Utimaco als Arbeitgeber

  • Aachen, Deutschland
  • BrancheIT
Utimaco

Druck, Chaos, Inkompetenz und Ignoranz

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Utimaco GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Haribos und kostenlose Getränke.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

C- Level weiß nicht, was in der Firma passiert. Organisation ist nicht vorhanden, Management auf allen Ebenen tut sein Bestes daran, das zu verschlimmern. Wertschätzung nicht vorhanden. Meiste Planlosigkeit geht von Führungskräften aus, die sich nicht um die aktuellen Probleme geschweige denn Mitarbeiter kümmern. Zukunftsplanung nicht vorhanden, Produkte und Weiterentwicklung undurchdacht und ohne jegliche Qualitätssicherung veröffentlicht. Entwicklungsprinzip: "Was nicht passt, wird als passend verkauft". Gewisse Mitarbeiter sehen US-Geschäftsreisen als Möglichkeit kostenlos nach Kalifornien zu kommen.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man da anfangen:
- Management austauschen soweit nicht schon passiert.
- Weiterbildungen ermöglichen, Budget kommunizieren, Rahmenbedingungen schaffen
- Skip Level Meeting einführen
- Realistische Ziele setzen, Gehalt pünktlich und in richtiger Höhe zahlen
- Ansprechpartner und Trainings für neue Produkte bereitstellen
- Entwicklung beim Kunden einstellen und professionell entwickeln, planen und realistische Roadmap erstellen.
- Brücke zwischen Produktmanagement und Vertrieb herstellen
- Kantine organisieren, anständigen Essensraum bei 200 Mann zur Verfügung stellen.
- Wenn schon Obst dann frisches bereitstellen
- Zeiterfassung einführen, an Arbeitszeitgesetz halten, Reisezeit als Arbeitszeit anerkennen.
- C-Level sollte sich mit der Firma befassen, Druck nicht ungefiltert und sinnfrei weitergeben.
- Strategische Planung kommunizieren
- Kontrolle des mittleren Managements statt blindem Vertrauen
- Bitte auch auf Reinigung achten, wenn die Reinigungskraft im wohlverdienten Urlaub ist.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen nicht vorhanden, Mikromanagement, Überwachung und Kontrolle ohne jegliche Kommunikation.

Kommunikation

Wort hat keine Bedeutung bei Utimaco.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig vom Team

Work-Life-Balance

Auf Druck basierende und unorganisierte Struktur, die Zielsetzung nur möglich macht, wenn der Life-Anteil ins Negative rutscht. Reisezeit zum Kunden gilt als Freizeit...

Vorgesetztenverhalten

Misstrauen, Druck, Bevormundung, Ahnungslosigkeit, Mikromanagement, Peter Prinzip, Frustabbau an den Angestellten, Investoren müssten komplettes Management ersetzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolutes Minimum.

Image

Ganz schlechtes Presseimage wegen Überwachungstechnik. Bei einigen Kunden wegen nicht existentem Support "unten durch"... (HSM Sparte)

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsanfragen werden ignoriert, aufgeschoben und es wird herumtaktiert. Kein wirklich Budget vorhanden und kein Interesse an Weiterbildung der Belegschaft vom Arbeitgeber erkennbar.


Interessante Aufgaben