VR Bank Westküste eG Unternehmenskultur

  • Husum, Deutschland
  • BrancheBanken
VR Bank Westküste eG

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 6 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei VR Bank Westküste die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 10 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
VR Bank Westküste
Branchendurchschnitt: Banken

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
VR Bank Westküste
Branchendurchschnitt: Banken

Die meist gewählten Kulturfaktoren

6 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Neue Dinge ausprobieren

    Strategische RichtungModern

    67%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    67%

  • Sich am Markt ausrichten

    Strategische RichtungModern

    67%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    67%

  • Auf Leistung der Mitarbeiter achten

    Work-Life BalanceTraditionell

    67%

  • Stolz auf sein Unternehmen sein

    Work-Life BalanceTraditionell

    67%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

zu unübersichtlich

3,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitsatmosphäre ist grundsätzlich angenehm. Unter den Mitarbeitern herrscht jedoch überwiegend Pessimismus. Die Führung muss mehr Willen und Kreativität zeigen, Prozesse zu optimieren und die Zusammenarbeit zu fördern.

3,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Informationsfluss über: "internes Facebook", regelmäßige bereichsübergreifende GoTo-Meetings sowie über das interne Informationssystem. Jedoch werden oft nur sehr weiche und oberflächliche Informationen herausgegeben. Der Rest ist dann Flurfunk.

4,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Aufgrund der Fusion gibt es zwei Fronten, die jeweils eine anderen Sprache sprechen (unterschiedliche Vorgehensweise zu gleichen Prozessen). Das führt zu viel Unmut. Die internen Kollegen sollten den Mitarbeitern am Kunden mehr Rückhalt geben!

4,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es gilt Gleitzeit. Wenn man die Kommentare und Blicke der Kollegen nicht ernst nimmt, ist die Gleitzeit sehr angenehm. Es ist kein Problem, Urlaub zu den gewünschten Zeiten zu nehmen. Dies ist sicherlich nicht in jedem Bereich so.
Die Bank sollte sich dem Thema grundsätzlich mehr öffnen. Modern ist, die Arbeit an den Alltag anzupassen und nicht andersherum.

3,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Entscheidungen der Führung sind oft nicht nachvollziehbar (Aktionismus). Aufgrund der vielen Themen wirken sie, als könnten sie vor lauter Aufgaben nicht laufen.