Workplace insights that matter.

Login
VSB Gruppe Logo

VSB 
Gruppe
Bewertungen

45 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

45 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von VSB Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

VSB Technik - "Es war einmal..."

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VSB Gruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima wird spürbar schlechter. Die Fluktuation steigt und Arbeitsplätze werden aufgrund von Sparmaßnahmen nicht nachbesetzt. Den zusätzlichen Aufwand stemmen die Kollegen.

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten möglich.

Kollegenzusammenhalt

Auch in schwierigen Zeiten halten die Kollegen zusammen und gehen stets freundlich miteinander um.

Vorgesetztenverhalten

Probleme der Mitarbeiter werden nicht mehr wahrgenommen.

Kommunikation

Unternehmensrelevante Entscheidungen werden nicht mit den Mitarbeitern kommuniziert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Toni Freude*, Senior Recruiter
Toni Freude*Senior Recruiter

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback.

Zunächst freuen wir uns natürlich, dass sie den Zusammenhalt unter den Kollegen und den gemeinsamen Umgang so positiv erlebt haben. Auf der anderen Seite bedauern wir es sehr, dass dies für das Betriebsklima und Vorgesetztenverhalten leider nicht zutrifft.

Wir nehmen Ihre Rückmeldung sehr ernst und es ist unser Ziel, dass die Zusammenarbeit und Kommunikation auf allen Ebenen des Unternehmens offen und wertschätzend erfolgt.

Daher würden wir uns freuen, wenn Sie noch einmal auf uns zukommen, um Ihre Eindrücke gemeinsam persönlich zu besprechen. Wir hoffen so konkrete mögliche Ansätze zur Optimierung zu finden, um in den angesprochenen Punkten künftig besser agieren zu können.

Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Sehr spannende Entwicklung über viele Jahre

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VSB Gruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hängt sehr vom eigenen Arbeitsbereich ab. In vielen Bereichen sicherlich auch mehr Sterne!

Image

Nach außen und nach innen könnte das Image noch besser werden. Insbesondere, wenn es der Firma gelänge zu zeigen, dass sie zu den "Guten" gehört (soziales Engagement, ökologisches Engagement).

Work-Life-Balance

In letzter Zeit finden viele Veränderungsprozesse statt, um das Unternehmen weiterzuentwickeln. Das bringt für fast alle Bereiche zusätzliche Arbeit mit. Ansonsten ist aber ein guter Mix möglich (z.B. Teilzeit, Freizeitausgleich)

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund des stetigen Wachstums gibt es regelmäßig Änderungen, die auch Karriere-Chancen für den einen oder die andere bieten

Gehalt/Sozialleistungen

Persönlich gibt es keinen Grund zur Klage. Vielfach könnten die Gehälter aber vermutlich noch steigen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gerade als Unternehmen der erneuerbaren Energien könnte hier mehr gemacht werden. Der Fuhrpark und auch die Dienstwagen entsprechen dem Durchschnitt und sind wenig progressiv (abgesehen von Alibi-Elektro-Fahrzeugen). Allerdings wird seit neuestem der CO2-Abdruck überwacht und es gibt das Ziel, diesen zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

auch hier hängt es natürlich wieder ab, in welcher Abteilung man ist. Grundsätzlich herrscht aber eine offene und freundliche Atmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Belegschaft ist relativ jung. Kollegen, die auf die Rente zugehen, sind die Ausnahme, was aber auch mit dem Alter des Unternehmens zusammenhängt und sich ändern wird. Es gibt aber beim Umgang mit Älteren nichts zu beanstanden

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist nicht einheitlich. Die meisten sind aber offen und fair. Auch ist es möglich, eigene Bedenken und Kritik zu äußern.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros, gute Ausstattung. Dank Notebooks und Videokonferenz war von Anfang der Pandemie das Arbeiten im Homeoffice möglich. Am Arbeitsplatz gibt es Getränke und kleine Küchen.

Kommunikation

Das Intranet bietet jedem die Möglichkeit, seine Themen zu posten. Hier wird auch viel zu Themen der Firma und ihrer Geschäftsbereiche veröffentlicht. Außerdem gibt es mehrmals jährlich sog. Mitarbeiterdialoge, bei denen über Unternehmensthemen informiert wird. Protokolle von Abteilungsleiterunden werden regelmäßig veröffentlicht.

Gleichberechtigung

Es gibt keine offene Diskriminierung und auch bei Einstellungen wird nicht nach Geschlecht entschieden. Leider gibt es aber kaum weibliche Führungskräfte und keine weiblichen Mitglieder in der Geschäftsführung.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Entwicklung der Firma vom Ingenieurbüro zur international tätigen Unternehmensgruppe und aufgrund der sich ständig wandelnden Anforderungen der Gesetze zu den erneuerbaren Energien ist immer was Neues dabei. Das hängt aber auch davon ab, welchen Job man konkret macht.

Interessant und abwechslungsreich, sehr gute Einarbeitung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei VSB Gruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang miteinander im Unternehmen ist freundlich, angenehm locker und man fühlt sich dadurch auch als neuer Mitarbeiter direkt willkommen und gut aufgehoben. Fragen können jederzeit gestellt werden und man erhält direkt Hilfe.

Work-Life-Balance

Kann nur für mich sprechen, Arbeit von zu Hause ist möglich. es besteht Gleitzeit mit einer Rahmen- und Kernarbeitszeit und die Zeiteinteilung ist dadurch sehr flexibel, sodass man private Termine und die Arbeit sehr gut miteinander vereinbaren kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für ein Unternehmen in der Branche der erneuerbaren Energien sind einige Dinge noch sehr papierlastig, aber der Trend zu weniger Papier ist da. Wo Papier nötig ist bzw. bleibt, wird Recycling-Papier genutzt. In den Büros wird Ökostrom verwendet und generell merkt man eine starke Verbindung zum nachhaltigen Denken und Handeln über alle Ebenen hinweg.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Vortragsreihen zu den verschiedenen Teilbereichen der Firma, was ich jetzt mal hierunter zähle, denn immer gut zum Unternehmen und den aktuellen Themen und Veränderungen Bescheid zu wissen, ist auch eine Art der Weiterbildung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Schulungsbedarf anzumelden für verschiedene Themen. Momentan laufen vom Arbeitgeber getragene Englisch-Kurse, was in der heutigen Zeit sinnvoll ist, für alle die, die sich im Englischen nicht sehr gut auskennen und es durch die Gesellschaft und die immer stärker werdende Globalisierung und Internationalisierung trotzdem auch auf beruflicher Ebene benötigen können.

Kollegenzusammenhalt

Ist innerhalb des Teams sehr gut und auch teamübergreifend wird sehr viel dafür getan, dass auch neue Mitarbeiter einen Bezug zum gesamten Unternehmen erhalten, unabhängig, in welchem Bereich der neue Mitarbeiter eigentlich arbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Was ich bisher mitbekommen habe (kann nur von direkten Vorgesetzten sprechen): offene Kommunikation, gut erreichbar, ansprechbar für Fragen und man braucht keine Angst haben, einmal etwas nachzufragen.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind groß und hell, die Arbeitsmittel neu, technisch auf gutem Stand, Arbeit von zu Hause ist dank Laptop sehr gut möglich.

Kommunikation

Die allermeisten Dinge werden offen und direkt kommuniziert, bei einigen Themen wird stark unterschieden, welche Mitarbeitergruppen wann bzw. überhaupt Infos erhalten, das kann in einigen Fällen durchaus angebracht sein, kann jedoch auch zu Gerede der Kollegen untereinander führen. Hier könnte man sich manchmal noch etwas mehr Weitsicht dahingehend wünschen, wie manche Dinge auf lange Sicht bei den verschiedenen Mitarbeitern ankommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist angemessen und vollkommen in Ordnung, natürlich auch meist vom eigenen Verhandeln abhängig. Neben Dingen wie Wasser, Kaffee, Tee in den Büros gibt es auch Sozialleistungen wie Zuschüsse zu Kitakosten, ein Cafeteria-Karten-Programm (nach der Probezeit), flexible Arbeitszeiten, Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge, ein Mitarbeiter-Rabatt-Programm...

Gleichberechtigung

Ich sehe keine Benachteiligung in irgendeiner Form, jeder wird gleich und gerecht behandelt.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld wird innerhalb der Anfangszeit der Reihe nach definiert und beinhaltet in meinem Fall alles das, was ich mir gewünscht habe und ist für mich daher interessant und abwechslungsreich. Die Einarbeitung ist interessant und wird von den jeweiligen Kollegen sehr gut, praxinah und verständlich vorgenommen. In der Gesamtheit vom Unternehmen gibt es unzählig viele interessante Aufgabenfelder, diesen Einblick erhält man durch wunderbare digital organisierte Kennenlernrunden in den ersten Arbeitswochen, wodurch das Verständnis für die Arbeit und den Arbeitgeber sowie die Identiizierung mit dem Arbeitgeber sehr leicht fällt.

Bewertung

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VSB Neue Energien Deutschland GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Moment verändert sich einiges. Die Arbeitsprozesse werden vereinheitlicht und teilweise automatisiert. So macht das Arbeiten mehr Spaß.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsstruktur, Mitarbeiterschulung ausbaufähig (hier ist Besserung jedoch in Sicht), zu wenige ältere Mitarbeiter (hierdurch fehlt Erfahrung)

Arbeitsatmosphäre

Zur Zeit sind wir alle im homeoffice. Im Büro ist die Arbeitsatmosphäre ausgezeichnet.

Image

Nicht besonders bekannt.

Gehalt/Sozialleistungen

durchschnittlich bis gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaufähig, teilweise haben noch nicht einmal alle Niederlassungen auf Recyclingpapier umgestellt. Für ein Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien sollte hier das Umweltbewusstsein mehr im Vordergrund stehen.

Kollegenzusammenhalt

Bisher äußerst gut. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Vorgesetztenverhalten

Gefällt mir sehr gut. Es gibt fast immer klare Ansagen. Ein großer Knackpunkt ist im Moment eine ewig nicht gehaltene Zusage bezüglich einer allgemeinen Gehaltsanpassung, die seit nun ca. drei Jahren im Raum steht. Sofern es jedoch um die direkte Verhandlung geht, ist nichts auszusetzen.

Kommunikation

Mit manchen Abteilungen hakt die Kommunikation, insbesondere mit der IT und der Administration.

Gleichberechtigung

Es fehlen ein wenig die Frauen. Es wird jedoch in der letzten Zeit besser. Beispielsweise ist vor kurzem eine Gruppe "women for vsb" gegründet worden.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Bemüht aber immer öfter planlos

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei vsb holding gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein Unternehmen, dass sich vom kleinen Ingenieurbüro zum internationalen Unternehmen gemausert hat und die Erneuerbaren Energien voran bringt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Wandel in der Branche wurde vollkommen verschlafen. Man versteht nicht, dass die Zeiten der hohen Förderungen vorbei sind und man nicht mehr Projekte bis in alle Ewigkeiten entwickeln kann. Große Energiekonzerne sind die neue Konkurrenz. Bzw. wenn man es verstanden hat, dann schafft man es nicht, nachhaltige Strategien umzusetzen. Es wird alles bis in die Unendlichkeit diskutiert, mutige Entscheidungen bei denen man auch mal scheitern könnte werden gescheut, aber so tritt man eben auf der Stelle.

Verbesserungsvorschläge

Vorschläge habe ich immer wieder intern vorgetragen und sie fanden kein Gehör. Entweder sind sie nicht gut genug oder einfach nicht gewollt.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gute Arbeitsatmosphäre was das kollegiale untereinander angeht. Auch die Vorgesetzten sind größtenteils umgänglich, man wird aber oft alleine gelassen.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich gut, in der Coronakrise wurde im Großen und Ganzen zufriedenstellend reagiert, wenn auch manchmal etwas zu kurz gedacht, je nach Abteilung ist aber auch HomeOffice außerhalb von Pandemiezeiten in Teilen möglich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden i.d.R. genehmigt, auf Karrierewünsche wird oft erst dann eingegangen, wenn man weg will.

Vorgesetztenverhalten

Wie schon gesagt, sind die meisten Vorgesetzten grundsätzlich umgänglich. Nur werden häufig die völlig falschen Dinge kommuniziert bzw. eben nicht. Auch ist eine klare Strategie nur selten erkennbar, Entscheidungsfreude sieht anders aus.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gute Ausstattung vorhanden, etwas träge IT Abteilung.

Kommunikation

Es wird sich bemüht mehr Kommunikation zu gewährleisten, nur betrifft das in erster Linie die harmlosen Themen. Dinge wie eine klare Strategie, Ziele usw. werden nur sehr unzureichend bis gar nicht dargestellt. Wenn dann bei offiziellen Veranstaltungen etwas zur Strategie gesagt wird, dann werden hier seit Jahren unrealistische Luftschlösser aufgebaut, was schade ist, denn realistischere Ziele könnte man erreichen, wenn man sich nur mal entscheiden würde.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nach Verhandlungsgeschick sind grundsätzlich Gehälter möglich, die in Ordnung sind, ist aber stark vom Vorgesetzten abhängig.

Gleichberechtigung

So und so - es werden keine Steine bewusst in den Weg gelegt, aber teilweise gibt es schon etwas konservative Denkweisen und kaum Frauen in Führungspositionen, auf Geschäftsleitungseben gar keine, im operativen Geschäft nur sehr wenige.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben an sich sind hochinteressant und spannend. Nur führen sie zu oft in Nichts.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Gute Ansätze bei weit unterdurchschnittlichem Gehalt und geduldetem Mobbing

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei VSB Gruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Guter Vorgesetzter, teils motivierte Kollegen, jedoch auch geduldetem Mobbing

Work-Life-Balance

Hohe Arbeitsbelastung bei weit unterdurchschnittlichem Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Nach Außen sehr gut, intern fraglich

Vorgesetztenverhalten

Nach Abteikungswechsel besser

Arbeitsbedingungen

Veraltete Ausstattungen, schwierige IT

Kommunikation

Informationen bewusst vorenthalten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Toni Freude*, Senior Recruiter
Toni Freude*Senior Recruiter

Sehr geehrter ehemaliger Kollege, sehr geehrte ehemalige Kollegin,

danke, für Ihre offene Bewertung. Wir nehmen Ihr Feedback ernst und es ist wichtig für uns herauszufinden, warum Sie den von Ihnen geschilderten Eindruck gewonnen haben.

Nachdem Sie nicht mehr bei uns angestellt sind, biete ich Ihnen an, mit mir in Kontakt zu treten, um mehr zu den Umständen zu erfahren.

Melden Sie sich (gerne auch anonym) unter +49 351 21183 691 oder per Mail unter toni.freude@vsb.energy.

Viele Grüße

Toni Freude

Ein Unternehmen im Wandel: Mitarbeiterbefähigung und Klimaneutralität sind Bestandteil der Unternehmenskultur

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VSB Neue Energien Deutschland GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist konstruktiv und ermöglicht es, sich auf die Projektarbeit zu konzentrieren. Wir wollen unsere Ziele gemeinsam erreichen und ziehen an einem Strang.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Teilzeit sind Standard. Mobiles Arbeiten ist in Absprache mit den Vorgesetzten möglich.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter sind ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die VSB-Gruppe ist auf Wachstum ausgerichtet und hat ein großes Interesse daran, Mitarbeiter bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt steht in einem guten Verhältnis zu den Aufgaben. Die VSB NED beteitligt ihre Mitarbeiter am Unternehmenserfolg. Leistung wird gesehen und honoriert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kolleginnen und Kollegen treiben die VSB Goes Green-Strategie aktiv voran und gestalten so den Umbau zu einem klimaneutralen Unternehmen mit. Die VSB-Gruppe ist auch Teil des Kooperationspartnerprogramms der Vorreiterinitiative Klimaschutz-Unternehmen e.V.. Es finden Spendenaktionen für Umwelt- und Sozialprojekte statt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einen sehr guten kollegialen Austausch, was die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit erleichtert. Kollegen und Kolleginnen unternehmen auch außerhalb der Geschäftszeiten gemeinsame Aktionen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten bewerten objektiv. Die Mitarbeiter haben viel Freiraum für kreative Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten. Es wird Wert auf Gleichberechtigung gelegt und die Ziele sind klar formuliert.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind modern ausgestattet. Laptop und Mobiltelefon sind Standard. Die VSB-Gruppe hat die Zeichen der Zeit erkannt und richtet neue Multifunktionsbereiche für den kollgialen Austausch ein.

Kommunikation

Das obere Management kommuniziert "volksnah" an die Mitarbeiter und interessiert sich dafür, was die Mitarbeiter bewegt.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Diskriminierung wegen Alter, Geschlecht oder Herkunft. Mehr Frauen in Führungspositionen sind wünschenswert.

Interessante Aufgaben

Komplexe Fragestellung in der Entwicklung von Greenfield und Repoweringprojekten fordern immer wieder das Kreativitätspotenzial der Mitarbeiter.
Auch innerhalb der VSB-Gruppe gibt es viele Fachabteilungen mit breiten Aufgabenspektren, z.B. Umweltplanung, Finanzierung, Marketing, Wind&Site, Controlling.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Tolle Kollegen, ambitioniertes Unternehmen mit viel Potenzial, partnerschaftliches Zusammenarbeiten

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei vsb holding gmbh gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegiales, freundliches und partnerschaftliches Miteinander; bei Fragen und Problemen haben die Kollegen und Vorgesetzen immer ein offenes Ohr; moderne, gut ausgestattete Arbeitsplätze

Work-Life-Balance

attraktives Gleitzeitmodell mit einer Kernarbeitszeit von 10 - 14 Uhr (freitags bis 13 Uhr); Urlaubsanspruch wächst über die Jahre an; bei entsprechenden privaten Gründen Gewährung von Home-Office grundsätzlich möglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen engagiert sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien und damit für eine saubere und gesunde Umwelt. Diese Werte werden nach außen und innen gleichermaßen aktiv gelebt. Außerdem gibt es jährliche Baumpflanzaktionen und Spenden an gemeinnützige Vereine. Daher ein sehr ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter + Möglichkeit, an fachspezifischen Tagungen, Veranstaltungen und Messen teilzunehmen - hier wird viel Freiraum eingeräumt; bei entsprechenden Leistungen gibt es Aufstiegsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

tolles Miteinander, der kollegiale Zusammenhalt ist sicherlich mit das Beste an der Firma; regelmäßige Firmenevents und Teamtage festigen den Zusammenhalt untereinander, was natürlich die gemeinsamen Arbeitsergebnisse positiv beflügelt

Umgang mit älteren Kollegen

Die Marketingabteilung ist vom Altersdurchschnitt her tendenziell etwas jünger aufgestellt, trotzdem spielt das Alter im Unternehmen keine Rolle - im Gegenzeil: ältere Kollegen und kolleginnen werden aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Fachwissens sehr geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich nur eine Aussage für den Bereich Marketing geben. Die Abteilungsleiterin führt ihr Team sowohl mit ausgeprägter fachlicher Kompetenz als auch zwischenmenschlicher Empathie. Bereits nach sehr kurzer Zeit fühlte ich mich als vollwertiges Mitglied des Teams - top!

Arbeitsbedingungen

In Stoßzeiten sehr hohes Arbeitspensum, es gibt aber auch ruhige Phasen; große lichtdurchflutete Büros, sehr gute IT-Arbeitsplatzausrüstung, gratis Obst, Wasser und Kaffee; unmittelbare Nähe zum Hbf. Dresden und damit eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV

Kommunikation

insgesamt für einen Konzern recht flache Hierarchien; regelmäßige Mitarbeiterdialoge; gute Arbeitsleistungen erfahren entsprechende Wertschätzung; gut fand ich als Neueinsteiger die Kennenlernrunden mit den anderen Abeilungen, das ermöglichte einen willkommenden Einblick in die inneren Betriebsstrukturen, gleichzeitig lernte man viele neue Gesichter kennen (woraus einige gute Freundschaften entstanden sind)

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht natürlich immer, aber durchaus leistungsgerecht; beim Erreichen von festgelegten Unternehmenszielen sowie persönlicher Meilensteine sind attraktive Bonuszahlungen möglich

Interessante Aufgaben

Man kann viele Ideen einbringen, die auch auf offene Ohren stoßen; Viel Dynamik, es wird nie langweilig; kontinuierlicher Ausbau der nationalen und internationalen Niederlassungen, es macht Spaß, den Aufstieg des Unternehmens aktiv zu begleiten


Image

Teilen

Bewertung

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VSB Gruppe gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Angebote zum Erhalt der Gesundheit

Work-Life-Balance

Könnte besser sein

Kollegenzusammenhalt

In Regionalbüro Erfurt sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist Klasse


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unternehmen im Umbruch

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei vsb holding gmbh gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, Nachhaltigkeit, nette Kollegen, gutes Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gesamtzusammenhalt und streben nach einem gemeinsamen Ziel fehlt, Führungskultur und Strukturen unmodern

Verbesserungsvorschläge

Strategien abstimmen und top down durchdeklinieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN