Let's make work better.

Überlandwerk Leinetal GmbH Logo

Überlandwerk 
Leinetal 
GmbH
Bewertungen

18 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Arbeitgeber mit Zukunft

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Tätigkeiten, gute eigene Entwicklungsmöglichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird von wenigen auf hohem Niveau gemeckert. Aber leider, die hört man dann nur.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein freundliches Arbeitsklima:
- mit geregelten Arbeitszeiten (wenn keine Störungen sind)
- gute Gesprächskultur
- respektvoller Umgang mit einander

Image

Mehr Imagepflege, wer nötig.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit mit einer kurzen Kernarbeitszeit, Betriebsvereinbarung für bis zu 12 zusätzliche Gleittage pro Jahr neben dem Urlaub, die Möglichkeit von bis zu 3 Tagen Homeoffice pro Woche.

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit herrscht in vielen Bereichen. Es muss sich nur getraut werden ein Feedback zugeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Wissen und die Arbeitsleistung älterer Kollegen wird respektiert und wertgeschätzt. Wer sich als vollwertiger Teil des Unternehmens fühlt, ist bereit, sich zu engagieren und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büroausstattung

Kommunikation

Bei regelmäßigen Meetings werden Mitarbeiter über alles informiert.
Wen Fragen bei Meetings aufkommen, werden diese auch beantwortet.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Freda LietzUnternehmensentwicklung

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit für deine positive Bewertung genommen hast– das freut uns sehr und bestärkt uns auf unserem Weg.

Danke auch für deine Anregung zur Imagepflege, bei der du Verbesserungspotential siehst. Deine Anregungen nehmen wir gern an. Lass uns über deine Beobachtungen sprechen, und Optionen zur Verbesserung zusammen diskutieren. Du kannst dich gerne per Mail (f.lietz@uewl.de) bei mir melden.

Viel Grüße
Freda zuständig für Personal-Themen bei ÜWL

Moderner Energiedienstleister mit tiefen Wurzeln

4,9
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dynamisch und Schnell. Es wird sehr viel Wert auf das Miteinander gelegt.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Personen, die fühlen sich ohne Meckerei unglücklich. Diese Personen kann man es nicht recht machen, was hier an allen Ecken und Kanten versucht wird. Diese Personen sollten sich ihrer Werte bewußt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit und das Umfeld machen Spaß. Es gibt reichlich zu tun und keine lange Weile.

Work-Life-Balance

3 Tage Mobiles Arbeiten und eine kurze Kernzeit erlauben viel Flexibilität.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft Jeden, ich sah noch niemand im Stich gelassen! Ich empfinde das Miteinander nicht als Ausbeutung, es ist angemessen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe viel Freiraum in meinen Aufgaben und meiner Arbeitsgestaltung.

Arbeitsbedingungen

Moderne Rechner und Büros mit guter Klimatisierung in einer ruhigen Lage.

Kommunikation

Hier wird sehr viel miteineinander gesprochen und informiert, zeitweise auch im Flurfunk und Lästerkanal - davon muss man sich aber nicht beeindrucken lassen, das kommt in den besten Familien vor.

Interessante Aufgaben

Es gibt viel und reichlich zu tun. Das ist nichts für Personen, die sich nur ausruhen wollen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Freda LietzUnternehmensentwicklung

Liebe/r Kollege/in,

wir freuen uns über dein positives Feedback. Danke, dass Du dir Zeit für eine Bewertung genommen hast.

Viel Grüße
Freda zuständig für Personal-Themen bei ÜWL

Top Arbeitgeber mit Entwicklungspotential - hier arbeite ich gerne

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kurze und direkte Wege durch alle Hierarchien. Verbesserungsvorschläge werden gehört, jeder kann sich aktiv einbringen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Unternehmen gibt es viele Regeln. Dabei werden manche Mitarbeiter bei kleinsten Verstößen getadelt, andere müssen sich nicht an sie halten oder ihre Nichteinhaltung wird stillschweigend hingenommen.

Verbesserungsvorschläge

Abschaffung der Kernarbeitszeiten und ermöglichen des "Starts aus der Fläche" für die Monteure wären sinnvolle Weiterentwicklungen.
Verfolgung weiterer Digitalisierungsthemen, wie Rechnungsverarbeitung etc. sollte vorangetrieben werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in den meisten Bereichen sehr locker und entspannt. Abstimmungen oder kleinere Probleme werden oft direkt geklärt, auch abteilungsübergreifend.

Image

Unser Image ist durchwachsen und müsste eigendlich besser sein. Als Energieversorger ist das eine Herausforderung, weil wir oft für Probleme verantwortlich gemacht werden, die wir nicht zu verantworten haben. Sei es als Geldeintreiber für den Staat, als Umsetzer neuer gesetzlicher Vorschriften oder als Sündenbock für die Unfähigkeit so mancher Installateurunternehmen.

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeit bin ich sehr flexibel und habe die Möglichkeit, an mehreren Tagen in der Woche von zu Hause aus zu arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir engagieren uns für regionale Projekte und Veranstaltungen mit kulturellem, ökologischem, sozialem oder sportlichem Hintergrund. Wir sind seit vielen Jahren im Arbeits- und Gesundheitsschutz (AMS) und seit kurzem auch nach Beruf+Familie zertifiziert. Darüber hinaus beteiligen wir uns an Photovoltaik- und Windkraftprojekten und beliefern unsere Kunden seit vielen Jahren ausschließlich mit Ökostrom.

Karriere/Weiterbildung

Die berufliche Ausbildung ist überdurchschnittlich gut. Auch Fort- und Weiterbildungen werden gefördert, sofern sie in die berufliche Laufbahn passen.

Kollegenzusammenhalt

Ich gehöre seit einigen Jahren zur ÜWL-Familie. Ein paar Reibereien untereinander gehören dazu, aber im Großen und Ganzen ist der Zusammenhalt sehr harmonisch.
Leider gibt es immer noch eine Kluft zwischen "Büro" und "Montage" - manche Kollegen haben einfach kein Verständnis für die Aufgaben der anderen und können auch mit Veränderungen nicht umgehen.

Vorgesetztenverhalten

Ich selber bin mit meinen Vorgesetzten sehr zufrieden, das ist in anderen Abteilungen vereinzelnd anders. Das "Führen" von Mitarbeitern gelingt nur, wenn die Führungskraft neben ihren eigenen fachlichen Aufgaben auch die notwendige Zeit dafür hat und zudem über die entsprechende soziale Kompetenz verfügt. Hier sehe ich noch Verbesserungspotenzial.
Das teilweise patriarchalische Vorgesetztenverhalten gehört zum Glück längst der Vergangenheit an.

Arbeitsbedingungen

Unser Verwaltungsgebäude ist mit ca. 10 Jahren relativ jung und bietet eine zeitgemäße Ausstattung. Die Lüftungsanlage macht das Arbeiten besonders im Sommerhalbjahr durch einen leichten Kühleffekt sehr angenehm. Büros mit elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen und moderner Bürotechnik sind Standard.

Kommunikation

Wir haben kurze Kommunikationswege im Unternehmen, daher sollte jeder die für ihn wichtigen Informationen erhalten. Leider sind sich manche Informationsträger nicht bewusst, wer diese Informationen noch benötigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gilt der TV-V. Weitere Leistungen wie Gesundheitsprämie, Ergebnisbeteiligung, Fahrradleasing oder Fitnessprogramme sind ebenfalls vereinbart.

Gleichberechtigung

Es ist für uns selbstverständlich, Menschen unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder anderen Merkmalen gleich zu behandeln.
Auch z.B. Elternzeit oder Rückkehr nach längerer Krankheit - das ist bei uns relativ unkompliziert.

Interessante Aufgaben

Die Zeiten, in denen man als Energieversorger lediglich für sichere Netze und eine zuverlässige Stromversorgung zu sorgen hatte, sind längst vorbei. Heute gibt es ständig neue Herausforderungen durch sich ändernde Gesetze oder Marktveränderungen. Und es gibt viele interessante Projekte, an denen man sich beteiligen kann.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Freda LietzUnternehmensentwicklung

Liebe/r Kollege/in,
es freut uns zu hören, dass ÜWL in so vielen Aspekten bei dir punkten kann. Diese Erfahrungen sind uns wichtig.

Danke auch für die von dir genannten Punkte, bei denen du Verbesserungspotential siehst. Deine Anregungen nehmen wir gern an. Lass uns über deine Beobachtungen sprechen, und Optionen zur Verbesserung zusammen diskutieren. Du kannst dich gerne per Mail (f.lietz@uewl.de) bei mir melden.

Danke, dass du ÜWL mit erfolgreich machst.

Viele Grüße
Freda zuständig für Personal-Themen bei ÜWL

Gutes Unternehmen, gute Kollegen, gutes Umfeld, spannende Aufgaben

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits: Rahmenbedingungen nach TV-V, Zertifizierung nach Beruf und Familie, Gewinnbeteiligung, Gesundheitsrpämie, Hansefit, Leasingbike, E-Tankstellen für private Mitarbeiterfahrzeuge, Weiterbildungsmöglichkeiten, etc. Dazu kommen noch obligate Themen wie moderne Ausstattung, Kaffee, Obst und Co.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Aspekte, die ich als nachteilig beim Arbeitgeber empfinde, sind die papierbasierte Erfassung von Rechnungen und Stundenzetteln, das verbreitete negative Gerede über Kolleginnen und Kollegen sowie die Zurückhaltung, Fehler nicht aufarbeiten zu wollen. Hier sehe ich Potenzial für Verbesserungen.

Verbesserungsvorschläge

Eine verstärkte Integration von Digitalisierung in die Kernprozesse (wie Rechnungsstellung, Zeiterfassung und Ressourcenplanung), eine intensivere Feedback-Kultur (auch wenn es gelegentlich konstruktiv herausfordernd ist), und eine Reduzierung der Schönrederei sind Teil unseres Entwicklungsplans. Auch in den besten Arbeitsumgebungen gibt es Momente, in denen die Stimmung herausfordernd sein kann und klare Worte erforderlich sind!

Arbeitsatmosphäre

In vielen Bereichen herrscht eine gute Zusammenarbeit. An einigen Stellen könnte das Feedback offener und direkter sowie das Potenzial zur Verbesserung transparenter angesprochen werden. Hierunter leidet die Organisation unter den Führungsdefiziten lange vergangener Zeiten.

Image

Das Image stellt eine Herausforderung dar. Letztendlich wird ÜWL oft als ein "negativer" Energieversorger wahrgenommen, der alle abzocken möchte. In vielen Fällen werden allgemeine Probleme fälschlicherweise ÜWL zugeschrieben. Das gehört wohl zum Lauf des Lebens.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeit mit einer kurzen Kernarbeitszeit, Betriebsvereinbarung für bis zu 12 zusätzliche Gleittage pro Jahr neben dem Urlaub, die Möglichkeit von bis zu 3 Tagen Homeoffice pro Woche. Leider besteht bei einigen Kolleginnen und Kollegen Misstrauen gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Homeoffice tätig sind.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung stellt bei ÜWL selten eine Hürde dar. Selbst zweite Ausbildungen und kostspielige Fortbildungen werden ohne die üblichen bindenden Rückzahlungsvereinbarungen ermöglicht (sei es für Führerscheine, Meisterprüfungen, zusätzliche Fachausbildungen, Buchhaltungszertifikate, usw.). Dies ist besonders in Zeiten des Fachkräftemangels äußerst positiv und zeugt von der Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Zertifizierung nach Beruf und Familie, ansonsten gilt der TV-V mit entsprechender Gehaltssteigerung und automatischer Hochstufung in Abhängigkeit von Beschäftigungszeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zunächst einmal: ÜWL ist nach Beruf und Familie zertifiziert. Über diese Zertifizierung wurden bereits viele soziale Themen für Mitarbeitende umgesetzt. Zusätzlich gibt es Photovoltaikanlagen auf den Gebäuden sowie den Aufbau einer Flotte von Elektrofahrzeugen, und vieles mehr.

Kollegenzusammenhalt

ÜWL ist eine große Familie, was völlig richtig ist. Leider gerät oft in Vergessenheit, dass es selbst in den harmonischsten Gemeinschaften gelegentlich zu Unstimmigkeiten kommt.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Regel wird versucht, mit Mitarbeitenden im fortgeschrittenen Berufsalter wertschätzend umzugehen. Einige entscheiden sich freiwillig dazu, ihre Positionen aufzugeben. Der Umgang in solchen Fällen ist in der Regel positiv, und die Betroffenen erfahren dabei in der Regel keine Nachteile. Ein derart respektvoller Umgang wäre in anderen Unternehmen wünschenswert!

Vorgesetztenverhalten

Viele Führungspersonen sind leider stark in sachbezogene Aufgaben eingebunden, wodurch ihre Zeit für die eigentliche Führungsarbeit begrenzt ist. Viele geben ihr Bestes und streben einen respektvollen Umgang an. Bedauerlicherweise wird oft zu wenig auf Fehler und insbesondere deren Bearbeitung eingegangen. Kritik wird tendenziell vermieden, sowohl gegenüber den Mitarbeitenden als auch innerhalb des Führungsteams.

Der Wechsel von Führungskräften wird jedoch gut und frühzeitig kommuniziert. Zum Beispiel wechselt der kaufmännische Geschäftsführer zu Mai. Diese Information wurde im November in einer Mitarbeiterversammlung bekannt gegeben, inklusive der Nennung des Nachfolgers. Dieser wurde dann im Januar der Belegschaft vorgestellt. So sollte es sein!

Arbeitsbedingungen

ÜWL verfügt über ein zeitgemäßes Gebäude mit moderner Ausstattung. Im Sommer wird eine angenehme Kühlung geboten, im Winter wird auf die erforderliche Temperatur geachtet (und wer möchte, kann auch gerne eine Strickjacke tragen). In der Regel sind die Arbeitsplätze mit elektrisch höhenverstellbaren Tischen, mehreren Monitoren und oft im Einsatz befindlichen Notebooks ausgestattet. Zudem erfolgt die Zeiterfassung elektronisch sowie transparent über Online-Portal. In vielen wichtigen Bereichen ist ÜWL digital gut aufgestellt. Das einzige Verbesserungspotenzial liegt noch in der papierbasierten Abwicklung von Rechnungsläufen und der Stundenerfassung. Ansonsten bieten die Benefits zahlreiche Vorteile: Bezahlung nach TV-V mit automatischer Hochstufung abhängig von der Beschäftigungszeit, 13. Monatsgehalt, Gewinnbeteiligung, Gesundheitsprämie, Hansefit, Leasingbike, kostenloses Laden des E-Autos am Arbeitsplatz, sowie übliche Annehmlichkeiten wie Kaffee und Obst.

Kommunikation

Die Interaktion zwischen den Teammitgliedern und Abteilungen ist aufgrund der Arbeitsbelastung beeinträchtigt. Der Umgang ist teilweise zu sehr darauf ausgerichtet, Rücksicht zu nehmen, um niemanden zu verärgern. Eine offene und direkte Kommunikation, insbesondere bei der Bewältigung von Problemen, kommt dabei zu kurz.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist bei uns die Norm. Werdende Eltern können ihre Elternzeit unkompliziert nehmen, ohne dass es zu Nachteilen kommt. Ebenso wird der Umgang mit verschiedenen Geschlechtern hier mit Offenheit und Respekt gelebt.

Interessante Aufgaben

Die Energieversorgung ist derzeit eine der dynamischsten Branchen überhaupt. In diesem Bereich gibt es viele faszinierende und vielseitige Aufgaben. Daher verdienen fünf Sterne!

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Freda LietzUnternehmensentwicklung

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit für deine sehr ausführliche und positive Bewertung genommen hast– jede differenzierte Betrachtung hilft uns, besser zu werden.

Danke auch für die von dir genannten Punkte, bei denen du Verbesserungspotential siehst. Deine Anregungen nehmen wir gern an. Lass uns über deine Beobachtungen sprechen, und Optionen zur Verbesserung zusammen diskutieren. Du kannst dich gerne per Mail (f.lietz@uewl.de) bei mir melden.

Viel Grüße
Freda zuständig für Personal-Themen bei ÜWL

Guter Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Probleme werden erkannt. Es laufen Projekte um Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern.

Verbesserungsvorschläge

Digitalisierung und Verbesserung von Prozessen.

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich hier wohl.

Image

Leider sehr schlechtes Image. Zu unrecht. Hier sollte mehr Wert drauf gelegt werden dieses zu verbessern.
Wann man Privat erzählt wo man arbeitet, bekommt man viel Unzufriedenheit mit.

Work-Life-Balance

Gleitzeit mit kurzer Kernarbeitszeit und Homeoffice ermöglichen viel Flexibilität. Aber: Überstunden werden hier als Indikator für deine Leistung angesehen. Je mehr Überstunden auf dem Konto, desto fleißiger ist der Mitarbeiter. Zum Teil werden Überstunden deswegen ohne Notwendigkeit "abgesessen".

Karriere/Weiterbildung

ist besser geworden

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann man sich nicht beschwerden. Tarifliche Bezahlung nach TVV, div. Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld oder Ergebnisbeteiligung

Kollegenzusammenhalt

Der ist hier wirklich gut. Viele gemeinsame Veranstaltungen, auch privat.

Vorgesetztenverhalten

Stark von dem jeweiligen Vorgesetzten abhängig. In der Regel aber gut

Arbeitsbedingungen

Verwaltungsgebäude ist ein Neubau aus 2015. Dementsprechend sehr gut. Mehrere Monitore, höhenverstellbare Schreibtische, im Sommer immer kühl.

