Workplace insights that matter.

Login
WDS GmbH Logo

WDS 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,6Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2019 haben 49 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 49 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

WDS - WIR DENKEN SERVICE

Die WDS GmbH vereint zwei Divisionen unter sich: Während WDS.care bundesweit Pflegeberatungen und -schulungen anbietet, bündelt WDS.media alle Disziplinen eines Fullservice-Kommunikationsdienstleisters, vom einfachen Promotion-Flyer bis hin zur strategischen Marketingplanung.

Generell sind all unsere Leistungen getragen von einer fundierten Erfahrung und Marktkenntnis. Wir konzipieren und kreieren Produkte & Dienstleistungen, welche wir für unsere Kunden stets schnell und in hoher Qualität umsetzen.

Wir verfügen über weltweite Partner-Netzwerke für beide Divisionen, die unsere Leistungen jederzeit global abrufbar machen. Wir setzen auf interdisziplinäre Teams mit jahrelanger Praxiserfahrung in den Bereichen Pflege, Vertrieb, Marketing und IT.

Auch wenn beide Divisionen Ihre Kompetenzen auf Kundenwunsch synergetisch ergänzen können, agieren sie generell unabhängig und selbstständig in ihren jeweiligen Marktsegmenten.

Das Leistungsspektrum der WDS GmbH in Gänze macht jedenfalls eines klar: WIR DENKEN SERVICE!

Die Geschäftsbereiche von WDS
WDS.care
Die Division WDS.care bietet hochinnovative Pflegeberatungen und -schulungen an.

Unsere Inspiration: care – das ist die treibende Kraft in unserer Produktentwicklung. Damit Menschen in der Pflege bestens versorgt sind, müssen wir nicht vorausdenken. Wir schauen genau hin. Welche Unterstützung und Entlastung brauchen die Menschen in der Pflege? Dieser relativ simplen Fragestellung stellen wir uns Tag für Tag – bei der Produktentwicklung genauso wie im persönlichen Dialog mit den Betroffenen. Das ist unsere Inspiration.

So vielfältig unsere Produkte bzw. Dienstleistungen sind, so klar ist unser Ziel. Wir wollen Pflegebedürftigen und Pflegenden die Unterstützung geben, die sie brauchen, um bestens versorgt zu sein und Entlastung im Pflegealltag zu erfahren. Als führender Dienstleister im Bereich Pflege bieten wir daher Lösungen, die sich an den Bedürfnissen der Menschen in der Pflegesituation orientieren. Neben Produkten, die wir selbst entwickeln, unter anderem WDS.eldercare zur Unterstützung berufstätiger Pflegepersonen, gehören auch Dienstleistungen zu unserem Portfolio, die vom Gesetzgeber vorgegeben sind, wie z. B. Beratungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI, Pflegeschulungen nach § 45 SGB XI und Pflegeberatungen nach §7a SGB XI. Unser Anspruch ist es, diese Dienstleistungen so auszugestalten, dass sie einen zusätzlichen Mehrwert für unsere Klienten haben.

WDS.media
Die Division WDS.media gibt es bereits seit 1996. Gestartet als reine Multimediaagentur hat sich der Geschäftsbereich in den letzten 20 Jahren zu einem Fullservice-Kommunikationsdienstleister entwickelt.

Von der Konzeption einer vernetzten Kommunikationsstrategie über die Gestaltung von Geschäftsberichten und Broschüren, die Programmierung von Websites bis hin zur Erstellung hochwertigen Contents bietet WDS.media eine breite Dienstleistungspalette in den verschiedenen On- und Offline-Kanälen an. Als Experte für Marketing und Kommunikation ist WDS.media nicht nur für eigene Kunden Ansprechpartner, sondern bildet auch wichtige Synergieeffekte für WDS.care respektive deren Kunden.

Das Arbeiten bei WDS
Kunden- und Mitarbeiterorientierung bestimmen unser Handeln. Wir leben flache Hierarchien und direkte Kommunikationswege. Offenes Feedback, regelmäßiger Austausch und das Eingehen auf Kundenwünsche sind gelebte Unternehmenskultur.

Weiterbildung und Kommunikation werden großgeschrieben. Trotz überregionaler Unternehmensstruktur finden regelmäßige Team-Meetings statt. Ebenso profitieren die Mitarbeiter von einem umfangreichen Angebot an (digitalen) Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Bundesweit arbeiten über 100 Mitarbeiter in interdisziplinären Teams für den Erfolg der WDS. Sie unterteilen sich in die Bereiche Beratung, Anleitung und Schulung in der Pflege, Administration und Verwaltung, Datenerfassung, Projektmanagement, Grafikdesign, Text, Programmierung und IT.

Die Standorte von WDS
Die Firmenzentrale der WDS GmbH befindet sich in Lippstadt. Hier sind die Funktionsbereiche Administration und Verwaltung, Datenerfassung, Projektmanagement, Grafikdesign, Text, Programmierung und IT beheimatet.

Der Standort in Bonn ist Sitz des Bereiches Human Ressources von WDS.

Die Bereiche Beratung, Anleitung und Schulung in der Pflege werden vom Standort in Essen koordiniert. Zudem befindet sich in Essen das Service-Center der telefonischen Pflegeberatung.

Der Vertrieb, die Produktentwicklung sowie die Dispositions-Telefonie werden vom Standort Ennigerloh geleitet und durchgeführt.

Unsere Pflegefachkräfte sind bundesweit verteilt, um die Leistungen der WDS GmbH im Bereich Beratung, Anleitung und Schulung in der Pflege flächendeckend anbieten und erbringen zu können.

Produkte, Services, Leistungen

Pflegeberatung, Pflegeschulungen und Kommunikationsdienstleistungen.

Perspektiven für die Zukunft

Wir sind ein innovatives Unternehmen mit wachsendem Personalbedarf in verschiedenen Berufsgruppen.

Kennzahlen

Mitarbeiter150

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 40 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • DiensthandyDiensthandy
    68%68
  • FirmenwagenFirmenwagen
    65%65
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • InternetnutzungInternetnutzung
    38%38
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    33%33
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • CoachingCoaching
    25%25
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    25%25
  • ParkplatzParkplatz
    20%20
  • BarrierefreiBarrierefrei
    13%13
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8

Was WDS GmbH über Benefits sagt

Betriebliche Altersvorsorge; Dienstwagen; Mobiltelefon; Mitarbeiterrabatte; Fort- und Weiterbildungen; Home Office; flexible Arbeitszeiten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die WDS GmbH ist ein interdisziplinäres Unternehmen. Mit der Division WDS.care bieten wir herausragende Pflegeberatungen und Pflegeschulungen an, während wir mit WDS.media als klassischer Kommunikationsdienstleister in unseren Märkten wachsen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei WDS GmbH.

  • Tamara Sottile

  • E-Mail an bewerbung@wds.net

Standorte

Standorte Inland

Lippstadt

Essen

Warendorf

Bonn

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die WDS ist ein toller Arbeitgeber, ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise wie ich im Unternehmen aufgenommen wurde und besonders als Trainee wurde mir schnell das Vertrauen entgegen gebracht eigene Projekte zu verwirklichen. Ich lerne sehr viel und habe bei der alltäglichen Arbeit mit meinen Kollegen großen Spaß!
Bewertung lesen
Ziemlich viel. Digitalisierung, Freiheiten in der Arbeit, Kollegenzusammenhalt, kurze Entscheidungswege, Diversity...
Bewertung lesen
Regelmäßige Fortbildungen.Kostenlose Weiterbildung
Die Geschäftsführung war wenn Anwesend immer sehr freundlich zu einem und dankbar für Erledigungen die man in seiner privaten Zeit für die Firma gemacht hat. Auch wurde während des ersten Lockdowns wurde rund um die Uhr alles dafür getan, dass die Firma weiter läuft.
Bewertung lesen
Das man immer jemanden zum reden hat wenn man etwas auf dem Herzen hat. Neuigkeiten werden gleich an alle Mitarbeiter weiter gegeben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 19 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wird viel gelächelt und hintenrum viel Druck aufgebaut. Kein gutes Management. Wird viel geredet, aber ohne Substanz. Viel angekündigt, aber nicht umgesetzt. Besprechungen sind eine Farce. Die Geschäftsführung redet viel, ist aber nicht zuverlässig und hält sich nicht an seine Worte . Eigentlich ist die Arbeit so gut, aber die Führung macht viel kaputt. Auf die richtigen Probleme der Mitarbeiter wird nicht eingegangen, irgendwie scheint man keine richtige Ahnung vom Geschäft zu haben.
Bewertung lesen
Keine Aufstiegsmöglichkeiten.Keine Möglichkeit einer Höhergruppierung .
Das Verhalten der Firma nach der Kündigung. Das vereinbarte Arbeitszeugnis gab es nur auf Aufforderung durch einen Anwalt, und mehrfach eingereichte Unterlagen wurden seit Juni nicht bearbeitet. Das ist sehr unprofessionell und hat rückwirkend finanziellen Schaden verursacht, gab mir aber auch Zeit und Gelegenheit meine Zeit im Unternehmen nochmal kritisch neu zu bewerten.
Bewertung lesen
Behauptungen (Lügen) über den MitarbeiterInnen, die nicht stimmen. Mangel an Transparenz. KEINE WEITERBILDUNG!!!
Bewertung lesen
Momentan habe ich noch keine gefunden :-)
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 12 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Als Vorgesetzter muss man auch in der Lage sein, bei eventuellen persönlichen Missfallen neutral und Sachlich an ein Thema heran zu gehen, die Übersicht zu behalten und alle Mitarbeiter und Anfragen gleich zu behandeln. Leider war hier das Gegenteil oft der Fall.
Ebenso sollte man Mitarbeiter die Schwierigkeiten in einem Bereich haben nicht regelrecht fallen lassen, bzw. dabei zu sehen wie sie in ein offenes Messer mit diesen Schwierigkeiten rennen, sondern zusammen mit Ihnen einen Weg finden diese Schwierigkeiten zu ...
Bewertung lesen
Ich denke, dass bei der WDS das Prinzip des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses gelebt wird. Somit kann immer und jederzeit alles noch weiter optimiert werden.
Die WDS sollte sich genau aussuchen welche Leute an den Führungspositionen sind. Außerdem sollte ehrlich kommuniziert werden.
Bewertung lesen
Die Geschäftsführung sollte sich an seine Versprechen halten, nicht ständig neue Säue durchs Dorf jagen und mal wirklich die Entwicklung offen sagen.
Pflegeberater sollten mal ernsthaft gehört werden.
Bewertung lesen
Stärkere Personalentwicklungsmaßnahmen, klare Aufgabenabgrenzungen, Entlastung der Führungskräfte
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,6

Der am besten bewertete Faktor von WDS ist Interessante Aufgaben mit 4,6 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Je nach zugeteilten Aufgabengebiet Interessant bis Eintönig. Der Fokus lag immer mehr auf Outbound Telefonie, um dort Termine Termine Termine zu vereinbaren.
Ansonsten konnte ich abseits der Terminvereinbarung aber auch einige interessante Informationen und Erfahrungen sammeln, die mir persönlich eine weitere Entwicklung im Gesundheitsbereich ermöglicht haben.
3
Bewertung lesen
Der Bereich Personal ist und bleibt mein Steckenpferd. Für mich die interessanteste Arbeit die es gibt. In Kombination mit den Themen der WDS (Pflegeberatung und damit ein positiver Beitrag für die Gesellschaft zu leisten) ist das natürlich das "I-Tüpfelchen"
5
Bewertung lesen
Sehr abwechslungsreich
5
Bewertung lesen
Die Beratung bei den Versicherten zuhause zu Pflege ist super, wenn man nicht als Verkäufer mit Bauchladen zum Verkauf von Produkten missbraucht werden würde.
3
Bewertung lesen
Ich hatte bei keinem Arbeitgeber jemals diese Freiheiten. Es wird stets auf die Fachexpertise der Kollegen vertraut. Kurz gefasst: Vorbildlich!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von WDS ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Die Vorgesetzten halten die Mitarbeiter Innen stets auf den aktuellen Stand der Geschehnisse innerhalb des Unternehmens. Man hat den Zugriff auf Personalinformationen z.B wann neue Kollegen kommen,welche das Unternehmen verlassen aber natürlich auch auf fachlich relevante Themen, welche Projekte anstehen, welche Abläufe Verbesserung benötigen etc. Jedoch mangelt es dem Unternehmen mit den MitarbeiterInnen ehrlich umzugehen besonders in Bezug auf die Leistungen der MitarbeiterInnen. Egal wie sehr man sich bemüht, man wird nicht Wert geschätzt und die Fähigkeiten nicht gefördert.
2
Bewertung lesen
Keine Transparenz über Entwicklung des Unternehmens, keine Zahlen, es wird vieles oberflächliches gesagt und Zusagen wieder rückgängig gemacht. Es fehlt der rote Faden, seit Jahren. Mitarbeiter interpretieren statt aufgeklärt zu werden.
1
Bewertung lesen
Fast ausschließlich digital, das ergibt sich einfach aus der Struktur. Solange die Technik mitspielt, funktioniert alles bestens. Allerdings ist oft unklar, wer für welches Anliegen zuständig ist
Aufgrund der dezentralen Aufstellung häufig komplizierter als in anderen Unternehmen, dennoch meist problemlos. Nutzung vieler Kommunikationskanäle (Teams, Outlook, GoTo Meeting)
4
Bewertung lesen
Hier dauert es ab und an etwas länger.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 15 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 8 Bewertungen).


Intern keinerlei Karriere oder Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Telefonie.
Es wird erwartet das man viele Anrufe macht. Ggf. Service Inbound Projekte, wenn man diese mit telefoniert kurz hält, und dann sofort wieder Ran und Termine vereinbaren. Wenn man das mag, okay.
Für mich persönlich war die Thematik Pflege an sich interessant und in dem Bereich im Service zu telefonieren. Dank der Fachlichen Pflege Leitung sowie Ansprechpartner des Projektes konnte ich jedoch viele Erfahrungen sammeln, wodurch ich mich mittlerweile eigenständig, in ...
3
Bewertung lesen
Da das Unternehmen aktuell eher zu den kleineren Unternehmen gehört, sind zwangsläufig die Karrieremöglichkeiten noch beschränkt. Aber auf der anderen Seite wächst das Unternehmen aktuell schnell, was wiederum neue Stellen schafft und damit auch neue Karrieremöglichkeiten bietet. Weiterbildung kann ich noch nicht beurteilen, aber ich weiß, dass es Bildungsprogramme gibt, welche fachspezifisch angeboten werden.
4
Bewertung lesen
Bisher habe ich nur von einer einzigen Mitarbeiterin erfahren, dass sie eine höhere Position erhalten hat und das auch zurecht. Aber die meisten bleiben in der gleichen Position für Jahre. MitarbeiterInnen, die über mehrere Fähigkeiten verfügen, werden klein gehalten, obwohl sie faierwiese mehr verdienen sollten.
1
Bewertung lesen
Da ich nicht mehr in die Führungsebene möchte, kann ich für mich sagen, dass es hier auch Möglichkeiten gibt sich weiterzubilden oder auf dem neuesten Stand zu sein. Auch hier habe ich immer einen Ansprechpartner
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Gehälter

82%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 38 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Pflegeberater8 Gehaltsangaben
Ø37.600 €
Außendienstmitarbeiter4 Gehaltsangaben
Ø36.400 €
Empfangsmitarbeiter2 Gehaltsangaben
Ø23.200 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
WDS
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter loben und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
WDS
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards