Navigation überspringen?
  

VHV Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?

VHV Gruppe Erfahrungsbericht

  • 27.Aug. 2012 (Geändert am 30.Aug. 2012)
  • Mitarbeiter

Menschlichkeit zählt nicht, nur Profit!

2,18

Arbeitsatmosphäre

Schlichtweg seit den letzten 2-3 Jahren immer schlimmer geworden. Keiner im Unternehmen weiß wo das Management hin will und es gibt genügen Phrasen die gedrescht werden. Gehandelt wird aber entgegen diesen Parolen. Kostenoptimierung steht über Soziales und Menschlichkeit.

Vorgesetztenverhalten

Wie man so schön sagt, jeder kehrt vor der eigenen Haustür. Bloß nicht negativ auffallen und sich für seine Mitarbeiter einsetzen!

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist teilweise da, aber viele Kollegen/Kollegeninnen sind arg frustriert und es wird vieles hingenommen.

Interessante Aufgaben

Es gibt eigentlich genug Aufgaben, auch interessante aber externe Berater sind halt wichtiger als das interne Know How was nicht abgefordert wird.

Kommunikation

In der Belegschaft gibt es Kommunikation aber immer nur in die eine Richtung. Das Management schweigt sich aus...

Gleichberechtigung

Kann ich nicht wirklich was zu sagen, Quoten werden wohl erfüllt, aber ob es wirklich eine echte Gleichberechtigung gibt wage ich zu bezweifeln. Im oberen Management ist mir noch keine Frau, außer als Sekräterin, begegnet.

Umgang mit älteren Kollegen

Die VHV hat am 10.08.2012 von heute auf morgen aufgrund von Kostenoptimierung 178 Leute vor die Tür gesetzt und viele von Ihnen waren über 40!

Karriere / Weiterbildung

Null, nada, nix. Personalentwicklung? Was ist das? Mitarbeiter-Potentiale? Was ist das? Mach deinen Projektleiter-Schein und Du wirst verheizt in dem Laden!!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltstechnisch ist man nicht in der Oberliga! Es könnte besser sein, allerdings gibt es für Altgediente eine nette Pensionskasse und zweimal im Jahr neben Urlaubs- bzw. anteiligen Weihnachtsgeld sogenannte Prämienzahlungen.
Immerhin!

Arbeitsbedingungen

Der Neubau war nach Fertigstellung nicht wirklich fertig. Nach 3 Jahren hat man es endlich hinbekommen eine einigermaßen vernünftige Klimatisierung hinzubekommen. Die Büros sind eigentlich vergleichbar mit Legebatterien... Viele Mitarbeiter schön angeordnet und ein Geräuschpegel den man sich wirklich nicht wünscht.

Work-Life-Balance

Gott sei Dank gibt es Gleitzeit und die alten Verträge sind mit knapp 38 Stunden auch akzeptabel. Die armen Kollegen mit 42 Stunden und ein paar Tagen weniger Urlaub...

Image

Definitiv NEIN, weder als Arbeitgeber noch als Versicherung! Es gibt m.M. nach bestimmt für Beides bessere Alternativen!

Verbesserungsvorschläge

  • Weg von reiner Kostenoptimierung auf Sachebene und Einbeziehung der Mitarbeiter als wichtiges Potential des Unternehmens. Entwicklung von "echten" Programmen der Personalentwicklung und -Förderung um einen guten Übergang abzuleiten, für einen starken Zusammenhalt im Unternehmen und langfristige Unternehmensziele nicht nur anhand von reinen Kosten auszurichten. Investition in die Mitarbeiter zahlt sich in Wachstum und Stabilität des Unternehmens aus!

Pro

Das sie aus versicherungswirtschaftlicher Sicht immer am Puls der Zeit ist.

Contra

Die Mitarbeiterbehandlung, aufgrund einer nicht vorhandenen Personalentwicklung. Die Art und Weise der Entlassung von 178 Kollegeninnen/Kollegen am 10.08.2012.
Die Mitarbeiter sind zur Nummer verkommen und gelten gefühlt mittlerweile als Sachkosten. Kompetenzen werden nicht gefordert noch gefördert! Viel Mitarbeiter-Potential wird verschleudert und die guten Leuten werden nach und nach verschwinden!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VHV Gruppe
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT