Workplace insights that matter.

Login
Volkswagen Financial Services Logo

Volkswagen Financial 
Services
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 4,1Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 688 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Finanz (3,6 Punkte).

Alle 688 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Volkswagen Financial Services* bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten: Neben herausfordernden Aufgaben und attraktiven Verdienstmöglichkeiten haben Sie bei uns optimale Bedingungen, um sich weiterzuentwickeln. Wir unterstützen Sie durch die passenden Weiterbildungsangebote und können durch Vertrauensarbeitszeit sowie verschiedene Arbeitsmodelle auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Wir setzen uns für ein Arbeitsumfeld ein, das von Offenheit, Wir-Gefühl, Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Wir stehen für eine international aufgestellte Organisation, in der das effektive und zielorientierte Miteinander aller Kolleginnen und Kollegen das Arbeitsleben bestimmt. In einem unserer zahlreichen Fachbereiche findet jeder seinen Platz im Unternehmen. Weitere und detaillierte Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie hier: https://karriere.vwfs.com/

*Die Volkswagen Finanzdienstleistungen sind ein Geschäftsbereich der Volkswagen AG (Konzern) und umfassen die Volkswagen Financial Services AG mit ihren Beteiligungsgesellschaften, die Volkswagen Bank GmbH, die Porsche Financial Services sowie die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA, Kanada und Spanien – mit Ausnahme der Marken Scania sowie der Porsche Holding Salzburg. Die wesentlichen Geschäftsfelder umfassen dabei die Händler- und Kundenfinanzierung, das Leasing, das Bank- und Versicherungsgeschäft, das Flottenmanagementgeschäft sowie Mobilitätsangebote. Weltweit sind bei Volkswagen Finanzdienstleistungen 16.267 Mitarbeiter beschäftigt – davon 7.010 allein in Deutschland. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen weisen eine Bilanzsumme von rund 207,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 2,6 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 20,3 Millionen Verträgen aus. Mehr Informationen unter: https://www.vwfsag.de/de/home.html

Produkte, Services, Leistungen

  • Bank: Kundenfinanzierung, Händlerfinanzierung, Factoring
  • Direktbank: Kontenführung, Mobilitätsangebote, Passiv- und Aktivprodukte
  • Leasing: Finanzleasing, Operating Leasing, Vermietung
  • Versicherung: KFZ & Garantie, Kreditschutzbrief, Gewerbe & Industrie
  • Services: Flottenmanagement, Kraftstoff, Reifen

Perspektiven für die Zukunft

Das Thema „Mobilität“ spielt eine immer größere Rolle. Die Volkswagen Financial Services bietet den Schlüssel auch für die Mobilität von morgen, d. h. wir erweitern das bereits vorhandene Angebot an neuen Vermietkonzepten (Langzeit-, Kurz- und Mikromiete) und weiten unsere Geschäftsfelder um das Angebot von mobilen (Online-) Diensten und integrierten Mobilitätskonzepten aus. Des Weiteren streben wir eine Expansion in den Wachstumsmärkten Osteuropa (insbesondere Russland), Asien und Lateinamerika an.

Kennzahlen

Mitarbeiter16.267 weltweit und 7.010 in Deutschland
Umsatz174,6 Milliarden Euro (März 2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 624 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    86%86
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    83%83
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    83%83
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    81%81
  • ParkplatzParkplatz
    81%81
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    79%79
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    75%75
  • InternetnutzungInternetnutzung
    73%73
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    65%65
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    62%62
  • BarrierefreiBarrierefrei
    62%62
  • CoachingCoaching
    55%55
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    52%52
  • DiensthandyDiensthandy
    48%48
  • EssenszulageEssenszulage
    45%45
  • FirmenwagenFirmenwagen
    40%40
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Volkswagen Financial Services über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel – bei uns erscheint jeder pünktlich zur Arbeit. Denn hier können Sie Ihre Arbeitszeit unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Und damit das Berufsleben mit Ihrer privaten Situation übereinstimmt, können Sie zwischen unterschiedlichen Teilzeitregelungen wählen. Sie sehen: Auch zeitlich ist bei uns (fast) alles möglich.
Homeoffice
Je nach Arbeitsbereich ist die Arbeit im Rahmen eines Homeoffices auch möglich.
Kantine
An den jeweiligen Standorten gibt es hochmoderne Kantinen, in welchen unsere Mitarbeiter zu vergünstigten Preisen speisen können.
Betriebskindergarten
Um auch Eltern die Arbeit bei uns zu ermöglichen, gibt es speziell für Mitarbeiterkinder die Kindertagesstätte „Frech Daxe“, sodass man seinen Nachwuchs stets in seiner Nähe hat. Es ist mit 180 Plätzen eine der größten betriebseigenen Kindertagesstätten Deutschlands.
Betr. Altersvorsorge
Wir bieten eine attraktive betriebliche Altersvorsorge.
Barrierefreiheit
Alle Arbeitsplätze sind barrierefrei gestaltet, sodass man sowohl unproblematisch zu seinem Arbeitsplatz kommt und diesen auch nach seinen Wünschen und Anforderungen gestalten kann.
Gesundheitsmaßnahmen

Wir unterstützen Ihre Gesundheitsvorsorge durch vielfältige Maßnahmen. Vorträge und Seminare vertiefen Ihr Wissen. Sport- und Freizeitangebote steigern Ihre körperliche Fitness. Regelmäßige, kostenlose Gesundheits-Checkups für alle Mitarbeiter auf freiwilliger Basis sind weitere wichtige Bausteine unserer umfangreichen Gesundheitsprogramme sowie Seminare zur gesunden Ernährung oder Stressprävention. Falls Sie unsere Beratung in gesundheitlichen Fragen wünschen, bieten wir Ihnen eine persönliche Gesundheitsberatung z.B. mit Betriebsärzten und Personalreferenten an – stets kompetent und natürlich vertraulich.

Betriebsarzt
In unserem Informations- und Logistikcenter stehen unsere Unternehmensmediziner mit Rat und Tat zur Seite, um prophylaktisch zu agieren, aber auch um bei der Lösung von gesundheitlichen Problemen zu unterstützen.
Coaching
Wir bieten ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot mit attraktiven Einstiegsprogrammen für einen gelungenen Start, hochwertigen Präsenzseminaren mit eigenen oder externen Trainern, E-Learning-Programmen sowie arbeitsplatznahen Impulsen zu aktuellen Themen. Von Fachwissen über Soft Skills bis hin zu Systemschulungen ist für jeden Bedarf der passsende Kurs dabei.
Entwicklungsmöglichkeiten
Wir haben diverse entwicklungsmaßnahmen in Bezug auf eine Fach- und/oder Führungskarriere. Die besten sechs unserer 44 Auszubildenden pro Jahr werden in einem Talentkreis individuell gefördert. Ein weiterer Talentkreis fördert die fachliche Kompetenz unserer Experten, ein dritter richtet sich an Mitarbeiter mit Potenzial für eine Managementlaufbahn. Wir kooperieren mit Hochschulen, engagieren uns dort selber als Dozenten und bieten für Abiturienten ein duales Studium. Um Ihr Potenzial in Hinblick auf Fach- oder Führungskarriere zu entfalten, fördern wir Ihr Spezialisten- und Breitenwissen. Hierbei orientieren wir uns an den Maximen einer verantwortungsbewussten Führungs- und Managemententwicklung. Im Bereich der Fachkarriere stellen wir entsprechend den Anforderungsstufen ein Entwicklungsprogramm zusammen, das aus aufeinander aufbauenden fachspezifischen modularen Bausteinen besteht. Sofern Sie die Voraussetzungen für eine Führungskarriere besitzen und Interesse daran haben, durchlaufen Sie systematische Führungskräfte- Entwicklungsprogramme.
Parkplatz
Für unsere MitarbeiterInnen gibt es an jedem Standort eigens angelegte Parkplätze, um die Wege so kurz und angenehm wie möglich zu halten. Auch für unsere Gäste und Kunden gibt es in unmittelbarer Nähe ausgeschriebene kostenlose Parkplätze.
Gute Anbindung
Die Volkswagen Financial Services AG befindet sich inmitten einer Region mit optimaler Verkehrsanbindung. Über die A2, die A39 und die A391 lässt sich das Unternehmen aus allen Himmelsrichtungen sehr gut erreichen. Auch das öffentliche Verkehrsnetz Braunschweigs ist mit einem großen Hauptbahnhof und einer hochfrequentierten Straßenbahn hervorragend ausgebaut.
Mitarbeiterrabatte
Beim Kauf eines Konzernfahrzeugs gibt es Vorzugsbedingungen. Für ausgewählte Finanzdienstleistungsprodukte bieten wir Mitarbeiterkonditionen.
Firmenwagen
Mitarbeiter auf entsprechenden Positionen bekommen Firmenwagen als Teil des Vergütungspaketes. Außerdem kann sich jeder Mitarbeiter für bestimmte Anlässe und Aufgaben Fahrzeuge aus dem Dienstwagen-Pool reservieren.
Mitarbeiterhandys
Für Mitarbeiter mit Kundenkontakt oder flexiblen Erreichbarkeiten gibt es Mitarbeiterhandys, sodass sie ihrer Aufgabe von überall aus nachgehen können.
Mitarbeiterbeteiligung
Jedem Mitarbeiter werden gemäß den Bestimmungen Boni im Rahmen der Gewinnbeteiligung ausgeschüttet.
Mitarbeiter Events
Neben Weihnachtsfeiern organisieren die jeweiligen Bereiche u.a. auch Sommerfeste und Jubiläumsfeiern. Außerdem findet alle zwei Jahre die FS-Week statt, bei welcher Ideen- und Fußballweltmeisterschaften mit Mannschaften aus allen VWFS-Standorten weltweit ausgetragen werden.
Weitere Lohnnebenleistungen
Zum Grundgehalt gibt es eine individuelle leistungsorientierte Vergütung, die sich an der Leistung orientiert. Dazu kommt eine Erfolgsbeteiligung.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Unternehmenskultur beruht auf Vertrauen, gleichzeitig können unsere Mitarbeiter Verantwortung übernehmen. Bei uns lassen sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren (über 20% der Belegschaft arbeiten in Teilzeit). Trotz unserer Größe ist das Klima familiär. Unser Unternehmen zeichnet eine positive Führungs- und Unternehmenskultur aus. Dieses wurde uns wiederholt vom renommierten Institute „Great Place to Work“ bestätigt. Bereits 2012, 2014 und 2016 belegten wir Platz 1 in unserer jeweiligen Größenkategorie. 2019 konnten wir dieses Ergebnis erneut verteildigen.
„Great Place to Work“ dürfen sich nur solche Unternehmen nennen, die zu den besten Arbeitgebern Deutschlands gehören. Und das sagt nicht irgendwer: Das angesehene Institut vergibt die Auszeichnungen unter besonderer Berücksichtigung der Auswertung von Mitarbeiterbefragungen. Das Ergebnis ist also in besonderem Maße authentisch. Der Award setzt folgende fünf innerbetrieblichen Dimensionen im Unternehmen voraus: „Glaubwürdigkeit des Managements, Respekt und Fairness im Umgang mit Mitarbeitern, Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und Teamgeist in den Abteilungen.“

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Risikomanagement, Revision, IT, Kreditanalyse, Vertrieb, Marketing, Versicherung, Leasing, Personal, Recht, Controlling, Treasury

Gesuchte Qualifikationen

Kreatives und innovatives Denken, Fachkompetenz, Motivation, Leistungsbereitschaft, ausgeprägter Qualitätsanspruch, kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Kundenorientierung, Fähigkeiten in der Problemlösung und Teamfähigkeit

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Volkswagen Financial Services.

  • Team Recruiting

    0531- 212 899543

    recruiting@vwfs.com

    https://karriere.vwfs.com/

  • Eine gewisse Affinität zum Automobil, da wir eng mit dem Volkswagen-Konzern verbunden sind. Zusätzlich legen wir Wert auf ausgeprägte fachliche und überfachliche Kompetenzen.

  • Eine Bewerbung sollte ausschließlich über das Karriereportal https://karriere.vwfs.com/ stattfinden.

  • Um Bewerber ganzheitlich kennenlernen zu können, werden Stellen über Einzel- und Gruppenauswahltage besetzt.

Standorte

Standorte Inland

Braunschweig

Berlin

München

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird darauf geachtet, was für die Arbeitnehmer gut sein kann. Natürlich steckt da auch ein starker Betriebsrat dahinter. Aber der Arbeitgeber muss sich auch darauf einlassen. Und das tut er. Die Flexibilität, mit der aus Probleme reagiert wird, finde ich gut.
Den Aufwand, der in gute Arbeitsbedingungen und zufriedene Mitarbeiter gesteckt wird
Bewertung lesen
Die schnelle Reaktion auf Corona und entsprechende Anpassungen
Bewertung lesen
Die allgemeinen Bedingungen : Je nach Position gibt es wirklich sehr interessante Tätigkeiten , 35 Stunden pro Woche bei Gleitzeit, 30 Urlaubstage, faire Entlohnung , nettes Kollegium und eine sehr gute Kantine und vieles mehr
Bewertung lesen
Freiräume werden gegeben und auf persönliche Belange eingegangen, wenn möglich. Homeoffice als auch Teilzeit nach Absprache, Ankündigung kein Problem. Vorbildliches Verhalten in Coronazeiten
Was Mitarbeiter noch gut finden? 283 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Aktuell gibt es zu viele Großprojekte mit gleich hoher Priorität - das macht es für manche Teams kompliziert hinsichtlich der Kapazitäten.
Bewertung lesen
Mitarbeiter wird als Kostenverursacher gesehen.
Keine Karrieremöglichkeiten, keine Zukunftsperspektiven, keine Zukunftsthemen.
Langweiliger Arbeitsplatz, eher was für die Rente oder Work Life Balance.
Bewertung lesen
Management ist nur auf den Profit aus, Mitarbeiter werden als austauschbar angesehen und so behandelt,
Bewertung lesen
Entscheidungen dauern recht lange aufgrund der Größe, Unternehmensstruktur und vielen Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Nichts ich finde er macht alles richtig
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 191 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bitte bei den neuen Raumkonzepten auch kleinere Büros umsetzen. Nicht jede*r Mitarbeitende kann im Großraumbüro gut und konzentriert arbeiten (z.B. hochsensible Personen)
Bewertung lesen
Den Wandel, in dem sich das Unternehmen befindet, den Mitarbeitern noch besser erklären.
Bewertung lesen
Mehr Durchgriff für Führungskräfte zwingend notwendig.
Fachliche Kompetenzen stärken u weniger fachliche Einflussnahme durch Top-Management wäre ein echter Kulturwandel
Übernahme der ZAN abhängig von der erbrachten Leistung im Unternehmen
abhängig machen, weniger auf Fakten auf dem Papier achten
Die Rahmenbedingungen schaffen, um schneller am Markt zu agieren. Innovation kann und muss schneller gehen.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 158 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Volkswagen Financial Services ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,6 Punkten (basierend auf 56 Bewertungen).


Wenn ihr wollt, dass eure Juristen rund um die Uhr erreichbar sind und ohne sich zu beschweren ordentlich Überstunden schrubben- bezahlt sie verdammt nochmal angemessen und setzt sie auf T+.
3
Bewertung lesen
Weit über Durchschnitt, sowohl das Gehalt als auch die Sozialleistungen.
5
Bewertung lesen
Einige Mitarbeiter sollten meiner Meinung nach sehr dankbar sein, von VW bezahlt zu werden.
Für hochqualifizierte ist das Gehalt eher durchschnittlich. Gehaltsentwicklungen gehen sehr langsam von statten. Leistung hat hier nur geringen Einfluss.
Die Gehaltskürzungen (HTV II, betr. Altersvorsorge, seltenere Aufstufungen, usw.) der letzten Jahre merkt man immer mehr im Vergleich zu anderen Arbeitgebern. Dadurch beobachtet man auch immer öfter, dass insbesondere jüngere Kollegen, die sehr gut sind, sich nach wenigen Jahren neu umschauen, sobald Sie gemerkt haben, dass auch ...
Überbezahltung auf nahezu jeder Position
5
Bewertung lesen
...never earned more...!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 56 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Volkswagen Financial Services ist Kommunikation mit 4,1 Punkten (basierend auf 50 Bewertungen).


Eine kontinuierliche Kommunikation auf persönlicher Ebene, wie es den Mitarbeitern mit der aktuellen Arbeitssituation geht, findet nicht statt. Die offiziellen Meetings für Absprachen werden nicht genutzt, um wirklich zu besprechen und vor allen Dingen zu lösen, wo der Schuh drückt.
3
Bewertung lesen
Im Intranet wird sehr einseitig und von oben herab kommuniziert.
War schon einmal schlechter, mittlerweile wird darauf geachtet, dass regelmäßiger kommuniziert wird.
Allerdings immer noch defizite in der Kommunikation wirklich wichtiger Informationen zwischen den Teams und Kollegen, was aber zumeist durch die hohe Arbeitslast geschuldet ist.
Meetings werden gern von Managern genutzt einen möglichst hohen Redeanteil zu haben.
Man kann von Filiale zu Filialen anrufen, wenn man Hilfe braucht, doch oft steht man im Regen - auch kein Teamleiter da.
Zwischen 17 Uhr bis 19 Uhr ist man ganz alleine im Eifer des Gefechts.
2
Bewertung lesen
...noch nie Stärke der FSAG gewesen... Viele Präsenzmeetings, vorhandenes Enterprise Social Network wird so gut wie nicht genutzt. Information fließen, wenn überhaupt, old-school "top down"..
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 50 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 66 Bewertungen).


In den letzten Jahren wurde im Hinblick auf Weiterbildung viel in Bewegung gesetzt. Mittlerweile werden sogar die Kosten für Studiengänge, z.B. Data Science, UX, etc. übernommen.
Sowohl Fach- als auch Führungskarriere ist möglich, erfordert aber natürlich ein besonderes Engagement.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungen sind möglich, jedoch für studierte meist nicht so sinnvoll, da studierte in der Lage sind sich das wissen auch ohne überteuerte Schulungen beizubringen.
Karrierepfade und Planung existiert nicht. Leistung hat wie gesagt kaum Einfluss, es geht mehr darum, wie man sich ein Tag im Jahr präsentiert, als wie die Qualität der Ergebnisse der übrigen 199 Tage ist.
Fachkenntnisse zählen überhaupt nicht, es geht nur darum, wer sich am besten darstellen kann. Es sollte ganz dringend an echten Fachkarrieren gearbeitet ...
Viele und hochwertige Möglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Hier liegt der größte Schwachpunkt. Es gibt aktuell keine Möglichkeiten sich zur Führungskraft zu entwickeln. Der eigene IT Nachwuchs bleibt auf der Strecke, stattdessen werden Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus Bank und Leasingbereichen in die IT geholt
2
Bewertung lesen
Als Zeitarbeitnehmer keine Weiterbildung mögl.
Übernahme nicht wirklich abhängig von der erbrachten Leistung, Glücksspiel auf der richtigen Liste zu stehen
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 66 Bewertungen lesen

Gehälter

93%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 569 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Systemanalytiker17 Gehaltsangaben
Ø69.600 €
Produktmanager:in10 Gehaltsangaben
Ø88.400 €
Legal Counsel7 Gehaltsangaben
Ø84.000 €
Gehälter für 33 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Volkswagen Financial Services
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Langfristigen Erfolg anstreben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Volkswagen Financial Services
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

Awards