Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Vagedes & Schmid GmbH Logo

Vagedes & Schmid 
GmbH
Bewertung

Klassische Agentur mit allen Nachteilen, aber spannenden Projekten

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen und Projekte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Handling der Pandemie am Anfang der Corona-Krise lässt sehr zu wünschen übrig. Die schlechte interne Kommunikation, die nicht vorhandene Flexibilität und das schlechte Vorbild der Führungsebene haben die Freude an der Arbeit minimiert.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation und mehr Förderung/Wertschätzung der Mitarbeiter würden die Agentur noch mehr voranbringen.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen, guter Zusammenhalt

Kommunikation

Viele Neuigkeiten erfährt man auf inoffiziellen Wegen, hier gibt es Verbesserungsmöglichkeiten.

Work-Life-Balance

(Unbezahlte) Überstunden und nur wenig Ausgleich für Wochenendarbeit ist in der Agenturwelt gang und gäbe und auch hier nicht anders.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung trifft oftmals gegensätzliche Aussagen, Einheitlichkeit wäre besser, mündliche Vereinbarungen besser schriftlich bestätigen lassen.

Interessante Aufgaben

Spannende Kunden und aufregende Projekte

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung könnte neuer sein, die Räume sind an sich aber in Ordnung. Home-Office wird nicht gefördert, obwohl man auf Veranstaltungen auch unterwegs arbeitet und es absolut im Widerspruch steht, da es heutzutage in der Branche normal sein sollte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Agentur ist offiziell EMAS-zertifiziert, hat aber leider in vielen Punkten auch gerade deshalb noch Nachholbedarf, die in anderen Unternehmen selbstverständlich sind. Dazu gehört u.a. ein Ticket für den ÖPNV für die Mitarbeiter, weniger berufliche Reisen oder strengere Kontrolle auf Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen. Die Geschäftsführung könnte ihre Vorbildrolle mehr nutzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für eine Agentur etwas unterdurchschnittlich, aber noch im Rahmen, Sozialleistungen gibt es leider nicht, Sport wird ebenso wenig gefördert.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt regelmäßig sehr gute und wichtige interne Fortbildungen zu verschiedenen Themen rund um die Veranstaltungsbranche. Hier könnte man etwas weiter denken und individuelle Weiterbildungen ermöglichen, um das volle Potential und einzelne Stärken der Mitarbeiter auszuschöpfen.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Teilen