umgehen.

Kommunikation

Gibt es kaum. Führungskraft ist nicht fähig dazu, Feedback zu geben. Stattdessen wird versucht, bei „Feedback Gesprächen“ Kollegen gegeneinander auszuspielen. Zum Beispiel werden kommende Kündigungen erstmal im Team entspannt kommuniziert und humoristisch aufbereitet, bevor Person selbst davon erfährt. Geht einfach gar nicht.

Gleichberechtigung

Naja, auffällig war, dass attraktive Frauen anders behandelt wurden als unattraktive Männer.

Interessante Aufgaben

PDL eben. Alles in Ordnung.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir bedauern Ihre negativen Erfahrungen mit Trenkwalder sehr und hätten uns gewünscht, dass Sie Ihre Kritikpunkte bezüglich der Kommunikation innerhalb der Geschäftsstelle schon geäußert hätten, als Sie noch bei Trenkwalder tätig waren. So ist es schwer für uns, nachzuvollziehen, um welchen Standort es geht. Nichtdestotrotz können wir Ihnen versichern, dass dies nicht die Art von Umgang ist, für die Trenkwalder steht und die im Unternehmen geduldet wird. Kommen Sie gerne noch einmal persönlich und im Vertrauen auf das Team Bewerbermanagement zu, damit wir eine Chance bekommen, den Sachverhalt danach intern zu klären.

Ihre Einschätzung bezüglich der Diversität im Team zentrales Recruiting können wir so nicht stehen lassen. Das oben genannte Team besteht nicht nur aus den fünf erwähnten Damen (weiß, deutsch und zwischen 25 und 45), sondern darüber hinaus arbeiten dort noch mehrere Kolleginnen UND Kollegen verschiedenster Nationalitäten und aller Altersgruppen, von 25 bis 63. Trenkwalder legt sehr viel Wert auf Vielfalt und vertritt eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung, unabhängig von Alter, Einschränkungen, Geschlecht, sexueller Orientierung und Identität, ethnischer oder kultureller Herkunft und Religion. Wir schätzen unsere Mitarbeiter (m/w/d) als einzigartige Persönlichkeiten und profitieren von ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Lebensläufen.

Da Sie hier in Ihrer Geschäftsstelle noch Verbesserungsbedarf sehen, freuen wir uns, wie oben erwähnt, über eine persönliche Kontaktaufnahme.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße

Top Unternehmen

5,0
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei trenkwalder personaldienste iphofen in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche gute Bezahlung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihre Fünf-Sterne-Bewertung! Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass Sie sich weiter bei uns wohl fühlen. Bei Fragen steht Ihnen das Trenkwalder Team jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße

Und das Schiff sinkt

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Trenkwalder Personaldienste GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Verkaufen, solange es kompetente Teams gibt.

Image

Man wünschte sich einen Verkauf an ein funktionierendes Unternehmen ohne verwirrten Investor.

Umgang mit älteren Kollegen

Wurden fast alle gekündigt

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich haben die Vorgesetzten nichts mehr zu melden

Arbeitsbedingungen

Unzählige verschiedene Systeme, zwei CRM-Systeme, undurchdachte Updates und langsamer geht es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Wird immer schlechter

Interessante Aufgaben

Entweder man liebt seinen Job oder nicht


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu-Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Kritikpunkte.

Viele Grüße

Eine interessante Erfahung

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Trenkwalder Personaldienste GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flexible Arbeitszeiten, Vergütung, Atmosphäre innerhalb des Teams

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kommunikation ist einfach eine Katastrophe.

Verbesserungsvorschläge

- Struktur reinbringen, Prozesse definieren, Gebietsschutz aufheben

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams gut, mit den anderen Teams im Büro war es sehr schwierig.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, generell viel Entgegenkommen von der Führungskraft.

Karriere/Weiterbildung

Die Einarbeitung war schon eine einzige Katastrophe. Es gibt nichtmal vernünftige Schulungen für das CRM System. So sieht es auch generell mit Weiterbildungen aus: ab und zu darf man eine Online-Schulung machen. Das wars.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Branche wirklich super. Und auch fair geregelt, Vorgesetzte setzt zusätzliche Anreize.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams super.

Vorgesetztenverhalten

Pro:
- viele Freiheiten, humorvolle Kommunikation

Kontra:
- Nie direkte Kommunikation, kein Feedback, Lästereien und Ausbootungen gehörten dazu von oben.

Schade. Steckt eigentlich viel Potential im Team.

Kommunikation

Wenig direkte Kommunikation, man musste um offene Kommunikation kämpfen.

Interessante Aufgaben

Recruitment eben. Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie er seinen Tag strukturiert.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu-Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und freuen uns darüber, dass Sie sich in Ihrem Team wohl gefühlt haben. Gerne nehmen wir Ihre Anmerkung zur Einarbeitung auf und besprechen sie mit den zuständigen Kollegen.

Viele Grüße

Flop

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Trenkwalder in Nürnberg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Moral. Privat sollte zuhause bleiben. Ansonsten hat man keine Chance alle Mitarbeiter gleich zu behandeln, keinen zu bevorzugen. Wissen Sie, ich bin froh nicht mehr da zu sein. Es ist relativ schade aber ich fand keine andere Möglichkeit.

Arbeitsatmosphäre

Es ist sehr unterschiedlich. Auf die äußerst launischen Charakterzüge des Vorgesetzten muss eingegangen werden. Wenn man sich „anpasst“ kommt man irgendwie durch den Tag. Man selbst darf allerdings nicht schlecht drauf sein und sich mal anders aufhalten, ansonsten bekommt man ein ernstes Gespräch mit der Vorgesetzten Person.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich sag mal „in Ordnung“. Besser wäre eine Altersvorsorge, allerdings kann man ja nicht alles verlangen.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man nicht gerade zum Lieblingskollegen gehört, dann ist es eher ein Kampf.

Vorgesetztenverhalten

Die Person kann nicht führen, weiß auch nicht wie es funktioniert. Verlangt von den Mitarbeitern eine gewisse Arbeitsweise, macht allerdings selbst alles andere als das. Seine eigene Laune wird arg ausgestrahlt, und die muss man akzeptieren.

Kommunikation

Reden kann man viel, das was aber mit einer Person selbst zu tun hat, wird nicht direkt angesprochen. Durch Ecken und durch die Blume anderer Kollegen, weiß man schließlich was gerade vor sich geht, bevor man vor vollendete Tatsachen gestellt wird.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden, da private Beziehungen in der Arbeit mit reingezogen werden. Somit wird eine Person immer enger genommen und eher bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Ich selbst bekomme das ab was dem anderen Mitarbeiter kein Spaß macht. Das was in meinem Vertrag steht, geschweige denn in der Stellenbeschreibung ist völlig egal.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu-Nutzer (m/w/d),

vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Es tut uns sehr leid, dass Sie diese Erfahrungen gemacht haben. Trenkwalder ist ein transparentes, kollegiales und wertschätzendes Miteinander sehr wichtig. Gerne würden wir Ihre Einschätzung deshalb besser verstehen und bieten Ihnen an, sich persönlich bei uns zu melden unter InfoGermany@trenkwalder.com oder Tel: +49 89 99 19 99-0.

nicht empfohlen

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Trenkwalder Personaldienste GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt pünktlich

Verbesserungsvorschläge

das hilft nicht

Kommunikation

fehlt komplett


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabell Friedrich, Expert Online Communications
Isabell FriedrichExpert Online Communications

Lieber Kununu-Nutzer (m/w/d),

es tut uns sehr leid, dass Sie von Trenkwalder so enttäuscht sind. Gerne bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch an. Unsere Telefonnummer ist +49 89 99 19 99-0.

Viele Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN