Kein Logo hinterlegt

Weber-Ingenieure 
GmbH
Bewertung

Umsatz ist wichtiger als die Mitarbeiter. Mehr als die erforderlichen Corona-Maßnahmen werden nicht getroffen.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausrüstung, Offenheit für Fragen, Firmenwagen, Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt das Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern. Zudem werden nur verpflichtende Maßnahmen umgesetzt. Ja es gibt Heimarbeit, aber auch nur, wenn der Bereichsleiter sich gegenüber der Geschäftsleitung für seine Mitarbeiter eingesetzt hat.

Verbesserungsvorschläge

Aus den alten Mustern ausbrechen und Heimarbeit einheitlich ermöglichen. Nicht nur aufgrund der Pandemie würde sich die Work-Life-Balance für Mitarbeiter verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Mitarbeiter wirken sehr distanziert. Erstaunlich wie viele Mitarbeiter schon so lange hier sind, obwohl sie unzufrieden sind.

Kommunikation

Es gibt ein Intranet auf dem Informationen geteilt werden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind nett. Fragen sind immer erlaubt. Sonst geht jeder seiner Arbeit nach und macht sein Ding.

Work-Life-Balance

Die Möglichkeit für Heimarbeit wird nicht einheitlich geregelt. Man ist der Gunst seines Bereichsleitern ausgesetzt. Zudem der Betrieb sich allgemein sehr sträubt Heimarbeit zu ermöglichen.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf die Abteilung an, wie die Vorgesetzten zu bewerten sind. Einigen liegen die Mitarbeiter sehr am Herzen, andere kümmern sind nicht.

Interessante Aufgaben

Durch wechselnde Projekte sind die Aufgaben sehr abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Mir ist nichts negatives bekannt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze sind sehr gut ausgestattet. Arbeitsmaterialien sind alle vorhanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sportgruppen werden gefördert. In der Corona Zeit werden aber lieber Fahrgemeinschaften aufgelöst als Heimarbeit ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind super. Die verantwortliche Abteilung gibt sich hier viel Mühe für neue Mitarbeiter.

Karriere/Weiterbildung

Sind genug Möglichkeiten vorhanden.


Umgang mit älteren Kollegen

Image

Teilen