Workplace insights that matter.

Login
Unitedprint.com SE Logo

Unitedprint.com 
SE
Bewertungen

630 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

630 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

273 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 96 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Unitedprint.com SE √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nichts zu beanstanden.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin noch nicht allzu lang bei Unitedprint angestellt. Gerade zu der schwierigen Zeit, die wir alle gerade durchleben, war die Einstellung und Einarbeitung trotz der Einschränkung wirklich gut.
Ich freu mich auf die Zeit nach der Pandemie, wenn Homeoffice und Co aufgehoben ist und ich den ‚ÄěAlltag‚Äú vor Ort, ich Dinge wie Gym, Kantine, Chillout-Room, erleben darf.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keine Wertschätzung, hier bist Du nur eine Nummer!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das der Lohn jeden Monat p√ľnktlich da war. Das ist alles was positiv zu bewerten w√§re.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich hoffe die Verantwortlichen bekommen irgendwann ihre Strafe!

Verbesserungsvorschläge

Hier ist Hopfen und Malz verloren. Vorschläge verpuffen seit Jahren. Das ist wie mit einer Wand reden. Völlig sinnlos!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re ist v√∂llig vergiftet! Jeder ist mit sich selbst besch√§ftigt und keiner hat mehr Motivation. Das ist eine Tatsache! Keiner arbeitet miteinander, im Gegenteil! Hier werden Mitarbeiter bewusst desinformiert um dann bl√∂de vor dem h√∂chsten Management oder Vorstand zu stehen, hier wird man bewusst nicht informiert um den anderen "auflaufen" zu lassen. Man k√∂nnte so viel mehr bewirken wenn alle zusammen arbeiten w√ľrden. Hier wird alles daf√ľr getan um vor dem h√∂chsten Management gut da zu stehen. Hinter die Fassade schaut keiner. Auch nicht das h√∂chste Management das seine Zeit lieber im Ausland verbringt und nur gelegentlich vor Ort ist.

Image

Schlecht, wer kann verlässt das Unternehmen. Bei einigen Geschäftspartnern aufgrund diverser despektierlicher Mails sehr unbeliebt.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten waren ok. Kommt immer darauf an in welcher Position sich der Mitarbeiter befindet. Seit sich das Unternehmen in ein E-Commerce Unternehmen umgewandelt hat gibt es keine Schichten mehr. Warum auch, hier wird nichts mehr selbst produziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier bekommt man nur mehr Geld wenn man mit der K√ľndigung kommt und das Unternehmen dich wirklich braucht. Ansonsten bist Du nur eine Nummer!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt und Klimaschutz!? Sozialbewusstsein? Lächerlich! Mehr gibts nicht zu sagen.

Kollegenzusammenhalt

Alle, wirklich alle arbeiten gegeneinander! Der Zusammenhalt wie es ihn mal gab hat sich in Luft aufgelöst wie auch das Unternehmen sich unter diesen Umständen irgendwann auflösen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang allgemein mit allem Mitarbeitern ist unter aller Sau. Abf√§llige Bemerkungen aus der Personalabteilung die sich unbeobachtet f√ľhlt sind ebenso an der Tagesordnung wie extrem abf√§llige und beleidigende Mails vom h√∂chsten Management gegen√ľber Gesch√§ftspartnern und Mitarbeitern!

Vorgesetztenverhalten

F√ľhrung sieht anders aus. Kommt sicher davon das viele keine geeignete Ausbildung f√ľr diese Arbeit haben. Die Mitarbeiter in den h√∂heren Positionen kommen nicht von guter Leistung oder Eignung dahin. Hier geht es nur darum alles zu tun was vom h√∂chsten Management gefordert wird. Ob das zum Teil unmoralisch ist oder nicht spielt keine Rolle.

Arbeitsbedingungen

Alle Arbeitsmittel sind vorhanden. An Technik mangelt es hier nicht. Corona hat nat√ľrlich daf√ľr gesorgt das von zu Hause gearbeitet wird. Eine Entsch√§digung hierf√ľr gibts nat√ľrlich auch nicht. Die Belohnung ist Kurzarbeit trotz verh√§ltnism√§√üiger guter Auftragszahlen. Hier kennt man sich gut aus mit dem nutzen von staatlichen Hilfen. Das wird schamlos ausgenutzt und spiegelt den ganzen Charakter des Unternehmens wieder.

Kommunikation

Hier erfährst Du nur das nötigste. Transparenz sieht anders aus. Mit Corona ist inzwischen die Kommunikation völlig zum erliegen gekommen.

Gleichberechtigung

Hier geht nach Nase. Da hat Gleichberechtigung nichts verloren.


Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

wegrennen!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei unitedprint.com gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gab nette Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sich √ľberlegen ob man so mit loyalen Mitarbeitern umgehen sollte

Image

Der schlechte Ruf ist tats√§chlich begr√ľndet

Karriere/Weiterbildung

Karriere macht nur wenn man ein Arschkriecher ist oder kein anderer mehr √ľbrig ist

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn und keine Chance auf mehr

Kollegenzusammenhalt

Das war das Beste hier!

Kommunikation

L


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nur hier kann man als Fleischer, Maler, Langzeitarbeitsloser und v√∂llig Fachfremder "F√ľhrungskraft" werden.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Image

Fachkr√§fte lachen √ľber diese Firma

Gehalt/Sozialleistungen

Geld ist p√ľnktlich da. Wenn man das im Jahr 2020 noch Gehalt nennen kann


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Moderner Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Arbeit im Team und mit dem Vorgesetzten
- Die Gesundheits- und Sportkurse
- flexible Arbeitsgestaltung & Arbeitszeiten
- spannende Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Bessere und klarere Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in der Regel sehr gut. Man kann Probleme jederzeit ansprechen und wird auch regelmäßig nach seiner Meinung gefragt um die Atmosphäre zu verbessern.

Work-Life-Balance

√úberstunden entstehen fast nicht und wenn doch k√∂nnen und m√ľssen diese zeitnah abgebaut werden. Die Arbeitszeiten k√∂nnen flexibel gestaltet werden. Auch beim Urlaub wird darauf geachtet, dass dieser zeitnah genutzt wird und man m√∂glichst nichts mit ins n√§chste Jahr nimmt.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildung der Mitarbeiter wird stets gef√∂rdert egal ob mit Sprachkursen, j√§hrlichen Fortbildungen oder regelm√§√üigen Schulungen. Wenn man sich als Mitarbeiter selber weiterbilden m√∂chte, wird dies immer unterst√ľtzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist branchen√ľblich und wird stets p√ľnktlich gezahlt. Zum Gehalt gibt es noch eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine Anwesenheitspr√§mie. Wenn man Mitarbeiter wirbt, kann man ebenso eine Pr√§mie erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen in der eigenen Abteilung ist super. Abteilungs√ľbergreifend gibt es jedoch Verbesserungspotential.

Vorgesetztenverhalten

In regelmäßigen Meetings wird sich mit dem Vorgesetzten ausgetauscht und man gibt sich gegenseitig Feedback bzw. wird bei manchen Entscheidungen auch mit eingebunden, um diese praxisorientiert umzusetzen.

Arbeitsbedingungen

Die R√§ume sind von der Gr√∂√üe her in Ordnung. Die Technik, vor allem die Telefone, k√∂nnten moderner sein. Gr√∂√üere Bildschirme w√§ren auch toll. Im Sommer kann man die Klimaanlage nutzen und es gibt gro√üe Fenster die f√ľr ausreichend nat√ľrliches Licht sorgen.

Kommunikation

Die Kommunikation k√∂nnte abteilungs√ľbergreifend fl√ľssiger laufen. Hier muss man oft nachhaken.

Gleichberechtigung

Frauen haben hier die gleichen Aufstiegsmöglichkeiten wie männliche Kollegen.

Interessante Aufgaben

Es wird einem viel Freiraum bei der eigenen Aufgabengestaltung gegeben. Man kann sich seine Aufgaben frei einteilen und Prozesse ggf. neu strukturieren. Ab und zu kommt es vor, dass dringendere Aufgaben zwischendurch eingeschoben werden m√ľssen, was den Flow manchmal etwas hindert.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gehts nach Nase

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Kommunikation der einzelnen Abteilungen miteinander. Leistungen werden nicht anerkannt. Verbesserungsvorschl√§ge und Meinungen der Mitarbeiter sind unerw√ľnscht.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern pers√∂nlich danken f√ľr freiwillig geleistete Mehrarbeit
Das motiviert eher zu mehr Firmeneinsatzbereitschaft als die Anweisung dazu zu geben.
Den eigenen Mitarbeitern zu hören und wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Unter gemeinsamen Kollegen gutes Arbeitsklima.
Ansonsten nur gut wenn man sich generell sympathisch ist.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr die geforderten Leistungen Hungerlohn, w√§hrend die Geh√§lter der oberen Etagen stets steigen.

Kollegenzusammenhalt

In eigener Gruppe ganz gut.
Ansonsten ist sich jeder selbst der Nächste.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer alt ist kann nicht mehr genug geben, daher m√ľssen √Ąltere weg.

Vorgesetztenverhalten

Je höher die Position, desto abgehobener und arroganter.

Arbeitsbedingungen

Wurden immer schlechter, daher gek√ľndigt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Totalit√§re F√ľhrung! Das absolut Letzte! Finger weg von diesem Laden unter der aktuellen F√ľhrung!!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei unitedprint.com gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir fällt beim besten Willen nichts ein. Wenn es als Elternteil mit Kind nicht so schwer wäre was anderes zu finden wäre ich längst weg.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Daf√ľr reicht der Platz gar nicht aus.

Verbesserungsvorschläge

Diese werden so oft gegeben und es wird nur darauf gespukt. Selbst Vorst√§nde regen sich √ľber das Veralten von ganz oben auf, sagen aber nichts da sie selber Angst um ihren Job haben. Ich glaube dieser Firma ist so gar nicht mehr zu helfen. Sie wird mit einem L√§cheln von oben unter Vollgas vor die Wand gefahren aktuell. Das √§ndert sich erst wenn sie vielleicht bald mal verkauft wird was sich jeder insgeheim nur noch w√ľnscht da man sich in dieser Firma aktuell in Zeiten zur√ľck versetzt f√ľhlt an die sich unser Land eher ungerne erinnert.

Arbeitsatmosphäre

Die Kunden werden von Vorne bis Hinten verarscht und es wird ihnen Geld f√ľr Leistungen abgenommen die gar nicht erbracht werden! Die Stimmung im Unternehmen ist dementsprechend, wenn man jeden Tag auf die Nase bekommt von den Kunden! Krank sein sollte man bei unitedprint auch besser nicht. Es gibt viele Eltern im Unternehmen, so wie mich auch und die Kinder sind vor allem zu dieser Jahreszeit √∂fter krank. In solchen F√§llen wird man aber direkt zum Gespr√§ch gebeten wo es hei√üt das man unter Beobachtung steht von ganz oben. Also bei Krankheit immer lieber Urlaub nehmen (von dem man so viel hat).

Image

! Sehr Spannendes Thema ! Einfach mal ‚Äěunitedprint urteil 2014‚Äú in eine Suchmaschine eingeben.

Wie ich gehört habe beschäftigt sich UP auch im größeren Rahmen damit wahllos andere Firmen und Privatpersonen auf verschiedenste Arten abzumahnen und zu verklagen und macht sogar vor eigenen Geschäftspartnern keinen Halt.
Auch ein Art Geld zu verdienen.

Work-Life-Balance

Man geht total fertig nach Hause und bekommt st√§ndig bewiesen dass es keinen Pfifferling an wert hat was man f√ľr die Firma getan hat bzw tut. Wenn von ganz oben deine Nase nicht mehr passt wirst du abges√§gt und teilweise √ľber Rechtswege ruiniert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Begr√ľnden muss ich das bei einer Druckerei sicherlich nicht.

Zum theme Sozialbewusstsein kann man nur sagen das sich die Firma damit schm√ľckt interkulturell zu sein und jedem die Chance gibt, jedoch verklagt sie auch jeden mit Genuss. Es geh√∂rt schon fast zum guten Ton nach einer K√ľndigung eine Klage zu erhalten, wegen teilweise abstrusen Dingen nur um Druck auf die verbleibenden auf zu bauen.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig. Die Fluktuation ist Markt √úberdurchschnittlich hoch. Es fehlt √ľberall an Personal und anstatt dieses neu einzustellen, was auf Grund der Punkte oben extrem schwierig ist, wird eher mehr Effizienz Und Leistung gefordert, nat√ľrlich f√ľr das selbe Gehalt denn daf√ľr ist der Mitarbeiter ja da. Viele gute, loyale und erfahrene Mitarbeiter, mit teilweise vielen Jahren Zugeh√∂rigkeit haben alleine dieses Jahr die Firma freiwillig verlassen weil es nur noch Berg ab geht.

Vorgesetztenverhalten

Das Unternehmen untersteht einem Wort, was auch gegen Auflagen verst√∂√üt (Siehe Punkt ‚ÄěImage‚Äú weiter unten) Alle sind diesem einen Wort h√∂rig. Der F√ľhrungsstil von ganz oben l√§sst sich mit folgenden W√∂rtern beschreiben: Druck, Unmenschlich, Kolerisch, Narzisstisch, Skrupellos. Alle F√ľhrungskr√§fte vor allem aber das Management ist verpflichtet das so an zu nehmen und umzusetzen ansonsten fliegt diese direkt. Viele versuchen zum Gl√ľck aber Menschlichkeit mit rein zu bringen, was es noch einigerma√üen ertr√§glich macht.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer zu warm im Winter zu kalt.

Kommunikation

Absolutes Fremdwort f√ľrs Management! Sowohl gegen√ľber dem Mitarbeiter als auch dem Kunden. Auftr√§ge werden angenommen und Lieferzeiten Versprochen obwohl die Einhaltung von Beginn an unm√∂glich ist. Den Kunden dar√ľber informieren, damit der noch was √§ndern k√∂nnte? Fehlanzeige. Hauptsache die Kohle flie√üt, denn ansonsten ist der Kunde direkt geblockt.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut unterirdisch. Mit großem Abstand unter Marktniveau! 25 Tage Urlaub.

Gleichberechtigung

In Bezug auf die Sicherheit des Arbeitsplatzes herrscht absolute Gleichberechtigung. Die Sicherheit gibt es n√§mlich nicht. Vom Produktionsmitarbeiter bis hin zum Vorstand wird hier jeder rigoros raus geschmissen wenn die Nase nicht mehr passt oder man es sich wagt den Mund auf zu machen. Vor kurzem erst ein zweifacher Familienvater und Produktionsleiter nach 16 Jahren via SMS gek√ľndigt von ganz oben!

Interessante Aufgaben

Im Marketing Bereich geht es und man beschwert sich nicht, da direkt nebenan die Kundenberater sitzen die eigentlich in einer Tour angeschrien werden vom Kunden.


Kollegenzusammenhalt

Es geht dem langsam aber sicher dem Ende zu...

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn p√ľnklich zahlen, PArkplatz, Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

MAngelnde Kommnukation, Bezahlung knapp √ľber Mindestlohn auch bei l√§ngerer Betriebzugeh√∂rigkeit, schlechtes Images nach au√üen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter besser behandeln und entlohnen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Schein als Sein - Wenn Realität und Wunschdenken diametral entgegengesetzt verlaufen

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Moment ist mein Arbeitgeber leider nur gut darin, gar nichts gut zu machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Kommunikation verläuft aktuell miserabel. Es läuft so gut wie nichts zusammen.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Einbeziehung s√§mtlicher noch vorhandener Arbeitskr√§fte, um den angestrebten Umbau f√ľr alle zufriedenstellend abzuwickeln. Unterlassen von besch√∂nigenden Darstellungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der perfekte Arbeitgeber.... es war einmal

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Unitedprint.com SE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der gute Lohn wird immer stets p√ľnklich √ľberwiesen. Es gibt eine Kantine und einen Parkplaz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter nicht ernst nehmen. Niedriglöhne. Stress.

Verbesserungsvorschläge

Alles besser machen. Siehe oben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN