Workplace insights that matter.

Login
Vitanas GmbH & Co. KGaA Logo

Vitanas GmbH & Co. 
KGaA
Bewertungen

172 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 45%
Score-Details

172 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

72 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 89 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Vitanas GmbH & Co. KGaA über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ich fühle mich hier sehr wohl

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei vitanas magdeburg in Magdeburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dienstplan wird abgesprochen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt noch nichts

Verbesserungsvorschläge

Schnelleres Internet

Arbeitsatmosphäre

Netter Empfang als neue*r Kolleg*in, Team wirkt sehr vertraut, man wird einbezogen

Image

Aus den Gesprächen mit den Gästen heraus, hat Haus einen guten Ruf

Work-Life-Balance

Bis jetzt gut., in der Pflege gibt es manchmal Dienstplanänderungen, aber mit Einspringprämie

Kollegenzusammenhalt

Finde ich bis jetzt gut, das Team sammelt sogar für "den neuen" zum Geburtstag

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nicht klagen, Vorgesetzte sind immer ansprechbar, helfen sogar bei den Testungen mit. man bekommt ein Feedback für seine Arbeit

Arbeitsbedingungen

Manchmal hakt der Computer

Kommunikation

Man hat ein gutes Gefühl, die Leitung hält die Kollegen auf dem Laufenden, gerade in diesen Corona Zeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Alles gut, ich habe einen Minijob

Interessante Aufgaben

Mir macht es Spaß, in diesen Zeiten zu unterstützen

Auf höchstem Niveau

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei vitanas am Obersee in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt sehr gute Möglichkeiten sich weiter zu bilden. Man lernt sein Leben lang.

Es wird darauf geachtet, dass ebenso die Mitarbeiter*innen auf sich und ihre Gesundheit achten.

Ebenso wird auf ein gutes Teambildung Wert gelegt. Hier ist alles ein ständig sich weiter entwickelnden Prozess. Und es ist schön und menschlich, dass er einem zugebilligt wird.

Förderung der Stärken gilt hier für die einzelnen Bewohner ebenso wie für die Mitarbeiter*innen.

Das Haus zeichnet sich durch einen mitmenschlichen untereinander aus, der in der heutigen Gesellschaft nicht mehr gefragt ist, was zu hoher Krankenstatistik führt.

Die Betreuung/ Beschäftigung/ Therapie bietet neben einem breit aufgestellten Angebot an Gruppenaktivitäten, wie Sitzgymnastik, Singkreis, Frauenkränzchen, Quizrunde, kreatives Gestalten, Vitanas- Chor, Spielerunde, u.a. an: regelmäßige Einzelbetreuungen, Kurzzeitaktivierungen, Begleitung bei unterschiedlichen Trainings, Einkaufshilfen, Gesprächsangebote, Anfertigen von Erinnerungsalben, Musik hören, musizieren, Spaziergänge und Ausflüge, Tanzen mit Rolli, Gottesdienste, Lesen und Vorlesen, Fotoalben- Erinnerungen und weitere Angebote zur individuellen Unterstützung an.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ist wunderbar, daß diese Bereiche für die Betreuung und der Pflege im Haus und bei der Geschäftsführung ehrliche Anerkennung findet. Die Anerkennung des Berufsstandes als Betreuungsassistent*innen macht einen zufrieden. Das Sicherheitskonzept und Verantwortungsgefühl gerade jetzt in Coronazeit des Zentrumsleiters, Herrn Meier-Kerstel, kann man nicht hoch genug anerkennen. Dies gibt ein sehr sicheres Gefühl.

Verbesserungsvorschläge

Gerade jetzt in dieser schwer Zeit für Bewohner, Angehörige und MitarbeiterInnen zeigt sich die Wertschätzung der Zentrumsleitung gegenüber den Angestellten. In der Mit erkennt man den Charakter. Daher wirkliche Anerkennung. Was unbedingt verbessert werden könnte, der Zeitpunkt der Vertragsverlängerungen oder neuer Verträge früher zu genehmigen und aufzusetzen, um einen großen Stressfaktor von der angestellten Person zu nehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für die tolle und positive Bewertung. Gerne nehmen wir den kritischen Punkt auf und arbeiten an der Wertschätzung Ihres Berufes. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind sehr hilfreich für uns - diese geben uns die Möglichkeit, kontinuierlich besser zu werden. Wir freuen uns, Sie in unserem Team im Vitanas Senioren Centrum Am Obersee in Berlin zu haben.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Ich fühle mich absolut wohl bei Vitanas!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei vitanas in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibles Arbeiten, Gleitzeit, viel Vertrauen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für die positive Bewertung. Wir freuen uns, Sie in unserem Team in Berlin zu haben.

Kein seriöser Arbeitgeber, Keine gute Erfahrung, Unmöglicher Umgang mit dem Personal, du erlebst dein blaues Wunder.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei vitanas magdeburg in Magdeburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nix, überhaupt nichts. Oh doch da gibt es was , wenn der Ag selbst Kommentiert und alles nur schön redet und man versucht , sich die Weste rein zu waschen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das neue Mitarbeiter direkt von Anfang an schikaniert werden wo es nur geht, wie Fußabtreter behandelt wird , kein arbeiten im Team! Alles ist schlecht. Sehr schlechte Firma. Es wird gespart und gemobbt dass es quietscht und es gibt immer welche die Mitmachen und die Zuträger sind, die 3 Damen von Grill.

Verbesserungsvorschläge

Aus der Branche zurückziehen, für Sozialwesen ungeeignet und schlecht. Nur auf Profit aus. Bitte CL beschäftigen die eine Ausbildung in der Pflege haben und eine Sympathie sowie Feingefühl verspüren.

Arbeitsatmosphäre

Lug und betrug .Die Firma Vitanas trägt nicht gerade zur Fairness bei. Es wird kaum gewehrt schätzt für geleistete Tätigkeiten außerhalb der Funktionsbeschreibung. Ignorantionen sind an der Tagesordnung. Man merkt die Spannung und Unzufriedenheit der Mitarbeiter wird neuen Kollegen direkt mitgeteilt.

Image

Hinter der Fassade nur Lug und Trug. Viele negative Eintragungen , kann man nur bestätigen .

Work-Life-Balance

was ist das????? Die einzigen die das Wissen sind die Chefs.

Karriere/Weiterbildung

wird man ausgebremst,

Gehalt/Sozialleistungen

Nur die sogenannten Leitungskräfte bekommen fette Gehälter. Es wird versprochen und dann werden die Leute in Berlin vors Loch geschoben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Völlig egal. Spielt keine Rolle in diesem Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Viel wechselndes Personal. Zum leittragen dem festen Personal gegenüber. Natürlich ist man offen für neue Mitarbeiter, aber leider sind sich die meisten nicht bewusst was es heißt bei Vitanas zu arbeiten ,von daher meist ein komm und gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

stinkt zum Himmel

Vorgesetztenverhalten

- Kommunikation was ist das, gab schon bessere AG, wird von anderen MA bestätigt. Mobbing ist an der Tagesordnung . Spielen ein falsches Spiel von ANFANG AN: alles mit Vorsicht zu genießen. Man ist herablassend gegen über Angestellte, sollten an Weiterbildungen mal teil nehmen, wie man Mitarbeiterführung macht, offene Kommunikation, usw.. . Verhalten wie im Kindergarten -Große Gruppe.

Arbeitsbedingungen

Computer langsam, Räume eng, die Dienstzimmer sehen unter aller Sau aus. Berufsgruppen haben keine eigenen Räume, Man hängt aufeinander wie ein Hering in der Büchse. Hauptsache bei der Chefetage ist alles Perfekt und Läuft :-(

Kommunikation

Man merkt es ,und man lässt es zu 100% raushängen wer das sagen hat. Hinter dem Rücken reden , Kein Informationsfluss was den Arbeitsbereich betrifft. Sagt man was , weil man gefragt wird, heißt es gleich der Ton und bitte nicht dazwischen reden, wo leben wir . gerne hätte ich mehr Informationen

Gleichberechtigung

Kennt das jemand von Vitanas überhaupt.

Interessante Aufgaben

die ersten Tage merkt man schon,negative Dinge, dann bist du nur noch ein Anhängsel am Tisch

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie in unserer Einrichtung in Magdeburg in so vielen Bereichen unzufrieden waren. Uns interessiert es, welche konkreten Erfahrungen Sie gemacht haben, insbesondere zum Thema Mobbing und würden uns wünschen, dass Sie unter deinemeinung@vitanas.de mit uns Kontakt aufnehmen, um mehr zu erfahren - nur so können wir besser werden. Herzlichen Dank!

Hire and Fire

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei vitanas wiesbaden in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team Zusammenhalt

Verbesserungsvorschläge

der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken

Vorgesetztenverhalten

Die Heimleitung hat die Berufswahl verfehlt und der Umgang mit den Mitarbeitern lässt zu wünschen übrig. Sobald Mal was nicht richtig läuft werden Probleme nicht angesprochen man erhält direkt die Kündigung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Es tut uns sehr leid, dass Sie in unserer Einrichtung in Wiesbaden schlechte Erfahrungen machen mussten. Wir würden uns freuen, wenn Sie unter deinemeinung@vitanas.de mit uns Kontakt aufnehmen, um mehr Details zu erfahren. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind sehr hilfreich für uns - diese geben uns die Möglichkeit, kontinuierlich besser zu werden.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Zurzeit ist es hart an der Grenze dort zu Arbeiten.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vereinbarungen einhalten und Gleichberechtigung.
Für alle WB und nicht die lieblings WB bevorzugen.
In allem, ob es um Material oder leasingpersonal geht...

Kollegenzusammenhalt

Meine Arbeitskollegen sind super.

Vorgesetztenverhalten

PDL/CL - Kommunikation Naja, gab schon bessere Vorgesetze.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie in unserer Einrichtung in Berlin unzufrieden sind. Uns interessiert es, welche konkreten Erfahrungen Sie machen und würden uns wünschen, dass Sie unter deinemeinung@vitanas.de mit uns Kontakt aufnehmen, um mehr zu erfahren. Zusätzlich zum direkten Austausch mit der Einrichtungsleitung gibt es jederzeit die Möglichkeit, das Gespräch mit dem Personalmanagement zu suchen, so dass wir gemeinsam an Lösungen arbeiten können – nur so können wir besser werden.
Wir freuen uns deshalb sehr, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Vielen Dank!

Im großen und ganzen bin ich zufrieden. Verbesserungsbedarf ist natürlich vorhanden.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Freizeit Ausgleich,
Mehr Angebote für die Bewohner
Alles etwas lockerer gestalten

Work-Life-Balance

Durch den Mangel an Personal nicht so einfach

Kollegenzusammenhalt

Viel wechselndes personal.Zum leittragen dem festen Personal gegenüber.Natürlich sind wir offen für neue Mitarbeiter,aber leider sind sich die meisten nicht bewusst was es heißt in der Pflege zu arbeiten,von daher meist ein komm und gehen.Schade

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Mitarbeitern bzw dienst übergreifende übergaben könnteb besser laufen.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider wird in der Pflege viel zu wenig Lohn gezahlt.Da sollte sich sehr viel ändern


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für die positive Bewertung. Gerne können Sie unter deinemeinung@vitanas.de zu den kritischen Punkten mit uns in Kontakt treten, denn konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind sehr hilfreich für uns - diese geben uns die Möglichkeit, kontinuierlich besser zu werden. Wir freuen uns, Sie in unserem Team in Berlin zu haben.
Vielen Dank!

Unmöglicher Umgang mit Personal, Sympathie zählt mehr als die Arbeit

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Vitanas GmbH & Co. KGaA in Berlin gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Am liebsten 0 Sterne


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie wir Sie nicht von Vitanas überzeugen konnten. Uns interessiert es, welche konkreten Erfahrungen Sie bei uns in Berlin gemacht haben und würden uns wünschen, dass Sie unter deinemeinung@vitanas.de mit uns Kontakt aufnehmen, um mehr zu erfahren. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wichtig für uns - diese geben uns die Möglichkeit, kontinuierlich besser zu werden. Wir freuen uns deshalb sehr, wenn Sie noch einmal mit uns Kontakt aufnehmen.

Wer bei Vitanas gearbeitet hat... weiß was arbeiten heißt.

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei vitanas seniorencentrum am schäfersee in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit keine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Leitung muss entlassen werden

Arbeitsatmosphäre

Gedrückte Stimmung... Spaß mit Bewohnern sieht die Leitung nicht gerne

Image

Vor Jahren hat es Spass gemacht und war beliebt...heute wird nur gemeckert
Leasingpersonal lässt sich häufig sperren oder erscheint erst gar nicht

Work-Life-Balance

Einspringen ohne Rücksicht auf Familie und Feizeitausgleich...Dienstplan kommt 5 Tage vor Monatsbeginn...Kollegen werde nicht über Dienständerungen informiert

Karriere/Weiterbildung

Fortbildung zur Zeit keine..

Gehalt/Sozialleistungen

Nach mehr Geld braucht nicht gefragt werden
Nur Neue Mitarbeiter bekommen Wünsche
Altes Personal bleibt auf der Strecke

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeiter interessiert es nicht

Kollegenzusammenhalt

Mit vielen Kollegen arbeitet man sehr gut zusammen...

Umgang mit älteren Kollegen

Gleiche Arbeit..egal wie alt

Vorgesetztenverhalten

Sieht man kaum...erreicht man kaum...ist nur in ihren Büro...bei Fragen und Problemen erhält man Termin

Arbeitsbedingungen

Kein Material...unter anderen Wäsche...Inkontinenzmaterial...Handschuhe...alles abgezählt...wirtschaftliches arbeiten

Kommunikation

Keine Kommunikation...keine Informationsweitergabe seitens der Leitung...behält alles für sich

Gleichberechtigung

Kann nicht beurteilt werden...interne Mitarbeiter werden meist übergangen und externe gesucht

Interessante Aufgaben

Keine Zeit...Akkord arbeiten...keine Pausen...hohe Belastung...Überstunden

Mist laden!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei vitanas wiesbaden in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles! Niewieder schimmste zeit gewesen!

Verbesserungsvorschläge

Ändert eucht! Sonst gehen nochmehr leute von euch weg!

Arbeitsatmosphäre

Lug und betrug und rufmord ;)

Kollegenzusammenhalt

Ganz ok

Vorgesetztenverhalten

Unterste Schublade!!

Arbeitsbedingungen

Viele dienste am stück, wenig erholung, pausenloses einspringen und dienstplan meistens erst ab dem 28/29 o. Am 1 vom Monat draussen!

Kommunikation

Schlecht

Gleichberechtigung

Nein nicht was Zeitarbeiter angeht

Interessante Aufgaben

Nein


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Marco Herold, Personalleiter
Marco HeroldPersonalleiter

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie bei Vitanas in Wiesbaden in so vielen Punkten unzufrieden waren. Uns interessiert es, welche konkreten Erfahrungen Sie gemacht haben und würden uns wünschen, dass Sie unter deinemeinung@vitanas.de mit uns Kontakt aufnehmen, um mehr zu erfahren. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wichtig für uns - diese geben uns die Möglichkeit, kontinuierlich besser zu werden.
Wir freuen uns deshalb sehr, wenn Sie noch einmal mit uns Kontakt aufnehmen.
Vielen Dank!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN