Utimaco als Arbeitgeber

  • Aachen, Deutschland
  • BrancheIT
Utimaco

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

42 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Utimaco über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Fairer Arbeitgeber mit viel Potenzial

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit macht hier einfach nur Spaß. Man kommt morgens gerne ins Büro und vergisst bei interessanten Arbeiten auch schonmal die Zeit. Ein netter Plausch mit Kollegen ist auch immer wieder mal möglich.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation aus der Führungsriege und mehr klare, nachvollziehbare Entscheidungen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette und kompetente Kollegen. Man begegnet sich auf Augehöhe, unäbhängig von Position/Alter/Geschlecht.

Work-Life-Balance

Vertrauenarbeitszeiten, Gleitzeit und Verständnis bei privaten Problemen - Besser geht es nicht!

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt hier die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung.

Kollegenzusammenhalt

Prinzipiell tolles Team. Dennoch oft den Eindruck "jeder kämpft für sich" und nimmt keine Rücksicht auf die anderen.

Vorgesetztenverhalten

Man wird immer wieder neu motiviert und macht durch viel Lob und angebrachter Kritik seine Arbeit einfach nur gerne.

Arbeitsbedingungen

Sehr große Getränkeauswahl, wöchentlich frisches Obst und auch mal Süßigkeiten.

Kommunikation

Ist an vielen Stellen besonders von der Führungsetage und zwischen den verschiedenen Abteilungen ausbaufähig.

Gleichberechtigung

Bisher dies Bezüglich keinerlei negative Erfahrungen gemacht.

Interessante Aufgaben

Man bekommt auch schonmal Arbeiten ausserhalb seiner Fähigkeit und kann so immens viel lernen. Es wird einem viel zugetraut und auch die nötige Einarbeitungszeit gegeben.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Mein bisher bester Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Arbeitsumgebung, super Kollegen, die sehr flexibelen Arbeitszeiten und die spannenden und neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teils vollgestopfte Büros

Verbesserungsvorschläge

- mehr "Obsttage" einführen. Leider ist das Obst teilweise schon nach ein Tag weg.
- Fitnesskarte (wie z.B. Urban Sports Club) für die Mitarbeiter anbieten
- 13. Monatsgehlt (z.B. als Weihnachtsgeld) anbieten
- Teams anstelle von Zoom einsetzen

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind super - bisher habe ich noch keine "Ausnahme" entdeckt. Die Arbeit ist immer abwechslungsreich und jeder Tag bietet neue Aufgaben. Langeweile kommt nicht auf. Wenn man was anpacken will, dann darf man das auch. Verbesserungsvorschläge stoßen immer auf Gehör. Besser geht es kaum.
Neben der Arbeit gibt es gratis Getränke (man kann sich alles mögliche bestellen) inkl. Kaffee. Obsttag und hin und wieder Schokolade sorgen für einen Motivationsschub. In den Küchen gibt es Kühlschrank und Spülmaschine.

Image

Leider besitzt die Firma kaum Bekanntheit über den Standort hinaus. Im Freundeskreis muss man erklären was die Firma herstellt. Aber ich habe mich dran gewöhnt.

Work-Life-Balance

Hier wird die Vertrauensarbeitszeit GROSS geschrieben. Man darf kommen und gehen wann man will (natürlich muss die Arbeit erledigt sein). Es gibt keine festen Arbeitszeiten. Nach Absprache ist HomeOffice jederzeit möglich. Mal kurz zum Supermarkt oder zur Post gegenüber (wenn nicht viel los ist) - kein Problem.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Produktion der Produkte ist Inhouse angegliedert und nicht irgendwo in China. Natürlich wäre es charmant wenn es Photovoltaik o.ä. geben würde - aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Ebenso wären ein paar Parkplätze mehr sinnvoll, da man teilweise länger suchen muss bis etwas frei wird (seit Corona geht es aber).

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark. Alle arbeiten zusammen und ziehen am gleichen Strang. Wenn ich eine Frage habe, gibt es immer eine kompetente Antwort. Jeder hilft mit wenn es um die Lösung eines Problems geht.
Nebenbei bleibt immer noch die Zeit für einen kleinen Smalltalk,

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele ältere Kollegen, die schon 20 Jahre oder länger im Unternehmen sind. Alle werden gleich abgeholt. Ich als "Jüngerer" komme gut mit allen klar.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem Vorgesetzten habe ich ein wahres Glückslos getroffen. Bei all meinen Vorschlägen, die ich zur Verbesserung der Prozesse eingebracht habe, wird mir freie Hand gelassen.
Bei regelmäßigen Einzelgesprächen kann ich offen Punkte ansprechen, die mir gerade auf dem Herzen liegen. Sie werden vertraulich behandelt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt aktuelle Hardware und in der Regel erhält jeder Mitarbeiter auf Zuruf das was er zum Arbeiten benötigt. Ein extra Monitor, ein neues Handy, eine besondere Tastatur-Maus-Kombi - kein Problem. Gleiches gilt für die Büroausstattung wie Stühle und Schreibtische.
Bei uns im Office könnte die Klimaanlage bei den aktuellen Temperaturen etwas besser funktionieren.

Kommunikation

Tägliche Dailys und regelmäßige Updates durch den Vorstand. Sehr ausgewogene Mischung. Leider sind die Zahlen teilweise recht trocken - gerade wenn man nicht im Vertrieb ist :)
Ich fühle mich gut abgeholt und informiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr ist natürlich immer besser. Ich kann mich jedoch nicht beschweren.

Gleichberechtigung

Wie in IT-Unternehmen üblich ist der Frauenanteil - gerade in Führungspositionen - gering. Soweit ich beurteilen kann sind die Aufstiegschancen geschlechtsunabhängig.

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders und bietet neue Aufgaben und Herausforderungen. Das Team verbessert regelmäßig die Prozesse der Abteilung und jeder trägt seinen Teil dazu bei.
Ich kann mir frei die Bereiche auswählen an denen ich arbeiten möchte und erhalte immer super Unterstützung.

Guter Arbeitgeber mit viel Potential

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer neue Projekte und Aufgabenstellungen so das einem nie langweilig wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele fehlende Prozesse, welcher aber offensichtlich bereits in Arbeit sind.

Verbesserungsvorschläge

Weiterhin viel Fokus auf die Entwicklung und die klare Kommunikation interner Prozesse setzen und die Kommunikation zwischen den Abteilung zu verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit bei der Utimaco ist aus meiner Sicht geprägt von Freiheiten und Vertrauen, was das Arbeitsklima für alle Beteiligten sehr angenehm macht.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance bei der Utimaco ist aus meiner Sicht vorbildlich gelöst und das auch in der Praxis und nicht nur auf dem Papier!

Karriere/Weiterbildung

Es scheint keine klaren Prozesse für Karriere-Perspektiven zu geben oder es liegen Probleme bei der Kommunikation eben dieser vor.
Weiterbildungen und Schulungen wurden bei mir allerdings immer begrüßt und gefördert.

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung ist der Kollegenzusammenhalt sehr stark. Von Außen betrachtet dürfte das auf so gut wie alle Abteilungen zutreffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine Altersgrenze ist bei der Utimaco nicht festzustellen, ob jünger oder älter spielt hier keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

In unserer Abteilung wird auf das Wort des Mitarbeiters eingegangen, Ideen und Vorschläge werden zügig angepackt, bewertet und im besten Fall umgesetzt. Ziele werden vor dem Team erläutert und erklärt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind aus meiner Sicht vorbildlich. Die Büros sind klimatisiert und mit vernünftigem Möbiliar ihrer Größe entsprechend ausgestattet. Computer und Technik werden permanent auf dem aktuellen Stand gehalten und regelmäßig erneuert. Auch bei Sonderwünschen hat man hier ein offenes Ohr für den Mitarbeiter.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb des Teams ist gut. Zwischen den verschiedenen Abteilungen besteht teils Verbesserungsbedarf, was bereits klar ist und sich in Zukunft verbessern soll.

Gleichberechtigung

Hier konnte ich während meiner Zeit nichts negatives feststellen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben und Projekte werden innerhalb der entsprechenden Teams verteilt und besprochen. Man wird so gut es geht durch das gesamte Team entlastet sollte es mal irgendwo brennen. Die gegebene Zeit zur Lösung einer Aufgabe oder Durchführung eines Projekts ist realistisch und ergibt sich vorallem aus der Einschätzung des Mitarbeiters.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier arbeite ich gerne

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Viele spannende und anspruchsvolle Themen
- Viel Freiraum bei der Ausführung meiner Aufgaben
- Kollegiale Arbeitsatmosphäre
- Flexible Arbeitszeiten
- Aufstiegsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

- Entscheidungen dauern teilweise zu lange. Hier ist noch Potential.
- Ich würde mir wünschen, dass mein Boss mehr Zeit für meine Themen hat.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der IT gehen wir sehr respektvoll miteinander um. Laute Diskussionen oder Geschimpfe gibt es nicht. Nur Externe bringen manchmal Unruhe rein.

Image

Habe mit vielen externen Partnern zu tun. Viele kennen Utimaco und haben bereits Produkte von uns verkauft oder in Projekten eingesetzt. Das Feedback war fast immer sehr gut.

Work-Life-Balance

Wird bei Utimaco gelebt und ist nicht nur eine leere Worthülse.

Karriere/Weiterbildung

Hier kann man echt was erreichen. Leistung wird wahrgenommen und gewürdigt. Die ein oder andere Schulung wäre jedoch schön.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut und liegt auf Marktniveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eigentlich kann ich das nicht bewerten, da ich hier zu wenig Einblick habe bzw. zu wenig über dieses Thema weiß. Daher drei Sterne.

Kollegenzusammenhalt

Egal ob innerhalb der IT-Abteilung oder zusammen mit anderen Abteilungen, wir helfen uns gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Mir gegenüber war das Veralten meiner Vorgesetzten stets in Ordnung. Ich fühle mich als gleichberechtigter Partner.

Kommunikation

Tägliche Teammeetings, firmeninterne Newsletter und Infoveranstaltungen halten mich auf dem laufenden. Könnte manchmal etwas weniger sein.

Interessante Aufgaben

Viele neue Themen und Projekte, in einem größer werdenden Umfeld. Viele Dinge kann ich selbst organisieren und aufbauen. Mehr kann man sich nicht wünschen.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Schlechte Stimmung, Druck und Chaos

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Nette, hilfsbereite und geduldige Kollegen
- Tolle Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Management? Viele Manager, die nichts tun
- Chaotische Zustände
- Vollgestopfte Büros
- Sinnfreier Aktionismus


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Worte ohne Taten. Wenn Arbeitgeber meine Mitarbeit sind auswechselbar

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kein Vertrauen in den Mitarbeiter
Vorgesetzten machen nur Druck

Work-Life-Balance

Hohes Arbeitsaufkommen keine Rücksicht auf persönliche Probleme

Kollegenzusammenhalt

Guten Klima unter den Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Keine Kompetenz und ein Technokratischer Führungsstil

Kommunikation

Meetings hinter verschlossenen Türen, keine klare Kommunikation


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Man kann hier gut arbeiten, nur nicht viel erreichen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Respektvoller Umgang miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird kein Schritt nach vorne gewagt. Initiativen zu Verbesserungen oder Neuerungen werden meist im Keim erstickt oder nach Ermüdenden Diskussionen wird keine Lösung gefundenen. Nötige Aufgaben werden nicht priorisiert.

Arbeitsatmosphäre

Die Leute sind freundlich, der Firma geht's gut.

Kommunikation

Ziele sind unklar für Mitarbeiter, Probleme werden nicht genügend nach oben kommuniziert und dadurch auch nicht rechtzeitig gelöst

Gleichberechtigung

Übliche ungleiche Geschlechtsverteilung. Aber an dich wird jeder gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Ich bewerte hier die Arbeitsfeld&Produkt allgemein.
Einzelne Aufgaben/individuelle Tätigkeiten können durchaus langweilig und ineffizient sein


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Guter Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco TS GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungen werden immer unterstützt.
Gute Kommunikation von ganz oben bis nach ganz unten.
Ausbildungsbetrieb

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterschiedliche Bewertungen von Aktivitäten. Rückenfit ist Arbeitszeit. Laufen oder Badminton oder klettern nicht.

Verbesserungsvorschläge

Grundsätzlich Homeoffice ermöglichen
Eigene Kantine
Job Rad

Arbeitsatmosphäre

Super Atmosphäre!

Image

Gutes Image bei den Kunden. Eher weniger präsent in der Öffentlichkeit.

Work-Life-Balance

Man kann das sich gut einteilen. Kernarbeitszeit bis halb 4 ist in Ordnung.

Karriere/Weiterbildung

Alles wird einem ermöglicht. Auch ohne Studium gute Perspektiven.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes Gehalt mit guter betrieblicher Altersvorsorge.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt unter den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier werden alle gleich behandelt. Sehr schätzende Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gutes Verhalten der Vorgesetzten. Mitarbeiter werden geschützt und können in Ruhe ihre Arbeit machen.

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude gut klimatisiert und gute Einrichtung.

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation von Management zu den Teams

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben im Telco Bereich


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Familienfreundlich, fair, flexibel

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Utimaco TS GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes Ohr für Mitarbeiter, Transparenz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zunehmender Druck von Aussen; Erwartungshaltung ist höher als das das Unternehmen geben bzw. der Markt hergeben kann

Verbesserungsvorschläge

Erreichbare Ziele, mehr Focus an Mitarbeitermutivation legen

Arbeitsatmosphäre

Umfeld sehr angenehm, pragmatisch und offen

Kommunikation

Überwiegend offen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Druck, Chaos, Inkompetenz und Ignoranz

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Utimaco Management GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Haribos und kostenlose Getränke.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

C- Level weiß nicht, was in der Firma passiert. Organisation ist nicht vorhanden, Management auf allen Ebenen tut sein Bestes daran, das zu verschlimmern. Wertschätzung nicht vorhanden. Meiste Planlosigkeit geht von Führungskräften aus, die sich nicht um die aktuellen Probleme geschweige denn Mitarbeiter kümmern. Zukunftsplanung nicht vorhanden, Produkte und Weiterentwicklung undurchdacht und ohne jegliche Qualitätssicherung veröffentlicht. Entwicklungsprinzip: "Was nicht passt, wird als passend verkauft". Gewisse Mitarbeiter sehen US-Geschäftsreisen als Möglichkeit kostenlos nach Kalifornien zu kommen.

Verbesserungsvorschläge

Wo soll man da anfangen:
- Management austauschen soweit nicht schon passiert.
- Weiterbildungen ermöglichen, Budget kommunizieren, Rahmenbedingungen schaffen
- Skip Level Meeting einführen
- Realistische Ziele setzen, Gehalt pünktlich und in richtiger Höhe zahlen
- Ansprechpartner und Trainings für neue Produkte bereitstellen
- Entwicklung beim Kunden einstellen und professionell entwickeln, planen und realistische Roadmap erstellen.
- Brücke zwischen Produktmanagement und Vertrieb herstellen
- Kantine organisieren, anständigen Essensraum bei 200 Mann zur Verfügung stellen.
- Wenn schon Obst dann frisches bereitstellen
- Zeiterfassung einführen, an Arbeitszeitgesetz halten, Reisezeit als Arbeitszeit anerkennen.
- C-Level sollte sich mit der Firma befassen, Druck nicht ungefiltert und sinnfrei weitergeben.
- Strategische Planung kommunizieren
- Kontrolle des mittleren Managements statt blindem Vertrauen
- Bitte auch auf Reinigung achten, wenn die Reinigungskraft im wohlverdienten Urlaub ist.

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen nicht vorhanden, Mikromanagement, Überwachung und Kontrolle ohne jegliche Kommunikation.

Image

Ganz schlechtes Presseimage wegen Überwachungstechnik. Bei einigen Kunden wegen nicht existentem Support "unten durch"... (HSM Sparte)

Work-Life-Balance

Auf Druck basierende und unorganisierte Struktur, die Zielsetzung nur möglich macht, wenn der Life-Anteil ins Negative rutscht. Reisezeit zum Kunden gilt als Freizeit...

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsanfragen werden ignoriert, aufgeschoben und es wird herumtaktiert. Kein wirklich Budget vorhanden und kein Interesse an Weiterbildung der Belegschaft vom Arbeitgeber erkennbar.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig vom Team

Vorgesetztenverhalten

Misstrauen, Druck, Bevormundung, Ahnungslosigkeit, Mikromanagement, Peter Prinzip, Frustabbau an den Angestellten, Investoren müssten komplettes Management ersetzen.

Kommunikation

Wort hat keine Bedeutung bei Utimaco.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolutes Minimum.


Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen