Vergölst GmbH Logo

Vergölst 
GmbH
Bewertungen

140 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

140 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

63 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 62 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Vergölst GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Inakzeptabler Arbeitgeber - keine Führungskräfte, dafür viele mäßige Vorgesetzte

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vergölst GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich wäre dem Unternehmen noch zugehörig, würde ich diesen Arbeitgeber gut finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Autokratische Tendenzen in den einzelnen Verkaufsgebieten. Die Geschäftsführung scheint diesbezüglich im Tiefschlaf.

Verbesserungsvorschläge

Setzen Sie sich endlich mit der Realität auseinander. Die goldenen Jahre sind vorbei und Sie spüren jetzt schon die Auswirkungen Ihrer defizitären Führung und Prozessgestaltung. Dazu wird die enorme Umwälzung in der Automobilbranche Sie mit voller Wucht treffen.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt kein offenes Arbeitsklima.

Image

Gute Vermarktung in der Außenwirkung. In den eigenen Reihen größtenteils stark negativ.

Work-Life-Balance

Man wirbt damit in den Vakanzen, jedoch sieht die Realität ganz anders aus.

Karriere/Weiterbildung

Du bekommst nur soviel, für was du zu gebrauchen bist. Mach doch einfach noch ein 3. Mal das Verkaufsseminar, dann sind die Zahlen vielleicht besser.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Gehalts-oder Lohnerhöhungen sollte man mit den Fähigkeiten eines Bettlers ausgestattet sein. Darüber hinaus bedarf es des Wohlwollens Ihrer königlichen Hoheit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Marketing = Top ; real Life = Desaster - Es reicht nicht nur, einen Wald zu pflanzen, um öffentlichkeitswirksam in einem guten Licht zu stehen. Man muss es auch aktiv leben. Solange Mitarbeiter des Vertriebs u. ä. PS-starke Boliden wie SUV genehmigt bekommen, ist das ein ökologisches Fehlverhalten, begünstigt von aller höchster Ebene.

Kollegenzusammenhalt

Naja...

Umgang mit älteren Kollegen

Prozessvorgaben vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Unter dem Nullpunkt. Viele defizitäre Persönlichkeiten.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen bedürfen an Investitionen. Investitionen zuerst in qualifiziertes Personal, Gebäude und Objekte, IT, Strukturen und Rahmenbedingungen, VERTRAUEN.

Kommunikation

Bei negativen Kundenkritiken und schlechten Betriebsergebnissen sehr rege.

Gleichberechtigung

Diversität steht nur auf dem Papier und das ist bekanntlich geduldig.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag verkochte Erbsensuppe.

Nach außen top innen flop

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Vergölst GmbH in Hannover gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

-Sterne falls das gehen würde


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Work Lifetime ist hier nicht gegeben

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Vergölst GmbH in Burgdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünkliche Gehaltszahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Regelung der Arbeitszeit (45+)

Verbesserungsvorschläge

Sollte mal mit seinen Arbeitnehmern sprechen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top MA Immer pünktlich Geld Gute Vergütung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Vergölst in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Spontan nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Finger weg Es lohnt sich nicht

1,6
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vergölst in Hannover gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Meister fängt mit 2500 Euro brutto an.
Ich bekomme als Geselle 2800 Euro brutto in meiner jetzigen Firma

Kollegenzusammenhalt

Im eigenen Betrieb

Umgang mit älteren Kollegen

Die müssen genau so funktionieren

Kommunikation

Ganz schlecht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es geht Bergab

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vergölst in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mobiles Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich ist alles nur noch anstrengend und unverschämt. Noch nie wurden wir so abgezockt wie die letzten 2-3 Jahre und kein Ende in Sicht

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter bei Laune halten. Dies geht aber nicht mit einem Kalender.

Work-Life-Balance

Im der Praxis ist keine Zeit für Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeit sich zu verbessern, es sei denn man macht privat sein Diplom. Dann könnte es evtl sein das man sich etwas verändern kann. ABER für das gleiche Gehalt!

Vorgesetztenverhalten

Ganz schlimm, nur Druck, Unverschämtheiten und dumme Sprüche

Arbeitsbedingungen

Mobiles Arbeiten ist das Beste!!!

Kommunikation

Durch den Flurfunk hört man mehr als durch Vorgesetzte

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gering und durch div Streichungen wird es leider immer weniger.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Work/Life-Balance mit Verbesserungschancen beim Gehalt

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Vergölst GmbH in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den ganzen kollegialen Bereich sowie die sehr sichere Anstellung.

Verbesserungsvorschläge

Bereits oben aufgeführt

Arbeitsatmosphäre

Kollegial und freundliche Kommunikation.

Image

Das Image von Vergölst ist in Deutschland aus meiner Sicht gut, auch unter Kollegen. Der Mutterkonzern sorgt aktuell nicht für Imageverbesserungen.

Work-Life-Balance

Durch Home-Office und Vertrauensarbeitszeit wird mittlerweile viel dafür getan.

Karriere/Weiterbildung

Diverse interne Schulungsmöglichkeiten.
Externe Weiterbildungen, gerade auch im Bildungsgrad des Arbeitnehmers, sollten mehr unterstützt werden. Hier kann das Unternehmen anschließend profitieren.

Die interne Karriere heißt zumeist den Sprung in den Mutterkonzern machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Verhältnis zum Mutterkonzern gibt es in gleichrangigen Positionen zu große Differenzen. Hier sollte zwischen Mutterkonzern und Tochtergesellschaft nicht unterschieden werden

Schade ist vor allem ein fehlendes Angebot über eine Fitnessstudio Kooperation. Es wird Alternativ mit Corporate Benifits argumentiert, was aber keinen gleichwertigen Ersatz bietet.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer selbstbewusst und fundiert ist, kann sich auch gegen die alt eingesessenen Kollegen behaupten

Vorgesetztenverhalten

Fair, ehrlich und direkt

Arbeitsbedingungen

Es wird einem alles notwendige gestellt zum Arbeiten (EDV, Kleidung, guter Betriebsrat)

Kommunikation

Gute Erreichbarkeit von Kollegen auch bei Home-Office Tätigkeiten in der Corona Zeit.

Ehrlicher Umgang auf der gleichen Ebenen sowie mit höheren Rängen

Gleichberechtigung

Bis auf die Ebene der Verkaufsleiterebene (seit je her nur Männer mit wenig bis keiner Positionsveränderung) wird Gleichberechtigung gelebt

Interessante Aufgaben

In der Einarbeitung kommt viel Neues und Interessantes auf einen zu. Nachdem man "drin ist" wiederholt sich i.d.R. der Alltag.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Verschwendete Lebenszeit

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vergölst Reifenservice in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir zu diesem Zeitpunkt wirklich nichts eins, sorry

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So gut wie alles, nichts wie weg aus dieser Ausbeutung

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeiten entspannen, Überstunden Ausgleich selbst aussuchen, mehr Gehalt für die Basis Leute

Image

Habe Probleme bei Vorstellungsgesprächen. "Ohje, Vergölst"
"Kenne genug von da, die taugen nichts"

Work-Life-Balance

Saisonarbeit, ist klar. Aber dümmer planen wäre nicht mehr gegangen. Jede Saison (mindestens) 8-18 Uhr plus Samstag 4 Stunden. Man kann sich nicht aussuchen ob man die Überstunden ausbezahlt bekommt, man muss abfeiern auserhalb der Reifensaison. Wer Familie hat und bisschen weiter fahren muss sieht in dieser Zeit seine Kinder nicht. Urlaubssperre genauso während der Saison. Auch ganz toll: über das Ende der "normalen Öffnungszeiten" (so heißt das bei Vergölst, kenne keine Firma wo so etwas normal ist ohne 2 Schicht) Entscheidet ein werkstattfremder Mitarbeiter in der Zentrale, nicht der Filialleiter.

Karriere/Weiterbildung

Seit 3 1/2 Jahren da, keine Schulung

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterirdisch, dafür Urlaub und Weihnachtgeld. Tarif Vertrag, reicht aber nicht um Inflation auszugleichen. Ganz toll auch dass die Lohnsteigerung aus dem Tarif prozentual sind, nicht Mindestbetrag. Wer mehr verdient, bekommt dann auch mehr. Du in der Werkstatt bist es jedenfalls nicht

Kollegenzusammenhalt

Kommt sicherlich auf die filiale an bei uns kämpft jeder für sich allein

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns darf auch ein 62 jähriger noch Räder montieren weil man mit diesem Verhalten, diesem Ruf und der Lohn Politik keinen Nachwuchs bekommt

Vorgesetztenverhalten

Wichtigtuer ohne Weitblick. Geld sparen wo es geht um selber fette Prämien zu kassieren

Arbeitsbedingungen

Alle bekommen dieselben schlechten Schuhe. Ich freue mich schon auf Rückenschaden

Kommunikation

Man erfährt überhaupt nichts wichtiges von der mittleren Führungsebene auser sie haben ein neuen auto bekommen

Gleichberechtigung

Alle dürfen den gleichen Mist machen

Interessante Aufgaben

Reifen Reifen Reifen und sämtlichen mist den sich die hohen Herrschaften einfallen lassen um ahnungslosen Kunden Geld aus der Tasche zu ziehen


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Gayladen

1,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Vergölst GmbH in Hannover absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meinen Ausbilder

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere

Verbesserungsvorschläge

Gibt nix mehr zu retten

Die Ausbilder

Beschter Ausbilder auf Erden - des war’s au in dem Laden


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Größte Fehlentscheidung meines Lebens

1,8
Nicht empfohlen
Hat bei Vergölst in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Zusatzzahlungen. Die bei dem Gehalt aber auch bitter nötig sind

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vieles. Dafür reicht der Server dieser Homepage nicht aus

Verbesserungsvorschläge

Gescheite Bezahlung und mehr Bescheidenheit für die Vorgesetzten durchsetzen (Firmenfahrzeuge vereinheitlichen)

Arbeitsatmosphäre

Wenn die richtigen Kollegen da sind, macht es Spaß. Der Rest sind A****kriecher der Gebietsleitung und schreiben penibel minutiös Fehler auf. Nur nicht die eigenen.

Image

Kette. Nicht besser als ATU. Personlreferenten Rollen mit den Augen wenn ich im Vorstellungsgespräch mein Zwischenzeugnis von Vergölst vorlegen.

Work-Life-Balance

Wer Kinder hat, verliert pro Jahr vier Monate. Frühling und Herbst bleibt maximal der Sonntag, und den versucht man sich krampfhaft zu regenieren.

Karriere/Weiterbildung

Du bist schon gut genug. Weitergebildet willst nur mehr Geld, und dass gibt's nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unter Durchschnitt. Entweder man kommt mit gutem Gehalt rein, oder man geht zu Arbeitgebern, die Leistung und Fachwissen zu schätzen wissen. In meinem Fall: mir wurde ein angemessenes Meistergehalt versprochen, nun bin ich nach kurzzeitigem Gehaltsrückschritt auf meinem alten (allerdings sehr guten) Gesellengehalt. Gebietsleiter wiegelt ab, Gehaltserhöhungen sind seit Corona ausgesetzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gebietsleitung und sein Homunkulus verballern mehrere Sätze Breitreifen pro Jahr auf ihren überdimensionierten Firmenwägen, nur um zu Quark abzusondern und sich wichtig zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Kommt drauf an mit wem.

Umgang mit älteren Kollegen

Super. Wie jemand anderes hier schon geschrieben hat: Können sich alles erlauben, werden bis zur Rente durchgefüttert. Man könnte meinen, diese Person arbeitet in derselben Filiale wie ich.

Vorgesetztenverhalten

Kein tiefgreifendes Fachwissen, Schaumschlägerei, Wichtigtuerei, Treffen von Fehlentscheidungen und dann nicht mehr auftauchen. Versager vom allerfeinsten in der falschen Position.

Arbeitsbedingungen

Billigste Arbeitsschuhe, Rückenschmerzen nach 3 Monaten Programm. Für neue muss man Leute töten, wird ja alles der Filiale belastet, und nur das Endergebnis zählt.

Kommunikation

Gebietsleitung vergiftet jedes einzelne Ohr.

Gleichberechtigung

Passt schon. Jeder wird gleich ausgenutzt und mit Versprechen hingehalten, von denen nie der Plan war, sie einzuhalten.

Interessante Aufgaben

Bremsen, Inspektion, Reifen.
Steht vorn drauf, ist auch drin. Mehr nicht. Ab und zu mal was anderes. Für größere Dinge fragt der Gebietsleiter gern mal "haben wir die Kundschaft für sowas?"
Ja, hätten wir.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN