Welches Unternehmen suchst du?
Volksbank pur eG Logo

Volksbank pur 
eG
Bewertung

okay

2,8
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei volksbank Karlsruhe in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Möglichkeit zum Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man fühlt sich nicht immer ernst genommen, es fehlt oftmals an Wertschätzung, um Parkplätze muss man kämpfen und diese dann auch noch bezahlen... Bank verdient am eigenen Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Hört auf die Basis! Es ist nicht nur trostloses Jammern! Da sind gute Sachen dabei... Dinge die den Kunden wirklich beschäftigen.

Kommunikation

Zu langsam, zu oberflächlich - Schafft Raum für Spekulationen

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich ja, aber letzend Endes schaut man auch nur auf sich selber

Work-Life-Balance

trotz flexibler Arbeitszeit bleibt kaum Freizeit, man ist durch das hohe Aufkommen an Arbeit abends viel zu ausgelaugt

Vorgesetztenverhalten

Druck, Kontrolle, selten ehrliche Worte, und man schaut von weiter oben nur zu!

Interessante Aufgaben

interessante Projekte, an denen aber immer so ziemlich die gleichen Personen teilnehmen

Umgang mit älteren Kollegen

unterschiedlich, stellenweise bekommt man das Gefühl, die älteren Kollegen seien nicht lernfähig oder wollen nicht

Arbeitsbedingungen

Alte Technik, öfter Ausfälle, diverser Technik... Höhenverstellbare Schreibtische sollten zum Standard werden, Reinigung könnte manchmal besser sein ( Schreibtische entstauben),

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch die Fusion wurden zu viele Sachen einfach vernichtet.... aber durch digitalere Vorgänge wurde viel Papier eingespart...

Karriere/Weiterbildung

gefühlt nur mit Vitamin B


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Volksbank pur

Vielen Dank für ihre offenen Worte und ihre persönliche Einschätzung. Wir bedauern sehr, dass die Arbeitssituation in unserem Haus Sie nicht zufrieden gestellt hat.

Wir wollen als Arbeitgeber offen, ehrlich und menschlich mit unseren Mitarbeitern umgehen. Leider gelingt uns das noch nicht an allen Stellen; wir arbeiten hier kontinuierlich daran, besser zu werden.

Seit Januar 2022 gilt bei uns eine neue Vertriebsphilosophie: Zeit für unsere Kunden, eine ehrliche Beratung und das gänzlich ohne Messung der Abschlüsse in Form von Produkten oder Erträgen.

Und ja, in einer großen Fusion, wie wir sie hatten und in der Megafusion, die noch auf uns zukommt, müssen wir uns alle zurecht finden und es ist sicherlich nicht einfach. Es bietet aber auch Chancen. Wir wollen diese gerne gemeinsam mit unseren Mitarbeitern ergreifen.