Volkswagen Financial Services Unternehmenskultur

  • Braunschweig, Deutschland
  • BrancheFinanz
Volkswagen Financial Services

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 53 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Volkswagen Financial Services die Unternehmenskultur als eher modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 546 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Volkswagen Financial Services
Branchendurchschnitt: Finanz

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Volkswagen Financial Services
Branchendurchschnitt: Finanz

Die meist gewählten Kulturfaktoren

53 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    57%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    49%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    43%

  • Spaß und Freude haben

    Work-Life BalanceModern

    43%

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    42%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

3,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Kollegen sind sehr nett und Vorgesetzte und Mitarbeiter bemühen sich sehr stark, dass alles gut läuft. Leider sind trotzdem sehr viele angespannt und gestresst, was die Atmosphäre negativ beeinflusst.

3,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Eine kontinuierliche Kommunikation auf persönlicher Ebene, wie es den Mitarbeitern mit der aktuellen Arbeitssituation geht, findet nicht statt. Die offiziellen Meetings für Absprachen werden nicht genutzt, um wirklich zu besprechen und vor allen Dingen zu lösen, wo der Schuh drückt.

4,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Kollegen unter sich haben oftmals eine gute Kommunikationskultur, in der Dinge auch geklärt und ausdiskutiert werden können. Insgesamt herrscht ein freundliches Miteinander.

4,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Kollegen berichten davon, wie der Stress auf der Arbeit Einfluss auf ihr Privatleben und Wohlbefinden hat. Strukturell gibt es aber viele Angebote, Arbeit und Privatleben zu vereinbaren.

3,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Zeitweise wird der Eindruck erweckt, den Führungskräften geht es insbesondere darum, wie sie selbst dastehen. Die Konfrontation und Klärung mit und der Einsatz für die Mitarbeiter findet zu wenig statt. Außerdem ist eine hierarchische Struktur vorhanden, die das Einbringen der Mitarbeiter mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen in die Problemlösung zu wenig einbezieht. Der Ansatz mit abteilungsübergreifenden Workshops ist zwar vorhanden, allerdings reduzieren diese zu wenig den Missmut.

3,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Aufgaben sind sehr stark abgegrenzt. In diesen Aufgaben besteht der Freiraum und ist auch gewünscht, sich neues Wissen anzueignen. Insgesamt muss der Mitarbeiter aber in die gewünschte Form passen.