Kommunikation

wurde in den letzten Jahren deutlich verbessert.
zwischen einzelnen Abteilungen aber immer noch verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Wenig bis keine Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Typische Aufgabenvielfalt bei einem Energieversorger.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Guter Arbeitgeber, tolles Team

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener Umgang mit Mitarbeitern, Kommunikation sowie Umgang auf Augenhöhe.

Verbesserungsvorschläge

Mehr gute Kommunikation nach außen über positive Seiten, die das Unternehmen mehr als genug hat!

Arbeitsatmosphäre

Guter Arbeitgeber, moderne Arbeitsplätze

Image

Aktuell ist die Energiebranche nicht so beliebt, das färbt leider ab.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Mobiles Arbeiten bis zu drei Tagen sowie für Kollegen in der Montage Start aus der Fläche möglich.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Fortbildungen. Weiterqualifizierungen wie Meister, etc werden mit teils Freistellungen bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Entgelte gemäß TV-V, Sonderzahlungen wie Gewinnbeteiligung, Gesundheitsprämie, etc, Bike-Leasing, Hansefit, Betriebsrente

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In den Unternehmenszielen gut berücksichtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Fairer Umgang, teils bei Wunsch Altersteilzeit möglich.

Arbeitsbedingungen

Recht junges Gebäude (2015) mit entsprechender sehr guter Ausstattung. Arbeitsplätze mit Höhenverstellbaren Schreibtischen.

Gleichberechtigung

Guter Umgang, Elternzeit genauso wie auf Wunsch Teilzeit wird ermöglicht.

Interessante Aufgaben

Es gelten die Herausforderungen der Energiewende zu lösen, mit allen Facetten.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Im kaufmännischen sehr gut

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Zusatzleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sicherheitsphobie, Konzerneinfluss und Unfähigkeit von Eon Avacon

Verbesserungsvorschläge

Weniger Sicherheitskrempel, mehr Effizienzsteigerung bei Technik (ruhen sich doch sehr aus, dusche, klo & co), weniger E.On-Einfluss (oder Melken!)

Arbeitsatmosphäre

Im kaufmännischen wunderbar! Die Technik übertreibt mit Effizienz und Sicherheit/Datensicherheit.

Work-Life-Balance

Neumodischer Krempel. Die Leute sollen arbeiten und nicht im Homeoffice auf der Couch liegen!

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute!

Umgang mit älteren Kollegen

Bekommen sehr gute ATZ-Entsorgungen.

Vorgesetztenverhalten

Im Kaufmännischen lässt es sich aushalten. Die Kollegen in der Technik sind arm dran mit ständigen Optimieren, Digitalquatsch und der Sicherheitsfobie.

Arbeitsbedingungen

Im Kaumännischen lässt es sich leben. Da wird nichg so übertrieben wie in der Technik mit deren Sicherheitsquatsch, Datenschutz-Phobie, etc.

Kommunikation

Mehr als genug. Muss ja nicht jeder alles wissen

Gleichberechtigung

Wofür?


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

TOP - Regionaler & Mittelständischer - Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

4,4
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Work-Life-Balance

Möglichkeit zum Homeoffice, Gleitzeit, kurze Kernzeit, betriebliche Altersversorgung, diverse Zusatzleistungen

Karriere/Weiterbildung

Bietet: Persönliche Aufstiegschancen und Weiterentwicklung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

PV-Anlage auf dem Verwaltungsgebäude, Ökostrom

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbarer Schreibtisch, Klimatiesierung, neues Gebäude

Kommunikation

Berichte aus Meetings, regelmäßige Betriebs- und Mitarbeiterversammlungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Aus und für die Region Guter Arbeitgeber/Ausbilder.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Homeoffice möglich

Arbeitsbedingungen

modernes Gebäude mit guter Ausstattung

Kommunikation

Berichte aus Meetings werden zeitnah an Mitarbeiter weitergeleitet.
Regelmäßige Mitarbeitergespräche zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Kleiner Energieversorger

3,9
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Überlandwerk Leinetal GmbH in Gronau gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Modernes Gebäude mit modernen Arbeitsplätzen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 18 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Überlandwerk Leinetal durchschnittlich mit 3,8 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Elektro/Elektronik (3,5 Punkte). 88% der Bewertenden würden Überlandwerk Leinetal als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 18 Bewertungen gefallen die Faktoren Arbeitsbedingungen, Gehalt/Sozialleistungen und Work-Life-Balance den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 18 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Überlandwerk Leinetal als Arbeitgeber vor allem im Bereich Image noch verbessern kann.
Anmelden