Navigation überspringen?
  

Wackler Groupals Arbeitgeber

Deutschland,  49 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Wackler GroupWackler GroupWackler Group

Bewertungsdurchschnitte

  • 126 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    38.888888888889%
    Gut (19)
    15.079365079365%
    Befriedigend (21)
    16.666666666667%
    Genügend (37)
    29.365079365079%
    3,08
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,28
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

WERDEN SIE EINE/R VON UNS! 

Die Wackler Group steht für Freude am Service. Für uns bedeutet das, immer unser Bestes zu geben. So sind wir ein führender Dienstleister in den Bereichen Gebäudereinigung, Facility Management, Security und Personal-Service in Deutschland geworden. Und wir werden auch in Zukunft ein zuverlässiger und starker Partner in allen vier Unternehmensbereichen sein. Denn wir bleiben in Bewegung, wir bieten kontinuierlich besten Service seit über 100 Jahren und - wir sind menschlich.

Die Wackler Group mit ihren vier Unternehmen lebt professionellen Service. Tag für Tag. Dafür stehen unsere rund 6.000 Mitarbeiter bundesweit, die sich leidenschaftlich für die Kunden und ihre Bedürfnisse einsetzen. Denn diese Leidenschaft ist unser eigentliches Kapital.

Was wir dafür tun:
Uns ist wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, jeden Tag gerne zur Arbeit kommen und sich persönlich weiterentwickeln. Wir kümmern uns darum. Wie? Durch konsequente, fachlich innovative Fort- und Weiterbildung in unserer eigenen Akademie und "Learning by Doing".  Durch große Freiräume und Verantwortung für den eigenen Arbeitsbereich. Durch nachhaltige Arbeitsbedingungen. Und nicht zuletzt durch faire Löhne und respektvollen Umgang miteinander.

Für Sie bedeutet das:
Jeder hat bei uns die Chance zu wachsen, seine Talente und Fähigkeiten zu entfalten. Auch Sie! Wir schätzen Ihre individuelle Perspektive, wir investieren in Ihr Potenzial und wir ermutigen Sie, persönlich und beruflich zu wachsen. Unsere Mitarbeiter kommen aus vielen verschiedenen Bereichen und Kulturen. Es ist ganz egal, ob mit einem Hauptschulabschluss, einem abgeschlossenen Studium, ob Berufsanfänger, Quereinsteiger oder mit Berufserfahrung – jeder kann bei uns in seinem Bereich ganz groß werden. Kommen Sie über einen unserer zahlreichen Einstiegswege an Bord und gestalten mit uns gemeinsam die Zukunft der Wackler Group.

Jobs bei der Wackler-Group
Infos zum Unternehmen
Impressum
Datenschutz 

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 6.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen


Wackler: INNOVATIV – NACHHALTIG – MENSCHLICH – SEIT ÜBER 100 JAHREN

Die Wackler Group ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit rund 6.000 Mitarbeitern in 35 Niederlassungen in Deutschland. Zu unseren Geschäftsbereichen zählen das Facility-Management, die Gebäudereinigung sowie Sicherheits- und Personaldienstleistungen. Mit Freude am Service, mit Kompetenz, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit liefern wir höchstmögliche Qualität – bestätigt durch 6-fache Zertifizierung. Wir sind ein klimaneutrales Unternehmen und tragen auch daher in besonderem Maße zur Nachhaltigkeit in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht bei. Allen voran steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt und das seit über 100 Jahren.

FACILITY MANAGEMENT
Wir bieten mit den Bereichen technisches, kaufmännisches, infrastrukturelles Gebäudemanagement sowie im Bereich Hotel-Services umfassende Leistungen aus einer Hand. 

GEBÄUDEREINIGUNG
b8ad8f5fccf62dae095a.jpg
Wir sorgen mit individuellen Reinigungskonzepten für ein sauberes Wohlfühlambiente bei den Kunden. Mit unserem umweltfreundlichen und nachhaltigen Premium-Reinigungsservice Green Clean setzen wir auch in Sachen Umweltschutz Maßstäbe. 

PERSONAL-SERVICE
Wir kennen den Arbeitsmarkt und überlassen und vermitteln schnell geeignete Fachkräfte an Unternehmen. Arbeitgeber wie Bewerber beraten wir objektiv und kompetent. 

SECURITY
Wir bieten als VdS-anerkanntes Wach- und Sicherheitsunternehmen ein gutes Gefühl der Sicherheit – mit gutem Schutz rund um das Gebäude, bei Veranstaltungen, Werttransporten und überall, wo es darauf ankommt. maßgeschneiderte Dienstleistungen auf höchstem Niveau. 

Perspektiven für die Zukunft

Zusammen mit unseren Mitarbeitern wollen wir uns weiterentwickeln und wachsen. In allen Bereichen. Dazu bieten wir Ihnen alle Vorteile eines mittelständischen Unternehmens, wie vielfältige Aufgabengebiete mit einem hohen Grad an Eigenverantwortlichkeit und ein menschliches Miteinander. Lernen Sie die Vielfalt der Wackler Group kennen und informieren Sie sich über die abwechslungsreichen Tätigkeiten.

Was wir brauchen sind interessante und motivierte Persönlichkeiten, die sich auf unsere abwechslungsreiche Wackler-Welt freuen. Unsere Türen stehen bei uns offen – bundesweit. Steigen Sie bei uns ein! Wir freuen uns auf Sie.

www.wackler-group.de

Benefits

  • 30 Tage Urlaub
  • Firmenwagen zur privaten Nutzung (Positionsabhängig)
  • Smartphone (Positionsabhängig)
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Mitarbeiterevents saisonal und spontan: vom Oster-Brunch bis zur Wiesn, von sommerlichen Hoffesten, Ausflügen bis zur Weihnachtsfeier
  • Bezahlte Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen einer hauseigenen Akademie
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiter-Café

49 Standorte

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir brauchen Ärmel-Hochkrempler
Wir brauchen Querdenker
Wir brauchen über den Tellerrandgucker
Wir brauchen Kümmerer
Wir brauchen Kollegen mit dem Herz am rechten Fleck
Wir brauchen kühle Köpfe, Ruhepole, Ruhebewahrer
Wir brauchen Kommunikationswunder
Wir brauchen Business-Architekten
Wir brauchen auch die pingeligen Erbsenzähler

Unsere Wackler-Welt erstreckt sich über ganz Deutschland. Unsere Welt ist bunt, genauso wie unsere Tätigkeitsbereiche. Welche Jobs wir konkret anbieten, finden Sie in unserem Bereich "Karriere bei WACKLER": www.wackler-group.de/karriere-bei-wackler

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Leidenschaft, Herzblut, Chance zur Mitgestaltung an einer gemeinsamen Zukunft, Entwicklungs- und Karriere-Möglichkeiten, gute individuelle und zielorientierte Ausbildung, internationale und kulturelle Vielfalt, hohe Qualitätsstandards.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Respektvolles und wertschätzendes Miteinander

  • gemeinschaftliches im Team arbeiten
  • flache Hierarchien
  • kurze Entscheidungswege
  • umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

3fb9aed33c2a5550d6bd.jpg
Die Umwelt liegt uns am Herzen. Wir sind das erste klimaneutrale Unternehmen unter den führenden Gebäudedienstleistern in Deutschland.  Seit Jahren investieren wir in neueste Produkte, Techniken und Prozesse, um die Energieeffizienz im Unternehmen zu verbessern und den CO₂-Ausstoß zu verringern. Mit zwei zertifizierten Gold Standard-Klimaschutzprojekten setzen wir uns für die Verbreitung effizienter Kochherde und Wasserfilter sowohl in Kenia als auch in Guatemala ein. Wir tragen damit nachweisbar neben der Vermeidung von CO₂ auch zur nachhaltigen ökologischen und sozialen Entwicklung im Projektumfeld bei.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten nicht, wir sind neugierig – und zwar auf Sie.

Unser Rat an Bewerber

Wir möchten Sie so kennenlernen, so wie Sie sind.

Bevorzugte Bewerbungsform

Nutzen Sie gerne das bewerberfreundliche Kurzformular beim jeweiligen Jobangebot in unserer Jobbörse

Die passende Stelle für Sie war nicht dabei? Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Fachkräften. Schicken Sie uns auch gerne Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung. Auch freuen wir uns auch auf eine Bewerbung per Email unter jobs@wackler-group.de

Auswahlverfahren

Je nach Position beginnen wir mit einem Telefoninterview oder persönlichen Gespräch. Konnten wir uns gegenseitig überzeugen? Entweder Sie erhalten dann ein Vertragsangebot oder Sie werden zu einem zweiten Gespräch zu uns eingeladen (Positionsabhängig). Nach der zweiten Runde folgt zeitnah eine finale Entscheidung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wackler Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,08 Mitarbeiter
3,28 Bewerber
0,00 Azubis
  • 28.März 2019 (Geändert am 29.März 2019)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn man dem Vorgesetzten sympatisch ist, dann ist es teilweise ok. Teilweise sehr engstirnig in Bezug auf Verbesserungen. Zu viele Projekte am Start und keines richtig gut umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Unser Team war super, wäre noch besser wenn man mehr Handlungs- und Entscheidungsspielraum gehabt hätte. Mit anderen Abteilungen hingegen war es furchtbar, jeder versucht die Arbeit auf die Anderen abzuwälzen.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben - teilweise - wenn man die Zeit dazu hätte diese richtig umzusetzen.

Kommunikation

Alles muss mehrfach mit diversen Abteilungsleitern und Geschäftsführern abgesprochen werden, welche sich dann wochenlang Zeit lassen. Die Kommunikation im Team war sehr gut.

Gleichberechtigung

nein. nach Sympatie.

Karriere / Weiterbildung

Alle Schulungen, Seminare etc. die der Mitarbeiter freiwillig absolvieren würde, werden abgetan und nicht bezahlt. Auch keine Weiterbildungen die dem Unternehmen von Nutzen wäre.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Altersvorsorge, keinerlei Zuzahlungen - gut, es gibt Kaffee und Wasser umsonst, aber welches Unternehmen stellt das mittlerweile nicht mehr zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Altes Gebäude, altbackenes Büroumfeld. Darin wird nicht investiert.

Work-Life-Balance

von wegen Flexible Arbeitszeit oder Homeoffice - gibt es schlichtweg nicht. Egal wie viel man unter der Woche oder auch an Wochenenden gearbeitet hat. Keine Auszahlung der Stunden, geschweige denn eine Erfassung.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Entscheider und Vorgesetzten sollten an die Belegschaft denken, an diejenigen die das Geld bringen und somit auch Sozialleistungen verdient haben.

Contra

Durch die stetige Fluktuation fehlt es an beständiger Verbesserung und Struktur.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wackler SE
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Vorgesetztenverhalten

Leider sieht die Chefetage immer nur die Gewinne, die Belange und Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter werden leider nicht beachtet, Schade!

Kollegenzusammenhalt

zum Großteil gut. Einige Kollegen rennen lieber zum Chef als es persönlich mit der betreffenden Person zu klären.

Interessante Aufgaben

viele Möglichkeiten gibt es

Kommunikation

Geredet und versprochen wird viel. Gehalten wird wenig. Auf das Wort kann man sich nicht verlassen.

Gleichberechtigung

es gibt kaum ältere Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten, keine Förderung von Aus- und Weiterbildung. Hier kann man sich beruflich leider nicht weiterentwickeln

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt je nachdem wie man verhandelt, Sozialleistungen gibt es keine.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Ausstattung und Einrichtung der Büros

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein top, Sozialbewusstsein eher nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

30 Tage Urlaub/ Jahr die man teilweise gar nicht alle nehmen kann weil immer irgendwas im Unternehmen dazwischen kommt, starre Arbeitszeiten, auch am Freitag muss mindestens bis 17 Uhr gearbeitet werden. Überstunden werden vorausgesetzt genauso wie die Arbeit von zu Hause.

Image

typisch Zeitarbeit, schnellebig, stressig und unorganisiert

Verbesserungsvorschläge

  • mehr auf die Interessen der internen Mitarbeiter eingehen, Sozialleistungen anbieten, etwas gegen die sehr hohe interne Personalfluktuation tun! Bessere Einarbeitung gewährleisten und den Mitarbeitern Zeit geben im Unternehmen anzukommen!

Pro

Modern und innovativ mit tollen technischen Möglichkeiten und Ausstattung

Contra

leider nur am schnellen Umsatz und an den Zahlen interessiert, auf die internen Mitarbeiter wird wenig geachtet, hauptsache die Kosten sind nicht zu hoch und die Gewinne stimmen. Selbst abgeworbene Mitarbeiter werden ohne Hemmungen wieder gekündigt bevor sie überhaupt richtig eingearbeitet wurden und sich entfalten konnten. Generell sehr schlechte interne Organisation, Abläufe und Prozesse sind nirgends geregelt. Neue Mitarbeiter haben es extrem schwer in die internen Strukturen zu finden und im Team anzukommen.

VORSICHT wer sich hier als interner Mitarbeiter bewirbt!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Wackler Personal-Service GmbH
  • Stadt
    Chemnitz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 09.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsathmosphäre im Team ist gut wird jedoch durch fehlende Strukturen und feste Absprachen und Regelungen getrübt. Kollegen werden teilweise untereinander ausgespielt.

Vorgesetztenverhalten

Geführt wird zu viel auf persönlicher Ebene. Fehler werden zu emotional angesprochen und es wird immer "ein Schuldigen" gesucht anstatt den echten Grund für den Fehler zu analysieren. Die extrem hohe Mitarbeiterfluktuation zeigt, dass die Mitarbeiterführung hier deutlich zu wünschen übrigt lässt. Fehler (die vorkommen können) der Mitarbeiter enden oft mit Kündigung. Teilweise werden Mitarbeiter aus anderen Firmen abgeworben und gekündigt bevor sie richtig im Unternehmen angekommen sind.

Kollegenzusammenhalt

Unter dem Großteil der Kollegen gut. Einige versuchen jedoch immer andere gegeneinander auszuspielen. Passt "die Nase nicht" wird schnell so lange gegen den Kollegen gewettert bis er entweder von selbst kündigt oder gekündigt wird. Sachlich miteinander geredet wird selten.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant. Man kann sich viel mit einbringen. Leider wird immer "auf zu vielen Hochzeiten getanzt" anstatt ein oder zwei Sachen wirklich richtig zu machen. Es wird viel angefangen aber nicht beendet weil zu viel nebenbei läuft bzw. zu viele Dinge erledigt werden sollen. Die mangelhaften EDV Programme (zu umständlich und absolut zeitraubend) tun ihr übriges dazu.

Kommunikation

Klare Kommunikation auf Sachebene fehlt. Vieles wird auf zu persönlicher Ebene diskutiert und entschieden. Klare Ansagen die auch eine Woche oder einen Monat später noch gelten fehlen. Was heute kommuniziert wird kann morgen schon wieder ganz anders sein. Das macht es schwer einen guten Job zu machen.

Gleichberechtigung

Man muss sich gut ins Team einbringen und auf positive Ressonanz stoßen. Passt "die Nase nicht" kann es sein, dass man ganz schnell wieder gekündigt wird. Teilzeit wird auch nicht gern gesehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind fast nicht vorhanden. Diese würden die extreme Belastung wohl auch nicht lange aushalten.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten so gut wie nicht vorhanden. Weiterbildungen so gut wie nicht möglich. Es werden keine Kosten für Weiterbildung übernommen und auch Weiterbildungstage gibt es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt am unteren Limit. Steigerungen kaum möglich. Selbst um kleine Steigerungen muss man extrem kämpfen. Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, keine Weiterbildungstage, keine Übernahme vom Weiterbildungskosten, 30 Tage Urlaub sind im Jahr kaum möglich in Anspruch zu nehmen.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausrüstung ist sehr modern und auf dem neuesten Stand. Die Niederlassungen und Büros sind ebenfalls sehr modern und ansprechend.
Es gibt 30 Urlaubstage im Jahr die man aber meist nicht komplett nutzen kann. Da
Es wird kein Weihnachtsgeld oder ähnliches gezahlt. Die Vergütung ist starr und entwickelt sich nicht nach oben. Selbst um Steigerungen um 50 oder 100 € muss man hart kämpfen.
40 Stunden reichen in der Woche nicht aus. Es werden Überstunden vorausgesetzt und ebenfalls die Arbeit von zu Hause aus. Manche Mitarbeiter arbeiten 60 bis 70 Stunden in der Woche. Dazu werden Überstunden natürlich nicht aufgezeichnet und auch nicht ausgezahlt oder in Freizeit ausgeglichen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein top, Sozialbewusstsein flop.
Man hat das Gefühl, dass die internen Mitarbeiter der Geschäftsleitung egal sind. Hauptsache man bringt Leistung und die Zahlen stimmen. Da helfen auch keine Teamevents wenn die generelle Anerkennung fehlt...

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten und die unausgesprochene Pflicht Überstunden zu leisten macht eine Work-Life-Balance schwer. Wer hier arbeitet sollte lieber keine Familie haben oder sehr auf seine Freizeit bedacht sein. Das "normale" Arbeitspensum ist in der regulären Arbeitszeit fast nicht zu bewältigen. Auch seine 30 Tage Urlaub im Jahr zu nehmen ist eher unrealistisch. Oft muss man Urlaub kurzfirstig absagen oder verschieben weil "Not am Mann" ist. Teilweise kann man nicht einmal im Jahr zwei Wochen Urlaub am Stück machen. Dazu kommt, dass man im Urlaub angerufen wird (teilweise wegen belanglosen Dingen) oder aus dem Urlaub heraus arbeiten muss... Erholung Fehlanzeige.

Image

Wird dem Zeitarbeitsimage gerecht. Das Unternehmen hat noch nicht verstanden, dass man sich mittlerweile in einem Arbeitnehmermarkt befindet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Wert auf die interenen Mitarbeiter legen. Keine falschen Versprechungen im Vorstellungsgespräch machen. Nicht die Mitarbeiter aus langjährigen Beschäftigungen abwerben und nur weil sie nach paar Monaten noch kein mega Mehrwert für die Firma gebracht haben (was aufgrund der komplizierten internen Strukturen und den umständlichen EDV Programmen schwer möglich ist) wieder auf die Straße setzen. Das ist nicht fair! Die Fürsorgepflicht als Arbeitgeber sollte man sich in der Geschäftsleiterebene mal zu Herzen nehmen! Mehr Sozialleistungen wie Kita-Vorschläge, Weihnachtsgeld und auch mal eine anerkennung für Überstunden und gute Leistungen sollte drin sein (und damit ist nicht nur ein "Danke" gemeint!). Andere Arbeitgeber sind diesem Arbeitgeber in den meisten Dingen voraus... Flexible und vor allem mit der Familie vereinbare Arbeitszeiten sollten mittlerweile möglich sein. Gehalt sollte der Leistung entsprechen! Mehr mit Arbeitsanweisungen, Prozessen und klaren (!!!) Regelungen führen! Nicht ständig neue Dinge anfangen obwohl die derzeit laufenden noch gar nicht fertiggestellt sind.

Pro

moderne Büros, Handy, Laptop und Auto werden teilweise zur Verfügung gestellt. Wer richtig Gas geben will kann sich hier voll entfalten und arbeiten bis zum Umfallen.

Contra

Viel zu emotionale Führung. Zu schnelle Entscheidungen, vor allem beim internen Personal. Extrem komplizierte EDV- und Abrechnungsprogramme und die interne "rosarote Brille". Verbesserungsvorschläge die nicht gewünscht sind oder von den falschen Mitarbeitern kommen werden nicht angenommen und schlecht geredet. Teilweise zu schnelle emotionale und unstrukturierte Entscheidungen. Kein Weihnachtsgeld, keine Weiterbildungsmöglichkeiten, extrem schnellebriges Unternehmen. Mitarbeiter kommen und gehen wie am Fließband.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Wackler Personal-Service GmbH
  • Stadt
    Chemnitz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerter, sehr geehrte Bewerterin, vielen Dank für Ihre Bewertung! Sie können sicher sein, dass uns Ihre Reflexionen Anlass sind, stetig besser zu werden. Als mittelständiges Zeitarbeitsunternehmen sind wir durch die branchentypischen Merkmale kurzer Reaktionszeiten, höchster Dienstleistungsorientierung, flexibler und lösungsorientierter Arbeitsweise und mitunter notwendiger Fluktuation gekennzeichnet. Wir sind uns dessen bewusst, dass an unsere Mitarbeiter/innen hohe Anforderungen gestellt werden. Im Gegenzug legen wir großen Wert auf strikte Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben, innovative Personalführung und -bindung, moderne Arbeitsbedingungen sowie leistungsgerechte Vergütungen, ohne die wir unsere Personalbedarfe überhaupt nicht sichern könnten. Wir zahlen unseren internen Mitarbeitern im Vergleich innerhalb der Branche ansprechende Grundvergütungen, die wir in jedem einzelnen Bewerbungsverfahren eindeutig kommunizieren. Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld sind mit eingerechnet. Diese werden durch ergebnisabhängige Boni-Systeme ergänzt, die regelmäßig bei 70 % unserer internen Mitarbeiter/innen in erheblichem Maße greifen und somit erreichbar sind. Besondere Leistungen werden zusätzlich honoriert. Derzeit arbeiten 22 % unserer internen Kollegen/innen in Teilzeit, wir haben eine ausgewogene Geschlechterverteilung mit einem Frauenanteil von derzeit 60 %. Das Durchschnittsalter der Stammbelegschaft beträgt aktuell 41 Jahre, 29 % sind dabei über 50 Jahre alt und teilweise schon langjährig bei uns beschäftigt. Selbstverständlich unterstützen wir Mitarbeiter/innen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung und stellen alle fachlich sowie persönlich notwendigen Qualifizierungen über die Wackler-Akademie sicher. Individuelle Fortbildungswünsche behandeln wir allerdings in Form von Einzelfallentscheidungen, da wir als Mittelständler keine zentral organisierten Personalentwicklungsprogramme anwenden. Im Unterschied zu Branchengrößen sind in unserem Unternehmen eigenverantwortliches Handeln, Kreativität in der Sache und bei Bedarf das Finden von Individuallösungen nicht nur notwendig, sondern ausdrücklich erwünscht. Aufgrund unserer flachen Hierarchien und der eher familiären Atmosphäre ist ein kooperatives und offenes Miteinander unabdingbar. Diese Erwartungen haben wir auch an unsere Mitarbeiter/innen. Teil unserer Firmenphilosophie ist, dass Führungskräfte jederzeit einen Bezug zur Basis haben und im Bedarfsfall persönlich ansprechbar sind. Wir bedauern, dass Sie unser Unternehmen leider anders wahrgenommen haben, respektieren jedoch Ihre Meinung und freuen uns auch, wenn Sie dazu noch einmal mit uns direkt unter den bekannten Kontakt in Verbindung treten. Falk Damerow Geschäftsführer

Jenni Hellinger
HR-Abteilung


Bewertungsdurchschnitte

  • 126 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    38.888888888889%
    Gut (19)
    15.079365079365%
    Befriedigend (21)
    16.666666666667%
    Genügend (37)
    29.365079365079%
    3,08
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    3,28
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wackler Group
3,10
137 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.457 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.810.000 Bewertungen