Navigation überspringen?
  

VfL Wolfsburg-Fußball GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sport/Beauty
Subnavigation überspringen?
VfL Wolfsburg-Fußball GmbHVfL Wolfsburg-Fußball GmbHVfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    58.620689655172%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,81
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    84.615384615385%
    Gut (3)
    11.538461538462%
    Befriedigend (1)
    3.8461538461538%
    Genügend (0)
    0%
    4,52
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH ist ein junger Arbeitgeber, der nicht nur bei seinen Fans als modern und zukunftsorientiert gilt. Im Fokus stehen die Mannschaften in der Herren- und Frauen- sowie der U19- und U17-Bundesliga, doch auch hinter den Kulissen wird fleißig am Gesamterfolg der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH gearbeitet.

Ein junges und engagiertes Team, das einst mit 15 Mitarbeitern anfing und nun aufgrund der gewachsenen Strukturen aus mehr als 180 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besteht, ist in der rund um die Volkswagen Arena verteilten Geschäftsstelle beschäftigt. Dabei berühren die Tätigkeiten verschiedenste Bereiche, der Unternehmensentwicklung, Sponsoring und Events über den Bereich Medien und Kommunikation bis hin zur Infrastruktur und Organisation, dem Rechnungswesen und vielem mehr.

So ergeben sich zahlreiche Aufgabenbereiche, für die ebenso unterschiedlichste Qualifikationen erforderlich sind. Regelmäßig ist die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH auf der Suche nach neuen, engagierten Mitarbeitern sowie Mitarbeiterinnen und bietet interessante Stellenangebote an, die auf der VfL-Homepage (www.vfl-wolfsburg.de) ausgeschrieben werden.


c8009e529496395d6abf.jpg


Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Der VfL Wolfsburg

Die Gründung und Entwicklung von Stadt, Werk und Verein sind In Wolfsburg untrennbar miteinander verknüpft. Der Verein gab der Stadt ihre Farben und der Weg des VfL wäre ohne die erfolgreiche Partnerschaft mit dem VW-Werk kaum vorstellbar. Mit dieser einmaligen Kombination von Stadt - Werk - Verein unterscheiden wir uns von anderen Bundesligisten, deren DNA häufig von der Kombination aus Stadt und Verein geprägt wird.

Wie jeder große Verein hat der VfL in seiner Historie Siege und Niederlagen erlebt und sich stetig weiterentwickelt. Titel sind der Nachweis einer positiven sportlichen Entwicklung unseres VfL. Der Weg des VfL Wolfsburg hat die Wölfe (Wappentier der Stadt Wolfsburg) seit seiner Gründung im Jahr 1945 bis in die Bundesliga (1997) und zur deutschen Meisterschaft (2009) sowie zum DFB-Pokalsieg (2015) geführt. Wir sind stolz darauf, seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der 1. Bundesliga zu sein. Unsere VfL-Frauen sind seit Jahren eins der prägenden Teams des europäischen Frauenfußballs. Ihr Weg führte 2013 zum Triple-Sieg aus Meisterschaft, Pokalsieg und Gewinn des Champions League-Titels und 2014, 2017 und 2018 zum Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Pokalsieg.



Perspektiven für die Zukunft

Neben dem Streben nach sportlichen Erfolgen zeichnet sich der VfL Wolfsburg ebenso als moderner, attraktiver und zukunftssicherer Arbeitgeber aus. Durch die Möglichkeit vielseitiger Weiterbildungsangebote wirkst du nicht nur am nachhaltigen Wachstum des Klubs mit – auch deine persönliche und fachliche Entwicklung steht dabei im Fokus.

Benefits

Ideenmanagement
Neue Ideen sind ein wichtiger Baustein für die kontinuierliche Weiterentwicklung des VfL Wolfsburg. Wir sind daher jederzeit offen für Ideen und Anregungen jedweder Art. In diesem Zuge kannst du deine Idee im Rahmen unseres Ideenmanagements einreichen. In einer regelmäßig tagenden Kommission wird über die Umsetzung deiner Idee entschieden – bei welcher du selbstverständlich mitwirken darfst. Die besten Ideen des Jahres werden darüber hinaus mit einer kleinen Prämie honoriert.

Kantine und Essenszulagen

Unser Club45 auf der Gegengeraden der Volkswagen Arena bietet täglich ein Buffet sowie á la Carte Gerichte an – und das Ganze für uns Mitarbeiter zum halben Preis. Zudem hat das Cups&Coffee im AOK-Stadion für uns geöffnet und bietet dir von Burger bis Salat eine vielfältige Auswahl. Getränke in der Geschäftsstelle wie Wasser, Apfelschorle, Tee und Kaffee bekommst du übrigens auch bei uns.

Betriebliche Altersvorsorge

Der VfL Wolfsburg unterhält in Zusammenarbeit mit Volkswagen eine betriebliche Altersvorsorge. Jeden Monat zahlt der VfL einen Betrag für jeden Mitarbeiter in das individuelle Betriebsrentenkonto ein. Du hast zudem im Rahmen einer Entgeltumwandlung die Möglichkeit, die spätere Betriebsrente nochmals zu erhöhen.

Um dich nicht nur für das Alter, sondern auch im Falle einer Berufsunfähigkeit abzusichern, hast du die Möglichkeit, eine Konzern-Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, welche uns attraktive Konditionen anbietet.

Und wenn du gar nicht bis zur Rente arbeiten möchtest, kannst du Teile deines Entgeltes in unser Zeit-Wertpapier einbringen und dich, je nach angespartem Betrag, früher als zum regulären Renteneintritt freistellen lassen.

Flexible Arbeitszeiten

Im Rahmen unserer Gleitzeitregelung kannst du Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit frei wählen. Und da es sicherlich auch einmal länger dauern oder ein Spieltag anstehen kann, steht dir ein individuelles Arbeitszeitkonto zur Verfügung, dass du entweder abbummeln oder dir auszahlen lassen kannst. Wenn es deine Tätigkeit zulässt, darfst du natürlich auch gern mal von zu Hause aus arbeiten.

Gesundheitsmaßnahmen & Betriebsarzt

Einmal pro Jahr veranstalten wir einen Gesundheitstag, bei dem du dich über aktuelle gesundheitliche Themen informieren und dich kostenlos gegen Grippe impfen lassen kannst. Zusätzlich steht dir unser Betriebsarzt zur Seite, der dir unter anderem alle zwei Jahre einen kostenfreien Gesundheitscheckup auf „Herz und Nieren“ anbietet. Und wenn es mit dem Rücken doch nicht besser werden sollte, erhältst du natürlich auch einen höhenverstellbaren Schreibtisch ;-) Damit dies jedoch nicht notwendig ist, kannst du eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitness Studio direkt neben der Volkswagen Arena erhalten.

Verkehrsanbindung

Der Hauptbahnhof liegt in zehnminütiger Gehweite entfernt – wir bezuschussen dazu das DB Job-Ticket. Wenn du mit dem Auto zur Arbeit kommst, parkst du in der Tiefgarage direkt unter der Volkswagen Arena.

Mitarbeiterevents

Unsere jährlichen Weihnachtsfeiern sowie gemeinsame Auswärtsfahrten zum Saisonende mit Übernachtung sind legendär. Mehr darf an dieser Stelle nicht verraten werden ;-) Zudem veranstalten wir anlassbezogen etwa mal ein gemeinsames Pizzaessen, Grillen oder Frühstücken. Dazu kannst du Mitglied im Mitarbeiterfanclub „Green-White-Kollegas“ werden, welcher auch regelmäßige Abende (Nächte…) oder sonstige Aktionen veranstaltet.

Weiterbildung

Wenn es für deine Entwicklung oder aktuelle Tätigkeit notwendig ist, bieten wir dir die Teilnahme an Seminaren, Trainings oder Workshops an. Zudem kannst du an regelmäßigen Veranstaltungen wie einem Englischkurs teilnehmen, die direkt bei uns in der Volkswagen Arena stattfinden.

Mitarbeiterrabatte

Du bekommst als Mitarbeiter zwei Dauerkarten pro Saison (eine im Rahmen eines Praktikums) gestellt. Zudem bieten wir Vergünstigungen im Fanshop sowie die Möglichkeit der kostenlosen Mitgliedschaft im WölfeClub an. 

Standort

Standorte Inland

Wolfsburg

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere aktuellen Stellenangebote findest du auf unserer Homepage. Diese erstrecken sich, je nach Bedarf, von Verwaltungsbereichen wie Finanzen, Controlling oder Personalwesen über kaufmännische Bereiche wie Sponsoring, Vertrieb oder IT bis hin zu Tätigkeiten im sportlichen oder medizinischen Bereich.

Gesuchte Qualifikationen

Egal ob im kaufmännischen, administrativen, sportlichen oder handwerklichen Bereich - folgende Qualifikationen vereinen alle Mitarbeiter des VfL Wolfsburg:

  • Du hast die Fähigkeit, dich in einem Team gewinnbringend zu verständigen und konstruktiv zusammenzuarbeiten. Dabei stehen die gemeinsamen Ziele stets im Vordergrund
  • Du fokussierst dich auf die Ziele und verfolgst diese mit Beharrlichkeit und Disziplin
  • Du denkst und handelst ganzheitlich und schaust über deine Arbeitsgruppe und den VfL Wolfsburg hinaus
  • Du bist ein Optimierer und hinterfragst regelmäßig deinen Arbeitsbereich und stehst Veränderungen offen gegenüber
  • Du gewinnst Sympathie im offenen Dialog und hast immer auch die Interessen deines Gegenüber im Blick
  • Du gestaltest Prozesse und Partnerschaften nachhaltig und innovativ


fc9971d9e63d8e18e5b7.jpg

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der VfL Wolfsburg steht für das Bekenntnis zum sportlichen Erfolg. Wir wollen uns regelmäßig für den internationalen Fußball qualifizieren. Der VfL Wolfsburg steht darüber hinaus aber für mehr. Dank unserer engen und vertrauensvollen Partnerschaft mit der Volkswagen AG verfügen wir über eine wirtschaftliche Stabilität, die es uns ermöglicht, für Fans, Gesellschaft, Medien sowie Spielerinnen und Spieler einen wertvollen sportlichen und sozialen Beitrag zu leisten. All das ist für uns Fußball. Fußball ist alles. Als Markenbotschafter der Volkswagen AG stehen wir für Sympathie, Professionalität, Nachhaltigkeit, Teamgeist, Internationalität und Innovationskraft.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

  • Nachhaltig – Wir sind nicht auf kurzfristige Erfolge und Partnerschaften ausgerichtet. Sie sollen vielmehr aus gesundem Wachstum entstehen. In unserer täglichen Arbeit achten wir darauf, Umweltressourcen zu schonen. 
  • Erfolgreich – Wir geben alles für den Erfolg unserer Teams und den Traum vom Titel. 
  • Leidenschaftlich – Wir fiebern und feiern mit unseren Teams und unseren Fans. Emotionen gehören zu unserem Job. Bei uns gibt es kein 08/15.
  • Teamorientiert – Erfolg kann nur entstehen, wenn jeder einzelne bereit ist sich bestmöglich für das Team einzubringen und alles für den Erfolg des Teams zu geben. 
  • Ganzheitlich – Wir spielen die perfekte Kombination mit unserer Mutter Volkswagen und können unser Netzwerk nutzen. Wir wollen Fußball über die 90 Minuten auf dem Platz hinaus entwickeln. 
  • Innovativ – Wir sind immer neugierig auf Neues. Wir sind ein junger Verein in einer jungen Stadt und schauen immer nach vorne – Tradition ist, woher wir kommen.

Alle Projekte und Aktivitäten, die wir für unseren Verein umsetzen, sind von diesen Werten inspiriert! Wir alle arbeiten auf ein innovatives, leidenschaftliches Bild unseres Vereins hin und schaffen damit die besten Voraussetzungen für nachhaltiges Wachstum.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Jeder Mitarbeiter ist ein Botschafter unseres Vereins. Nur wer sich zu 100 % mit dem VfL Wolfsburg identifiziert und dessen Werte kennt, kann die beste Leistung für den VfL bringen, die grün-weißen Farben bei Fans und Medien überzeugend vertreten und so zu einem sympathischen Bild unseres VfL beitragen. Weil die Spielerinnen und Spieler besonders im Fokus der Öffentlichkeit stehen, sind sie unsere wichtigsten Botschafter des Vereins.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Du solltest dich in unserer Firmenkultur und unseren übergreifenden Qualifikationen wiederfinden und den VfL Wolfsburg - auf und neben dem Platz - kennen. Zudem solltest du Leidenschaft für die Aufgabe mitbringen und die fachlichen Voraussetzungen erfüllen. Überzeuge uns mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, warum du das fehlende Puzzleteil in der VfL-Familie bist!

Bevorzugte Bewerbungsform

Am besten und einfachsten online über unser Bewerbertool auf https://www.vfl-wolfsburg.de/der-vfl/jobs/


Berufsbilder

International & New Business
Marketing
Controlling
Assistenz der Geschäftsführung

International & New Business

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Unkompliziert, schnell und transparent. Vor knapp fünf Jahren noch per Email mitsamt schneller Rückmeldung und ein anderthalbstündiges Gespräch mit der Personalerin sowie dem Bereichsleiter. Das war auf jeden Fall ein inhaltlich gutes Gespräch, bei dem beidseitig Fragen geklärt werden konnte. Durch die ausführliche Stellenbeschreibung im Vorfeld wusste ich auch, was mich erwartet.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Internationalisierung, Innovation und neue Geschäftsfelder sind die Trendthemen für die Profisportclubs auf der ganzen Welt. Zudem hat der VfL Wolfsburg vom ersten Tag an eine familiäre Atmosphäre vermittelt, in der ich mich sehr wohl gefühlt habe. Aus diesen Gründen hat für mich sowohl das Aufgabenfeld als auch das Team sehr gut gepasst und es war eine einfache Entscheidung.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Das ist das Schöne an diesem Job – es gibt keinen typischen Arbeitsalltag. Jeder Tag bringt etwas Neues. Neue Entwicklungen, neue Herausforderungen und neue Projekte. Um ein paar konkretere Beispiele zu nennen habe ich als bereichsübergreifende Schnittstelle die Projektleitung für diverse International / New Business Themen wie bspw. die internationale Strategie oder Marketingreisen der Teams in die Zielmärkte China, USA und Mexiko. Das ist spannend und herausfordernd zugleich, lässt einen Arbeitstag jedoch niemals langweilig werden.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Neben dieser Abwechslung sind dies das Ambitionsniveau, die Kontakte und die Kollegen. Der Club verfolgt eine ambitionierte und klare Zielsetzung für seine Zukunft, der man nicht nur folgen, sondern verstärkt daran mitwirken kann. Zudem konnte ich mir durch meine interne und externe Schnittstellenfunktion ein internationales Netzwerk an Kontakten aus der Sportwelt aufbauen, mit denen man gemeinsam den VfL voranbringen kann. All das ist jedoch natürlich nicht möglich ohne das richtige Team, mit dem es Spaß macht, auf hohem Niveau zusammen zu arbeiten – und genau solche Kollegen gibt hier beim VfL bereichsübergreifend. 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Für neue Kulturen und neue Themen benötigt man eine Offenheit als Mensch, eine gewisse interkulturelle Kompetenz und eine hohe intrinsische Motivation. Diese ist wichtig, um sich auch einmal auf ein gewisses Glatteis zu bewegen, also bestimmte Dinge anzustoßen und einfach anzugehen. Dazu kommt, dass der deutsche Fußball im Vergleich zu amerikanischen Sportarten hinsichtlich Innovation etwas traditioneller eingestellt ist, weswegen man an der ein oder anderen Stelle die Augen für den Blick über den Tellerrand etwas öffnen muss.

Was macht Dein Team aus?

Die angesprochene intrinsische Motivation merke ich vor Allem bei internationalen Themen und so haben die Kollegen bereichsübergreifend Freude daran, den VfL international zu platzieren und voran zu bringen. Darüber hinaus zeichnet das Team aus dem Bereich Unternehmensentwicklung eine Flexibilität, ein innovatives Mindset und eine Unterstützung über den eigenen Aufgabenbereich hinaus aus. So macht es einfach Spaß mit den Kollegen zusammen zu arbeiten um gemeinsam und pragmatisch konkrete Themen voran zu bringen.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?


Täglich in einem Fußball-Stadion zu arbeiten ist schon die Erfüllung eines Traumes und sollte auch nach Jahren noch jeden Tag etwas Besonderes sein. Hier beim VfL Wolfsburg kann dieser Traum zudem sogar unter bestmöglichen Arbeitsbedingungen, die in der Sportwelt eine enorme Seltenheit sind, erfüllt werden. Hinzu kommt das wirklich familiäre Umfeld, dass selbst aus mir als „nicht Wolfsburger“ sehr schnell einen Fan des Clubs und der Stadt haben werden lassen. Da zudem noch das Team auf operativer Ebene und die Ausrichtung des Vereins bei meinen Aufgabenfeldern stimmt, passt der VfL Wolfsburg als Arbeitgeber sehr gut zu mir.

Marketing

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war recht klassisch. Nach meinem Praktikum ergab sich die Chance auf eine Festanstellung. Nachdem ich die interne Ausschreibung abgewartet habe, reichte ich meine Bewerbung beim VfL ein. Nach kurzer Zeit wurde ich zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Kurze Zeit später habe ich dann die freudige Nachricht erhalten, dass man sich für mich entschieden habe.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Mein Praktikum beim VfL im Markenmanagement hat mir einen tiefen Einblick in das Unternehmen und die Fußball-Branche gegeben. Die grafische Arbeit in Kombination mit der Nähe zum Fußball hat mich ab dem ersten Tag begeistert. Das Team und das generelle Arbeitsumfeld beim VfL ist hervorragend.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich beginne meinen Arbeitstag mit dem „checken“ meines E-Mail-Postfaches. Danach strukturiere ich meinen Tag, indem ich die zu erledigenden Anfragen und Aufgaben nach Deadline, Wichtigkeit und zeitlichem Aufwand sortiere. Ich erstelle täglich Grafiken, Motive und Medien, um dem VfL ein unverwechselbares und einheitliches Gesicht zu geben. Außerdem unterstütze ich alle Abteilungen bei grafischen Angelegenheiten.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Schönste an meinem Job ist die große Nähe zum Profi-Fußball. Der Job verbindet meine Hobbys und meine Interessen perfekt. Außerdem gestaltet sich die tägliche Arbeit beim VfL extrem vielseitig und abwechslungsreich.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?


Was macht Dein Team aus?

Die Kommunikation und die Zusammenarbeit im Team funktioniert reibungslos und findet stets auf einer Augenhöhe statt. Alle Kollegen verstehen sich auch privat hervorragend, was die tägliche Arbeit vereinfacht. Der Meinungsaustausch steht grad in der kreativen Arbeit an erster Stelle und hilft dem gesamten Team stets die besten Ergebnisse zu liefern.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Der VfL Wolfsburg bietet als innovatives Unternehmen einen erstklassigen Arbeitsplatz. Die Werte und Ziele die der Verein verkörpert, spiegeln sich mit meinen persönlichen Ansichten und Zielen. Da ich schon immer ein großer VfL-Fan war, kenne ich den Verein und das Umfeld sehr gut. Diese Erfahrungen und Kenntnisse helfen mir in meiner täglichen Arbeit.

Controlling

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe mich 2005 auf die Ausbildungsstelle zur Bürokauffrau beworben. Es gab zunächst ein Assessment Center mit insgesamt neun Bewerbern. Wir mussten diverse Fragen beantworten und eine Präsentation vorbereiten und im Anschluss im Team präsentieren. Einige Wochen später wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Mein Interesse für Zahlen und Regelungen. Außerdem ist Controlling ein Bereich, der mit fast allen Fachbereichen zusammenarbeitet. Sei es unterstützend als auch beratend. Man bekommt dadurch fast alles mit was im Unternehmen passiert.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Es gibt keinen typischen Arbeitstag. Vieles sind Ad-hoc-Anfragen (z. B. die Prüfung von Verträgen auf Risiken, Finanzzahlen bereitstellen etc.). Ich habe aber auch viele feste Termine, die ich einhalten muss (vor allem gegenüber Volkswagen und Fußballverbänden, wie DFL, UEFA etc.). Dann konzentriere ich mich primär auf diese Aufgaben.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Der Job bleibt aufgrund täglich neuer Fragestellungen sehr abwechslungsreich.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Eine Herausforderung ist sicherlich hin und wieder das natürliche Spannungsfeld zwischen den Fachbereichen und Controlling. Dann ist es wichtig eine für beide Seiten zufrieden stellende Lösung zu finden.

Was macht Dein Team aus?

Ich kann jederzeit auf die Unterstützung meiner Kollegen zählen. Es gibt gemeinsame Mittagessen, Bowlingabende etc. Es ist eine Mischung aus Kollegen und Freunden. Dies spiegelt sich auf jeden Fall in der positiven Arbeitsatmosphäre wieder.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber passt zu mir, weil die Werte des VfL Wolfsburg mit meinen übereinstimmen - nicht nur im Job sondern auch privat.

Assistenz der Geschäftsführung

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Nach einem Praktikum beim VfL Wolfsburg wurde ich angesprochen, ob ich das Büro der Geschäftsführung verstärken möchte. Nach dem internen Bewerbungsprozess konnte ich mich gegen die Mitbewerber durchsetzen und war Teil des Teams. Besonders bemerkenswert war die Transparenz und Offenheit im Rahmen des Bewerbungsprozesses

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

In der Stelle als Assistent der Geschäftsführung ist man täglich mit den wichtigsten Entscheidern im Austausch und kann viel von den Personen lernen. Außerdem bekommt man Einblicke in alle Bereiche, die einen Fußball-Bundesligisten bewegen, und ist ständig mit den verschiedenen Stakeholdern im Austausch.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Das Schöne an meiner Stelle ist, dass es keinen typischen Arbeitstag gibt. Natürlich gibt es wiederkehrende Aufgaben wie z. B. die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen oder das Erstellen von Präsentationen für die Geschäftsführung, aber durch die Vielzahl an Themen, die bei der Geschäftsführung auflaufen, gibt es jeden Tag neue Themenfelder zu entdecken.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Besonders gefällt mir an meinem Job der Abwechslungsreichtum und die Möglichkeit eigenverantwortlich Themen weiterzuentwickeln.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die größte Herausforderung meines Jobs ist es die vielen verschiedenen Ideen und Themen zwischen den Geschäftsbereichen beim VfL Wolfsburg zu harmonisieren und für einen guten Informationsfluss zu sorgen.  

Was macht Dein Team aus?

Das kleine Team im Büro der Geschäftsführung zeichnet besonders die enge und kurze Kommunikation aus. Es wird immer versucht alle Mitglieder des Teams auf dem aktuellen Informationsstand zu halten. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Die optimalen Voraussetzungen und ambitionierten Ziele des VfL Wolfsburg ermöglichen es mir mich ständig mit neuen Themen zu beschäftigen und mich weiterzuentwickeln.

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,81 Mitarbeiter
4,52 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn der VfL immer weiter gewachsen ist, so hat man versucht sich das familiäre beizubehalten. Mit Erfolg!

Kollegenzusammenhalt

Es ist nicht immer notwendig einer Meinung zu sein, unerlässlich ist es jedoch ehrlich und direkt zu sein - und das trifft in der Führungsebene zu 100% zu. Die Führungsebene zieht inhaltlich immer an einem Strang.

Interessante Aufgaben

90 Minuten und niemand weiß im Vorfeld wie es ausgeht. So oder so ähnlich lässt sich im positiven Sinne auch ein Arbeitstag beschreiben. Nie einseitig, immer spannend und sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Es findet ein steter und persönlicher Austausch auf allen Ebenen statt. Viele Themen und Informationen werden im Intranet bekannt gegeben. Insgesamt lässt sich eine interne Kommunikation aber immer verbessern.

Gleichberechtigung

Wir leben Vielfalt. Nicht nur in Kampagnen sondern auch in der täglichen Arbeit.
#Vielfaltswochen
#Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Umgang mit älteren Kollegen

Egal ob alt oder jung. Es gibt keinen Unterschied beim Umgang miteinander.

Arbeitsbedingungen

Innerhalb des Arbeitsumfelds Bundesliga weit abgeschlagen auf Platz 1!
Von Betriebsvereinbarungen über Arbeitsbedingungen, Altersvorsorge oder mobile Arbeit über den Arbeitsschutz, der darauf achtet das alle Arbeitsplätze den Anforderungen entsprechend ausgestattet sind, bis hin zum Gesundheits-Check up und dem jährlich stattfindenden Gesundheitstag wird alles dafür getan, um für bestmögliche Arbeitsbedingungen zu sorgen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der VfL ist einer der wenigen Vereine, der ein eigenes Umweltteam einsetzt. Darüber hinaus engagiert er sich in den Themenschwerpunkten Bildung, Integration und Gesundheit. Auch auf Mitarbeiterbene wird das Thema ernst genommen. So findet z.B. alle zwei Jahre ein Corporate Volunteering Tag statt, an dem sich Mitarbeiter und Spieler gemeinsam in sozialen Projekten einbringen.

Work-Life-Balance

Wer im Fußballgeschäft arbeitet weiß, dass es allein aufgrund der Spieltage und dem Rhytmus, in dem eine Mannschaft arbeitet, keine üblichen Arbeitszeiten gibt. Das gilt für Führungskräfte genauso wie für Mitarbeiter. Diesen Rahmen berücksichtigend werden einem aber Möglichkeiten geboten, berufliches und privates bestmöglich in Einklang zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe(r) VfL-er(in), es freut uns, dass du dich beim VfL sichtlich wohlfühlst und freuen uns, auch künftig zusammen die Arbeit beim Fußball mit Leidenschaft anzugehen. Dein Team Personalwesen

Dein Team Personalwesen

  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung in den Teams ist grundsätzlich gut. Teilweise trauen die Kollegen sich nicht ihre (kritische) Meinung vor den Kollegen/Vorgesetzten zu sagen.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es, wie in jedem Unternehmen, solche und solche Chefs. In einigen Fällen werden die Unternehmensinteressen über die Interessen der Mitarbeiter gestellt. Ebenso werden Versprechungen nicht eingehalten.

Kollegenzusammenhalt

Im eigenen Team herrscht eine gute Stimmung und es wird auch privat etwas mit den Kollegen unternommen. Bei Abteilungen, die nicht so oft etwas miteinander zu tun haben, wissen die Kollegen teilweise untereinander nicht, was die Kollegen tun.

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders und dies macht es so spannend. Die Arbeitsauslastung ist fair. Man kann sich einbringen.

Kommunikation

Bei der internen Kommunikation gibt es, bei diesem immer größer werdenden Unternehmen, noch Luft nach oben. Einige Themen werden daher nicht zufriedenstellend bearbeitet. Ein Problem sind die vielen Teile der Geschäftsstelle, die teilweise weit voneinander entfernt sind.

Gleichberechtigung

Die Kolleginnen und Kollegen haben dieselben Chancen. Zusätzlich werden verschiedene Arbeitszeitmodelle angeboten (vor allem bei Reduzierung von Stunden), wenn dies gewünscht ist. Führungsposition sind aber sehr männerdominiert.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Belegschaft sind Menschen jeden Alters zu finden und alle werden gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen sind jährlich möglich. Von der Struktur her, gibt es aber nicht so viele Positionen für Führungskräfte, daher ist ein Aufstieg schwierig. Wenn sich intern dann die Chance bietet, ist es umso frustrierender, wenn auf die Stelle ein neuer, externen Mitarbeiter eingestellt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Bundesliga-Vergleich gehört der VfL zu den Top-Adressen in diesem Bereich. Wenn man sich mit der freien Wirtschaft vergleicht, gibt es noch Platz nach oben. Der VfL bietet aber viele extra Leistungen für die Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Es wird versucht die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zu schaffen. Leider mahlen die Mühlen bei einigen (Groß-) Projekten sehr langsam, so dass man bei der Arbeit gebremst wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der VfL versucht dieses Thema aktiv zu gestalten. Leider gibt es immer wieder Beispiele, bei denen das Umwelt- und Sozialbewusstsein nicht nachhaltlich bedacht wird und andere Interessen im Vordergrund stehen.

Work-Life-Balance

In der Bundesliga ist arbeiten am Wochenende normal. Dies muss einem bewusst sein. Es wird aber darauf geschaut, dass die Überstunden ausgeglichen werden. Teilweise haben einige Abteilungen sehr viel zu tun, wobei andere Bereiche eher einen entspannten Job haben.

Image

Auf Grund des Mutterkonzerns ist das Image nach außen immer etwas schwierig. Grundsätzlich handelt es sich aber um einen guten Arbeitsgeber.
Das Fußballumfeld hat seinen besonderes Reiz, wird aber auch von vielen Menschen kritisch beäugt. Der VfL muss in diesem Bereich sein Profil noch deutlicher schärfen.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikation verbessern
  • Eine große Geschäftsstelle bauen
  • Mehr auf interne Kräfte setzen
  • Identität schärfen

Pro

- Sicherer Arbeitsplatz
- Lockeres Klima
- Nette Kollegen
- Flexible Zeiteinteilung

Contra

- Interne Kommunikation
- Wenig Aufstiegsmöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe(er) VfL-er(in), vielen Dank für deine umfangreiche Bewertung. Es freut uns, dass du dich bei unserem VfL wohlfühlst. Natürlich nehmen wir auch deine Verbesserungsvorschläge ernst, denn wir sind stets bestrebt, uns jederzeit und nachhaltig zu verbessern. Zum Thema Identität finden zum Beispiel aktuell die Bereichsworkshops statt. Gern stehen wir dir auch jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um deine Verbesserungsvorschläge zu besprechen. Dein Team Personalwesen

Dein Team Personalwesen

  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

ist wirklich sehr angenehm, fast familiär.

Vorgesetztenverhalten

ist vorbildlich. Sehr angenehmes Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und direktem Vorgesetzten

Kollegenzusammenhalt

Ist insgesamt als sehr gut zu betrachten

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Aufgaben, erst recht wenn man fußballbegeistert ist.
Zu den "Basics" kommen immer mal wieder interessante Sonderaufgaben.

Kommunikation

Lässt grade von oben nach unten (Geschäftsführung -> Arbeitnehmer), manchmal zu wünschen übrig.
Die Mitarbeiter erhalten Informationen oft erst kurz vorher oder im schlechtesten Fall erst aus der Presse. Da könnte die Geschäftsführung den Mitarbeitern mehr Vertrauen schenken.
Die gute Bewertung habe ich aufgrund der guten Kommunikation des Bereichsleiters vergeben.

Gleichberechtigung

wird groß geschrieben. hier werden keine Unterschiede gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

komplett integriert, insgesamt aber eher ein "junges" Team

Karriere / Weiterbildung

an sich werden Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Allerdings sind die Karrierechancen doch eher horizontal als vertikal (zumindest in meinem Bereich).

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich zu ähnlichen Arbeitgebern sicherlich im oberen Bereich. Allerdings schade, dass im Volkswagen Konzern Unterschiede zwischen den Töchtern gemacht werden (Arbeitszeit und Vergütung)

Arbeitsbedingungen

sehr schöne helle Büroräume direkt im Stadion. Gute Ausstattung der Büros und man bekommt auch das was man für den Arbeitsalltag benötigt.
Kaffee, Apfelschorle und Wasser wird gestellt.
Parken direkt in der Tiefgarage erlaubt (außer an Spieltagen).
Bis zu zwei Dauerkarten pro Arbeitnehmer (geldwerter Vorteil) als Goodie.
Arbeitskleidung wird teilweise gestellt.
WLAN darf genutzt werden.
Tolle Mitarbeiterevents (mindestens Weihnachtsfeier mit den Spielern und eine Ausfährtsfahrt pro Saison)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt eine extra CSR-Abteilung...

Work-Life-Balance

Die Arbeit lässt sich insgesamt gut mit Familie und Hobbies vereinbaren.
Mobiles arbeiten wäre schön um noch etwas flexibler zu werden.
Betriebskindergarten wäre wirklich sehr angenehm um Familie und Job noch besser unter einen Hut zu bekommen.

Image

Ich denke da gibt es nur zwei Parteien... Leute die den VfL mögen oder eben nicht...

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Kommunikation zwischen Geschäftsführung und Arbeitnehmer verbessern. 2. Ein Betriebskindergarten wäre wirklich sehr angenehm um Familie und Job noch besser unter einen Hut zu bekommen. 3. Möglichkeit des Home Office einräumen. 4. Teil des Bonus ist abhängig von der Saisonplatzierung der Mannschaft, grade in Zeiten von Misserfolg nicht sehr zufriedenstellend... da nicht persönlich dafür verantwortlich

Pro

Arbeitsumfeld und -atmosphäre.
Kaffee, Apfelschorle und Wasser wird gestellt.
Parken direkt in der Tiefgarage erlaubt (außer an Spieltagen).
Bis zu zwei Dauerkarten pro Arbeitnehmer (geldwerter Vorteil) als Goodie.
Arbeitskleidung wird teilweise gestellt.
WLAN darf genutzt werden.
Tolle Mitarbeiterevents (mindestens Weihnachtsfeier mit den Spielern und eine Ausfährtsfahrt pro Saison)

Contra

etwas an meinem Arbeitgeber als "schlecht" zu bezeichnen würde ich als nicht fair empfinden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe(r) VfLer(in), vielen Dank für deine umfangreiche und positive Bewertung. Es freut uns, dass du dich bei unserem VfL wohlfühlst. Und dir das mitzuteilen finden wir nur fair. Dein Team Personalwesen

Dein Team Personalwesen


Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (17)
    58.620689655172%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,81
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    84.615384615385%
    Gut (3)
    11.538461538462%
    Befriedigend (1)
    3.8461538461538%
    Genügend (0)
    0%
    4,52
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
4,15
55 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport/Beauty)
3,52
19.548 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.805.000 Bewertungen