Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG Logo

Volksbank Bielefeld-Gütersloh 
eG
Bewertungen

32 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

22 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

sehr anspruchsvolle Tätigkeit in kooperativem Umfeld mit einem engagiertem Team

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Bielefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

kooperativ, aber auch ambitioniert und zielorientiert, es besteht aber im Betrieb durchaus ein Leistungsgefälle

Image

durch langjährige, ambitionierte Ziele hat das etwas gelitten, derzeit aber positive Tendenz

Work-Life-Balance

Urlaub/Flexibilität sehr gut, man muss aber private Anforderungen auch stark vertreten, durch hohe Anforderungen viel Überstunden

Karriere/Weiterbildung

wer will und entsprechende Leistungen und Ergebnisse zeigt, der hat im Haus gute Chancen. Hängt tw. aber durchaus vom betr.Bereich ab. Führungskräfte sind im Unternehmen relativ jung, daher ist es schon schwierig, dort nachzurücken, wenn man das beabsichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

ja, passt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind schon sehr gut und derzeit ambitioniert dabei, das noch weiter auszubauen und zu verbessern

Kollegenzusammenhalt

überdurchschnittlich

Umgang mit älteren Kollegen

bin einer davon und empfinde hier kein mangelgefühl, top

Vorgesetztenverhalten

fair, offen und unterstützend, wirklich sehr gut

Arbeitsbedingungen

eigentlich sehr gut, derzeit sehr agil

Kommunikation

unterschiedlich, tendenziell aber offen und kooperativ

Gleichberechtigung

absolut bei uns im Unternehmen gegeben

Interessante Aufgaben

im Bereich bestehen viele Möglichkeiten, sich in neue und interessante Aufgaben einzubringen. Durch hohe Regulatorik und Zeitknappheit durch viele Anforderungen leider manchmal nicht in der Intensität umzusetzen, wie es nötig wäre

Ein zufriedenstellendes Arbeitsverhältnis

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Förderung junger Mitarbeiter, Beteiligung der Mitarbeiter am Strategieprozess.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rimma Pitkewitsch, Senior Personalbetreuerin
Rimma PitkewitschSenior Personalbetreuerin

Liebe:r Kolleg:in,

vielen lieben Dank für die positive Bewertung!

Es ist schön zu hören, dass Sie sich in der Volksbank Bielefeld-Gütersloh wohl fühlen! Gerne bieten wir Ihnen weiterhin ein Arbeitsumfeld, in dem Zusammenhalt, Kommunikation auf Augenhöhe, Weiterentwicklung und Gleichberechtigung aller Kolleg:innen großgeschrieben werden!

Wir freuen uns sehr, dass Sie Teil der Volksbank Bielefeld-Gütersloh sind!

Beste Grüße
Rimma Pitkewitsch

Es kommt auf den Arbeitsbereich an…

3,5
Empfohlen
Hat im Bereich Administration / Verwaltung bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabiles Unternehmen mit Tradition. Sind dazu bereit sich Innovationen zu öffnen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Kaum Benefits, nicht mal Mitarbeiterparkplätze an den Hauptstellen.
-Man wird schnell abgestempelt und in eine Schublade gesteckt.

Verbesserungsvorschläge

Gerade junge Leute voll anerkennen, marktgerecht bezahlen und fair behandeln. Berufseinsteiger müssen sich erst über einen langen Zeitraum beweisen, bis sie als „vollwertig“ akzeptiert werden.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team war die Arbeitsatmosphäre sehr gut. Im gesamten Haus sind die einige Leute allerdings eher mit sich selbst und der Wahrung ihrer Position im Unternehmen beschäftigt

Image

Die Volksbank Bi Gt kämpft zu Recht gegen das allgemein verstaubte Image der Volksbanken an. Dennoch wird dabei auch viel heiße Luft produziert.

Work-Life-Balance

Gleitzeit-Modell macht flexibles Arbeiten (zumindest im back-Office) möglich

Karriere/Weiterbildung

Eine Perspektive ist oft nicht das, was einem suggeriert wird. Gerade Trainees und Young professionals verabschieden sich oft aus dem Unternehmen. (Schlechte Bezahlung aufgrund Berufseinstieg trotz voller Verantwortung. Man fühlt sich teilweise eher ausgenutzt.)

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man auf einige Berufsjahre zurückblicken kann, ist das Gehalt angemessen. Für junge Berufseinsteiger allerdings deutlich unterdurchschnittlich!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist in Arbeit. Dennoch wird auch hier viel drüber geredet wie nachhaltig das Unternehmen werden möchte, aber eher wenig getan. Da geht noch mehr…

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team sehr vorbildlich. Allerdings kann dies je nach Team sehr unterschiedlich ausfallen

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team 100% vorbildlich.
Allerdings muss man hier ein bisschen Glück haben…

Arbeitsbedingungen

Home Office in ausgewählten Bereichen möglich. Generell wird an Verbesserungen gearbeitet. Es wird viel drüber gesprochen und im Verhältnis dazu wenig aktiv verändert.

Kommunikation

Durch Just-Social Beiträge immer up-to-Date. Dennoch auch in corona- und Home-Office Zeiten ein überaus aktiver Flurfunk.

Gleichberechtigung

Leider überwiegend männliche Führungskräfte, genauso wie ein ausschließlich männlicher Vorstand.


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rimma Pitkewitsch, Senior Personalbetreuerin
Rimma PitkewitschSenior Personalbetreuerin

Liebe Ex-Kollegin / lieber Ex-Kollege,

wir freuen und bedanken uns sehr, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben!

Es ist schön zu hören, dass Sie sich in Ihrem Team sehr wohl gefühlt haben und eine vorbildliche Führungskraft hatten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance beigetragen haben.

Allerdings bedauern wir die negativen Erfahrungen, die Sie in unserem Unternehmen gemacht haben. Wir nehmen Ihre Rückmeldungen ernst und sind als Arbeitgeber offen für konstruktive und kritische Äußerungen.
Gerne möchten wir in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch mehr über Ihre Beweggründe erfahren und bitten Sie, mit mir aus dem Bereich Personalmanagement Kontakt aufzunehmen. Auf diese Weise ist es uns möglich, mit Ihnen gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten und Maßnahmen auszuarbeiten.

Freundliche Grüße

Rimma Pitkewitsch
Personalbetreuerin

Toxisches Arbeitsklima durch fehlende Führungskultur, menschliche Kompetenz irrelevant, keine Karriere ohne Vitamin B

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Außendarstellung, gutes Einstiegsgehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Menschliche Eignung wird nicht berücksichtigt, Kritik an Führungskräften ignoriert, Karriere-Seilschaften

Verbesserungsvorschläge

Führungskräft sollte ZWINGEND auch menschlich geeignet sein, Vitamin B sollte nicht Grundvoraussetzung für eine Karriere innerhalb der Bank sein, Privatkundengeschäft attraktiver gestalten

Arbeitsatmosphäre

Wenn der Burnout über einem schwebt:
Oft toxisch, da Führungskräfte seit den vielen Fusionen oft unter Gesichtspunkten von Vitamin B plus Außendarstellungsqualitäten eingestellt wurden und werden. Menschliche Führungsqualitäten spielen oft leider keinerlei Rolle. Selbst mehrfache Beschwerden von verschiedenen Mitarbeitern führen zu keinerlei Besserung. Menschlich schwierige Persönlichkeiten lässt man gewähren, solange sie gute Zahlen vorlegen können bzw. wichtige Leute kennen.

Image

Image perfekt, Außendarstellung beherrscht man TOP! Aber Realität sieht dann doch anders aus

Work-Life-Balance

Mittlerweile ist arbeiten nach Filialschluss Standard. Teilnahme an (freiwilligen, unbezahlten) Mitarbeiterveranstaltungen wird stillschweigend vorausgesetzt. Man kommt oft spät nach Hause. Die kompetenteren jüngere Kollegen sind kaum noch für Privatkundenschäft langfristig zu halten. Wer will schon immer so spät nach Hause?!

Karriere/Weiterbildung

Ohne Vitamin B: Fachwirt, dann war's das
Mit Vitamin B: Mit durschnittlichen Können + gute Selbstdarstellung nach oben: Zweite Führungsebene durchaus möglich, danach wirds auch dort schwierig

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehalt wirklich gut, danach mit den Jahren gehts dann kaum aufwärts.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt wohl ja, sozial eher nach außen hin, weil kostenlose Werbung in Printmedien.

Kollegenzusammenhalt

Hier im Team: gut, ansonsten wäre die FK nicht auszuhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Vorgesetztenverhalten

Fachlich durchschnitt mit Vitamin B, menschlich sehr zweifelhaft. Behandelt Mitarbeiter von oben herab, stellt einzelne Mitarbeiter ohne Vitamin B kalt. Willkürliche Mitarbeiterbewertungen. Die Filialen mit (altgedienten) menschlichen Führungskräften verschwinden zunehemend.

Arbeitsbedingungen

PC, Schreibtisch, Stühle, Einrichtung wirklich TOP! Da wären viele Behördenmitarbeiter neidisch.

Kommunikation

Von der untersten Hierarchieebene zur obersten und zurück. Dauert ca. 2 Wochen und die Antwort hat nichts mehr mit der eigentlichen Fragestellung zu tun. Auf gleicher Hierarchieebene: Meist freundschaftlich

Gleichberechtigung

Top

Interessante Aufgaben

Privatkundengeschäft halt, aber der Kundenkontakt macht den meisten Kollegen wirklich Spaß. Anonsten wäre ich hier nicht mehr.

Arbeitgeber-Kommentar

Rimma Pitkewitsch, Senior Personalbetreuerin
Rimma PitkewitschSenior Personalbetreuerin

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

wir bedanken uns für Ihre Bewertung und die von Ihnen investierte Zeit und freuen uns über das kritische und konstruktive Feedback.

Ihre negativen Erfahrungen in unserem Unternehmen bedauern wir sehr. Wir nehmen Ihre Rückmeldung sehr ernst und sind als Arbeitgeber offen für konstruktive und kritische Äußerungen. Gerne möchten wir in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch mehr über Ihre Beweggründe erfahren und bitten Sie, mit mir aus dem Bereich Personalmanagement Kontakt aufzunehmen. Auf diese Weise ist es uns möglich, mit Ihnen gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten und Maßnahmen auszuarbeiten.

Freundliche Grüße

Rimma Pitkewitsch
Personalbetreuerin

Toller Arbeiteger in der Region

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Bielefeld gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Parkplätze für

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre im Team.

Work-Life-Balance

Die Volksbank ist offen für dieses Thema und erarbeitet aktuell neue Strukturen. Es besteht jedoch das Gleitzeit-Modell, das ist schon großer Luxus.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte immer besser sein aber realistisch betrachtet geht es schon gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

TOP! Siehe unseren eigenen Nachhaltigkeitsreport auf der Homepage

Kollegenzusammenhalt

Mein Team ist super!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin Jung... daher kann ich mir kein Urlaub erlauben.

Vorgesetztenverhalten

Stark hierarchisches Denken... Wer es mag....

Arbeitsbedingungen

Top

Kommunikation

Deutsche Bürokratie... Die Leitungen sind halt laaang... aber immerhin eine Leitung :o)

Gleichberechtigung

Als Mitarbeiter:
TOP! Wir sind für ALLES und JEDEN offen! Auch die Arbeit erfolgt Leistungsbezogen und auch ich als Frau werde zu 100% akzeptiert, gefördert und gefordert und stehe meinen männlichen Kollegen gleich.

Vorstand:
Leider nur Männer obwohl Potenzial an Frauen im eigenen Haus durchaus vorhanden ist.

Aufsichtsrat:
Überwiegend Männer

Interessante Aufgaben

Innovation wird groß geschrieben


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Überholtes, rückständiges Unternehmen mit laienhaften Vertriebsmethoden

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personal, Technik, Atmosphäre, Teamverhalten

Verbesserungsvorschläge

Technisch aufrüsten, die Führungskräfte austauschen und professionelles Personal einstellen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern die negativen Erfahrungen, die Sie in unserem Unternehmen gemacht haben. Wir nehmen Ihre Rückmeldung sehr ernst und sind als Arbeitgeber offen für konstruktive und kritische Äußerungen.
Gerne möchten wir in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch mehr über Ihre Beweggründe erfahren und bitten Sie, mit mir aus dem Bereich Personalmanagement Kontakt aufzunehmen. Auf diese Weise ist es uns möglich, mit Ihnen gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten und Maßnahmen auszuarbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Pia Berdin - Personalbetreuerin -

Klasse Unternehmen welches auch in Krisenzeiten Ruhe und Weitsicht bewahrt

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Läuft echt gut.

Arbeitsatmosphäre

Bereitschaft alles aktuell mögliche für einen gutes Arbeitsumfeld zu tun. Trotz oder gerade wegen Corona.

Kommunikation

Just Sozial macht vieles möglich.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Homeoffice - Gesundheit der Mitarbeiter hat Vorrang

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Bank hat wirklich vielen Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben von Zuhause aus zu arbeiten und viele haben diese Möglichkeit auch erst jetzt bekommen. Ich nehme es so war, dass die Bank auch sehr schnell auf die Situation reagiert hat.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Aktuell keine

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Da ich schon komplett von Zuhause aus arbeite, gibt es aus meiner Sicht nichts zu verbessern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mehr schlecht als recht

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr oft überhebliche und schlechte Vorgesetzte. Führungsstil wie vor 100 Jahren. Auch wenn der Vorstand okay ist und dieses ändern will. Dritte Führungsebene geht oft gar nicht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Modern, Innovativ, Kundennah

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG in Gütersloh gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die offene und schnelle Kommunikation.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Noch mehr zu digitalisieren und Arbeitsprozesse transparenter (Prozesspläne) und schlanker zu machen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Corona wird über Homeoffice und Ausnutzung aller Büros ermöglicht. Homeoffice wäre cool.

Arbeitsatmosphäre

Motivierte Atmosphare mit moderner Du-Offenheit. Neue Kollegen werden schnell integriert. z.B. durch Mittagsmeets.

Image

Die Bank hat ein tolles Image - siehe Facebook, Insta, Xing.

Work-Life-Balance

Wer viel leistet braucht ein gutes Gesundheitsmanagement und gute Erholung. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh achtet daher streng auf die gesetzlichen Arbeitszeiten und bietet viel für die Gesundheit (Gesundheitstage, Massagen, Frisches Obst bei Meetings). Außerdem oft HomeOffice und Teilzeit je nach Stelle möglich.

Karriere/Weiterbildung

Je nach eigenen Leistungen und Interessen auch Bereichsübergreifend möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung nach Banktarif. 13 Gehälter und ggf. Sonderzahlung. Jobfahrrad und Jobticket für die Bahn möglich. Gehaltsumwandlung zur Altersvorsorge möglich. Außerdem ganz neu auch die Umwandlung in weitere Leitungen (Essensmarken, Hatdware etc)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Als Vorreiter in der Nachhaltigkeit ist die Volksbank richtungsweisend.

Kollegenzusammenhalt

Das Wir-Gefühl einer Genossenschaft zieht sich durch alle Bereiche und Führungsebenen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Miteinander ist gut. Erfahrung wird weiter gegeben. Es darf jedoch noch mehr im digitalen geschult und Schulungen angeboten werden.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt natürlich immer auf die Chefin/den Chef an. Insgesamt ist aber die Einstellung verbreitet, die Vertriebler zu unterstützen und Prozesse zu optimieren.

Arbeitsbedingungen

Moderne Kompetenzzentren mit agilen Arbeitsplätzen

Kommunikation

Sehr offene Kommunikation per Mail, einem internen Sozialen Netzwerk "Just Social" und einer offenen Datenbank in Lotus Notes in der alles nachschlagbar ist.

Gleichberechtigung

Durch alle Abteilungen ist jeder Mensch willkommen.

Interessante Aufgaben

Neben der Hauptaufgabe kann sich jeder Mitarbeiter auch bei den hauseigenen Change-Management-Projekten engagieren.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN