Navigation überspringen?
  

Vitanasals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
VitanasVitanasVitanas
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    10%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (5)
    50%
    2,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Vitanas Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,28 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Jan. 2017 (Geändert am 30.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider herrscht hier sehr wenig vertrauen. Es wird schlicht nicht nach Leistung beurteilt und die Vorgesetzten werden ebenfalls nicht nach Ihrer Leistung sondern nach Bilanzen beurteilt. Diese sind in Pflegeberufen strikt von der erbrachten Leistung zu trennen. Fairness gibt es hier nicht.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keine Gerechtigkeit, Leistung wird gar nicht erst versucht zu ermittlen, wichtig ist, dass Mitarbeiter nicht aufbegehren. Wobei Verbesserungsvorschläge schon als Kritik bewertet werden. Die Ziele sind nicht erreichbar, Entscheidungen werden hinter verschlossenen Türen getroffen.

  • 07.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

wechselt

Vorgesetztenverhalten

geben Verantwortung ab

Verbesserungsvorschläge

  • kommt mal klar, Leute!

Contra

Alle haben einen klar abgegrenzten Bereich, nur die Pflegekräfte sind für alles zuständig: Putzen, aufräumen, Wischen, Zählen, Essen machen, Essen anreichen, Pflegen, Verarzten, Wunden versorgen, Termine machen, Kranke Kollegen ersetzen, andere an Termine erinnern, Tote waschen, Akten ausfüllen, Heimleiterin an Dinge erinnern, Ärzte an Dinge erinnern, Küche an Dinge erinnern, Reinigung an Dinge erinnern, Büro an Dinge erinnern. Friseur an Dinge erinnern, Apotheke an Dinge erinnern, Therapeuten an Dinge erinnern, Rollstühle - Betten - Schränke putzen, Küche aufräumen, eindecken, abräumen, Besuch betreuen, Angehörige betreuen, Ärzte betreuen, Personen befördern, Telefondienst machen, Unfälle aufnehmen, Versicherungskarten einlesen, Wäsche und Toilettenartikel bestellen, Feste organisieren, Singen, Trösten, zuhören, Reden, Alarm abdecken, an Fortbildungen teilnehmen, Betten machen, Betten beziehen, Dinge reparieren, Frisuren machen, Bewohner Duschen, Dienstpläne kontrollieren, Personalausfälle/Abdeckung organisieren, faxen, kopieren, aufbewahren, beobachten, Informationen weitergeben, Desinfizieren, Dekorieren, Büroarbeiten machen, Kalender pflegen, Unfälle und Stürze abwickeln, Krankentransporte organisieren, Demente betreuen, Psychotherapien durchführen, erbrochenes - Kot -Urin -Blut beseitigen, Tabletten stellen, zählen organisieren und vergeben, sich beschimpfen lassen von Vorgesetzten - Kollegen- Angehörigen -Bewohnern - Fernsehen - Zeitungen - Politikern,bei allem freundlich bleiben, Verantwortung für Fehler übernehmen - Kritik annehmen, Erswte Hilfe leisten, heben, Maschinen bedienen, Maschinen warten, Müll und Dreckige Wäsche wegbringen, Saubere Wäsche verteilen - zusammen legen - in Schränke einräumen, Beraten, Tipps geben, Dienstkleidung selbst waschen, Bewohner heben - bewegen - umlagern - durchbewegen - eincremen - Vorlagen wechseln - umziehen -anziehen -ausziehen, ständig veränderte Vorschriften lernen, lesen, konzentrieren, Ruhe bewahren, und so weiter, und so weiter, usw., usw................

  • 02.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der Situation versuchen die Kollegen sich noch gegenseitig zu schützen.

Interessante Aufgaben

Der Umgang mit Alten Menschen war immer eine Bereicherung

Kommunikation

gerne hätte ich mehr Informationen

Arbeitsbedingungen

Computer langsam, Räume eng,Temperatur schwer regulierbar, ständig Reparaturarbeiten

Work-Life-Balance

unbeschreiblich

Verbesserungsvorschläge

  • Ohne mehr Personaleinsatz, also ohne höhere Kosten wäre die Situation der Mitarbeiter verbesserbar, wenn: 1. Wenn sich Vitanas eingesteht, dass mit dem Personaleinsatz die Mitarbeiter Ihre Arbeit niemals schaffen können 2. Wenn hinterfragt wird, wie trotzdem die sehr guten Benotungen durch die Heimaufsicht zustande kommen 3. Wenn den Mitarbeitern von Vitanas mehr Respekt entgegengebracht wird.

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 10 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    10%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (5)
    50%
    2,28
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Vitanas
2,28
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
2,95
33.367 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.530.000 Bewertungen