Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
VINCORION Logo

VINCORION
Bewertungen

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von VINCORION über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

VINCORION im Wandel - spannende Zeiten mit vielen Chancen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

manchmal zu viele Dinge gleichzeitig in der Veränderung
schlankere Prozesse

Arbeitsatmosphäre

manchmal ist die Distanz zwischen den Standorten zu groß, Dank Teams sind wir alle ein wenig zusammen gerückt.

Image

nicht so gut, durch Branche Verteidigung - vielleicht wird es durch die außenpolitische Lage zukünftig anders eingeordnet

Work-Life-Balance

flexibel einteilen, wann man arbeitet, Home Office Betriebsvereinbarungen, 35 Std. Woche, Betriebssport - das ist schon eine gute Basis

Karriere/Weiterbildung

jährliches Feedback und Vereinbarung über Weiterbildung, Linked In Learning, Nachwuchsprogramme

Kollegenzusammenhalt

Kollegen, die mit Leidenschaft ihre Aufgaben umsetzen - man mag sich gern einbringen

Vorgesetztenverhalten

mehr und besser geht immer
fairer Umgang bei uns in der Abteilung, wenn's mal schwierig wird und Fehler passieren

Arbeitsbedingungen

Digitalisierung in allen Abteilungen, wir machen uns fit für die Zukunft, aktuell aber dadurch etwas stressig

Kommunikation

weg vom schwarzen Brett hin zum Social Intranet, eine tolle Entwicklung, die mehr und mehr genutzt wird - darüber hinaus Teammeetings, Betriebsversammlungen etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifpartner Metall- und Elektroindustrie, gute Bezahlung (Urlaubs-Weihnachtsgeld, Sonderzahlungen), Kantine mit bezuschussten Preisen, 30 Tage Urlaub, frisches Obst, Wasser und Kaffee

Gleichberechtigung

gelebt ja, aber wir könnten ein paar mehr weibliche Kolleginnen bekommen

Interessante Aufgaben

unbedingt, ob in der Fertigung oder dem Projektmanagement - spannende Aufgaben mit dem Blick über den Tellerrand

Hier passiert gerade viel...!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles was angestoßen wurde, war notwendig und wird das Unternehmen sicherlich erfolgreicher machen. Mir macht´s Spass hier zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

In letzter Zeit sehr viele Themen parallel: Reorganisation, Digitalisierung, Verkauf durch die Jenoptik. Nicht zu viel auf einmal machen.

Image

Wird im Rahmen der "Zeitenwende" hoffentlich besser!

Work-Life-Balance

35h/Woche, 6 Wochen Urlaub, Überstunden können abgebummelt werden, Remote arbeiten ist möglich - gut!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Nachwuchsförderungsprogramm, Lizenzen für LinkedIn Learning und mit dem Vorgesetzten abgestimmte Schulungen. Hier geht noch mehr!

Vorgesetztenverhalten

Viele neue Führungskräfte, sowohl von intern als von extern bringen frischen Wind.

Arbeitsbedingungen

Es wurde in letzter Zeit schon recht viel in Ausstattung, IT Systeme, usw. investiert. Hier ist aber weiterhin Nachholbedarf.

Interessante Aufgaben

Hier bekommt man auch als Einsteiger viel Verantwortung, wenn man es denn möchte.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Kollege*in,

erst einmal herzlichen Dank für das ausführliche und durchweg positive Feedback. Wir freuen uns, das die vielen Initiativen, die wir gestartet haben auch wahrgenommen und wertgeschätzt werden.
Wir haben noch einige Punkte auf der Agenda und diese ist sicherlich noch nicht vollständig. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Ideen und Vorschläge mitteilen, so können wir gemeinsam an der Weiterentwicklung von VINCORION arbeiten. Bitte melden Sie sich hierzu gern direkt unter 04103/602325.
Viele Grüße,

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Attraktiver Arbeitgeber mit Zukunft!

4,1
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Image

Für die Verteidigungsindustrie eher gewöhnlich, vielleicht wird es im Rahmen der "Zeitenwende" etwas besser...

Work-Life-Balance

35h/Woche, Flexible Arbeitszeiten, Überstunden können 1 zu 1 abgebaut werden, Mobiles Arbeiten

Karriere/Weiterbildung

Wer sich weiterentwickeln will, bekommt hier gute Möglichkeiten.
Jährliche Mitarbeitergespräche mit Perspektivenabgleich, Bildungs-Bedarfsabfrage, Nachwuchs-Förderungsprogramm sowie LinkedIn Learning werden geboten.

Vorgesetztenverhalten

Wo möglich und sinnvoll werden Entscheidungen im Team getroffen. Es wird auf Vertrauen und Eigenverantwortung gesetzt, eine gute Arbeitsatmosphäre ist die Folge.

Arbeitsbedingungen

Die Pandemie und der Austritt aus dem JENOPTIK-Konzern führten zu einer Digitalisierungsoffensive. Jedoch: Zu viele IT-Projekte gleichzeitig. Hier geht es nun an das zu Ende bringen.

Kommunikation

Mitarbeiter werden über strategische Entscheidungen und Ausrichtungen sowie Ziele regelmäßig informiert. Ebenso gibt es die Möglichkeit relevante operative Themen buttom up zu kommunizieren - Vorbildlich!

Gehalt/Sozialleistungen

IG-Metall-Tarif, 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Kantine + Bezuschussung, Obskörbe + Kaffeautomaten

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Kollege*in,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, VINCORION als Arbeitgeber zu bewerten. Das hilft uns, neuen Kolleg*innen einen guten Einblick in unser Arbeitsumfeld zu geben.

Danke auch für Ihre Offenheit und kritisches Feedback. Dieses nehmen wir uns sehr zu Herzen und danken für die Geduld gerade in Bezug auf die Digitalisierung und viele parallele IT Projekte. Sie haben Recht: wir müssen diese gemeinsam zum Ende bringen, aber dann profitieren wir alle davon.

Auf eine weitere gute und langjährige Zusammenarbeit!

Viele Grüße,
Melanie Kern

Führung ohne Bindung zum Personal, Ideen und Potentiale werden verschenkt aufgrund fehlender fachlicher Kompetenz

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hm aktuell wenig bis nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungsverhalten, fehlende Kommunikation, fehlende Perspektiven ( Persönlich und Produkt bezogen)

Verbesserungsvorschläge

Es sollten mehr Leute mit Ideen, Visionen und externen Erfahrungen eingebunden werden um das Unternehmen langfristig auf einen der Zeit angemessenen Kurs zu bringen.

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte beschäftigen sich mit sich.
Führen Umstrukturierung durch ohne Belegschaft zu involvieren. Jeder ist eine Nummer. Es werden Aussagen getroffen wie: Wem es nicht passt der kann ja gehen.
Von einem Tag auf den anderen verliert man seine Aufgaben ohne jegliche Information.

Image

Wehrtechnik sagt alles

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden nur für ausgesuchtes Personal

Gehalt/Sozialleistungen

Noch Tarif

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Drucker ist der beste Freund. Es werden Unmengen von Papier ausgedruckt

Kollegenzusammenhalt

Noch das beste am ganzen Unternehmen

Vorgesetztenverhalten

Ohne Worte. Personalgespräche sind Alibi. Personalentwicklung Fehlanzeige. Es gibt Mitarbeiter welche aufgrund persönlicher Befindlichkeiten bevorzugt werden.
Fachliche Expertise spielt dabei keine Rolle.

Arbeitsbedingungen

IT mäßig im Mittelalter unterwegs. Nichts funktioniert.

Kommunikation

Kommunikation ist nicht vorhanden. Kommunikation findet über Briefe statt, welche einem zugesendet werden.

Gleichberechtigung

Es gibt gleich und gleicher

Interessante Aufgaben

Kann man sich selber suchen. Wenn es den Vorgesetzten nicht passt bekommt man die Tätigkeiten weggenommen.


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Von A wie (Antiquiert) über K (Katastrophe) zu UZ ( unterirdische Zustände)

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Habe wirklich lange überlegt….

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Zeichen in dieser Rubrik

Verbesserungsvorschläge

Sich abwickeln

Arbeitsatmosphäre

Welche Atmosphäre?

Image

Im Markt, in der Industrie und im Wettbewerb KATASTROPHAL

Work-Life-Balance

Hier macht eh jeder sein Ding

Karriere/Weiterbildung

Erwartet tatsächlich jemand in einem Abwicklungsfall noch Investion in Mitarbeiter?

Gehalt/Sozialleistungen

Maximal Durchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt? Sozial?

Kollegenzusammenhalt

Ok-ish.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Laden ist einfach alt.

Vorgesetztenverhalten

Hierarchisches Verhalten und eine Unternehmenskultur, die Mitte des 20. Jahrhunderts stehengeblieben ist.

Arbeitsbedingungen

Die neuesten Investitionen sind ca. aus 1980.

Kommunikation

Es existieren Silos, Dauer-Spannung zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern.

Gleichberechtigung

Einige sind deutlich gleicher als andere Tiere (frei nach G. Orwell)

Interessante Aufgaben

Wer interessante Aufgaben sucht, wird eher im Disney Channel fündig.

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Ex-Kollege*in,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen Feedback sehr ernst, besonders wenn es eher kritisch ist, da es uns auf Dinge hinweist, die wir weiter verbessern können.

Es tut mir leid zu lesen, dass Sie viele negative Punkte bei VINCORION wahrgenommen haben. Umso bedauerlicher, dass wir jetzt - im Nachhinein - nichts mehr tun können um Ihren persönlichen Eindruck zu verbessern.

Kommunikation und Austausch auf Augenhöhe sind uns sehr wichtig. Wir brauchen zwar eine Organisationsstruktur (Hierarchie), aber wir wollen auch die Zusammenarbeit und den Austausch jederzeit fördern, denn gute Ideen kommen von überall und jedem. Wir werden uns verstärkt für die Zusammenarbeit in allen Bereichen einsetzen.

Schade ist es auch, dass Sie Ihre Aufgaben bei VINCORION als nicht interessant genug empfunden haben und ich hoffe sehr, dass Sie einen Arbeitsplatz gefunden haben, der besser zu Ihren individuellen Vorstellungen passt.

Ich wünsche Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute,
Melanie Kern

Vincorion

3,9
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei VINCORION in Altenstadt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gerechte Bezahlung, der Aufgabe Entsprechend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

War mal besser

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tarifvertrag. Gratis Kaffee und vor Corona den Obstkorb

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit den Mitarbeitern von den Vorgesetzten. Ist wohl ein Abteilung zu Abteilung unterschiedlich

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter ihren Fähigkeiten entsprechend einsetzen

Arbeitsatmosphäre

Keinerlei Vertrauen vom Vorgesetzten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles wird ausgedruckt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt leider nicht nur Aufstiegschancen, sondern auch Abstiegschancen

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen sehr gut. Zum Vorgesetzten eher schlecht


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Kollege*in,
vielen Dank für Ihre Bewertung und das konstruktive Feedback. In unserer aktuellen Situation ist dieses Feedback wichtiger denn je, denn als Organisation aber auch im 1:1 der Mitarbeitenden können wir uns nur verbessern und Dinge ändern, wenn wir sie gemeinsam ansprechen.
Sehr gern würde ich Ihr Feedback persönlich besser verstehen. Melden Sie gern jederzeit bei mir unter melanie.kern@jenoptik.com zur Vereinbarung eines Gespräches.
Viele Grüße,

Naja, woanders ist es wohl auch nicht besser.

2,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

IG Metall Betrieb mit 35 Std. Woche, 30 Tagen Urlaub und Urlaubs-/Weihnachtsgeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit fast allen Beschäftigten, als ob der AG noch eine 2. Mannschaft in der Schublade hätte.

Verbesserungsvorschläge

Redet mehr miteinander auf Augenhöhe und haltet euch an eure eigenen Complianceregeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Kollege*in,
vielen Dank für Ihr Feedback, in dem viel Unzufriedenheit durchklingt. Es ist eine herausfordernde Zeit, die uns allen viel abverlangt. Gerade deshalb haben wir noch einmal mit dem Leitbild der Zusammenarbeit die Spielregeln für unser tägliches Miteinander zusammengefasst und im Unternehmen veröffentlicht - denn uns ist es sehr wohl wichtig, wie sich unsere Mitarbeitenden im Unternehmen fühlen.
Mit Ihrem Feedback beschreiben Sie eine andere Erfahrung, die ich gern (absolut vertraulich) mit Ihnen persönlich besprechen würde. Bitte melden Sie sich hierzu unter melanie.kern@jenoptik.com, dann stimmen wir ein persönliches Treffen ab.
Viele Grüße,

Toller Arbeitgeber mit guten Konditionen und flexiblen Arbeitszeiten in einer spannenden Branche

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es ist stets ein rücksichtsvolles und angenehmes Miteinander. Probleme werden gerne im Kollektiv gelöst, man wird nicht einfach stehen gelassen. Es gibt allerdings vereinzelt Situationen, in denen nicht komplett offen miteinander umgegangen wird, sodass "dicke Luft" entsteht. Mitarbeiter werden/wurden anfangs an nicht aussagefähigen Kennzahlen gemessen.

Image

Man hört über Ecken Negatives über die Firme / Konditionen, was man als Neuankömmling (vom vorherigen Arbeitgeber) nicht nachvollziehen kann. Nach außen hat man mit Dritten bezügl der Branche mit moralischen Aspekten zu kämpfen, was jeder mit sich selbst ausmachen muss

Work-Life-Balance

Sofern man seine Arbeit erledigt und sich mit Terminen abstimmt, kann man kommen und gehen wann man will. Sehr flexibler Umgang. Überstunden können gesammelt und für Urlaub genutzt werden

Karriere/Weiterbildung

Es wird einem die Chance geboten in der Abteilung selbst aufzusteigen oder sich intern neu zu bewerben.

Gehalt/Sozialleistungen

Meiner Meinung nach überdurchschnittlich gute Bezahlung und top Konditionen

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen gehen offen und ehrlich miteinander um, Probleme werden angesprochen. Lösungsvorschläge werden erbracht

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten gehen auf die Mitarbeiter ein, hören zu und versuchen sofort eine Lösung zu finden, weichen aber bei unangenehmen Themen aus (evtl auch weil sie es müssen) - keine klaren Worte. Es wurden teilweise Maßnahmen ohne Einbezug der Mitarbeiter beschlossen und im Nachhinein erst um die Meinung gebeten. Es lief also teilweise unglücklich ab, wird aber gemeinsam behoben. Teamwork funktioniert sehr gut. Die Vorgesetzten haben eine positive Ausstrahlung und interessieren sich für Ihre Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Durch Corona hat jeder einen Laptop bekommen. Man ist nun sehr flexibel, kann den Laptop zu Meetings mitnehmen oder von zuhause aus arbeiten. Durch Headsets und Telefonsoftware auf dem Rechner ist für angenehmes Telefonieren gesorgt. 2 Bildschirme runden die Sache ab

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Abteilung klappt hervorragend. Allerdings dauert es teils seine Zeit Antworten aus anderen Abteilungen zu erhalten oder es wird ohne Rückmeldung erledigt, sodass man selbst darauf angewiesen ist, sich die Vorgänge immer wieder anzuschauen.

Interessante Aufgaben

Die Branche macht die Arbeit um so interessanter. Die Arbeit mit Projekten macht den Job abwechslungsreicher, man ist selbstständig und verantwortlich für sein Gebiet. Man kann seine Arbeit erledigen, mal in der Sollzeit, mal eben nicht. Dafür werden einem die Überstunden angerechnet - sehr fair.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Toller Arbeitsgeber mit Potenzial

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VINCORION in Wedel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nettes Arbeitsumfeld, Gehaltszahlung erfolgt immer pünktlich, Kantine/Parkplätze vor Ort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umsetzung von Homeoffice teilweise schwierig (außerhalb der Coronasituation)

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte definitiv an der Kommunikation mit den eigenen Mitarbeitern arbeiten und auch seitens der Geschäftsleitung/Vorgesetzten die Unternehmenswerte mit Leben und nicht nur Worten füllen.

Work-Life-Balance

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen (ist unter Umständen aber auch abhängig vom direkten Vorgesetzten).

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen/Fortbildungen werden unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung ist der Zusammenhalt überwiegend gut. Bei Streitpunkten wird sich zusammengesetzt und gemeinsam eine Lösung gefunden.

Vorgesetztenverhalten

Sowohl menschlich als auch fachlich keine Beanstandungen.

Kommunikation

In meinem Augen läuft es in vielen Bereichen der Kommunikation nicht optimal. Sicherlich hängt es auch vom eigenen Vorgesetzen ab, aber auch seitens der Geschäftsleitung würde ich mir wünschen, dass unsere Unternehmenswerte mehr gelebt werden. Es reicht nicht, diese von seinen Arbeitnehmern einzufordern, selbst aber nicht danach zu handeln.

Gleichberechtigung

In meiner Abteilung kann ich nicht davon berichten, dass Frauen (auch mit Kindern) in irgendeiner Weise benachteiligt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Melanie Kern, Talent Acquisition Specialist
Melanie KernTalent Acquisition Specialist

Liebe*r Kollege*in,
vielen Dank für das ausführliche Feedback. Wir freuen uns, dass Sie die Mitwirkung bei VINCORION positiv erleben. Darüber hinaus sind wir offen für Ihre Anregungen und nehmen Ihren Verbesserungsvorschlag auf. Wenn Sie hierzu konkrete Ideen haben - immer her damit.
Viele Grüße und auf eine lange Zusammenarbeit,

MEHR BEWERTUNGEN LESEN