Volkswagen AG als Arbeitgeber

Volkswagen AG

33 von 1.724 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Großer Gestaltungsspielraum und vielseitige Themenfelder

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei VOLKSWAGEN AG in Wolfsburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wie in vielen Konzernen, wird leider viel grundlos gejammert...

Work-Life-Balance

Grundsätzlich 80% Homeoffice bei uns möglich. (Zu Corona Zeiten sogar 100%)

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut überdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

Extrem starker Betriebsrat! Trotzdem schaut jeder im Zweifel erstmal auf sich...

Interessante Aufgaben

Vielseitiges Angebot an Tätigkeiten, zwischen denen flexibel gewechselt werden kann.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Logistikplanung Marke Volkswagen Praktikant/Bachelorand

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Volkswagen in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Praktikant/Bachelorand wird einem ein enormes Vertrauen geschenkt und man wird wo benötigt gefördert. Nichtsdestotrotz wird auch viel von einem gefordert, wodurch man wachsen kann.

Arbeitsatmosphäre

Faires und erhliches Feedback für recht selbstständiger Arbeit (für ein Praktikum).

Image

Die Planung in einem großem, internationalen und erfolgreichen Unternehmen hat natürlich ein sehr gutes Image.
Die Letzten Skandale haben dies natürlich ein klein wenig geschmälert.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, 35 Arbeitsstunden pro Woche, Urlaub der immer entnommen werden durfte sprechen für sich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen, Messebesuche, etc. werden häufig angeboten/ermöglicht.
Als Praktikant/Bachelorand zu Zeiten von Covid-19 konnte ich das leider nicht wahrnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für das Pflichtpraktikum sowie die Bachelorarbeit wird der volle Mindestlohn gezahl bei geringen Abgaben. Keiner meiner Kommolitonen haben mehr bekommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Umweltaspekt wird gerade in dertaktischen Planung vermehrt in Augenschein genommen.

Kollegenzusammenhalt

Bei Fragen meinerseits wurde mir immer ausführlich geantwortet.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller und kollegialer Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Mein Betreuer hat mir immer geholfen, hat mir sehr viele Hinweise und Tipps für die Bachelorarbeit und die Arbeitsaufgaben gegeben, wenn ich diese brauchte.

Arbeitsbedingungen

Handy, Laptop und nötige Zubehör gehören zur Ausstattung. Konnte die Arbeit damit super durchführen.

Kommunikation

Regelmäßige Austauschrunden mit sowohl mit dem Betreuer als auch mit der gesamten Abteilung.

Gleichberechtigung

In meinen halben Jahr habe ich nichts mitbekommen, was sich negativ auf die Bewertung auswirken könnte.

Interessante Aufgaben

Sehr interesante Aufgabe die im Vorfeld offen kommuniziert wurde.
Durch die Aufgabe habe ich sehr viel über die Logistikplanung lernen dürfen.

Tolles Unternehmen - mit Herausforderungen im mittleren Management

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VOLKSWAGEN AG in Wolfsburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Absolut. Man hat das Gefühl, hier lag ein Plan in der Schublade und der wird nun 1:1 abgearbeitet. Man gibt den Kollegen Sicherheit. Safety-First wird überall sehr verständlich gelebt. Ich bin sehr positiv überrascht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Bisher lief alles perfekt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

VW macht hier einen wirklich guten Job. Das Top-Management ist emphatisch und hat hier früh sehr gut und klar reagiert. In meinem Bereich sind wir sehr früh ins Home-Office geschickt worden. "Kommt nur, wenn es sein muss. Eure Entscheidung."

Arbeitsatmosphäre

Top! Man bekommt hier eine Menge Vertrauen. Die cleveren Chefs nehmen sich nicht zu wichtig, fordern aber ein.

Image

...

Work-Life-Balance

Spitzenmäßig. Bin sehr dankbar, dass man hier nach Ergebnissen und nicht nach Anwesenheit gemessen wird.

Karriere/Weiterbildung

Bzgl. Weiterbildung. Es wird viel gemacht. Leider zuviel intern. Expertenwissen wird nicht wirklich transportiert.
Entwicklung ins Management oder Ausland ist sehr komplex - man muss hoch einsteigen um auf den Zug zu springen.

Gehalt/Sozialleistungen

Extrem gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auffällig wir sehr private Initiativen gefördert werden.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Teams. Spannende Charaktere.

Vorgesetztenverhalten

Alles (!) schon erlebt. Das Team sitzt immer (!) am längeren Hebel. Die Chefs die das nicht verstehen, sind schnell auf Sonderprojekten.

Arbeitsbedingungen

24h IT Service / große Büros / Home Office / iPhone / die Bürokratie nervt

Kommunikation

Wissen ist hier noch Macht.
Das wird ungern weitergegeben.

Gleichberechtigung

Es werden seit einigen Jahren Frauen sehr stark gefördert. Gut so.

Interessante Aufgaben

Es gibt eine riesen Fülle an wirklich spannenden Projekten und Aufgaben. Es wird wirklich nie langweilig. Impulse werden gerne aufgenommen.


Umgang mit älteren Kollegen

VW ist ein guter und flexibler Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei VW Volkswagen AG in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang miteinander ist sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Richtig schlecht finde ich nichts.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte die mobile Arbeit noch flexibler gestalten. In der corona Kreise hat das aber bereits sehr gut funktioniert, ich hoffe es bleibt so gut.
Das Mitarbeiter leasingmodell könnte noch freundlicher gestaltet sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Volkswagen Karriere-Team
Volkswagen Karriere-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir möchten dir für deine Bewertung danken und freuen uns sehr, dass du gern bei Volkswagen arbeitest :-)

Wir wünschen dir auch weiterhin alles Gute bei uns, viel Erfolg, Spaß und natürlich auch Gesundheit!

Mit den besten Grüßen,
dein Volkswagen Karriere-Team

Vorbildlich auch gerade in Corona-Zeitrn

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei VW Volkswagen AG in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geht auf Mitarbeiterwünsche ein, gerade mit Kleinkindern

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts

Verbesserungsvorschläge

Könnte ein besseres Bild in der Öffentlichkeit abgeben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das Paket stimmt!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei VOLKSWAGEN AG in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe "lange Leine" und verdiene sehr gut. Die Vorteile der Beschäftigung bei VW sind vielfältig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das noch immer zu findende "Bereichsfürstentum". Einzelne Führungskräfte betrachten das Unternehmen als ihre persönliche Spielwiese, auf der sie Sachen kompensieren können. Das hilft dem Unternehmen nicht... (Allerdings dürfte diese Beobachtung auch auf viele andere Unternehmen zutreffen

Verbesserungsvorschläge

Veränderungsbereitschaft sollte mehr gefordert und gefördert werden. Die Strukturen stehen oft den Neuerungen brutal im Wege...

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde die Zusammenarbeit als gut. Es gibt kaum Fingerpointing (aufkeimende Versuche werden idR erkannt und eliminiert) und es geht um Lösungen. Mag ich sehr!

Image

Volkswagens Image hat schwer gelitten und die gewohnt hohe Loyalität der Mitarbeiter zu ihrem Arbeitgeber auf härteste Proben gestellt. Hier muss Volkswagen wieder aufholen...

Work-Life-Balance

Während Corona war ich im HomeOffice, die technischen Möglichkeiten von zu Hause zu arbeiten sind klasse. Ansonsten haben wir flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Job ist in den meisten Fällen gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Volkswagen zahlt gut, keine Frage.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb meiner OE herrscht ein Klima des Miteinanders. Den KollegInnen geht es um die Sache, Kritiken werden ehrlich geäußert, aber stets wertschätzend. Mag ich!

Vorgesetztenverhalten

Sicher menschelt es an ein oder anderen Stelle, aber: "Das Paket stimmt". Es gibt eine vernünftige Feedbackkultur und ich kann meinem Chef schon mitteilen, wenn er daneben hat. Genau wie ich es gut finde, wenn meine Mitarbeiter mir Feedback geben und ich die Chance habe, mein Verhalten zu überdenken und anzupassen.

Kommunikation

Volkswagen kommuniziert in Richtung Belegschaft unglaublich viel: Intranet, Mitarbeiterzeitungen, Personaltelegramme, usw.

Interessante Aufgaben

IT. Viele Herausforderungen, täglich neue Sachen. Langeweile ist ein Fremdwort.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Digitalisierung durch Corona

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei VOLKSWAGEN AG in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Arbeitsplatzsicherung, kollegialer Umgang miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Starke Managementorientierung, langsamer Kulturwandel; mangelnde Investitionen in Potenzialträger in Ausbildung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Volkswagen Karriere-Team
Volkswagen Karriere-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
wir möchten dir für deine Bewertung danken und freuen uns, dass du insgesamt gern bei Volkswagen arbeitest - und hier insbesondere die tolle Kollegialität bei uns hervorhebst! :-)

Wir wünschen dir weiterhin alles Gute bei uns
Dein

Corona Voll Flexibel

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Volkswagen in Wolfsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mobile Arbeit 100% in Coronazeiten, das Unternehmen lernt Vertrauen in seine Mitarbeiter und die zahlen es zurück. Krise toll gemanaged!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Silodenken einzelner Bereiche und Abteilungen leider noch weit verbreitet

Verbesserungsvorschläge

Aussendarstellung leider mangelhaft. Grabenkämpfe zwischen Aufsichtsrat, Betriebsrat und Management, Altlasten aus Dieselgate, der Konzern kommt aus den Negativschlagzeilen leider nicht raus


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familienfreundlicher Betrieb, der auch in der Corona Krise eine prima Lösung für Beschäftigte mit Kind(ern) gefunden hat

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Volkswagen AG (Emden) in Emden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Volkswagen ist ein sehr sozialer Arbeitgeber, der Mitarbeitern einen guten Lohn zahlt, viele Sozialleistungen bietet und einen sicheren Arbeitsplatz bietet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise wird am falschen Ende gespart! Ausserdem macht VW im Moment in der Öffentlichkeit keinen sehr gutem Eindruck.

Verbesserungsvorschläge

Volkswagen sollte aufpassen, dass das über Jahrzehnte aufgebaute Vertrauen und die Wertschätzung nicht leidet.

Arbeitsatmosphäre

Man arbeitet in entspannter Atmosphäre

Image

Leider tut sich VW im Moment keinen Gefallen z. B mit der neuen Golf Werbung, Rückrufaktionen und Lieferschwierigkeiten auf Grund technischer Probleme

Work-Life-Balance

Ich finde es toll, dass der Werksurlaub und die Brückentage sich immer an den Schulferien und Feiertagen orientieren

Karriere/Weiterbildung

Ich bin nur eine einfache Arbeiterin... Aber sonst würden auch viele Meister ausgebildet-das hat etwas nachgelassen, so dass Leute mit dementsprechender Weiterbildung keinen Meisterposten bekommen

Gehalt/Sozialleistungen

Ich kann mich über meinen Lohn nicht beschweren. Dazu gibt es Bonuszahlungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Volkswagen gibt sich mit vielen verschiedenen Projekten Mühe, die Umwelt zu schützen. Dennoch ist und bleibt es natürlich eine Fabrik.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt vielleicht immer auf den Einsatzbereich an, aber in meiner Gruppe läuft alles gut

Umgang mit älteren Kollegen

Im Prinzip wird schon geguckt, dass ältere Kollegen leichtere Arbeit bekommen.
Toll finde ich die Angebote zur Altersteilzeit.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann natürlich nicht für alle sprechen, aber mein Meister ist super! Verständnisvoll, gerecht und nett.

Arbeitsbedingungen

Ich habe einen trockenen, sauberen und sicheren Arbeitsplatz.

Kommunikation

Man wird über verschiedenste Kanäle auf dem Laufenden gehalten

Gleichberechtigung

In meinem Betrieb haben alle die gleichen Chancen.

Interessante Aufgaben

Das ist ein Nachteil - richtig interessant und abwechslungsreich ist es nicht

Corona und Familie

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Volkswagen in Emden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das es so super geklappt hat und man alles abdecken kann .schule.lernen.arbwiten.haushalt

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Das weiß ich nicht. Da läuft alles super

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Noch besser geht gar nicht. Wo wir wieder Arbeitsbeginn hatten wurde berücksichtigt das ich kinder habe und alleinerziehend bin. Ich würde nicht gleich voll eingesetzt so das arbeiten
Schule/Lernen zu Hause und alles andere gut zu meistern ist

Arbeitsatmosphäre

Trotz corona und Kurzarbeit halten wir zusammen. Muss ich mal wegen der Kinder frei haben ist das gar kein problem

Image

Wird auch wieder besser werden

Work-Life-Balance

Auch hier.einfach super

Karriere/Weiterbildung

Fortbildung und Weiterbildung im vollen Umfang

Gehalt/Sozialleistungen

Ich werde fair bezahlt.sozialleistungen sind voll vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

100%

Kollegenzusammenhalt

Einfach super

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird gleich behandelt und berücksichtigt

Vorgesetztenverhalten

Ich bin die einzige Frau.dazu alleinerziehend.arbeite vollzeit. Die kinder sind wegen corona zu Hause. Mein Meister hat Rücksicht genommen und ich hatte erst mal Kurzarbeit und durfte bei den Kindern bleiben

Arbeitsbedingungen

Besser geht es in meiner Situation nicht

Kommunikation

Wir reden alle miteinander so das keine Probleme auftreten

Gleichberechtigung

Hier sind alle gleich

Interessante Aufgaben

Oh ja

Mehr Bewertungen lesen